2022-12-01 2022-12-01 , online online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Armin Fladung https://www.forum-institut.de/seminar/22124155-hr-compliance-review/referenten/22/22_12/22124155-online-seminar-hr-compliance-review_fladung-armin.jpg HR-Compliance-Review

Das Seminar gibt Hilfestellung, die komplexen Bereiche Compliance, Arbeitsrecht und Datenschutz mit ihren speziellen Verzahnungen aufzugreifen und eine interessengerechte Lösung zu finden. Dies wird anhand von zahlreichen Praxisfällen und Beispielen erläutert. Sie gewinnen zudem Rechtssicherheit im Umgang mit den Anforderungen der EU-DSGVO, dem Betriebsrätemodernisierungsgesetz und den ISO-Normen.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Rechtliche Verzahnung, Konzeption und Ablauf
  • HR-Compliance als unterstützende Compliance-Funktion im Betrieb
  • Anforderungen infolge der EU-DSGVO, des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes und der EU-Whistleblower-Richtlinie
  • Haftungsrisiken im globalen Personalmanagement und bei Einführung von Personalinformationssystemen
  • Best Practice für eine Implementierung und Anpassung eines Compliance-Management-Systems (ISO 37301)
Ziel des Online-Seminars
Geschäftsleitung, Personalabteilung, Compliance-Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte kommen im Unternehmensalltag nicht um einen HR-Compliance-Review herum. Dabei übernimmt HR-Compliance eine Unterstützungsfunktion und stellt gleichzeitig ein selbstständiges Compliance-Risikofeld dar.

Das Online-Seminar gibt Hilfestellung, um die komplexen Bereiche Compliance, Arbeitsrecht und Datenschutz mit ihren speziellen Verzahnungen zu beleuchten und eine interessengerechte Lösung für alle Stakeholder zu finden. Dies wird anhand von Praxisfällen erläutert, damit die Teilnehmer mit den jeweiligen Fachabteilungen praxisnahe Lösungen im Dialog entwickeln können.
Teilnehmerkreis

Besonders für:

  • Geschäftsführer
  • Compliance-Verantwortliche, Datenschutzbeauftragte im Betrieb
  • Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen Personal und Recht
  • Syndikusanwälte/Unternehmensjuristen (6,5 Stunden gemäß § 15 FAO)

Online-Seminar: HR-Compliance-Review

HR-Compliance-Review

Compliance in der Schnittstelle zwischen Arbeitsrecht
und Datenschutz innerhalb der Personalabteilung

ONLINE-SEMINAR

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Aktuelle Rechtsprechung und Neuregelungen
  • Fallbeispiele, Lösungen und Praxistipps
  • 6,5 Stunden gem. § 15 FAO
  • Flexibel am Ort Ihrer Wahl über Zoom
  • Virtueller, interaktiver Austausch

Webcode 22124155

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

01.12.2022

01.12.2022

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr

09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Daniyel Demir
Konferenzmanager

+49 6221 500-822
d.demir@forum-institut.de

Details

Das Seminar gibt Hilfestellung, die komplexen Bereiche Compliance, Arbeitsrecht und Datenschutz mit ihren speziellen Verzahnungen aufzugreifen und eine interessengerechte Lösung zu finden. Dies wird anhand von zahlreichen Praxisfällen und Beispielen erläutert. Sie gewinnen zudem Rechtssicherheit im Umgang mit den Anforderungen der EU-DSGVO, dem Betriebsrätemodernisierungsgesetz und den ISO-Normen.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Rechtliche Verzahnung, Konzeption und Ablauf
  • HR-Compliance als unterstützende Compliance-Funktion im Betrieb
  • Anforderungen infolge der EU-DSGVO, des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes und der EU-Whistleblower-Richtlinie
  • Haftungsrisiken im globalen Personalmanagement und bei Einführung von Personalinformationssystemen
  • Best Practice für eine Implementierung und Anpassung eines Compliance-Management-Systems (ISO 37301)
Ziel des Online-Seminars

Geschäftsleitung, Personalabteilung, Compliance-Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte kommen im Unternehmensalltag nicht um einen HR-Compliance-Review herum. Dabei übernimmt HR-Compliance eine Unterstützungsfunktion und stellt gleichzeitig ein selbstständiges Compliance-Risikofeld dar.

Das Online-Seminar gibt Hilfestellung, um die komplexen Bereiche Compliance, Arbeitsrecht und Datenschutz mit ihren speziellen Verzahnungen zu beleuchten und eine interessengerechte Lösung für alle Stakeholder zu finden. Dies wird anhand von Praxisfällen erläutert, damit die Teilnehmer mit den jeweiligen Fachabteilungen praxisnahe Lösungen im Dialog entwickeln können.

