2022-05-05 2022-05-05 Haus am Dom +49 69 8008718-0 +49 69 8008718-412 Haus am Dom Domplatz 3, 60311 Frankfurt, optional Online Frankfurt, optional Online, 60311 1.040,- € zzgl. MwSt. Michael Jahn https://www.forum-institut.de/seminar/22053002-wphg-macomp-compliance-in-der-praxis/referenten/22/22_05/22053002-wphg-macomp_jahn-michael.jpg WpHG & MaComp-Compliance in der Praxis

Hier erarbeiten Sie mit erfahrenen Praktikern die aktuellen Anforderungen nach MaRisk, WpHG und MaComp. ...damit Sie auch morgen noch Ihre Compliance-Prozesse sicher, effektiv und effizent steuern können und wissen, welche Spielräume im Rahmen des Proportionalitätsgrundsatzes gem. AT 3.2 MaComp existieren.

Was ist spannend im Seminar WpHG & MaComp
  • Rechtsgrundlagen & Mindestanforderungen insbesondere aus WpHG, MAR und MiFID II
  • Aufbau und Struktur einer effizienten Compliance-Funktion
  • Verhaltens-, Organisations- und Transparenzpflichten gegenüber Markt und Kunden
  • Risikoanalyse und Überwachungsplan
  • Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen
  • Praxistipps für die Umsetzung von MaComp
Ziel des Seminars WpHG & MaComp
Nutzen Sie das Seminar "WpHG & MaComp", um mit erfahrenen Praktikern die aktuellen Anforderungen nach WpHG und MaComp zu erarbeiten. Das Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse und gibt Ihnen viele praktische Tipps für die Umsetzung. Sie erarbeiten sich die rechtlichen und fachlichen Grundlagen im Sinne der WpHG-Sachkunde - deren Aktualität ist sichergestellt.

Nach dem Besuch des Seminars WpHG & MaComp:
  • haben Sie einen umfassenden Überblick über die zentralen Themen, wie Product Governance, Sprachaufzeichnung, Geeignetheitserklärung, Zuwendungen, Kostentransparenz und vieles mehr,
  • wissen Sie, welche Kontrollhandlungen MiFID II-konform und Compliance-gerecht angepasst und umgesetzt werden müssen, um "revisionsfest" zu agieren,
  • kennen Sie die neuen MaComp-Regelungen, die auf Leitlinien der ESMA zurückgehen - wie das Produktfreigabeverfahren, Anforderungen an die Qualifikation von Mitarbeitern, den Umgang mit komplexen Finanzinstrumenten und weiteres,
  • kennen Sie die ergänzten bzw. überarbeiteten Anforderungen zur Ausführung von Kundenaufträgen, zur Überwachung von Mitarbeitergeschäften und zu Zuwendungen,
  • ... und sind damit in der Lage, Ihre Prozesse in der Kapitalmarkt-Compliance sicher, effektiv und effizient umzusetzen und zu steuern
Teilnehmerkreis

Das Praxisseminar "WpHG & MaComp" richtet sich insbesondere an Compliance-Beauftragte, Mitarbeiter in Compliance- und Rechtsabteilungen sowie Führungskräfte und Spezialisten aus dem Bereich der Internen Revision. Auch Fach- und Führungskräfte aus den Geschäftsfeldern Privat-, Firmenkunden- und Wertpapiergeschäft, Umsetzungsverantwortliche MiFID II, Bereichsleiter Vertrieb, Bereichsleiter Geschäftsfeld Wertpapiere, Bereichsleiter Marktfolge Passiv und weitere Themenverantwortliche WpHG/MiFID II, Mitarbeiter von Prüfungsgesellschaften und -verbänden sowie Berater werden von der höchst praxisorientierten Aufbereitung der Seminarinhalte des Seminars "WpHG & MaComp Compliance in der Praxis" profitieren.

Seminar WpHG & MaComp

WpHG & MaComp-Compliance in der Praxis

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Termin!
  • Anforderungen nach MiFID II - fehlt was?
  • Sachkundenachweis gem.MaComp BT 1.3.1.3 bzw. § 3 WpHG-MaAnzV!

