Seminare zu Kontoführung / Zahlungsverkehr
Kontoführung
Zahlungsverkehr

Veranstaltungen FÜR "Kontoführung / Zahlungsverkehr"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Kontopfändungen rechtssicher bearbeiten

Sie suchen ein intensives Seminar, nach dessen Besuch Sie die praxisrelevanten und rechtlichen Regelungen im Zusammenhang mit Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen verstehen und alle Neuregelungen zum P-Konto praxisorientiert anwenden können? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie! Denn schnelle und rechtssichere Antworten sind Erfolgsfaktoren einer effizienten Pfändungsbearbeitung.

  • Frankfurt / 23.10.2018

Kontoführung

Die Referenten vermitteln Ihnen effektiv und praxisnah, wie Sie die verschiedenen Rechtsfragen, die sich im Rahmen einer Kontoführung stellen, lösen können. Erlangen Sie Sicherheit in Ihrer täglichen Praxis und vermeiden Sie Haftungsfälle durch die Kenntnis der Spezialgebiete. Zahlreiche Fallbeispiele erleichtern die Umsetzung.

  • Frankfurt / 26.10.2018

IT Crashkurs

Dieses Crashkurs-Seminar IT vermiitelt einen Überblick über die wichtigsten IT-Themen und zeigt, wie Sie IT-Technologien sinnvoll und effizient für Ihre Arbeit nutzen.

  • Frankfurt / 12. - 13.11.2018

Auslagerung

Im Seminar erfahren Sie, wie von der Zieldefinition über laufende Dokumentation und Controlling bis zur Prüfungsvorbereitung Auslagerungs-Projekte kosten- und ressourcen-orientiert gesteuert werden können.

  • Frankfurt / 16.11.2018

Zahlungsverkehrsrecht 2018

Sie erarbeiten einen aktuellen und fundierten Einblick in die rechtlichen Aspekte des gesamten Zahlungsverkehrs. Ganz aktuell werden die Informationen zur Umsetzung des ZKG erläutert. Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen zum Basiskonto: Kontrahierungszwang, Preise, Entgelte auch Fragen zur Umsetzung der PSD II werden in diesem Seminar behandelt.

  • Frankfurt / 19.11.2018

Update und Vertiefung: Sanktions- und Embargobestimmungen

Dieses Seminar Sanktions-und Embargobestimmungen ist als Vertiefung und update gedacht. Profitieren Sie vom umfanrgreichen Know-How und der Leidenschaft der beiden Dozenten. Aktuelle Entwicklungen und Brennpunkte werden intensiv bearbeitet. Sie lernen Haftungsrisiken zu vermeiden, genießen einen intensiven Erfahrungsaustausch für den Umgang mit kritischen Transaktionen und sanktionierten Personen.

  • Frankfurt / 20.11.2018

Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht

In diesem Seminar lernen Sie, warum Vollmachten grundsätzlich formfrei erteilt werden können und Sie trotzdem berechtigt sind, Mindestanforderungen an die Form und den Inhalt einer Vollmacht zu stellen. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse, wann und unter welchen Voraussetzungen eine Vollmacht akzeptiert oder zurückgewiesen werden muss und wie Sie mit widersprüchlichen Verfügungen umgehen können.

  • Frankfurt / 23.11.2018

Geldwäsche aktuell

Die Neuauflage der DK-Hinweise 2014 kommentiert und konkretisiert die aktuellen geldwäscherechtlichen Regelungen, insbesondere zur Abklärung von wirtschaftlich Berechtigten und PEPs, zu Ausführung durch Dritte, Interne Sicherungsmaßnahmen oder DV-/Monitoring-Systemen. Hier erarbeiten Sie sich intensiv, was wirklich wichtig ist.

  • München / 27.11.2018

Rechtsfragen zum Nachlass des Bankkunden

Hier bearbeiten Sie alle praktischen Fragen, die sich im Falle des Todes des Bankkunden ergeben.

  • Frankfurt / 07.12.2018

Fresh up für den AML-Officer

Dieses Geldwäsche-Seminar bietet für alle in der Geldwäscheprävention tätigen Fach- und Führungskräfte ein aktuelles Wissens-Update.

  • Frankfurt / 12. - 13.12.2018
Seitenanzahl