2021-12-25 2022-04-28 , Online Online, 1.980,- € zzgl. MwSt. Birgit Ennemoser https://www.forum-institut.de/seminar/22044050-entgeltabrechnung-in-der-unternehmenspraxis-grundlagenkurs/referenten/22/22_04/22044050-online-kurs-entgeltabrechnung-in-der-unternehmenspraxis-grundl_ennemoser-birgit.jpg Entgeltabrechnung in der Unternehmenspraxis - Grundlagenkurs

Für "Newcomer" im Bereich der Entgeltabrechnung ist ein fundiertes Grundwissen unerlässlich. Sie lernen in diesem Kurs den Aufbau und die Bestandteile der Abrechnung kennen. An Beispielen und Rechenübungen erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen der Sozialversicherung und Lohnsteuer richtig umsetzen, und so vom "Brutto" zum "Netto" kommen. Sie erhalten auch Antworten auf Ihre individuellen Fragen.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Erläuterung der Kenngrößen - aus Sozialversicherung und Lohnsteuer
  • Schritt für Schritt verstehen - manuelle Durchführung einer Lohnabrechnung
  • Worauf Sie bei der Ermittlung von Einmalbezügen achten müssen
  • Erster Einblick in die Abrechnung verschiedener Personengruppen
  • Wie Sie besondere Regelungen zur geringfügigen Beschäftigung richtig anwenden
Ziel des Online-Seminars
Sie stehen vor einer neuen Aufgabe in der Lohnbuchhaltung, aber Ihnen fehlt der passende fachliche Einstieg? Die Entgeltabrechnung ist sehr komplex. Stetige Änderungen in den Bereichen Sozialversicherung und Lohnsteuer müssen von Ihnen berücksichtigt und umgesetzt werden. Dazu ist ein fundiertes Basiswissen und Verständnis unerlässlich. Sicher werden Sie in Ihrem Unternehmen ein Abrechnungssystem einsetzen. Für Sie ist aber wichtig zu wissen, was ein "Knopfdruck" in der Lohnabrechnung auslöst.

In diesem Online-Kurs führen Sie einzelne Abrechnungsschritte manuell durch. So bauen Sie Ihr Entgeltwissen von der Berechnung von Entgelten, der Kalkulation von Netto/Brutto, über die Abläufe im Meldewesen bis zu den Zusammenhängen lohnsteuerlicher Bewertungen Schritt für Schritt auf. Arbeitsrechtliche Aspekte mit Bezug zur Abrechnung runden diesen Kurs ab.

Nach dem Online-Kurs verfügen Sie über fundierte Kenntnisse zur Abrechnung von denen Sie auch direkt profitieren, wenn Mitarbeiter Ihres Unternehmens mit Fragen zur Zusammensetzung ihrer Lohnabrechnung zu Ihnen kommen.
Teilnehmerkreis

Sie stehen vor einem Wechsel in die Entgeltabrechnung oder sind erst seit kurzem in diesem Bereich tätig? Insbesondere gewinnen hier

  • Sachbearbeiter Entgeltabrechnung
  • Mitarbeiter der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten sowie
  • Fachkräfte HR Service Center den fachlichen Überblick.
  • Angesprochen sind auch erfahrene Mitarbeiter/innen, die ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen wollen.

Online-Kurs: Entgeltabrechnung in der Unternehmenspraxis - Grundl

Entgeltabrechnung in der Unternehmenspraxis - Grundlagenkurs

Der kompakte Leitfaden für Quer- und Neueinsteiger

ONLINE-KURS

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Auch für Beschäftigte in Teilzeit optimal geeignet
  • Jeweils von 8:30 bis 13:00 Uhr
  • Teilnahme am Ort Ihrer Wahl - keine Reisekosten
  • Live, interaktiv mit vielen Beispielen und Rechenübungen

Webcode 22044050

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

25. - 28.04.2022

25. - 28.04.2022

Zeitraum

Jeweils von 8:30 bis 13:00 Uhr Die ...

Jeweils von 8:30 bis 13:00 Uhr

Die Programmpunkte der jeweiligen Tage dienen als Anhaltspunkte. Sie werden individuell an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst und um konkrete Fragestellungen aus deren Praxisumfeld ergänzt.

Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Thomas Lepa
Konferenzmanager Personal

+49 6221 500-840
t.lepa@forum-institut.de

Details

Für "Newcomer" im Bereich der Entgeltabrechnung ist ein fundiertes Grundwissen unerlässlich. Sie lernen in diesem Kurs den Aufbau und die Bestandteile der Abrechnung kennen. An Beispielen und Rechenübungen erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen der Sozialversicherung und Lohnsteuer richtig umsetzen, und so vom "Brutto" zum "Netto" kommen. Sie erhalten auch Antworten auf Ihre individuellen Fragen.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Erläuterung der Kenngrößen - aus Sozialversicherung und Lohnsteuer
  • Schritt für Schritt verstehen - manuelle Durchführung einer Lohnabrechnung
  • Worauf Sie bei der Ermittlung von Einmalbezügen achten müssen
  • Erster Einblick in die Abrechnung verschiedener Personengruppen
  • Wie Sie besondere Regelungen zur geringfügigen Beschäftigung richtig anwenden
Ziel des Online-Seminars

Sie stehen vor einer neuen Aufgabe in der Lohnbuchhaltung, aber Ihnen fehlt der passende fachliche Einstieg? Die Entgeltabrechnung ist sehr komplex. Stetige Änderungen in den Bereichen Sozialversicherung und Lohnsteuer müssen von Ihnen berücksichtigt und umgesetzt werden. Dazu ist ein fundiertes Basiswissen und Verständnis unerlässlich. Sicher werden Sie in Ihrem Unternehmen ein Abrechnungssystem einsetzen. Für Sie ist aber wichtig zu wissen, was ein "Knopfdruck" in der Lohnabrechnung auslöst.