Webcode 22053002

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

05.05.2022

05.05.2022

Zeitraum

von 9:00 bis 17:00 Uhr - Damit Sie d...

von 9:00 bis 17:00 Uhr - Damit Sie den ganzen Tag über konzentriert bleiben können, haben sich kurze Pausen nach jeweils ca. 60 - 90 Minuten bewährt. Eine längere Mittagspause von ca. 60 Minuten vereinbaren wir gemeinsam.
Veranstaltungsort

Frankfurt, optional Online

Frankfurt, optional Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Hier erarbeiten Sie mit erfahrenen Praktikern die aktuellen Anforderungen nach MaRisk, WpHG und MaComp. ...damit Sie auch morgen noch Ihre Compliance-Prozesse sicher, effektiv und effizent steuern können und wissen, welche Spielräume im Rahmen des Proportionalitätsgrundsatzes gem. AT 3.2 MaComp existieren.

Was ist spannend im Seminar WpHG & MaComp
  • Rechtsgrundlagen & Mindestanforderungen insbesondere aus WpHG, MAR und MiFID II
  • Aufbau und Struktur einer effizienten Compliance-Funktion
  • Verhaltens-, Organisations- und Transparenzpflichten gegenüber Markt und Kunden
  • Risikoanalyse und Überwachungsplan
  • Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen
  • Praxistipps für die Umsetzung von MaComp
Ziel des Seminars WpHG & MaComp

Nutzen Sie das Seminar "WpHG & MaComp", um mit erfahrenen Praktikern die aktuellen Anforderungen nach WpHG und MaComp zu erarbeiten. Das Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse und gibt Ihnen viele praktische Tipps für die Umsetzung. Sie erarbeiten sich die rechtlichen und fachlichen Grundlagen im Sinne der WpHG-Sachkunde - deren Aktualität ist sichergestellt.

Nach dem Besuch des Seminars WpHG & MaComp:

  • haben Sie einen umfassenden Überblick über die zentralen Themen, wie Product Governance, Sprachaufzeichnung, Geeignetheitserklärung, Zuwendungen, Kostentransparenz und vieles mehr,
  • wissen Sie, welche Kontrollhandlungen MiFID II-konform und Compliance-gerecht angepasst und umgesetzt werden müssen, um "revisionsfest" zu agieren,
  • kennen Sie die neuen MaComp-Regelungen, die auf Leitlinien der ESMA zurückgehen - wie das Produktfreigabeverfahren, Anforderungen an die Qualifikation von Mitarbeitern, den Umgang mit komplexen Finanzinstrumenten und weiteres,
  • kennen Sie die ergänzten bzw. überarbeiteten Anforderungen zur Ausführung von Kundenaufträgen, zur Überwachung von Mitarbeitergeschäften und zu Zuwendungen,
  • ... und sind damit in der Lage, Ihre Prozesse in der Kapitalmarkt-Compliance sicher, effektiv und effizient umzusetzen und zu steuern

Teilnehmerkreis

Das Praxisseminar "WpHG & MaComp" richtet sich insbesondere an Compliance-Beauftragte, Mitarbeiter in Compliance- und Rechtsabteilungen sowie Führungskräfte und Spezialisten aus dem Bereich der Internen Revision. Auch Fach- und Führungskräfte aus den Geschäftsfeldern Privat-, Firmenkunden- und Wertpapiergeschäft, Umsetzungsverantwortliche MiFID II, Bereichsleiter Vertrieb, Bereichsleiter Geschäftsfeld Wertpapiere, Bereichsleiter Marktfolge Passiv und weitere Themenverantwortliche WpHG/MiFID II, Mitarbeiter von Prüfungsgesellschaften und -verbänden sowie Berater werden von der höchst praxisorientierten Aufbereitung der Seminarinhalte des Seminars "WpHG & MaComp Compliance in der Praxis" profitieren.

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr - Damit Sie den ganzen Tag über konzentriert bleiben können, haben sich kurze Pausen nach jeweils ca. 60 - 90 Minuten bewährt. Eine längere Mittagspause von ca. 60 Minuten vereinbaren wir gemeinsam.

