2022-07-12 2022-07-12 , online online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Dr. Kirsten Plaßmann https://www.forum-institut.de/seminar/22072501-grenzen-der-medizinprodukte-werbung/referenten/22/22_07/22072501-online-seminar-grenzen-der-medizinprodukte-werbung_plassmann-kirsten.jpg Grenzen der Medizinprodukte-Werbung

Das Bewerben von Medizinprodukten ist essenziell, um das eigene Produkt im Markt zu etablieren. In der Praxis besteht die Herausforderung unter anderem darin, Stolperfallen und Wettbewerbsstreitigkeiten zu vermeiden. Hier ist fundiertes Know-how in Rechtsfragen unerlässlich. In diesem Online-Seminar geben Ihnen erfahrene Experten konkrete Praxis-Tipps für rechtssichere Medizinprodukte-Werbung!

Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Wie Sie Medizinprodukte auch unter der MDR rechtssicher bewerben
  • Die Werbetrommel vor und nach CE: Pre-Marketing, Off-Label-Use u.w.
  • Werbung mit Studienergebnissen, Testimonials & Prominenten
  • Wenn Sie im Internet Werbung machen: Das müssen Sie beachten!
  • So gehen Sie mit Wettbewerbsstreitigkeiten gezielt um
Ziel des Online-Seminars
Die Möglichkeiten und Grenzen für kreatives Medizinprodukte-Marketing sind vielfältig: Z. B. erzählen Patienten ihre Geschichte in Form von Testimonials oder ein neues Verfahren wird durch Bildersprache erklärt. Auch wenn mehr erlaubt ist als bei Arzneimitteln, so gibt es etliche Stolperfallen, Grenzen und einen großen Graubereich.

Erhalten Sie in diesem Online-Seminar einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Aspekte für das Medizinprodukte-Marketing, auch unter Berücksichtigung des Art. 7 MDR. Darüber hinaus lernen Sie jüngere Gerichtsentscheidungen zur Medizinproduktewerbung und deren Auswirkungen auf die Praxis kennen. Ein Seminarteil widmet sich außerdem Wettbewerbsstreitigkeiten.

Unser hochkarätiges Referententeam greift "Werbetrends" wie z. B. Social Media auf und beleuchtet die speziellen Anforderungen für Medizinprodukte-Werbung im Internet. Holen Sie sich konkrete Praxis-Tipps, wie Sie rechtssicher Ihre Medizinprodukte-Werbung gestalten.
Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen und Medizinprodukte-Industrie folgender Abteilungen

  • Marketing & Communication
  • Produkt- und Brandmanagement
  • Medical/Quality/Regulatory Affairs
  • Recht und Vertrieb
sowie an Informations- und Compliance-Beauftragte.

Grenzen der Medizinprodukte-Werbung

Grenzen der
Medizinprodukte-Werbung

Was ist erlaubt?

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Interaktives Online-Seminar
  • Hochkarätige Referenten
  • Praxiswissen aus erster Hand
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 22072501

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

12.07.2022

12.07.2022

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr

09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Antje Bauer
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-655
a.bauer@forum-institut.de

Details

Das Bewerben von Medizinprodukten ist essenziell, um das eigene Produkt im Markt zu etablieren. In der Praxis besteht die Herausforderung unter anderem darin, Stolperfallen und Wettbewerbsstreitigkeiten zu vermeiden. Hier ist fundiertes Know-how in Rechtsfragen unerlässlich. In diesem Online-Seminar geben Ihnen erfahrene Experten konkrete Praxis-Tipps für rechtssichere Medizinprodukte-Werbung!

Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Wie Sie Medizinprodukte auch unter der MDR rechtssicher bewerben
  • Die Werbetrommel vor und nach CE: Pre-Marketing, Off-Label-Use u.w.
  • Werbung mit Studienergebnissen, Testimonials & Prominenten
  • Wenn Sie im Internet Werbung machen: Das müssen Sie beachten!
  • So gehen Sie mit Wettbewerbsstreitigkeiten gezielt um
Ziel des Online-Seminars

Die Möglichkeiten und Grenzen für kreatives Medizinprodukte-Marketing sind vielfältig: Z. B. erzählen Patienten ihre Geschichte in Form von Testimonials oder ein neues Verfahren wird durch Bildersprache erklärt. Auch wenn mehr erlaubt ist als bei Arzneimitteln, so gibt es etliche Stolperfallen, Grenzen und einen großen Graubereich.

