2021-12-26 2022-04-27 , Online Online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Anna-Shari Melin https://www.forum-institut.de/seminar/22042053-hot-topics-in-der-pharmakovigilanz/referenten/22/22_04/22042053-tagung-hot-topics-in-der-pharmakovigilanz_melin-anna-shari.jpg HOT TOPICS in der Pharmakovigilanz

Auch 2022 gibt es viele neue Herausforderungen und interessante Entwicklungen für alle, die mit der Arzneimittelsicherheit befasst sind. Holen Sie sich bei dieser Fachtgung Ihr Update zu allen aktuellen Fragen in der Drug Safety! Unsere Expertinnen geben Ihnen das Wissen mit auf den Weg, das Sie benötigen, um auf dem Gebiet der Pharmakovigilanz auf dem neuesten Stand zu sein.

Themen
  • Trittsicherheit bei Verträgen mit Partnern innerhalb und außerhalb der EU
  • Artificial Intelligence: Chancen und Risiken, auch aus rechtlicher Perspektive
  • Automatisierte Fallbearbeitung: Was gilt es zu beachten?
  • Update: Remote Audits und Inspektionen
  • Feasibility Assessment: Wann ist ein Remote Audit sinnvoll?
  • Nationale Änderungen: Eine Herausforderung für Ihr PSMF?
Ziel der Veranstaltung
Ausgewählte Expertenvorträge aus verschiedenen Fachgebieten rund um die Pharmakovigilanz erweitern Ihre Wissenspalette. Holen Sie sich durch den vielfältigen Input wichtige Anregungen für Ihre tägliche Arbeit im Bereich der Arzneimittelsicherheit und bleiben Sie vom heimischen PC aus up to date: Sowohl regulatorische Entwicklungen als auch operative Umsetzungsfragen werden im Rahmen der verschiedenen Beiträge durch unsere Expertinnen näher beleuchtet.

Darüber hinaus erwartet Sie ein Workshop zum Thema "Outsourcing und Verträge mit Partnern innerhalb und außerhalb der EU".

Die virtuelle Frage- und Diskussionsrunde bietet eine großartige Chance zum Networken oder zum Klären offener Fragen.
Teilnehmerkreis

Diese Online-Tagung richtet sich an erfahrene Fach- und Führungskräfte, insbesondere an Drug Safety Manager, Stufenplanbeauftragte und QPPVs pharmazeutischer Unternehmen, die sich ein abwechslungsreiches Update mit neuen Impulsen für ihre tägliche Arbeit wünschen.

Auch Mitarbeitende der pharmazeutischen Industrie, die mit PV-Verträgen oder arzneimittelrechtlichen Angelegenheiten betraut sind, profitieren von diesem Seminar.

Folgende Abteilungen sind angesprochen:

  • Pharmakovigilanz
  • QS/QM
  • Vertrieb/Recht/Lizenzen

Tagung HOT TOPICS in der Pharmakovigilanz

HOT TOPICS in der Pharmakovigilanz

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Digital und interaktiv
  • Ortsunabhängige Weiterbildung
  • Von Expert*innen für Expert*innen
  • Aktuelle Entwicklungen kompakt
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 22042053

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

26. - 27.04.2022

26. - 27.04.2022

Zeitraum

Jeweils von 08:30 - 12:30 UhrEinwahl...

Jeweils von 08:30 - 12:30 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Seminarbeginn möglich. Die Pausenzeiten bei Online-Seminaren werden individuell gestaltet.
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Sonja Wittemann
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-696
s.wittemann@forum-institut.de

Details

Auch 2022 gibt es viele neue Herausforderungen und interessante Entwicklungen für alle, die mit der Arzneimittelsicherheit befasst sind. Holen Sie sich bei dieser Fachtgung Ihr Update zu allen aktuellen Fragen in der Drug Safety! Unsere Expertinnen geben Ihnen das Wissen mit auf den Weg, das Sie benötigen, um auf dem Gebiet der Pharmakovigilanz auf dem neuesten Stand zu sein.

