teaser

Steuern & Bilanzen

Veranstaltungen FÜR "Steuern & Bilanzen"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Hot Topics Umsatzsteuer 2017

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Entscheidungen von BMF, BFH und Finanzverwaltung und aktuelle Entwicklungen rund um die Umsatzsteuer. Sie lernen dabei Details zu § 153 AO, Vorsteuerabzug, Lieferungen über Konsignationslager kennen und wissen mit den Neuerungen souverän umzugehen.

  • Düsseldorf / 30.08.2017

Bilanz-Know-how für Controller

Sowohl bei IFRS- wie auch mittlerweile bei HGB-Abschlüssen soll die Transparenz nach innen wie nach außen durch Vereinheitlichung der Abläufe für die Finanzberichterstattung erhöht werden. Fast Close ist längst keine ausschließliche Aufgabe der Finanzabteilung sondern erfordert die aktive Mitwirkung des Controllings.

  • Köln / 07. - 08.09.2017

Reporting

Reporting

  • Oestrich-Winkel / 13. - 14.09.2017

Marketingcontrolling

In diesem Seminar lernen Sie, auf was es bei einem professionellen Marketing-Controlling ankommt. Welche Tools und Maßnahmen wirklich wichtig sind um Fehler in Entscheidungsprozessen zu vermeiden, Kostenstrukturen zu verbessern und effektive Frühwarnsysteme aufzubauen.

  • Köln / 20. - 21.09.2017

Pensionsrückstellungen

Sie erfahren was in einem Versicherungsmathematischen Gutachten drinstehen muss bzw. was Sie als Bilanzverantwortlicher diesbezüglich zu beachten haben. Durch die umfangreiche Erläuertung der Rückstellungsbildung in HGB, Steuerrecht und IFRS erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum bei der Erstellung des Jahresabschlusses.

  • Frankfurt / 25.09.2017

Konzernrechnungslegung nach HGB/IFRS

Der Konzernabschluss gilt als wichtiges Informationsinstrument und maßgebliche Entscheidungsgrundlage für die Adressaten von Unternehmensgruppen. Mit diesem Intensivseminar erarbeiten Sie sich strukturiert und systematisch die für die Praxis notwendigen Kenntnisse, die Sie zur Erstellung, Prüfung und Analyse von Konzernabschlüssen benötigen.

  • Wiesbaden / 26. - 28.09.2017

Bankenanalyse

Mit zahlreichen praktischen Beispielen erfahren Sie für Ihre direkte Umsetzung von unserem erfahrenden Credit Risk Analysten, wie Sie bei der Analyse von Banken und Bankbilanzen vorgehen sollten. Für Ihre professionelle Fortbildung!

  • Frankfurt / 27.09.2017

Die Familienstiftung in der Praxis

In Deutschland gibt es ca. 500 Familienstiftungen. Infolge der Erbschaftsteuerreform wird eine Gründung für Unternehmer steuerlich noch interessanter. Auch für Immobilieneigentümer bietet diese Stiftungsform steuerliche Vorteile. Erfahren Sie die formalen rechtlichen und steuerlichen Arbeitsabläufe - von der Gründung bis zu Auflösung - für Rechtssicherheit und größtmöglichen Nutzen.

  • Frankfurt / 28.09.2017

Lagebericht - Chancen & Risiken

Der "neue" Lagebericht: Alles Wichtige zu Anforderungen, Inhalten und Struktur - kompakt und praxisnah

  • Frankfurt / 28.09.2017

Post Merger Integration (PMI) im Mittelstand

Auf diesem Praxisseminar erfahren Sie, wie Sie die eigene mit der zugekauften Firma verschmelzen. Sie lernen Varianten und Möglichkeiten für den Post-Merger-Prozess kennen und erkennen, wo sich Synergien nutzen lassen und wo nicht. Sie werden anhand von Projektbeispielen durch den gesamten Post-Merger Prozess geführt von der Strategie, hin zur Strukturierung bis zur Steuerung.

  • Frankfurt / 29.09.2017
...
Seitenanzahl