Die Compliance-Funktion
  • Definition und Abgrenzung der Compliance-Funktion
  • Compliance-Aufgaben im Unternehmen und im Konzern
  • Risikomanagement und Interne Revision & Compliance

Umsetzungsvorschläge und Praxistipps für die MaComp
  • Mindestanforderungen der BaFin an die Compliance-Funktion nach MaComp
  • Vorgaben im Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) und der dazugehörigen Verordnungen
  • Anforderungen der europäischen Aufsicht

Einzelthemen
  • Die Wohlverhaltensregeln in der MiFiD-konformen Umsetzung: Wertpapierdienstleistungen, Kundenkategorien, WpHG-Check
  • Informations-, Aufklärungs- und Dokumentationspflichten: Anlageberatung, Finanzportfolioverwaltung, beratungsfreies Geschäft, Execution-only, Best execution
  • Insiderrecht: Umgang mit vertraulichen und Insiderinformationen, Ad-hoc-Publizität
  • Regelung von Mitarbeitergeschäften
  • Management von Interessenkonflikten
  • Marktmissbrauchsvermeidung und Publizitätsvorschriften
  • Risikoanalyse und Überwachungsplan
  • Berichtspflichten und internes Meldewesen
  • Schulung, Beratung, Beteiligung an Prozessen

Europäischer Rechtsrahmen und die Umsetzung in Deutschland
  • Auslegungs- und Anwendungshinweise für die Umsetzung

Aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung

Änderungen durch MiFID II
  • Neue Anforderungen der MiFID II und deren Umsetzung, Nachhaltigkeitsvorgaben
  • Anforderung an die Product Governance und die Kostentransparenz
  • Veränderungen im Produktvertrieb nach MiFID II

Anforderungen der MAD/MAR und deren Umsetzung
  • Scope und Empfehlungen zur Insiderinformationsthematik

Weitere Infos? Gern!

Tagen im Haus am Dom - mit Sicherheit unter 2G!

Hinweise zu Hygiene- und Schutzmaßnahmen Die grassierende Corona-Pandemie erfordert, vor allem zum Schutz der MitarbeiterInnen und BesucherInnen, besondere Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Selbstverständlich möchten wir uns im HAUS AM DOM der Situation anpassen und den aktuellen Verordnungen Folge leisten.

TeilnehmerInnen von Veranstaltungen sind aufgefordert, bis zum Einnehmen ihres Sitzplatzes eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Gleiches gilt beim Verlassen des Sitzplatzes.

Alle Veranstalter sind aufgefordert, im Vorfeld der jeweiligen Veranstaltung eine Liste der TeilnehmerInnen mit Name, Anschrift und Telefonnummer an das Tagungsbüro zu senden. Diese Liste gilt gleichzeitig der Einlasskontrolle ins HAUS AM DOM und wird nach einer Aufbewahrungszeit von 28 Tagen vernichtet. Außerdem sind die zwei G's zu beachten - der Nachweis erflogt bei der Registrierung vor Ort:

  • GEIMPFT, vollständig (als Nachweis dient ein offizieller, auch digitaler, Impfpass, mindestens 14 Tage alt)
  • GENESEN (Nachweis über eine Genesung nach maximal 6 Monate zurückliegender Infektion)

Hygienemaßnahmen:
  • Im Rezeptionsbereich ist ein Spuckschutz eingerichtet.
  • Im Foyer des Hauses sowie in den Tagungsräumen (und/oder im Vorraum) wird Hände- bzw. Flächendesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Die vom Bistum erarbeiteten und zur Verfügung gestellten Hygienerichtlinien sind gut sichtbar und großzügig im ganzen Haus ausgehängt.

Diese sehen folgende wesentlichen Verhaltensregeln vor:
  • Anwesenheitsbeschränkungen
  • Abstand halten
  • Händehygiene
  • Hust- und Niesetikette einhalten
  • Lüften
  • Mitarbeiter des Hauses sowie Gäste werden gebeten bzw. wird empfohlen den Aufzug mit höchstens zwei Personen gleichzeitig zu nutzen.
  • Alle Toiletten wurden mit Spendern für Handdesinfektionsmittel ausgestattet.
  • Reinigungsintervalle werden der Belegung angepasst.