Erhalten Sie in diesem Online-Seminar einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Aspekte für das Medizinprodukte-Marketing, auch unter Berücksichtigung des Art. 7 MDR. Darüber hinaus lernen Sie jüngere Gerichtsentscheidungen zur Medizinproduktewerbung und deren Auswirkungen auf die Praxis kennen. Ein Seminarteil widmet sich außerdem Wettbewerbsstreitigkeiten.

Unser hochkarätiges Referententeam greift "Werbetrends" wie z. B. Social Media auf und beleuchtet die speziellen Anforderungen für Medizinprodukte-Werbung im Internet. Holen Sie sich konkrete Praxis-Tipps, wie Sie rechtssicher Ihre Medizinprodukte-Werbung gestalten.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen und Medizinprodukte-Industrie folgender Abteilungen

  • Marketing & Communication
  • Produkt- und Brandmanagement
  • Medical/Quality/Regulatory Affairs
  • Recht und Vertrieb
sowie an Informations- und Compliance-Beauftragte.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr

Dr. Kirsten Plaßmann

Der Rechtsrahmen für Ihr Medizinprodukte-Marketing
  • Überblick: Schutzzweck, Systematik und Anwendungsbereich von MDR, MPDG, HWG & Co.
  • Abgrenzung von Produktwerbung, Imagewerbung und wissenschaftlicher Informationsvermittlung im Kontext von Laien- und Fachkreisansprache
  • Das Irreführungsverbot in Art. 7 MDR und Auswirkungen auf die Praxis

Dr. Kirsten Plaßmann

"Hot Topics" aus der Medizinprodukte-Werbung: Irreführende Werbung vermeiden
  • Werbung mit "Key-/Catchwords"
  • Blickfangwerbung, Allein- und Spitzenstellungswerbung
  • Werbung mit fachlichen Empfehlungen, Testimonials, Krankengeschichten und Abbildungen
  • Anforderungen an wissenschaftliche Absicherung von Werbeclaims
  • Case Studies

Dr. Cord Willhöft

Sind Zuwendungen bei der Bewerbung von Medizinprodukten zulässig?
  • § 7 HWG und seine Ausnahmen (insbesondere Natural- und Geldrabatte für Medizinprodukte, wissenschaftliche Veranstaltungen) § 299a StGB
  • Industriekodizes
  • Apps

Dr. Cord Willhöft

Welche Bedeutung hat die CE-Kennzeichnung für Ihre Medizinprodukte-Werbung?
  • Pre-Marketing / Kongresse / Geschäftsberichte / Pressemitteilungen
  • Das "Irreführungsverbot" Art. 7MDR/IVDR
  • Off-Label-Use/Off-Label-Werbung
  • Beispielfälle aus der Rechtspraxis

Dr. Kirsten Plaßmann

Welche rechtlichen Herausforderungen bestehen bei der digitalen Kommunikation?
  • Rechtliche Besonderheiten für die digitale Kommunikation, z. B. über Unternehmenswebsites, Newsletter, Social Media, Videoplattformen wie YouTube sowie über Apps
  • Was ist bei der Werbung mit Influencern zu beachten?
  • Aspekte zur Post-market Surveillance und Marketing-Aktivitäten unter der MDR

Dr. Cord Willhöft

So gehen Sie mit Wettbewerbs-Streitigkeiten um
  • Grundzüge des Wettbewerbsstreits: Vorgehen, Angriff und Verteidigung
  • Abmahnung, Unterlassungserklärung, einstweilige Verfügung & Schutzschrift

Unser Partner

WVG

Die Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart (WVG) ist ein medizinisch-naturwissenschaftlicher Fachmedien- und Zeitschriftenverlag, der zur Mediengruppe Deutscher Apotheker Verlag gehört. Das umfangreiche Verlagsprogramm finden Sie auf der Homepage.