Teilnehmerkreis

Besonders für:

  • Geschäftsführer
  • Compliance-Verantwortliche, Datenschutzbeauftragte im Betrieb
  • Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen Personal und Recht
  • Syndikusanwälte/Unternehmensjuristen (6,5 Stunden gemäß § 15 FAO)

Programm

09:00 - 17:00 Uhr

Programmvorschau

Rechtliche Verzahnung von Compliance, Arbeitsrecht und Datenschutz
  • Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung zur Schnittstelle Compliance, Arbeitsrecht und Datenschutz
  • Haftungsrisiken im globalen Personalmanagement und bei internationaler Datenübermittlung
  • Update: Whisteblowing & Betriebsrätemodernisierungsgesetz
  • Maßnahmen und präventive Schritte in der Betriebspraxis
  • Ermittlungen und Grenzen der arbeitsrechtlichen Schritte

HR-Compliance-Review im Unternehmen
  • Durchführung eines HR-Compliance-Review: Konzeption, Ablauf und Praxisthemen
  • Aufgaben der HR-Compliance als unterstützende Compliance-Funktion
  • Typische Risikofelder bei der Einführung von Personalinformationssystemen
  • Schnittstellen zwischen Personal- und Compliance-Abteilung
  • Case-Studies zum Compliance-Review

Compliance-Management als Aufgabe der Personalabteilung
  • Human Governance und ISO-Normen - erhöhte Management Anforderungen an den HR-Bereich
  • Personalarbeit als wichtiger Faktor für den Erfolg von Compliance
  • Arbeitsrechtliche Aspekte bei der Umsetzung von Compliance und Datenschutz im Unternehmen
  • Sozialpartner-Compliance: Grenzen der Zusammenarbeit zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern

Herausforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Datenschutz-Management als Teil wirksamer Compliance
  • Umsetzung der DSGVO im Personalbereich
  • Der Auskunftsanspruch und Rechte der Betroffenen
  • Umgang mit den Aufsichtsbehörden

Intensiver Erfahrungsaustausch und Diskussion Ihrer Teilnehmerfragen

FAQs

Häufige Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

  • Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

  • Was ist ein PreMeeting?
Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch (Teilnahme ist kostenlos) wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

  • Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung die Zugangsdaten zu Ihrem ganz persönlichen Kundenportal. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und Unterlagen, u. a. auch die Einwahldaten zu Ihrem gebuchten Seminar. Hierfür können Sie ganz einfach den Button "Teilnehmen" benutzen oder Sie klicken auf den Button "Zugangsinformationen" um sich weitere Optionen anzeigen zu lassen.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
4. Sie können Ihre Frage Live über Ihr Mikrofon/Headseat oder über den Chat stellen.

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Mehr als Online

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren. Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die Referenten sowie die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Jedes Seminar wird von uns betreut.

ONLINE-Weiterbildungs-Welt

Unsere Veranstaltungen sind zu 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst. Wir bieten damit ein Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet. Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live austauschen.

Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Das erwartet Sie

  • Aktuelle Rechtsprechung zur Thematik, Aufsätze und Thesen
  • Theorie und Praxis (Rechtsstreit und Wirklichkeit) - ein Resümee
  • Fallbeispiele, Lösungen und zahlreiche Praxistipps zwei erfahrener Experten
  • Strategie für eine optimale Zusammenarbeit der Fachabteilungen Compliance, Arbeitsrecht und Datenschutz
  • Erfahrungsbericht und Gesamtresümee
  • Ihre Fragen - perfekt beantwortet

Intensiver Erfahrungsaustausch und Diskussion Ihrer Teilnehmerfragen

  • Das Konzept des Online-Praxisseminars ist so aufbereitet, dass eine Schwerpunktsetzung je nach Teilnehmerinteressen möglich ist. Reichen Sie dafür gerne direkt mit Ihrer Anmeldung Ihre Top-Themen oder Fragen zum Thema ein, wir geben diese dann an die Referenten weiter.
  • Zudem garantiert ein kleiner Teilnehmerkreis einen intensiven, nachhaltigen Erfahrungsaustausch und die Beantwortung Ihrer Fragen
  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Medizinprodukte-Crashkurs für die Pharmabranche

DAS Online-Seminar: Was Sie schon immer über Medizinprodukte wissen wollten! Lassen Sie sich detailliert über den aktuel...

29.06.2022, Online
Details

Heidelberg Masterclass: EPO Oppositions & Appeals

This masterclass will provide you with an intensive and practical overview of all relevant legal and practical issues co...

30.06. - 01.07.2022 in Heidelberg
Details
Online-Seminar: Vor dem Einheitlichen Patentgericht: Intensivseminar zu Verletzungs- und Nichtigkeitsverfahren

Im Rahmen des Online-Seminars erhalten Sie einen fundierten Überblick über das Verfahren vor dem Einheitlichen Patentger...

29. - 30.06.2022, Online
Details

Das Recht der Arbeitnehmererfindung

Dieser Lehrgang bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über das gesamte Arbeitnehmererfindungsrecht, von den Fragen d...

29. - 30.06.2022 in Heidelberg
Details

Preisbildung und Abrechnung von Arzneimitteln in Deutschland

Seminar zur Preisbildung und Abrechnung von Arzneimitteln in Deutschland

28.06.2022, Online
Details

Weiterführend

Technikinformationen

Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick von einer Teilnahme an der Liveübertragung.

Details
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung

Details
Feedback unserer Online-Teilnehmer

Jetzt die Feedbacks unserer Online-Teilnehmer lesen!

Details