FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Lehrgang Anlagenbuchhaltung
Bereitet Ihnen die
Anlagenbuchhaltung
Kopfzerbrechen?
2018-12-24 2019-07-26 Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg Münchner Str. 17 82319 Starnberg info@vier-jahreszeiten-starnberg.de +49 8151 44 70-163 +49 8151 44 70-161

Sommerlehrgang Anlagenbuchhaltung

Ansatz, Bewertung und Besonderheiten nach HGB, EStG erkennen

Sie erhalten auf diesem Lehrgang klare Informationen zu aktuellen gesetzlichen Neuerungen im HGB und EStG sowie IFRS, zahlreiche Praxistipps für einen reibungslosen Ablauf bei Ihrer Tagesarbeit, Übungsaufgaben, welche Ihr Fachwissen fordern und an welchen Sie Ihre Kompetenz weiter schärfen können, verlässliche Antworten auf Ihre individuellen Fragen sowie praxisbezogene Antworten auf Spezialfälle.
Themen
  • Identifizierung der Grundsätze der Buchführung - Abgrenzungsmerkmale
  • Anlagenzugänge und -abgänge sicher abgrenzen und bewerten
  • Abschreibungen - Aktuelle Richtlinien und relevante Unterschiede zu HGB/EStG
  • Sensibilisierung auf elementare Sonderfälle und der professionelle Umgang
  • Bilanzielle Abbildung der Software - korrekte bilanzielle Anwendung der ERP-Software
  • Effektive Auswirkungen des BilMoG und des BilRUG auf das Anlagevermögen

Ziel der Veranstaltung

Die Anlagenbuchhaltung ist ein wichtiger Teilbereich des Rechnungswesens. Häufig sind es wesentliche Wirtschaftsgüter des Betriebes, die hier bilanziell bewertet werden. Der Ansatz und die Bewertung von Gegenständen des Anlagevermögens sind jedoch komplex und bringen viele Fragestellungen und Risiken, aber auch Chancen mit sich. Anlagenbuchhalter/innen brauchen deshalb ein Spezialwissen, das sich stets auf dem aktuellsten Stand befindet und sicher abgerufen werden kann.
Auf unserem Seminar erhalten Sie das notwendige Know-how mit klaren Informationen zu aktuellen gesetzlichen Neuerungen im HGB und EStG. Zahlreiche Praxistipps ermöglichen Ihnen einen reibungslosen Ablauf in Ihrer Tagesarbeit. Neben Übungsaufgaben, die Ihr Fachwissen fordern und an denen Sie Ihre Kompetenz weiter schärfen können, erhalten Sie auch verlässliche Antworten auf Ihre individuellen Fragen.
Vermindern Sie nachhaltig das Risiko von teuren und unangenehmen Fehlern im Anlagevermögen! Holen Sie sich das unentbehrliche aktuellste Know-how und bilden Sie sich gezielt weiter. Dieser dreitägige Lehrgang macht Sie zum qualifizierten Experten in der Anlagenbuchhaltung.
Teilnehmerkreis
Fach- und Führungskräfte aus

  • Anlagenbuchhaltung,
  • Hauptbuchhaltung,
  • Finanz- und Rechnungswesen,
  • Steuern sowie
  • Controlling,

die gefordert sind, ihre Kenntnisse aus der Anlagenbuchhaltung
stets aktuell zu halten und ihr Wissen verstärken
wollen.
Referenten
Wolfgang Börstinger
Dipl.-Finw., Steuerberater, Inhaber Kanzlei Börstinger, Mannheim

Uwe Jüttner
Präsident der EMAA - European Management Accountants Association e.V., selbstständiger Berater und Dozent


Weiterführend

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Einfach Themenschwerpunkt auswählen und bequem immer up-to-date bleiben.

Details

Inhouse, Weiterbildung, Seminare

Inhouse

Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare direkt bei Ihnen vor Ort - mit einer maßgeschneiderten Inhouse-Schulung. Individuelle Themen und passgenaue Inhalte nach Ihren Anforderungen.

Details

Entscheiden Sie selbst, wann und wo Sie lernen

e-Learning: Controlling für Nicht-Controller

Es wird Ihnen das Grundverständnis für die wichtigsten Themenfelder im Controlling, sowie für die Aufgaben, Kompetenzen und die Verantwortung der Controller vermittelt. Jetzt gratis testen.

Details