2021-12-26 2022-04-29 , Online Online, 2.590,- € zzgl. MwSt. Ingo Beckert https://www.forum-institut.de/seminar/22044100-leiter-entgeltabrechnung/referenten/22/22_04/22044100-online-lehrgang-leiter-entgeltabrechnung_beckert-ingo.jpg Leiter Entgeltabrechnung

Der beliebte Praxis-Lehrgang Leiter Entgeltabrechnung informiert in komprimierter Form über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich Lohnsteuer und Sozialversicherung sowie über die wichtigsten Aufgabenbereiche des Leiters Lohn- und Gehaltsabrechnung. Zudem erhalten Sie viele Praxistipps für einen reibungslosen Ablauf bei Ihrer Tagesarbeit. Von Praktikern für Praktiker.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Schwerpunkte der täglichen Lohnsteuerpraxis, Neuerungen und Herausforderungen
  • Optimale Gestaltung von Gehaltsbestandteilen
  • Arbeitsrecht einfach erklärt - das muss ein Leiter Entgelt wissen!
  • 100% Praxis: Typische Problemfelder der Sozialversicherung erfolgreich meistern!
  • Aktuell: Digitalisierung in der Sozialversicherung
  • Optimal aufgestellt: Perfekte Organisation, Praxis und Leitung der Entgeltabrechnung
Ziel des Online-Seminars
Als LeiterIn im Entgeltbereich müssen Sie täglich mit vielen Bällen gleichzeitig jonglieren. Egal ob Lohnsteuer, Sozialversicherung oder Arbeitsrecht: Ihr Unternehmen verlässt sich darauf, dass Sie Ihr Wissen zur Entgeltabrechnung stets auf dem aktuellsten Stand halten und alle Neuerungen kennen.

In diesem Lehrgang bringen Sie vier erfahrene Experten aus der Unternehmens- und Rechtspraxis auf den aktuellen Wissensstand über fachliche Entwicklungen und die wichtigsten Tätigkeiten in Ihrem Verantwortungsbereich. Neben praxisorientierten Fachvorträgen, stehen virtuelle Gruppenarbeiten und Fallstudien im Mittelpunkt des Lehrgangs. Dies gewährleistet eine größtmögliche Praxisnähe und befähigt Sie, die gewonnenen Kenntnisse und Fähigkeiten sofort nach der Veranstaltung erfolgreich umsetzen zu können.

Sie werden darauf vorbereitet, die zentralen Aufgaben und Anforderungen in Ihrem Unternehmen selbstständig und nachhaltig wahrzunehmen und die hohen fachlichen Herausforderungen zu meistern. Darüber hinaus wissen Sie, wie Sie Ihr Team optimal aufstellen, motivieren und zum Erfolg führen sowie Prozesse und Abläufe strukturiert gestalten. Dadurch werden Sie auch krisenfest und können erforderliche Änderungen situationsbedingt in aller Kürze umsetzen.
Teilnehmerkreis

  • Leiter und stellv. Leiter der Entgeltabrechnung, die sich umfassend und konzentriert auf den neuesten Stand bringen wollen
  • Personalreferenten, die sich für weiterführende Aufgaben qualifizieren möchten
  • Mitarbeiter der Abteilungen Entgeltabrechnung, Personal und Verwaltung

Online-Lehrgang: Leiter Entgeltabrechnung

Leiter Entgeltabrechnung

In vier Tagen zum erfolgreichen Entgelt-Experten

ONLINE-PRAXIS-LEHRGANG

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Strukturiertes Lehrgangskonzept
  • Vier exzellente Referenten
  • Fallbeispiele und Praxistipps
  • Kompakte Wissensvermittlung
  • Ausführliche Dokumentation als Leitfaden für Ihre Praxis
  • Online-Seminar

Webcode 22044100

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

26. - 29.04.2022

26. - 29.04.2022

Zeitraum

26. - 29. April 2022 Uhrzeiten: 1...

26. - 29. April 2022

Uhrzeiten: 1. bis 3. Tag: 09:00 -17:00 Uhr
4. Tag: 08:30 -13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Anna-Christin Baum-Bender
Konferenzmanagerin Personal

+49 6221 500-821
ac.baum-bender@forum-institut.de

Details

Der beliebte Praxis-Lehrgang Leiter Entgeltabrechnung informiert in komprimierter Form über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich Lohnsteuer und Sozialversicherung sowie über die wichtigsten Aufgabenbereiche des Leiters Lohn- und Gehaltsabrechnung. Zudem erhalten Sie viele Praxistipps für einen reibungslosen Ablauf bei Ihrer Tagesarbeit. Von Praktikern für Praktiker.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Schwerpunkte der täglichen Lohnsteuerpraxis, Neuerungen und Herausforderungen
  • Optimale Gestaltung von Gehaltsbestandteilen
  • Arbeitsrecht einfach erklärt - das muss ein Leiter Entgelt wissen!
  • 100% Praxis: Typische Problemfelder der Sozialversicherung erfolgreich meistern!
  • Aktuell: Digitalisierung in der Sozialversicherung
  • Optimal aufgestellt: Perfekte Organisation, Praxis und Leitung der Entgeltabrechnung
Ziel des Online-Seminars

Als LeiterIn im Entgeltbereich müssen Sie täglich mit vielen Bällen gleichzeitig jonglieren. Egal ob Lohnsteuer, Sozialversicherung oder Arbeitsrecht: Ihr Unternehmen verlässt sich darauf, dass Sie Ihr Wissen zur Entgeltabrechnung stets auf dem aktuellsten Stand halten und alle Neuerungen kennen.

In diesem Lehrgang bringen Sie vier erfahrene Experten aus der Unternehmens- und Rechtspraxis auf den aktuellen Wissensstand über fachliche Entwicklungen und die wichtigsten Tätigkeiten in Ihrem Verantwortungsbereich. Neben praxisorientierten Fachvorträgen, stehen virtuelle Gruppenarbeiten und Fallstudien im Mittelpunkt des Lehrgangs. Dies gewährleistet eine größtmögliche Praxisnähe und befähigt Sie, die gewonnenen Kenntnisse und Fähigkeiten sofort nach der Veranstaltung erfolgreich umsetzen zu können.

Sie werden darauf vorbereitet, die zentralen Aufgaben und Anforderungen in Ihrem Unternehmen selbstständig und nachhaltig wahrzunehmen und die hohen fachlichen Herausforderungen zu meistern. Darüber hinaus wissen Sie, wie Sie Ihr Team optimal aufstellen, motivieren und zum Erfolg führen sowie Prozesse und Abläufe strukturiert gestalten. Dadurch werden Sie auch krisenfest und können erforderliche Änderungen situationsbedingt in aller Kürze umsetzen.

Teilnehmerkreis

  • Leiter und stellv. Leiter der Entgeltabrechnung, die sich umfassend und konzentriert auf den neuesten Stand bringen wollen
  • Personalreferenten, die sich für weiterführende Aufgaben qualifizieren möchten
  • Mitarbeiter der Abteilungen Entgeltabrechnung, Personal und Verwaltung

Programm

26. - 29. April 2022

  • Uhrzeiten:
1. bis 3. Tag: 09:00 -17:00 Uhr
4. Tag: 08:30 -13:00 Uhr

Programmvorschau

Ralf Vogelsang, Oberfinanzdirektion Münster

Lohnsteuer
  • Ausgewählte Schwerpunkte der täglichen Lohnsteuerpraxis, u.a. Abgrenzung steuerfreie - steuerpflichtige Bezüge:
    • Aufmerksamkeiten, Betriebsveranstaltungen, Berufskleidung
    • Betriebssport, Fahrtkostenerstattungen, Verwarnungsgelder
    • Unterbringung und Betreuung von nicht schulpflichtigen
    • Kindern, Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge
    • Teambildungsmaßnahmen, Mitarbeiterkapitalbeteiligung
    • Fort- und Weiterbildungsleistungen des Arbeitgebers
  • Optimale Gestaltung von Gehaltsbestandteilen
    • Gewährung von Sachbezügen:
    • Pkw-Gestellung, verbilligte Wohnungsüberlassung,
    • Telefonnutzung, Mahlzeitengestellung, Arbeitgeberdarlehen
    • Arbeitszeitkonten, Arbeitgeberrabatte, Stock-Options
    • Warengutscheine, Sachbezugsfreigrenze
  • Lohnsteuerliche Behandlung bestimmter Einzelthemen
    • Abfindungsvereinbarungen (Steuerermäßigung)
    • Barlohnumwandlungen
    • Lohnzahlungen Dritter (Incentives)
    • Pauschalierung der LohnsteuerSachzuwendungen nach § 37 b EStG)
    • Betriebliche Altersversorgung, Gruppenunfallversicherung
    • Reisekostenerstattung durch den Arbeitgeber
    • Mahlzeiten bei Auswärtstätigkeiten
  • Aktuelles und Neuregelungen
    • Förderung der Elektromobilität
    • Abgrenzung Bar-/Sachlohn (BMF-Schreiben)
    • Betriebsveranstaltungen

