2021-12-28 2022-03-29 , Online Online, 990,- € zzgl. MwSt. Sodart Melautra https://www.forum-institut.de/seminar/22033003-bankanalyse/referenten/22/22_03/22033003-seminar-bankanalyse_melautra-sodart.jpg Bankanalyse

Wie aus Daten der EZB-Bankenaufsicht hervorgeht, haben die 21 von der EZB als "systemrelevant" eingestuften hiesigen Institute im 1. HJ 21 das höchste operative Ergebnis seit Veröffentlichung der Daten in 2015 erzielt. Das aggregierte Zinsergebnis ist gleichzeitig um 6% gesunken. Lernen Sie, Bankbilanzen richtig zu analysieren, um Risiken zu vermeiden.

Welche Themen werden in diesem Seminar behandelt?
  • Bankbonität im aktuellen Markt und regulatorischen Umfeld
  • Bankbilanz: Relevante Positionen, Leverage
  • Techniken und Methoden der Bankanalyse
  • Kennzahlenanalyse und Vergleich mit Peergruppe
  • Regulatorische Kapitalquoten und Kapitalkennzahlen
  • Risikomonitoring und Ansätze zur Steuerung von Bankenlimits und Bankportfolien
Das sind die Ziele dieses Seminars:
Gerade in Zeiten der Corona-Krise sind schnelle und doch fundierte Bonitätseinschätzungen gefragt. In diesem Online-Seminar lernen Sie praxisorientiert, auf welche Kennzahlen und Methoden es in der täglichen Analyse von Banken insbesondere in Krisenzeiten ankommt und welche externen Faktoren die Kreditwürdigkeit von Banken maßgeblich beeinflussen. Außerdem lernen Sie, worauf es im Risiko-Monitoring von Banken gerade in Krisenzeiten ankommt.

Sie erhalten einen Leitfaden für Ihre Analyse und lernen wie Sie vorgehen müssen - auch unter Zeitdruck.
Teilnehmerkreis

Die Thematik ist für alle geeignet, die mit der Analyse, der Beurteilung oder Verwendung der Kreditwürdigkeit von Banken konfrontiert werden.

Seminar Bankanalyse

Online: Bankbilanzen effizient
analysieren

Bilanzen und Bonitäten von Banken bewerten und vergleichen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Exzellenter Referent - Note "sehr gut"
  • Mit vielen Praxisbeispielen
  • Leitfaden für eine professionelle Analyse
  • Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Termin

Webcode 22033003

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

28. - 29.03.2022

28. - 29.03.2022

Zeitraum

13:00 - 16:30 Uhr 09:00 - 12:30 Uhr

13:00 - 16:30 Uhr 09:00 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Wie aus Daten der EZB-Bankenaufsicht hervorgeht, haben die 21 von der EZB als "systemrelevant" eingestuften hiesigen Institute im 1. HJ 21 das höchste operative Ergebnis seit Veröffentlichung der Daten in 2015 erzielt. Das aggregierte Zinsergebnis ist gleichzeitig um 6% gesunken. Lernen Sie, Bankbilanzen richtig zu analysieren, um Risiken zu vermeiden.

Welche Themen werden in diesem Seminar behandelt?
  • Bankbonität im aktuellen Markt und regulatorischen Umfeld
  • Bankbilanz: Relevante Positionen, Leverage
  • Techniken und Methoden der Bankanalyse
  • Kennzahlenanalyse und Vergleich mit Peergruppe
  • Regulatorische Kapitalquoten und Kapitalkennzahlen
  • Risikomonitoring und Ansätze zur Steuerung von Bankenlimits und Bankportfolien
Das sind die Ziele dieses Seminars:

Gerade in Zeiten der Corona-Krise sind schnelle und doch fundierte Bonitätseinschätzungen gefragt. In diesem Online-Seminar lernen Sie praxisorientiert, auf welche Kennzahlen und Methoden es in der täglichen Analyse von Banken insbesondere in Krisenzeiten ankommt und welche externen Faktoren die Kreditwürdigkeit von Banken maßgeblich beeinflussen. Außerdem lernen Sie, worauf es im Risiko-Monitoring von Banken gerade in Krisenzeiten ankommt.

Sie erhalten einen Leitfaden für Ihre Analyse und lernen wie Sie vorgehen müssen - auch unter Zeitdruck.