Themen
  • Trittsicherheit bei Verträgen mit Partnern innerhalb und außerhalb der EU
  • Artificial Intelligence: Chancen und Risiken, auch aus rechtlicher Perspektive
  • Automatisierte Fallbearbeitung: Was gilt es zu beachten?
  • Update: Remote Audits und Inspektionen
  • Feasibility Assessment: Wann ist ein Remote Audit sinnvoll?
  • Nationale Änderungen: Eine Herausforderung für Ihr PSMF?
Ziel der Veranstaltung

Ausgewählte Expertenvorträge aus verschiedenen Fachgebieten rund um die Pharmakovigilanz erweitern Ihre Wissenspalette. Holen Sie sich durch den vielfältigen Input wichtige Anregungen für Ihre tägliche Arbeit im Bereich der Arzneimittelsicherheit und bleiben Sie vom heimischen PC aus up to date: Sowohl regulatorische Entwicklungen als auch operative Umsetzungsfragen werden im Rahmen der verschiedenen Beiträge durch unsere Expertinnen näher beleuchtet.

Darüber hinaus erwartet Sie ein Workshop zum Thema "Outsourcing und Verträge mit Partnern innerhalb und außerhalb der EU".

Die virtuelle Frage- und Diskussionsrunde bietet eine großartige Chance zum Networken oder zum Klären offener Fragen.

Teilnehmerkreis

Diese Online-Tagung richtet sich an erfahrene Fach- und Führungskräfte, insbesondere an Drug Safety Manager, Stufenplanbeauftragte und QPPVs pharmazeutischer Unternehmen, die sich ein abwechslungsreiches Update mit neuen Impulsen für ihre tägliche Arbeit wünschen.

Auch Mitarbeitende der pharmazeutischen Industrie, die mit PV-Verträgen oder arzneimittelrechtlichen Angelegenheiten betraut sind, profitieren von diesem Seminar.

Folgende Abteilungen sind angesprochen:

  • Pharmakovigilanz
  • QS/QM
  • Vertrieb/Recht/Lizenzen

Programm

Jeweils von 08:30 - 12:30 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Seminarbeginn möglich. Die Pausenzeiten bei Online-Seminaren werden individuell gestaltet.

08:30 Uhr Beginn des Seminars


08:30 Uhr

Anna-Shari Melin & FORUM Institut

Begrüßung und technisches Warm-up

08:40 Uhr

Angela Hartmann

Remote Audits und Inspektionen: Erkenntnisse aus der Pandemie
  • Feasibility Assessment: Wann ist ein Remote Audit sinnvoll?
  • Organisatorische und technische Herausforderungen
  • "Spielregeln" im Remote Audit und in Inspektionen
  • Funktionalität der kritischen Systeme
  • Remote Audits - nur eine "Notlösung" oder auch künftig essentieller Teil von Audit-Programmen?

10:00 Uhr Biobreak


10:05 Uhr

Eva von Mühlenen

Künstliche Intelligenz in der Pharmakovigilanz
  • Digital Readiness: E-Health Strategie, DiGAs und aktuelle Entwicklungen
  • Digitalisierung und künstliche Intelligenz in der Pharmakovigilanz
  • Robotic Process Automation und künstliche Intelligenz als Schlüsseltechnologien für die Prozessautomatisierung
  • Chancen und Risiken der automatisierten Fallbearbeitung
  • Regulatorische Rahmenbedingungen und Anforderungen für digitale Pharmakovigilanz

11:20 Uhr

Moderation: Anna-Shari Melin

Diskussionsrunde

12:30 Uhr Ende Tag 1


08:30 Uhr Beginn Tag 2


08:30 Uhr

Anna-Shari Melin & FORUM Institut

Begrüßung

08:40 Uhr

Heike von Treichel

Veränderungen nationaler Regularien und die Bedeutung für das unternehmensinterne PV System
  • Einfluss nationaler Änderungen auf den PSMF
  • Anpassung von globalen Kern-PV-Prozessen durch nationale Änderungen
  • Nationale regulatorische Änderungen und Safety Level Agreements
  • Cross-funktionale Zusammenarbeit mit Zulassung oder Qualitätssicherung bei der Umsetzung der Änderungen
  • Zeitliche und qualitative Umsetzung der Änderungen

10:00 Uhr Biobreak


10:05 Uhr

Anna-Shari Melin

Workshop: Outsourcing und Verträge mit Partnern innerhalb und außerhalb der EU
  • Trend zu mehr Outsourcing
  • Was sagen die GVP Modules? Rahmenbedingungen.
  • Vertragsklauseln in PVAs je nach PV Vertragspartner?
  • Mindestvertragsklauseln und best practice
  • Vertragsklauseln anpassen bei "Pushback" inkl. Risiken und potentiellen Besonderheiten auf internationaler Ebene
  • Perspektivisch: Welche rechtlichen Änderungen kommen auf EU-Ebene?