Mögliche Online-Teilnahme

Eine Präsenzveranstaltung kommt für Sie nicht in Frage und Sie möchten lieber online teilnehmen?

Möglicherweise können wir Ihnen helfen und Ihnen das Seminar mit unserem professionellen Streaming-Dienstleister - live und interaktiv - an Ihren Arbeitsplatz oder in Ihr Home-Office bringen.

Sprechen Sie uns dazu an: Carmen Fürst-Grüner, Bereichsleiterin Financial Services, Tel: +49 6221 500 860 oder per Mail c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Worum geht es?

Die praxiserfahrenen Referenten des Seminars "WpHG & MaComp-Compliance in der Praxis" erarbeiten mit Ihnen eine praxisorientierte Darstellung der Auswirkungen von MiFID II und MaComp auf die Compliance-Prozesse. Sie ermitteln gemeinsam den erforderlichen Anpassungsbedarf.
Welche Erfahrungen gibt es mit der Umsetzung der Anforderungen aus AnsFuG? Oder der InstitutsVergV? Welche Entwicklungen gibt es im Bereich der MaComp? Welche Praxiserfahrungen gibt es zu den Vertriebsvorgaben und deren Dokumentation? Zukünftig werden sich auch neue Anforderungen durch die Umsetzung von MiFID II ergeben. Dies sind nur einige mögliche Fragestellungen, mit denen sich die Compliance-Beauftragten gemäß WpHG auseinandersetzen müssen. Sind Sie darauf vorbereitet?

Teilnahmezertifikat

Teilnehmern aus Versicherungen stellen wir gerne auf Anfrage ein Teilnahmezertifikat aus, das den Anforderungen gemäß IDD entspricht.

Fortbildungsnachweis/Sachkundenachweis

  • Übrigens: Sie können den Besuch dieses Seminars als Nachweis über den Ausbau Ihrer Sachkunde gemäß MaComp BT 1.3.1.3 bzw. § 3 WpHG-MaAnzV nutzen.
  • Mit dem Besuch des Seminars erhalten Sie einen Nachweis nach § 15 FAO über 6 Zeitstunden zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Teilnehmer bewerteten das Seminar mit einer Gesamtnote von 1,6. (5-2021)

GESAMTNOTE ALLER BEWERTUNGEN AUS 2020

Unsere Empfehlungen

Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht 2022

In diesem Seminar lernen Sie, warum Vollmachten grundsätzlich formfrei erteilt werden können und Sie trotzdem berechtigt...

29. - 30.03.2022, Online
Details

Münchner Intensivlehrgang Geldwäscheprävention

Erarbeiten Sie sich in diesem Intensivlehrgang anhand zahlreicher Praxisberichte und Fallbeispielen der Referenten einen...

05. - 06.05.2022 in München
Details

Geldwäscheprävention in Leasing- und Factoringinstituten

Dieses Seminar fokussiert die aktuell relevanten Themen rund um die Pflichten zur risikoorientierten Prävention (und Bek...

26.04.2022, Online
Details

Zahlungsverkehrsrecht 2022

Sie erarbeiten einen aktuellen und fundierten Einblick in die rechtlichen Aspekte des gesamten Zahlungsverkehrs. Ganz ak...

26. - 27.04.2022, Online
Details

BWA-Analyse für das Kreditgeschäft

Erfahren Sie online und komprimiert, wie Sie eine Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) als zeitnahes Informationsins...

21.03.2022, Online
Details

Weiterführend

MiFID II - Inhouse-Angebote

Lernen à la carte - unsere MiFID II Inhouse-Angebote

Details
MiFID II - Lernen à la carte
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
Weitere Veranstaltungen Compliance
Glossar - Jetzt gratis downloaden!

IFRS, FSB, FATCA... wer blickt noch durch?

Details
Download: Glossar

Teilnehmerstimmen


Sehr kompakte und informative Veranstaltung


Kleine Runde, Nähe zu Referenten zum Austausch war sehr positiv

Guter Überblick über die gesetzlichen Anforderungen und viele Praxisbeispiele.


Sehr lebendige Präsentation


Praxisorientiert


Gute Diskussionen im Rahmen des Seminars