Seminare zu Insolvenz & Sanierung
Insolvenz & Sanierung

Veranstaltungen FÜR "Insolvenz & Sanierung"

ERGEBNISSE SORTIEREN

D&O-Versicherung - Praxis- und Insolvenzfragen

Erhalten Sie in diesem Seminar Handlungsempfehlungen zur Produktgestaltung von einem TOP-Experten, der seit 15 Jahren an der Schnittstelle Versicherungsrecht und Insolvenz berät. Vertiefen Sie Ihr Wissen in Bezug auf praxis- und insolvenzspezifische Fragen, erfahren Sie, worauf Sie bei der Vertragssgestaltung achten sollten und lernen Sie, bewährte Taktiken bei Haftungs- und Deckungsfragen.

  • Frankfurt / 24.10.2018

Schlüssigkeitsprüfung von Sanierungskonzepten

Ohne ein schlüssiges Sanierungsgutachten droht die Anfechtung. Lernen Sie in diesem Seminar - unter Berücksichtigung des neuen IDW S6 und aktueller Rechtsprechung - wie ein Sanierungskonzept auf Schlüssigkeit und Belastbarkeit zu prüfen ist. Minimieren Sie jetzt Ihr Anfechtungsrisiko: Melden Sie sich an!

  • Frankfurt / 30.10.2018

Insolvenzanfechtung vermeiden und abwehren

Lernen Sie in diesem Seminar, Anfechtungsrisiken erfolgreich zu minimieren. Mit Ihrem Seminarbesuch legen Sie die ideale Grundlage zur Risikovermeidung und Anfechtungsprophylaxe. Erfahren Sie, von einem erfahrenen Experten aus der Praxis, wie Sie als Gläubiger auf Anfechtungsansprüche des Verwalters professionell reagieren können.

  • Frankfurt / 08.11.2018

Krisenfrüherkennung im Firmenkundengeschäft

In diesem Seminar erhalten Sie, das erforderliche Rüstzeug, um sich abzeichnende Unternehmenskrisen rechtzeitig zu erkennen und erforderliche Maßnahmen einleiten zu können.

  • Frankfurt / 14.11.2018

Gläubiger im Insolvenzverfahren

Spätestens wenn es zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens kommt, lassen sich Forderungen oder andere Rechte nur noch schwer durchsetzen. Im Seminar erfahren Sie, was im Falle einer Insolvenz des Geschäftspartners passiert.

  • Frankfurt / 20.11.2018

Die optimierte Verwaltervergütung

Das Vergütungsrecht verkörpert mittlerweile ein nahezu eigenständiges Nebenrechtsgebiet des Insolvenzrechts. Im Seminar behandeln Sie nicht nur die Frage, welche Zuschlagstatbestände im konkreten Einzelverfahren in Betracht kommen, sondern auch die Frage, welche Zuschlagshöhe im konkreten Verfahren als angemessen anzusehen ist. Aktuelle Rechtsprechung und Praxisbeispiele runden das Seminar ab.

  • Frankfurt / 23.11.2018

Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Insolvenzrecht

Wer könnte Ihnen die Rechtsprechung des BGH besser näher bringen als der Vorsitzende Richter des IX. Zivilsenats? Professor Dr. Kayser bringt Sie in diesem Seminar auf den neuesten Stand der Rechtsprechung und zeigt Ihnen auf, was für Ihre tägliche Praxis wirklich wichtig ist.

  • Berlin / 03.12.2018

Insolvenz & Zwangsversteigerung

Im Seminar erhalten Sie einen fundierten Einblick in beide Rechtsgebiete und erhalten wertvolle Tipps & Tricks aus der Praxis. Sie lernen die Möglichkeiten der abgesonderten Befriedigung kennen, insbesondere das Zusammenspiel Zwangsversteigerung & Insolvenzverfahren. Profitieren Sie, von dieser einzigartigen Kombination und sichern Sie sich jetzt das Fach-Know-how in gleich zwei Themengebieten.

  • Frankfurt / 14.12.2018

Praxis-Wissen: Sanierung

Der Lehrgang dient in erster Linie dazu, Ihr Know-how bei der Bearbeitung von Problemkrediten, bei der Umsetzung von Sanierungskonzepten oder der Entwicklung und Begleitung von Sanierungsmaßnahmen innerhalb und außerhalb der Insolvenz, zu aktualisieren und zu vertiefen.