In diesem Online-Kurs führen Sie einzelne Abrechnungsschritte manuell durch. So bauen Sie Ihr Entgeltwissen von der Berechnung von Entgelten, der Kalkulation von Netto/Brutto, über die Abläufe im Meldewesen bis zu den Zusammenhängen lohnsteuerlicher Bewertungen Schritt für Schritt auf. Arbeitsrechtliche Aspekte mit Bezug zur Abrechnung runden diesen Kurs ab.

Nach dem Online-Kurs verfügen Sie über fundierte Kenntnisse zur Abrechnung von denen Sie auch direkt profitieren, wenn Mitarbeiter Ihres Unternehmens mit Fragen zur Zusammensetzung ihrer Lohnabrechnung zu Ihnen kommen.

Teilnehmerkreis

Sie stehen vor einem Wechsel in die Entgeltabrechnung oder sind erst seit kurzem in diesem Bereich tätig? Insbesondere gewinnen hier

  • Sachbearbeiter Entgeltabrechnung
  • Mitarbeiter der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten sowie
  • Fachkräfte HR Service Center den fachlichen Überblick.
  • Angesprochen sind auch erfahrene Mitarbeiter/innen, die ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen wollen.

Programm

Jeweils von 8:30 bis 13:00 Uhr

Die Programmpunkte der jeweiligen Tage dienen als Anhaltspunkte. Sie werden individuell an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst und um konkrete Fragestellungen aus deren Praxisumfeld ergänzt.

Programmvorschau

1. Tag: Wie sieht eine Lohnabrechnung aus?
  • Einstieg in die Sozialversicherung
    • Gesetzliche Grundlagen
    • Beitragserhebung u. Versicherungs-zweige: u. a. Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversiche-rung, Unfallversicherung
    • Beitragsbemessungsgrenzen und private sowie freiwillige KV
    • Beitragsberechnungen
    • Umlageverfahren
    • Abführung und Fälligkeit
  • Einstieg in die Lohnsteuer
    • Allgemeines zum Lohnsteuerrecht
    • Durchführung Lohnsteuerabzug
    • Berechnung der Lohnsteuer anhand von Beispielfällen unter Nutzung von Lohnsteuertabellen.
  • Besondere Berufsgruppen
    • Geringfügige Beschäftigung
    • Kurzfristige Beschäftigung
    • Praktikanten
    • Studenten

2. Tag: Wiederholung und weitere Berechnungsmuster
  • Fortsetzung Lohnsteuer:
    • Lohnsteuerabzug, laufender Arbeitslohn, sonstige Bezüge, mehrjährige Bezüge
    • Pauschalierung der Lohnsteuer
  • Betrachtung verschiedener Entgeltbestandteile:
    • Geldwerte Vorteile
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Abfindungen
    • VWL
    • Sachbezüge
    • Entgeltumwandlungen
    • Nettolohnvereinbarungen

3. Tag: Spezielle Praxisfälle und Übungen
  • Weitere Entgeltbestandteile:
    • Betriebliche Altersversorgung
  • Pfändungen

4. Tag: Arbeitsrechtliche Aspekte in der Entgeltabrechnung
  • Arbeitsrechtliche Aspekte in der Entgeltabrechnung
    • Welche Faktoren beeinflussen das Entgelt?
    • Instrumente der Entgelt-flexibilisierung
    • "Störfälle" bei der Entgeltzahlung
    • Entgelt ohne Arbeit
    • Abrechungsrelevante Aspekte im Beendigungsszenario
    • Aktuelle Neuregelungen und Tipps für die Praxis!Tagesaktuelle Themen werden flexibel nach Bedarf der Teilnehmenden behandelt. Bringen Sie Ihre individuellen Fragen direkt in den Online-Kurs mit ein.

FAQs

Häufige Fragen

- Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

- Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

- Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden online, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer/-in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie die Referentin oder den Referenten und sehen die Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Mehr als Online

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren. Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die Referenten sowie die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Jedes Seminar wird von uns betreut.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Digitales HR Marketing

Auf der Suche nach passenden Talenten für Unternehmen gibt es viele Konkurrenten und viele Möglichkeiten, sich zu präsen...

14. - 15.02.2022, Online
Details

Grundlagenkurs Personalkennzahlen

Verlässliche Kennzahlen im Personalwesen sind wesentliche Voraussetzung für richtige Personalentscheidungen. Lernen Sie ...

16.03.2022, Online
Details

Leiter Entgeltabrechnung

Der beliebte Praxis-Lehrgang Leiter Entgeltabrechnung informiert in komprimierter Form über die aktuellsten Entwicklunge...

26. - 29.04.2022, Online
Details

Fachreferent für Arbeitsrecht

Das gibt es nur hier: Der Lehrgang behandelt alle notwendigen Themengebiete vom Arbeitsrecht bei der Stellenausschreibun...

26.04. - 01.12.2022 in Mannheim
Details
Nebentätigkeitsrecht in Universitäten, Hochschulen & Forschungseinrichtungen

Seminarziel ist es, Ihnen eine Orientierung zum rechtlichen Rahmen und praktische Hilfestellungen bei der rechtssichern ...

22.03.2022, Online
Details

Weiterführend

Technikinformationen

Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick von einer Teilnahme an der Liveübertragung.

Details
Technikinformationen
HerbstSpecial Leiter Entgeltabrechnung

Die wichtigsten Aufgabenbereiche des Leiters Lohn- und Gehaltsabrechnung - von Praktikern für Praktiker.

Details
Leiter Entgeltabrechnung
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting