Seminare zu Bilanzierung / Steuern
Bilanzierung
Steuern

Veranstaltungen FÜR "Bilanzierung / Steuern"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Update Insolvenzsteuerrecht 2018

Das Seminar bietet ein kompaktes Update der wichtigsten Entwicklungen im Insolvenzsteuerrecht. Führende Insolvenzsteuerrechts-Expterten stellen die wichtigsten Verwaltungsanweisungen und die neuesten Entwicklungen in der Rechtsprechung dar. Aktuelle Problemfelder wie die Besteuerung von Sanierungsgewinnen oder die Behandlung der Umsatzsteuer, lernen Sie steuerlich zu erkennen und zu meistern.

  • Frankfurt / 27.07.2018

Legale Bilanztricks

In diesem Seminar lernen Sie, die Instrumente der Bilanzpolitik sowie Ermessensspielräume nach IFRS und HGB zu nutzen, um Ihren Unternehmensabschluss zu Ihren Gunsten zu beeinflussen.

  • Frankfurt / 29. - 30.08.2018

Umsatzsteuer in der Insolvenz

Erfahrene Experten geben in diesem Seminar wertvolle Hinweise in Bezug auf die aktuellen Prüfungsschwerpunkte der Finanzverwaltung in Bezug auf die Umsatzsteuer in der Insolvenz. Erfahren Sie auch, wie Sie die aktuelle Rechtsprechung für eine berechtigte Masseanreicherung nutzen können. Checklisten und praktische Handlungsempfehlungen garantieren Ihnen eine sofortige Anwendbarkeit in der Praxis.

  • Frankfurt / 21.09.2018

Inlands- und Auslandsrechnungen in 2018

Ersparen Sie Ihrem Unternehmen, aber auch Ihren Lieferanten bei einer Betriebsprüfung hohe Nachforderungen zuzüglich Verzinsung! Schützen Sie Ihren Kunden vor dem Verlust seines Vorst-Abzugs und sich selbst vor Schadensersatzforderungen. Sie erhalten wichtige Informationen zur aktuellen Rechtslage und setzen die Anforderungen für einen Vorsteuerabzug prüfungssicher um.

  • Mannheim / 26.09.2018

Die Familienstiftung in der Praxis

In Deutschland gibt es ca. 500 Familienstiftungen. Infolge der Erbschaftsteuerreform wird eine Gründung für Unternehmer steuerlich noch interessanter. Auch für Immobilieneigentümer bietet diese Stiftungsform steuerliche Vorteile. Erfahren Sie die formalen rechtlichen und steuerlichen Arbeitsabläufe - von der Gründung bis zu Auflösung - für Rechtssicherheit und größtmöglichen Nutzen.

  • Frankfurt / 27.09.2018

Lehrgang Anlagenbuchhaltung

Sie erhalten auf diesem Lehrgang klare Informationen zu aktuellen gesetzlichen Neuerungen im HGB und EStG sowie IFRS, zahlreiche Praxistipps für einen reibungslosen Ablauf bei Ihrer Tagesarbeit, Übungsaufgaben, welche Ihr Fachwissen fordern und an welchen Sie Ihre Kompetenz weiter schärfen können, verlässliche Antworten auf Ihre individuellen Fragen sowie praxisbezogene Antworten auf Spezialfälle.

  • Deidesheim / 09. - 12.10.2018

Cash Pooling & Unternehmensverträge

Im Seminar erfahren Sie, worauf Sie bei der Gestaltung von Cash-Pools und Unternehmensverträgen in deutschen und internationalen Konzernen achten sollten. Die Experten führen Sie sicher durch die zahlreichen Fallstricke und Haftungsrisiken, die derartige Verträge mit sich bringen. Ein Besuch dieses Seminars stellt die ideale Haftungsprophylaxe für Sie dar!

  • Frankfurt / 18.10.2018

Einheitsbewertung

Sie erfahren auf diesem Praxisseminar jeden Schritt vom Zusammentragen der Bauanträge/ -genehmigungen bis zur Prüfung der erhaltenen Einheitswertbescheide bzw. schließlich der Grundsteuerbescheide. Sie trainieren und festigen das erlernte Wissen an zahlreichen Praxisbeispielen und schärfen Ihren Blick für Probleme und mögliche Streitfragen.

  • Düsseldorf / 19.10.2018

Beteiligungsanzeigen und sonstige KWG-Anzeigen

Die geänderten europarechtlichen Vorgaben durch CRR und CRD IV erforderten zahlreiche Änderungen des KWG, die wiederum Änderungen der Anzeigenverordnung notwendig machten. Mitte 2018 werden Änderungen der Vordrucke für Organmitglieder erfolgen, diese sowie die Anforderungen aus den BaFin-Merkblättern zu Geschäftsleitern und Aufsichts- und Verwaltungsräten thematisiert dieses Seminar.

  • Frankfurt / 25.10.2018

M&A Accounting

Der Fokus dieses Seminars liegt in einem ersten Schritt auf den wesentlich umfangreicheren IFRS-Regelungen, wobei in einem zweiten Schritt stets die Divergenzen zum HGB aufgezeigt werden. Die Referenten erläutern Ihnen die potenziellen Fallstricke und Handlungsspielräume anhand einer Vielzahl von Fallstudien und Praxisbeispielen vor dem Hintergrund eigener langjähriger Praxiserfahrungen.

  • Berlin / 08. - 09.11.2018
...
Seitenanzahl