2022-05-04 2022-05-04 , Online Online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Dr. Reinhard Fescharek https://www.forum-institut.de/seminar/22052053-meddra-schluesselelement-im-product-lifecycle-management-e2e/referenten/22/22_05/22052053-seminar-meddra-das-volle-potential-ausschoepfen_fescharek-reinhard.jpg MedDRA: Schlüsselelement im "Product-Lifecycle Management (E2E)"

Werden Sie zum MedDRA-Profi und erkennen Sie, dass MedDRA viel mehr ist als nur ein Kodierungs-System. Lernen Sie in diesem Online-Seminar, wie Sie MedDRA in der Arzneimittelsicherheit synergetisch nutzen können und gestalten Sie Ihre Arbeitsabläufe somit noch effektiver!

Themen
  • Die Bedeutung von MedDRA im Product Lifecycle
  • Potenziale von MedDRA ausschöpfen
  • Fehler und ihr Impact
  • Von der Information zum Wissensmanagement
  • Bedeutung des richtigen Codierens und richtigen Auswertens zulassungsrelevanter Daten
  • Möglichkeiten einer präziseren globalen Kommunikation von Information über ein Produkt
Ziel der Veranstaltung
MedDRA ist für die Registrierung, Dokumentation und Sicherheitsüberwachung von Arzneimitteln in allen Phasen des Entwicklungszyklus von Arzneimitteln konzipiert - aus diesem Grund ist MedDRA in allen Phasen eines "Produktlebens" relevant. Zwischen den beteiligten Abteilungen pharmazeutischer Unternehmen sind funktionierende Abstimmungsprozesse essentiell.

Auch zeitgemäße klinische Entwicklung und Pharmakovigilanz sind abteilungsübergreifende Aufgaben. MedDRA-codierte Daten sind die Grundlage für viele essentielle Prozesse in der Zulasssung. Der optimale Einsatz von MedDRA als Teil solcher Prozesse führt daher zu einer Effizienzsteigerung und kann Problemen vorbeugen.

In diesem Seminar geht es weniger um das Codieren mit MedDRA, als vielmehr um die strategische Bedeutung eines effizienten Arbeitens mit MedDRA unter Ausschöpfung des darin verborgenen Potenzials.

Dieses Seminar hilft Ihnen dabei, die strategische Bedeutung von MedDRA zu erkennen und in das Design abteilungsübergreifender Prozesse einzubringen.
Teilnehmerkreis

Dieses Online-Seminar richtet sich sowohl an Fachkräfte, die im Rahmen ihrer täglichen Arbeit mit Daten von MedDRA arbeiten, als auch an Führungskräfte, die Einfluss auf die Gestaltung von zulassungsrelevanten Prozessen und Organisationsstrukturen haben.

Idealerweise führt dieses Seminar Spezialist*innen und Manager*innen aus den folgenden Bereichen zusammen:

  • Regulators Affairs
  • Pharmakovigilanz
  • Statistik und Pharmako-epidemiologischen Studien
  • Clinical Affairs

Dieses Seminar bietet einen offenen Raum für die Erweiterung von zulassungsrelevantem Know-how sowie für einen gewinnbringenden Erfahrungsaustausch und richtet sich sowohl an Mitarbeitende von pharmazeutischen Unternehmen als auch an Mitarbeitende von Service Providern.

Seminar MedDRA: Das volle Potential ausschöpfen

MedDRA: Schlüsselelement im "Product-Lifecycle Management (E2E)"

Mehr als Codieren - Interdisziplinär - Zulassungsrelevant

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Interaktives Online-Format
  • Lernen von Experten
  • Praxiswissen zur direkten Umsetzung
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 22052053

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

04.05.2022

04.05.2022

Zeitraum

09:00-17:30 UhrEinwahl ab 30 min. vo...

09:00-17:30 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Seminarbeginn möglich. Die Pausenzeiten bei Online-Seminaren werden individuell gestaltet.
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Sonja Wittemann
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-696
s.wittemann@forum-institut.de

Details

Werden Sie zum MedDRA-Profi und erkennen Sie, dass MedDRA viel mehr ist als nur ein Kodierungs-System. Lernen Sie in diesem Online-Seminar, wie Sie MedDRA in der Arzneimittelsicherheit synergetisch nutzen können und gestalten Sie Ihre Arbeitsabläufe somit noch effektiver!

Themen
  • Die Bedeutung von MedDRA im Product Lifecycle
  • Potenziale von MedDRA ausschöpfen
  • Fehler und ihr Impact
  • Von der Information zum Wissensmanagement
  • Bedeutung des richtigen Codierens und richtigen Auswertens zulassungsrelevanter Daten
  • Möglichkeiten einer präziseren globalen Kommunikation von Information über ein Produkt
Ziel der Veranstaltung

MedDRA ist für die Registrierung, Dokumentation und Sicherheitsüberwachung von Arzneimitteln in allen Phasen des Entwicklungszyklus von Arzneimitteln konzipiert - aus diesem Grund ist MedDRA in allen Phasen eines "Produktlebens" relevant. Zwischen den beteiligten Abteilungen pharmazeutischer Unternehmen sind funktionierende Abstimmungsprozesse essentiell.

Auch zeitgemäße klinische Entwicklung und Pharmakovigilanz sind abteilungsübergreifende Aufgaben. MedDRA-codierte Daten sind die Grundlage für viele essentielle Prozesse in der Zulasssung. Der optimale Einsatz von MedDRA als Teil solcher Prozesse führt daher zu einer Effizienzsteigerung und kann Problemen vorbeugen.

In diesem Seminar geht es weniger um das Codieren mit MedDRA, als vielmehr um die strategische Bedeutung eines effizienten Arbeitens mit MedDRA unter Ausschöpfung des darin verborgenen Potenzials.

Dieses Seminar hilft Ihnen dabei, die strategische Bedeutung von MedDRA zu erkennen und in das Design abteilungsübergreifender Prozesse einzubringen.

Teilnehmerkreis

Dieses Online-Seminar richtet sich sowohl an Fachkräfte, die im Rahmen ihrer täglichen Arbeit mit Daten von MedDRA arbeiten, als auch an Führungskräfte, die Einfluss auf die Gestaltung von zulassungsrelevanten Prozessen und Organisationsstrukturen haben.

Idealerweise führt dieses Seminar Spezialist*innen und Manager*innen aus den folgenden Bereichen zusammen:

  • Regulators Affairs
  • Pharmakovigilanz
  • Statistik und Pharmako-epidemiologischen Studien
  • Clinical Affairs

Dieses Seminar bietet einen offenen Raum für die Erweiterung von zulassungsrelevantem Know-how sowie für einen gewinnbringenden Erfahrungsaustausch und richtet sich sowohl an Mitarbeitende von pharmazeutischen Unternehmen als auch an Mitarbeitende von Service Providern.

Programm

09:00-17:30 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Seminarbeginn möglich. Die Pausenzeiten bei Online-Seminaren werden individuell gestaltet.

09:00 Uhr

Einführung und technisches Warm-Up

09:15 Uhr

Dr. Reinhard Fescharek, Martin A.O.H. Menke

Verborgene Potenziale von MedDRA
  • Warum werden Daten codiert?
  • Was sollte mit MedDRA idealerweise erreicht werden?
  • Zugrunde liegende Prinzipien und Funktionen von MedDRA
  • Fehler und ihr Impact
  • Die "Points to Consider" Dokumente (allgemeine Prinzipien)

10:15 Uhr Kaffeepause


10:30 Uhr

Dr. Reinhard Fescharek, Martin A.O.H. Menke

Optimierter Einsatz von MedDRA bei Datenanalyse und Signalgenerierung
  • Möglichkeiten und Grenzen der MedDRA-Struktur: Wann und warum braucht es mehr als eine Darstellung von SOC und PT (RF, SMQs)?
  • Maßgeschneiderte Suchstrategien
  • Einsatz in Beobachtungsstudien
  • Monitoring von Arzneimittelrisiken

12:30 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Moderation: Martin A.O.H. Menke

Interaktive Übung zum Einsatz von MedDRA

14:15 Uhr

Dr. Reinhard Fescharek, Martin A.O.H. Menke

MedDRA für die Kommunikation von Arzneimittelrisiken
  • MedDRA und Safety Labeling
  • Das Konzept der "Medical Entity"
  • Berechnung der Inzidenz von Adverse Events (AE)/Adverse Drug Reactions (ADR) in klinischen Studien
  • MedDRA-basierte Darstellung von AE/ADR in der Produktinformation

15:00 Uhr Kaffeepause


15:15 Uhr

Moderation: Dr. Reinhard Fescharek

Workshop: Organisationsstrukturen und Abstimmungsprozesse
Themen u.A.:
  • Wie laufen die für einen optimalen Einsatz von MedDRA relevanten Abstimmungsprozesse in den Unternehmen der Teilnehmenden ab?
  • Welche Strukturen gibt es für solche Abstimmungsprozesse?

15:45 Uhr

Dr. Reinhard Fescharek, Martin A.O.H. Menke

Effizienzsteigerungen beim Prozessieren von AE/ADR
  • Das Konzept "autolistedness"
  • Anwendungsbeispiele

16:15 Uhr

Dr. Reinhard Fescharek, Martin A.O.H. Menke

MedDRA-Management, technische Plattformen und Infrastruktur
  • Vorrausetzungen für Erstellung, Gebrauch und Pflege von "MedDRA term groupings"
  • Infrastruktur und mögliche Organisationsmodelle

17:00 Uhr

Moderation: Dr. Reinhard Fescharek

Abschlussdiskussion, Fragen und Antworten

17:30 Uhr Ende des Seminars


Wichtige Details

Laptops und MedDRA-Zugang

Für praktische Übungen benötigen Sie über Ihren Laptop Zugriff auf den MedDRA Desktopbrowser oder den WebBasedBrowser, d.h., Sie benötigen Ihre Company MedDRA ID und das Passwort.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (März 2019)

Inhalt: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (März 2019)

Unsere Empfehlungen

Verträge mit Krankenkassen 2022

Welche Verhandlungsoptionen und Vertragsmodelle bestehen in der GKV - das Seminar gibt Ihnen Anregungen für Ihr Produkt!

26. - 27.04.2022, Online
Details

GMP-/GDP-Auditor

DIE Online-Weiterbildung zum zertifizierten GMP-Auditor!

05. - 06.04.2022, Online
Details

GMP-/GDP-Auditor

Das "missing link" unter den Lehrgängen - wir schließen die Lücke und schulen Sie in unserem Zertifikatslehrgang zum GDP...

28. - 29.04.2022, Online
Details

PharmaFORUM Webcast Medical Affairs "Basics des Medical Writing"

Mit dem Webcast halten Sie sich auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen u.a. in Rechtsprechung, Werbung und Projek...

01.03. - 28.02.2023, Online
Details

Qualitätsmanagement in der Klinischen Forschung

Erhalten Sie in diesem interaktiven Grundlagenseminar umfassendes Wissen über Qualitätsanforderungen und (risikobasierte...

05.04.2022, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2021 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Teilnehmerstimmen

Teilnehmerstimmen aus Juni 2020
Interessante Anregungen für meine tägliche Arbeit bezüglich Effizienz- und Qualitätssteigerung während Kodierung. Sehr informativ fand ich die Zusammenhänge zwischen SmPC (Safety Labeling) und MedDRA Kodierung und auch die Historie von MedDRA.

Teilnehmerstimmen aus März 2019
Bisher bestes FORUM-Seminar mit hoher Praxisrelevanz.