Teilnehmerkreis

Die Thematik ist für alle geeignet, die mit der Analyse, der Beurteilung oder Verwendung der Kreditwürdigkeit von Banken konfrontiert werden.

Programm

13:00 - 16:30 Uhr 09:00 - 12:30 Uhr

Welche externen Faktoren beeinflussen die Kreditwürdigkeit von Banken?
  • Makroökonomische Kennzahlen, Geldpolitik und Zinsentwicklung, Corona-Krise
  • Regulatorisches Umfeld: Strengere Eigenkapital- und Liquiditätsanforderungen seit Januar 2019, erste Einblicke in Basel4
  • Marktstruktur/Wettbewerbsumfeld und -intensität
  • Systemrelevanz und Unterstützungswahrscheinlichkeit durch den Staat (G-SIB- und D-SIB-Konzept, Bail-in > TLAC / MREL)

Bankbilanz
  • Aufbau, Grundstruktur, Kernelemente (Testat, Bilanz, GuV, Anhang, Lagebericht)
  • Wesentliche Bilanz-/GuV-Positionen, Leverage Effekt

  • CAMEL(S)-Methode: Kapitaladäquanz, Aktivaqualität, Management, Ertragslage, Liquidität, Sensitivität zu Marktrisiken
  • Top-Kennzahlen zur Analyse von Banken
  • Peergruppe zur Vergleichbarkeit von Kennzahlen
  • Beurteilung der Kapitalsituation
    • modellbasierte regulatorische Kapitalquoten (CET1-Quote, Tier 1-Quote, Total Capital Ratio, Leverage Ratio)
    • nicht-modellbasierte, weitere Kapitalkennzahlen
  • Marktparameter und Bonität (CDS-Spreads, Marktkapitalisierung, Kurs- Buchwert-Verhältnis)

Praxisaufgabe
  • Analyse, Beurteilung der Kreditwürdigkeit und Vergleich von Bank A und Bank B
  • Ansätze zur effizienten und konsistenten Steuerung von Bankenlimits und Bankportfolien

Risiko-Monitoring und Steuerung
  • Ansätze zur effizienten und konsistenten Steuerung von Bankenlimits und Bankportfolioen
  • Warnsignale

Häufige Fragen

Häufig gestellte Fragen

Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare/Webcasts finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unseres Referenten über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Zoom?

Sie haben keine ZOOM-Berechtigung? Dürfen oder möchten Zoom nicht nutzen und könnten deshalb nicht online teilnehmen? Wir bieten alternative Streams über youtube oder vimeo. Melden Sie sich bitte frühzeitig bei mir für weitere Informationen und den technischen Ablauf.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Die Teilnehmer bewerteten das Seminar mit einer Gesamtnote von 1,3. (September 2021)

VON 5 STERNEN AUF TRUSTPILOT.DE = HERVORRAGEND

Unsere Empfehlungen

e-Learning: Praxiswissen Insolvenzrecht

Sie benötigen einen umfassenden Einblick ins Themengebiet des Insolvenzrechts? Das e-Learning vermittelt Ihnen - dank 6,...

31.12.2021, Online
Details

Finanzportfolioverwaltung: Aufsichtsrecht in der Praxis

Die BaFin untersucht aktuell, wie MiFID II umgesetzt wird. Mit MiFID II müssen Mitarbeiter der Vermögensverwaltung jährl...

07.12.2021, Online
Details

Update Bankenaufsicht & Regulierung

Sie erarbeiten sich bei diesem Online-Seminar das für Ihren Job relevante bankaufsichtsrechtliche und weitere regulatori...

26.01.2022, Online
Details

Kontopfändungen rechtssicher bearbeiten

Praxisrelevante und rechtlichen Regelungen im Zusammenhang mit Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen verstehen lernen,...

23.03.2022, Online
Details

e-Learning: Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung

Das e-Learning Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung umfasst 10 Module und bietet insgesamt 6 Stunden hochwertige...

31.12.2021, Online
Details

Weiterführend

Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting

Teilnehmerstimmen

Das Seminar kann so bleiben, wie es ist!

Tolles, praxisnahes und gut organisiertes Seminar

Insgesamt hat mir das Seminar und der Vortrag durch den Referenten Herrn Melautra sehr gut gefallen.


Sehr gut und auch sehr praxisrelevant


Informatives Seminar, sehr guter Praxisnutzen


Gute Veranstaltung, um einen Überblick zu erhalten