Dr. Wolfgang Fell, Anwaltskanzlei Dr. Wolfgang Fell

Arbeitsrecht
  • Arbeitsrechtliche Basics
  • Selbständigkeit und Scheinselbständigkeit
  • Arbeitnehmerleihe und Scheinwerkverträge
  • Entgeltfestsetzung und Zahlung
    • Lohn- und Gehaltsfestsetzung, Zahlungsweise
    • Der Gleichbehandlungsgrundsatz
    • Die Anwendung des Tarifvertrags, Eingruppierung
    • Freiwillige Zulagen/Gratifikationen, Rückzahlungsklauseln
    • Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Entgeltfestsetzung und -änderung
    • Anrechnung übertariflichen Entgelts auf Tariferhöhungen
    • Rückforderung von Überzahlungen
    • Überblick: Lohnpfändung und Lohnabtretung
    • Entgelttransparenzgesetz
  • Entgeltabrechnung in Corona-Zeiten
    • Beschäftigungsverbot, Quarantäne, Betriebsschließung
    • Entgeltfortzahlung und Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Krankheit und Urlaub
    • Arbeitsunfähigkeit und Entgeltfortzahlung
    • Urlaubsentgelt und Urlaubsgeld
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    • Kündigung und Aufhebungsverträge
    • Abfindungen und Sozialplanleistungen
  • Aktuelle Neuregelungen und neue Rechtsprechung
    • Urteile vom BAG und Instanzgerichten
    • Mindestlohn, Entgeltgleichheit
    • Leiharbeit

Lars Grein, BKK PricewaterhouseCoopers

Sozialversicherung
  • Sozialversicherungspflicht
    • Aktuelle Covid-19-Gesetzgebung in der SozialversicherungBesonderheiten bei höherverdienenden Arbeitnehmern Beschäftigung neben freiberuflicher oder selbständiger TätigkeitBeschäftigung von Studenten (Werkstudenten/studentische Aushilfen)Praktikanten im Pflichtpraktikum und freiwillige PraktikaTeilzeitarbeit/Brückenteilzeit - Versicherungspflicht oder Befreiung?Übergang von Beschäftigung in Rente - Möglichkeiten des Flexirenten-GesetzesArbeitsentgelt
    • Beitragspflichtiges und beitragsfreies Arbeitsentgelt
    • Besonderheiten bei EinmalzahlungenFörderung der E-MobilitätPauschalbesteuerung von Fahrtkostenzuschüssen/Jobtickets
    • Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten des Arbeitgebers
  • Digitalisierung in der SozialversicherungÄnderungen des SGB IV-Änderungsgesetzes 2022/2023
    • Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)
    • Änderungen beim Dialog Arbeitgeber/KrankenkasseDie Betriebsrente
    • Mehr Spielraum bei der Betrieblichen AltersversorgungArbeitgeberpflichten durch Betriebsrentenstärkungsgesetz
    • Aufgaben des Arbeitgebers als BAV-Zahlstelle
  • Betriebsprüfung
    • Wie kann ich die Betriebsprüfung gut vorbereiten?
    • Was tun, wenn der Betriebsprüfer es anders sieht?
  • Änderungen 2021/2022
    • Neues vom Gesetzgeber
  • Aktuelle Praxisfragen