11:20 Uhr

Moderation: Anna-Shari Melin

Diskussionsunde

12:30 Uhr Ende der Fachtagung


Wissenswertes

Mehr zum Thema Outsourcing und Verträge

Sie möchten tiefer in das Thema Outsourcing und Verträge einsteigen und interessieren sich vor allem für die Überwachung von Lieferanten? Dann könnte das Online-Seminar "Vendor Oversight in the Pharma Industry" (Webcode 22042050) Ihnen zusagen. Folgende Themen werden in diesem Seminar durch die Expert*innen Dr. Susanne Enslin, Stephan Hütter und Dr. Dr. Adem Koyuncu näher beleuchtet:

  • Lokales vs. globales Outsourcing
  • Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung bei Outsourcing-Aktivitäten
  • Wie man ein effektives, weltweites Programm zur Überwachung von Anbietern einführt
  • Budgetkontrolle und KPI-Überwachung
  • Rechtliche, vertragliche und haftungsrechtliche Aspekte

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Erste-Hand-Informationen von Expertinnen.
  • Sie können sich in den Diskussionsrunden aktiv einbringen.
  • Sie erhalten nützliche Impulse für Ihre tägliche Arbeit.
  • Sie können Ihr Netzwerk pflegen.

Bringen Sie sich und Ihre Fragen ein!

Gestalten Sie die Online-Veranstaltung aktiv mit: Gerne können auch Fragen zu den in den Beiträgen abgedeckten Themen vorab per E-Mail an s.wittemann@forum-institut.de gesendet werden.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut (Mai 2021)

Inhalt: 83% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut (Mai 2021)

Unsere Empfehlungen

Rechtssichere Kosmetikwerbung

Ein Online-Seminar, in welchem Rechtsrahmen, No-Gos & praktische Tipps zur Bewerbung von kosmetischen Mitteln behandelt ...

27.01.2022, Online
Details

IMPD: Anforderungen an CMC-Daten

Sie sind in die Erstellung und Pflege der Qualitätsdokumentation für klin. Prüfpräparate involviert und wünschen sich ei...

27.01.2022, Online
Details

Regionale Arzneimittel-Verordnungssteuerung

Online-Seminar zu neuen Arzneimittel-Vereinbarungen für 2022 - 5 KVen stellen vor.

27.01.2022, Online
Details

Update Arzneimittel-Festbeträge

Dieses Seminar beleuchtet das Prozedere der Festbetragsgruppenbildung und des Festbetragsverfahrens unter den Vorgaben v...

28.01.2022, Online
Details

MASTER CLASS Großhandelsbeauftragter

DAS virtuelle Spezialseminar zu weitergehenden Verantwortlichkeiten und Pflichten des Großhandelsbeauftragten

27.01.2022, Online
Details

Weiterführend

Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2021 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Teilnehmerstimmen


Sehr interaktiv, gute Größe der Teilnehmergruppe


Nützliche Fachexpertise für den Arbeitsalltag. Sehr empfehlenswert!

Emmanuel Ockay

AOP Orphan Pharmaceuticals AG


Aktuelle Informationen aus Behördensicht und aus juristischer Sicht.


Guter Einblick durch Vertetung Recht, Behörde, Firma/Dienstleister.


Kompaktes Wissen an einem Tag vermittelt.

Stephan Baur

Farco-Pharma GmbH

Trotz der technischen Probleme hat mir die Veranstaltung via Stream sehr gut gefallen. Vielleicht sollte neben Zoom noch eine andere Plattform genutzt werden, da Zoom nicht von allen Firmen genutzt werden darf. Vielen Dank für Ihr Feedback. Leider gibt es bislang keine Plattform, die von all unseren Kunden genutzt werden darf. Gerne bieten wir Ihnen an, unsere Online-Veranstaltungen in solch einem Fall via Live-Stream zu verfolgen. Sprechen Sie uns hierzu gerne an. Jessica Hüske, Konferenzmanagerin Pharma & Healthcare