  • Heidelberg / 14. - 15.01.2019

Zwang & Inso

In diesem Seminar erhalten Sie, Einblicke in das allgemeine Zwangsvollstreckungsrecht und lernen dabei schwerpunktmäßig die wesentlichen Verknüpfungspunkte zum Insolvenzrecht kennen. So sind Sie in der Lage, Ihre Rechte als Gläubiger - auch bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens - gegenüber dem Schuldner effektiv durchzusetzen.

  • Frankfurt / 14.01.2019

Arbeitsrecht in der Insolvenz

In diesem Seminar erarbeiten Sie sich das arbeitsrechtliche Know-how für die rechtssichere Gestaltung von Personalmaßnahmen im Rahmen von Insolvenz- und Sanierungsverfahren. Das Besondere an dem Seminar ist die Kombination aus hoher Praxisorientierung und unterschiedlichen Perspektiven der Referenten. Sie profitieren von der Sichtweise eines Arbeitgeber- und eines Arbeitnehmeranwalts.

  • Frankfurt / 15.02.2019

Gesellschafter-Darlehen in der Insolvenz

Profitieren Sie, von der Praxiserfahrung der hochkarätigen Referenten, die wissen mit welchen Risiken und Fallstricken Gesellschafterdarlehen in Krise oder Insolvenz verbunden sind. Sie erarbeiten praxistaugliche Lösungsmöglichkeiten und konkrete Formulierungshilfen für den Rangrücktritt, für Mezzanine-Finanzierungen, M&A Transaktionen oder Fallgestaltungen der Nutzungsüberlassung.

  • Frankfurt / 22.02.2019

Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung in der Praxis

Lernen Sie, wie Sie eine Verbraucherinsolvenz bis zur Restschuldbefreiung schnell, effektiv & reibungslos bearbeiten können. Behandelt werden u.a. Möglichkeiten zur Masseanreicherung (inklusive Best-Practice-Beispiele aus der Praxis), die Restschuldbefreiung nebst Versagungstatbeständen sowie Besonderheiten in Verfahren selbstständiger Schuldner.

  • Frankfurt / 27.02.2019

Sanierungsrecht

Wer könnte Ihnen die jüngere Rechtsprechung des BGH zu den wichtigsten Sanierungsfragen besser nahe bringen als der Vorsitzende Richter des IX. Zivilsenats? Erfahren Sie, wie eine "BGH-konforme" Sanierung gelingt und erhalten Sie eine Analyse und Erläuterung der wichtigsten Urteile. Die Referenten stellen außerdem dar, wie ein Transfer der neuesten Rechtsprechung in Ihre berufliche Praxis gelingt.

  • Frankfurt / 08.03.2019

Betriebliche Altersversorgung in der Insolvenz

Das Praxisseminar versetzt Sie mit zahlreichen Fallbeispielen, Musterklauseln und Prüfungsschemata in die Lage die betriebliche Altersversorgung in einem Insolvenzverfahren umfassend zu bearbeiten. Mittels Zeitstrahl wird aufgezeigt, in welchem Stadium des Insolvenzverfahrens die jeweiligen Schritte zu erledigen sind. Das Seminar zeigt in kompakter Form die wichtigen Handlungsnotwendigkeiten auf!

  • Frankfurt / 29.03.2019

Financial Modeling für Projektfinanzierungen

Das Seminar zeigt Ihnen, eigene Modelle zur Projektfinanzierung nach internationalen Standards strukturiert zu entwickeln sowie Modelle Dritter zu analysieren und anzupassen. Neben der Veranschaulichung wesentlicher theoretischer Grundlagen liegt der Fokus des Seminars "hands-on" auf der praktischen Erstellung eines gebrauchsfertigen Modells.

  • Frankfurt / 08. - 09.04.2019

Organhaftung in Krise & Insolvenz und Beraterhaftung

Auf Basis der aktuellen BGH-Rechtsprechung lernen Sie in diesem Seminar die unverzichtbaren Grundlagen zur Prüfung und erfolgreichen Darlegung bzw. Widerlegung der Insolvenzreife. Neben der Haftung der Organe gerät auch die Haftung der Berater zunehmend in den Fokus. Auch hierzu werden Sie in die Lage versetzt, Ansprüche wegen Beraterhaftung durchzusetzen bzw. abzuwehren.

  • Frankfurt / 29.04.2019
Seitenanzahl