2023-02-02 2023-02-02 , online online, 2.900,- € zzgl. MwSt. Dr. Olaf Pirk https://www.forum-institut.de/seminar/23032002-market-access-online-ausbildung/referenten/23/23_03/23032002-market-access_pirk-olaf.jpg Market Access Online-Ausbildung

Market Access Fundament und Praxis-Know how in 4 e-learnings (on-demand) und 4 Live-Online-Seminaren - Arzneimittel (neue und Generika) und Medizinprodukte.

Themen
  • Arzneimittel und Medizinprodukte im deutschen Gesundheitssystem
  • Marktzugang für neue Arzneimittel - AMNOG in Deutschland
  • Marktzugang über Tender
  • Verträge mit Krankenkassen
  • Market Access Medizinprodukte - Ambulant und stationärer Bereich


Wer sollte teilnehmen?
Sie benötigen Market Access-Basis-Know how und möchten sich dieses möglichst effizient aneignen? Sie möchten aber auch vertiefendes Praxiswissen zur Mitarbeit im Market Access-Team? Dann ist dies Ihre Weiterbildung. Es wird kein Market Access-Know-how im Lehrgang vorausgesetzt. Der Lehrgang eignet sich daher für alle (Quer-) Einsteiger in den Market Access.
Ziel der Veranstaltung
Sie möchten sich effizient weiterbilden und in möglichst kurzer Zeit einen tiefen Einblick in den Market Access bei Arzneimitteln und Medizinprodukten erhalten? Dann ist diese Weiterbildung für Sie optimal.

Dieser Ausbildungslehrgang besteht aus
  • 4 didaktisch aufbereiteten e-Learnings bestehend aus Videos, Seminarunterlagen und Übungen, so dass Sie sich im Selbststudium eine gute fachliche Basis verschaffen können.
  • 4 Live-Online-Seminaren zur fachlichen Vertiefung mit ausgewiesenen Praxis-Expert*innen im virtuellen Seminarraum. Hier können Sie offene Fragen adressieren und bekommen neuen fachlichen Input.

Nach Lehrgangsende haben Sie ein solides Market Access-Fundament im Bereich neuer und etablierter Arzneimittel sowie Medizinprodukte und können sich in den Market Access aktiv einbringen.
Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine solide Grundlage im Market Access.
  • Sie erhalten einen Rundum-Einblick über Arzneimittel (neue Produkte und Generika) sowie Medizinprodukte.
  • Durch die Mischung aus Selbststudium und Live-Online-Seminaren können Sie sich Ihre Zeit effizient selbst einteilen.
  • Sie können die Module ortsunabhängig absolvieren.
  • Sie erhalten ein FORUM-Zertifikat zum erfolgreichen Lehrgangsabschluss (4 Online-Tests und 4 Live-Online-Seminarbesuche).

Market Access Online-Ausbildung

Market Access Online-Ausbildung

Arzneimittel-Market Access in Deutschland (NCE/NBE/generikafähiger Markt)

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Fokus: neue Arzneimittel, Generika und Medizinprodukte
  • Market Access direkt und über Verträge/Tender
  • Kombination aus Selbststudium und Live-Online-Seminaren
  • IMI-Qualitätskriterien befolgt

Webcode 23032002

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

jederzeit

jederzeit

Zeitraum

Die Live-Online-Seminare finden stat...

Die Live-Online-Seminare finden statt:
29. März: 9.00 - 12.00 Uhr
27. April: 9.00 - 11.00 Uhr
10. Mai: 9.00 - 16.15 Uhr
20. Juni: 9.00 - 13.00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Downloads
Gebühr
Ihre Kontaktperson

Dr. Henriette Wolf-Klein
Bereichsleiterin Healthcare

+49 6221 500-680
h.wolf-klein@forum-institut.de

Details

Market Access Fundament und Praxis-Know how in 4 e-learnings (on-demand) und 4 Live-Online-Seminaren - Arzneimittel (neue und Generika) und Medizinprodukte.

Themen
  • Arzneimittel und Medizinprodukte im deutschen Gesundheitssystem
  • Marktzugang für neue Arzneimittel - AMNOG in Deutschland
  • Marktzugang über Tender
  • Verträge mit Krankenkassen
  • Market Access Medizinprodukte - Ambulant und stationärer Bereich


Wer sollte teilnehmen?
Sie benötigen Market Access-Basis-Know how und möchten sich dieses möglichst effizient aneignen? Sie möchten aber auch vertiefendes Praxiswissen zur Mitarbeit im Market Access-Team? Dann ist dies Ihre Weiterbildung. Es wird kein Market Access-Know-how im Lehrgang vorausgesetzt. Der Lehrgang eignet sich daher für alle (Quer-) Einsteiger in den Market Access.
Ziel der Veranstaltung

Sie möchten sich effizient weiterbilden und in möglichst kurzer Zeit einen tiefen Einblick in den Market Access bei Arzneimitteln und Medizinprodukten erhalten? Dann ist diese Weiterbildung für Sie optimal.