Wichtige Information

Ihr Nutzen

  • Sie erstellen Ihre Medizinprodukte-Werbung anhand von fundiertem rechtlichen Hintergrundwissen.
  • Im Falle eines Wettbewerbsstreits können Sie schnell und zielsicher handeln, da Sie das entsprechende Know-how haben.
Nach dem Online-Seminar wissen Sie,
  • wo die Grenze zwischen Produkt- bzw. Imagewerbung und der wissenschaftlichen Information liegt,
  • wie Sie irreführende Werbung vermeiden,
  • was Sie bei Fach- vs. Laienwerbung beachten müssen und wie Sie Social Media nutzen können.

Wie funktionieren unsere Online Seminare?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referenten über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Sehen Sie die Präsentation der Referenten.
5. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen.

Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren?

  • Online-Seminare - live und interaktiv über Zoom.
  • Ihre Zugangsdaten und alle begleitenden Unterlagen immer zugänglich in Ihrem Kundenportal.
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept mit viel Raum für Ihre Fragen.
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten.
  • Durchgehende Betreuung während des Online-Seminars für einen optimalen Lernerfolg.

Fachanwaltsfortbildung für Medizinrecht

Sie sind Fachanwalt für Medizinrecht? Dieses Seminar entspricht den Fortbildungsanforderungen nach § 15 FAO. Hierfür müssen Sie im Rahmen des Online-Seminars Ihre Videokamera aktiv lassen, damit wir Ihre durchgängige Anwesenheit überprüfen können. Bitte informieren Sie uns bei Interesse rechtzeitig vor Seminarbeginn. Nach der Fortbildung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat zum Nachweis Ihrer Qualifikation.

Häufige Fragen

1.) Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
- Internet-Explorer ab Version 8.0 - Mozilla Firefox - Google Chrome
Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon. Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux
2.) Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
- Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter https://zoom.us/test
3.) Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
- Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (Juli 2021)

Seminarinhalt: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (Juli 2021)

Unsere Empfehlungen

PharmaFORUM Marketing Webcast "Community Management"

01.11. - 31.10.2023, Online
Details

Arzneimittelzulassung für Einsteiger

In diesem Seminar erhalten Sie Know-how zur Zulassung von Arzneimitteln in Europa. Sie lernen, welche Zulassungswege mög...

23. - 26.08.2022, Online
Details

Qualitätsbedingte Variations

Online-Seminar mit Fokus: Welche Änderung in Analytik und Herstellung bedingt welchen Typ Änderungsanzeige?

04. - 05.07.2022, Online
Details

Labelling Management & Artwork

Dieses Seminar macht Sie regulatorisch fit in Sachen Packungsbeilage, Artworkmanagement und Qualitätskontrolle/Audit/Ins...

29. - 30.08.2022, Online
Details

Klinische Prüfung von Medizinprodukten 2022

Erhalten Sie in diesem Seminar einen umfassenden Überblick über den komplexen regulatorischen Rahmen für klinische Prüfu...

01. - 02.06.2022, Online
Details

Weiterführend

HWG: Was ist verboten?

Das sagt der BVmed dazu.

Details
BVmed: Heilmittelwerbegesetz HWG
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2021 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Teilnehmerstimmen


Alles gut, für den Umfang aber auf 2 Tage erweiterbar. Interaktive Diskussionsmöglichkeiten. Empfehleswert für rechtskonformes Marketing. Kommentar FORUM Institut: Das Programm ist sehr kompakt und könnte sicherlich auf zwei bis drei Tage ausgedehnt werden. In Hinblick auf die Zeitressourcen der meisten Teilnehmer haben wir uns aber dafür entschieden, es totzdem nur eintägig anzubieten.


Hoher Praxisnutzen. Interaktion - wurde viel auf unsere Fragen eingegangen. Sehr gute Veranstaltung.


Direktes eingehen auf Fragen aus der Praxis. Wunderbar praxisorientiertes Seminar, sehr erfahrene Experten.


Sehr umfangreich, gut verständlich. Offene Diskussionen, viele Fragen beantwortet. Informative Vermittlung von juristischen Themen - das ist große Kunst!


Guter Einblick in die legale Welt.


Empfehlenswerter Kurs für alle Marketing Spezialisten