Ingo Beckert, SEW-EURODRIVE GmbH

Organisation, Praxis und Leitung der Entgeltabrechnung
  • Einflussfaktoren auf eine Entgeltabrechnung
    • Unternehmensstruktur
    • Organisatorische Schnittstellen
    • Betriebliche Regelungen
  • Die Rolle des Leiters der Entgeltabrechnung
    • Einbindung in die Organisation
    • Schnittstellenmanagement - der Leiter Entgeltabrechnung "zwischen den Stühlen" Organisation einer Entgeltabrechnung
    • Generalisierung oder Spezialisierung
    • Organisation und Aufteilung von Abrechnungsbereichen, Stellvertreterregelungen
    • Interne und externe Akzeptanz von Strukturen einer Entgeltabrechnung - Service "aus einer Hand"?
  • Kennzahlen in der Entgeltabrechnung
    • Ist Qualitätsmessung möglich
    • Ist Benchmark möglich
    • Vom "Zahlenfriedhof" zum Überblick
  • Wichtige Termin- und Ablaufpläne
  • Prüfung der EntgeltabrechnungInternes Kontrollsystem
    • Wirtschaftsprüfer
    • Sozialversicherungsträger
    • Finanzbehörden
  • Aktuelle Praxisfragen, wertvolle Handlungsempfehlungen, Erfahrungsaustausch

FAQ

Ihr Praxisnutzen

Neben praxisorientierten Fachvorträgen, stehen virtuelle Gruppenarbeiten und Fallstudien im Mittelpunkt des Online-Lehrgangs. Dies gewährleistet eine größtmögliche Praxisnähe und befähigt Sie, die gewonnenen Kenntnisse und Fähigkeiten sofort nach der Veranstaltung erfolgreich umsetzen zu können.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie stärken Ihre fachliche Kompetenz mit der Sie Ihre Führungsrolle erfolgreich wahrnehmen
      Sie erhalten wertvolle Tipps mit hohem Praxisbezug zur Organisation Ihres Bereichs
      • Es erwarten Sie praxisorientierte Fachvorträge, virtuelle Gruppenarbeiten und Fallstudien
          • Austausch mit Kollegen und Referenten zu aktuellen Fragestellungen im Entgeltbereich

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung die Zugangsdaten zu Ihrem ganz persönlichen Kundenportal. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und Unterlagen, u. a. auch die Einwahldaten zu Ihrem gebuchten Seminar. Hierfür können Sie ganz einfach den Button "Teilnehmen" benutzen oder Sie klicken auf den Button "Zugangsinformationen" um sich weitere Optionen anzeigen zu lassen.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
4. Sie können Ihre Frage Live über Ihr Mikrofon/Headseat oder über den Chat stellen

Techniktest

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert.

https://zoom.us/test

Häufige Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

  • Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

  • Was ist ein PreMeeting?
Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch (Teilnahme ist kostenlos) wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

  • Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Mehr als Online

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren. Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die Referenten sowie die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Jedes Seminar wird von uns betreut.

ONLINE-Weiterbildungs-Welt

Unsere Veranstaltungen sind zu 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst. Wir bieten damit ein Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet. Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live austauschen.

Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Beschäftigung von Studenten, Praktikanten und Schülern

In diesem Seminar informiert Sie ein erfahrener Experte in kompakter und praxisgerechter Form über die sozialversicherun...

13.01.2022, Online
Details

Arbeitsrecht Experte

In diesem zweitägigen Lehrgang für fortgeschrittene Nichtjuristen erhalten Sie einen aktuellen Abriss über alle wichtige...

02. - 03.12.2021, Online
Details

Kündigung wegen Krankheit

Kündigung wegen Krankheit - Arbeitgeber müssen die Voraussetzungen und Fallstricke genau kennen und sich über den Stand ...

09.12.2021, Online
Details

e-Learning: Intensivkurs HR-Kommunikation

In diesem e-Learning erlernen Sie Schritt für Schritt die wesentlichen Aspekte einer optimalen HR-Kommunikation. Gemeins...

31.12.2021, Online
Details

Fachreferent für Arbeitsrecht

Das gibt es nur hier: Der Lehrgang behandelt alle notwendigen Themengebiete vom Arbeitsrecht bei der Stellenausschreibun...

26.04. - 01.12.2022 in Mannheim
Details

Weiterführend

Technikinformationen

Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick von einer Teilnahme an der Liveübertragung.

Details
Feedback unserer Online-Teilnehmer

Jetzt die Feedbacks unserer Online-Teilnehmer lesen!

Details
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting

Teilnehmerstimmen

Intensives Update mit großem Praxisbezug!
Intensives Update mit großem Praxisbezug!

Karin Droste, Entgeltabrechnung

CEAG Notlichtsysteme GmbH