Dieser Ausbildungslehrgang besteht aus

  • 4 didaktisch aufbereiteten e-Learnings bestehend aus Videos, Seminarunterlagen und Übungen, so dass Sie sich im Selbststudium eine gute fachliche Basis verschaffen können.
  • 4 Live-Online-Seminaren zur fachlichen Vertiefung mit ausgewiesenen Praxis-Expert*innen im virtuellen Seminarraum. Hier können Sie offene Fragen adressieren und bekommen neuen fachlichen Input.

Nach Lehrgangsende haben Sie ein solides Market Access-Fundament im Bereich neuer und etablierter Arzneimittel sowie Medizinprodukte und können sich in den Market Access aktiv einbringen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine solide Grundlage im Market Access.
  • Sie erhalten einen Rundum-Einblick über Arzneimittel (neue Produkte und Generika) sowie Medizinprodukte.
  • Durch die Mischung aus Selbststudium und Live-Online-Seminaren können Sie sich Ihre Zeit effizient selbst einteilen.
  • Sie können die Module ortsunabhängig absolvieren.
  • Sie erhalten ein FORUM-Zertifikat zum erfolgreichen Lehrgangsabschluss (4 Online-Tests und 4 Live-Online-Seminarbesuche).

Programm

Die Live-Online-Seminare finden statt:
29. März: 9.00 - 12.00 Uhr
27. April: 9.00 - 11.00 Uhr
10. Mai: 9.00 - 16.15 Uhr
20. Juni: 9.00 - 13.00 Uhr

Teil 1: So funktioniert das deutsche Gesundheitssystem
  • Teil 1a: e-Learning zu den Grundzügen des deutschen Gesundheitssystem
  • Teil 1b: Live-Online-Seminar vertiefend zu Arzneimitteln und Medizinprodukten im deutschen Gesundheitssystem

Jederzeit abrufbar mit Sebastian Lempfert

Teil 1a: e-Learning: Grundzüge des deutschen Gesundheitssystems
  • Organisation des Gesundheitswesens
  • Finanzierung des deutschen Gesundheitssystems
  • Versorgung
  • Vergütung
  • Abrechnung

29. März 2023, 9.00 - 12.00 Uhr mit Dr. Olaf Pirk

Teil 1b. Live-Online-Seminar: Arzneimittel und Medizinprodukte im deutschen Gesundheitssystem
  • Key Player des dt. Gesundheitssystems und die Rolle in der Arzneimittel-/Hilfsmittel-Versorgung: Krankenkassen, KVen, G-BA, GKV-Spitzenverband
  • Weitere Organisationen: AkdÄ, Fachgesellschaften, Patientenorganisationen
  • Leistungsarten in der Regelversorgung
  • Abgrenzung Arzneimittel, Medizinprodukte (Hilfsmittel, Verbandmittel etc.), DiGA
  • Vertriebsformen bei Arzneimitteln und Medizinprodukten
  • Vertriebskanäle

Teil 2: Marktzugang für neue Arzneimittel
  • Teil 2a: e-Learning zu den AMNOG-Essentials
  • Teil 2b: Live-Online-Seminar vertiefend zu HTA-Anforderungen für neue Arzneimittel

Jederzeit abrufbar mit Dr. Olaf Pirk

Teil 2a: e-Learning: AMNOG kurz und knapp
  • Nutzenbewertung: HTA in Europa, AMNOG in Deutschland
  • Nutzenbewertung nach § 35a SGB V - ein schneller Überblick
  • Der Aufbau des Nutzendossiers
  • Daten für das Dossier
  • Der AMNOG-Prozess und die Begegnung mit den Entscheidungsträgern

27. April 2023, 9.00 - 11.00 Uhr mit Dr. Olaf Pirk

Teil 2b: Live-Online-Seminar: HTA für neue Arzneimittel
  • Outcomes Research im Unternehmen, die Essentials im Hinblick auf HTA
  • AMNOG in Deutschland - das ändert sich gerade
  • EU-HTA - die Zukunft

Teil 3: Marktzugang über Tender und Verträge
  • Teil 3a: e-Learning zu Rabattverträge
  • Teil 3b: Live-Online-Seminar zu Verträgen mit Krankenkassen

Jederzeit abrufbar mit Dr. Alexander Csaki

Teil 3a: e-Learning: Rabattverträge für Arzneimittel
  • Funktionsweise eines Rabattvertrags
  • Klassisches Vergabeverfahren vs. Open-House-Verfahren
  • Ein-Partner-Modell vs. Drei-Partner Modell
  • (Spezielle) Ausschreibungsmodelle verschiedener Krankenkassen
  • Schwierigkeiten kurz vor und kurz nach dem Zuschlag

10. Mai 2023, 9.00 - 16.15 Uhr mit Michael Surwald und Dr. Christian Stallberg

Teil 3b: Live-Online-Seminar: Verträge mit Krankenkassen
  • Generika-Tender und Preisgestaltung
  • Verträge mit Krankenkassen und dem GKV-Spitzenverband
    • Welche Modelle gibt es in der Zusammenarbeit mit Krankenkassen?
    • Erstattungsbetragsverhandlung mit dem GKV-Spitzenverband

Teil 4: Marktzugang für Medizinprodukte
  • Teil 4a: e-learning zum NUB-Verfahren
  • Teil 4b: Live-Online-Seminar zum Market Access bei Medizinprodukten im ambulanten Bereich

Jederzeit abrufbar mit Sven Sauermann

Teil 4a: e-Learning: Market Access for Medical Devices - The NUB Process
  • Introduction to Market Access and Reimbursement
  • The German Healthcare System
  • Access pathways - NUB
  • The NUB proposals - form of application
  • Scenarios - Examples from submitted NUB proposals

20. Juni 2023, 9.00 - 13 Uhr mit Sven Sauermann

Teil 4b: Live-Online-Seminar: Market Access von Medizinprodukten im ambulanten Bereich
  • Verschiedene Antragsverfahren im DRG-System (NUB, DRG, OPS) und wichtige Stakeholder
  • Hybrid DRGs
  • Integrierte Versorgungsverträge
  • Krankenhausfinanzierung
Ambulant
  • EBM (Einheitlicher Bewertungsmaßstab)
  • GoÄ (Gebührenordnung für Ärzte)
  • Vertragsärzte
  • IGeL (Individuelle Gesundheitsleistungen)
  • Hilfmittelverzeichnis
  • DiGA
    • Evidenz, Kennzahlen, Vergütung

Ablauf des Lehrgangs

So gelingt Ihr Ausbildungsabschluss

Jedes der vier e-Learnings beinhaltet Online-Erfolgskontrollen. Wenn Sie diese erfolgreich absolviert und an den Live-Online-Seminaren teilgenommen haben, erhalten Sie ein qualifizierendes Zertifikat.

Ablauf des Lehrgangs

Teil 1: So funktioniert das deutsche Gesundheitssystem
1a) e-Learning: Grundzüge des deutschen Gesundheitssystems
1b) Live-Online-Seminar: Arzneimittel und Medizinprodukte im deutschen Gesundheitssystem

Teil 2: Marktzugang für neue Arzneimittel
2a: e-Learning zu den AMNOG-Essentials
2b: Live-Online-Seminar vertiefend zu HTA-Anforderungen für neue Arzneimittel

Teil 3: Marktzugang über Tender und Verträge
a) e-Learning: Rabattverträge für Arzneimittel
b) Live-Online-Seminar: Verträge mit Krankenkassen

Teil 4: Marktzugang für Medizinprodukte
a) e-Learning: Market Access for Medical Devices - The NUB Process
b) Live-Online-Seminar: Market Access von Medizinprodukten im ambulanten Bereich

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2022

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet

Kennen Sie Ihre Verantwortung als Informationsbeauftragte/r bei digitalem Marketing?

30.03.2023, Online
Details

Rechtliche Rahmenbedingungen der Studienkommunikation

Online-Seminar: Rechtstipps zur Studienkommunikation

23.03.2023, Online
Details

Online-Content für Ärzte

Ihr Seminar für eine gelungene Onlinekommunikation mit Ihren Ärzten.

16.03.2023, Online
Details

RMP and PSUR in life-cycle management: An art, not a miracle

Tips & tricks for managing periodic reports and risk management plans post marketing authorisation. Furthermore insights...

22.03.2023, Online
Details

EU-Zulassung für Einsteiger

In diesem Seminar erhalten Sie Know-how zur Zulassung von Arzneimitteln in Europa. Sie lernen, welche Zulassungswege mög...

25. - 28.04.2023, Online
Details

Weiterführend

Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2021 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien