Seminare zu Insolvenz & Sanierung
Insolvenz & Sanierung

Veranstaltungen FÜR "Insolvenz & Sanierung"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Zwang & Inso

Erhalten Sie Einblicke in das allgemeine Zwangsvollstreckungsrecht und lernen dabei schwerpunktmäßig auch die wesentlichen Verknüpfungspunkte zum Insolvenzrecht kennen.

  • Frankfurt / 20.04.2018

Insolvenz & Sanierung kommunaler Unternehmen

Sind die bisherigen Insolvenzen bei Stadtwerkbetrieben und anderen städtischen Unternehmen Einzelfälle - oder droht ein Domino-Effekt? Welche Besonderheiten sind bei einer Sanierung unter Insolvenzschutz zu beachten? Dieses Seminar bietet Ihnen Antworten auf diese Fragen.

  • Frankfurt / 24.04.2018

Insolvenzanfechtung vermeiden und abwehren

Die Anfechtungsreform wurde am 16.02.17 im Bundestag verabschiedet. Im Seminar informiert Sie der Referent über alle Neuregelungen im Anfechtungsreformgesetz und vermittelt Ihnen, wie Sie als Gläubiger auf Anfechtungsansprüche des Verwalters professionell reagieren können.

  • Frankfurt / 24.04.2018

Crashkurs Insolvenzrecht

Dieses Seminar vermittelt Ihnen insolvenz- und strafrechtliches Praxiswissen an nur einem Tag!

  • Frankfurt / 08.05.2018

Am Praxisfall: Kreditengagements in der Krise

Im Workshop erarbeiten Sie sich - anhand eines realen Praxisfalls - die rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen, die bei der Prüfung, Bewertung und Steuerung eines Krisenengagements zu beachten sind. Profitieren Sie insbesondere vom unterschiedlichen Blickwinkel: Sanierungsbanker & Restrukturierungsberater.

  • Frankfurt / 23.05.2018

InsVV kompakt & intensiv

Das Vergütungsrecht verkörpert mittlerweile ein nahezu eigenständiges Nebenrechtsgebiet des Insolvenzrechts. Im Seminar behandeln Sie nicht nur die Frage, welche Zuschlagstatbestände im konkreten Einzelverfahren in Betracht kommen, sondern auch die Frage, welche Zuschlagshöhe im konkreten Verfahren als angemessen anzusehen ist. Aktuelle Rechtsprechung und Praxisbeispiele runden das Seminar ab.

  • Frankfurt / 05.06.2018
  • Frankfurt / 23.11.2018

Update Kreditvertragsrecht

Ziel des Seminars ist es, das Wissen in diesem Themenbereich aufzufrischen, die Neuerungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung zu erörtern, einen Ausblick auf anstehende Entwicklungen in der Gesetzgebung auf nationaler sowie europäischer Ebene zu geben sowie Unterstützung für Ihre praktische Umsetzung zu bieten.

  • Frankfurt / 06.06.2018

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Kernaufgabe der Bonitätsbeurteilung im Kreditgeschäft ist, Kapitaldienstfähigkeit und Verschuldungskapazität realistisch und zukunftsorientiert zu beurteilen. Die traditionellen Beurteilungskonzepte basieren auf falschen Datengrundlagen (Ergebnis- / EBITDA-Größen) und sind vergangenheitsorientiert.

  • Frankfurt / 22.06.2018
  • Frankfurt / 20.11.2018

PraxisFORUM Insolvenzanfechtung

Wir freuen uns, Ihnen ein FORUM zu aktuellen Anfechtungs-Themen zu bieten. Profitieren Sie als Anfechtender und als Anfechtungsgegner von konkreten Praxisimpulsen und der Klärung Ihrer aktuellen Fragen. So bleiben Sie up-to-date im Bereich der Insolvenzanfechtung.

  • Frankfurt / 22.06.2018

Bilanzanalyse und Unternehmenskrisen

Mit dem richtigen Know-how lässt sich anhand einer Bilanz eine Unternehmenskrise - trotz Bilanzkosmetik - erkennen. Die Referenten vermitteln aus Ihrer täglichen Praxis, wie Sie anhand des Zahlenmaterials aus Jahresabschluss und Lagebericht die relevanten Informationen herauslesen können. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage eine Bilanz risikoorientiert auszuwerten und Bilanzkosmetik zu erkennen.

  • Frankfurt / 18.07.2018

Update Insolvenzsteuerrecht 2018

Das Seminar bietet ein kompaktes Update der wichtigsten Entwicklungen im Insolvenzsteuerrecht. Führende Insolvenzsteuerrechts-Expterten stellen die wichtigsten Verwaltungsanweisungen und die neuesten Entwicklungen in der Rechtsprechung dar. Aktuelle Problemfelder wie die Besteuerung von Sanierungsgewinnen oder die Behandlung der Umsatzsteuer, lernen Sie steuerlich zu erkennen und zu meistern.

  • Frankfurt / 27.07.2018
  • Frankfurt / 21.09.2018

Praxiswissen Insolvenzrecht

Sie sind an einer fundierten Gesamtdarstellung zum Thema Insolvenzrecht interessiert? Dieser Sommer-Lehrgang bringt die wesentlichen Aspekte auf den Punkt! Dank praktischer Übungen und Fallbeispiele können Sie das erlernte Wissen sofort in Ihrer täglichen Praxis anwenden.

  • Frankfurt / 21. - 22.08.2018

Der Anfechtungsprozess

Im Praxisseminar profitieren Sie von drei Blickwinkeln auf den Anfechtungsprozess. Mit Hilfe des Fachwissens eines Gläubiger-Beraters, eines Insolvenzverwalters und eines BGH-Richters lernen Sie auf welche Schwerpunkte Sie achten müssen. So gewinnen Sie Ihren nächsten Anfechtungsprozess.

  • Frankfurt / 19.09.2018

Crashkurs Steuerstrafrecht

Eine wirksame Prävention setzt entsprechendes Wissen im Steuerstrafrecht und der Strafverteidigung voraus. Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, zukünftige Risiken frühzeitig zu erkennen und eine effektive Wahrnehmung der Rechte ausüben zu können.

  • Frankfurt / 20.09.2018

Neues Konzerninsolvenzrecht

Welche Besonderheiten sind bei der Bewältigung von Insolvenzen im Konzernverbund zu beachten? Dieses Seminar bietet Ihnen Antworten. Die gesetzlichen Neuregelungen, die die Abstimmung von Einzelverfahren auf Grundlage spezieller Koordinations- und Kooperationsinstrumentarien vorsehen, werden umfassend und praxisnah beleuchtet. Professionelle Lösungsvorschläge - auch im internationalen Kontext!

  • Frankfurt / 25.09.2018

Financial Modeling für Projektfinanzierungen

Das Seminar zeigt Ihnen, eigene Modelle zur Projektfinanzierung nach internationalen Standards strukturiert zu entwickeln sowie Modelle Dritter zu analysieren und anzupassen. Neben der Veranschaulichung wesentlicher theoretischer Grundlagen liegt der Fokus des Seminars "hands-on" auf der praktischen Erstellung eines gebrauchsfertigen Modells.

  • Frankfurt / 27. - 28.09.2018

Sanierungs- und Insolvenzwissen

Die Referenten vermitteln in diesem Seminar das wichtigste Know-how, dass Sie als Mitarbeiter eines Kreditinstituts rund um die Sanierungsbegleitung und das Insolvenzverfahren benötigen. Lernen Sie, welche "Leitplanken" der Rechtsprechung Sie beachten sollten und welche Handlungsoptionen während der Sanierungsbegleitung eines Kunden - innerhalb und außerhalb der Insolvenz - zur Verfügung stehen.

  • Frankfurt / 05.10.2018

Cash Pooling & Unternehmensverträge

Im Seminar erfahren Sie, worauf Sie bei der Gestaltung von Cash-Pools und Unternehmensverträgen in deutschen und internationalen Konzernen achten sollten. Die Experten führen Sie sicher durch die zahlreichen Fallstricke und Haftungsrisiken, die derartige Verträge mit sich bringen. Ein Besuch dieses Seminars stellt die ideale Haftungsprophylaxe für Sie dar!

  • Frankfurt / 18.10.2018

Gläubiger im Insolvenzverfahren

Spätestens wenn es zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens kommt, lassen sich Forderungen oder andere Rechte nur noch schwer durchsetzen. Im Seminar erfahren Sie, was im Falle einer Insolvenz des Geschäftspartners passiert.

  • Frankfurt / 20.11.2018

InsVV kompakt & intensiv

Das Vergütungsrecht verkörpert mittlerweile ein nahezu eigenständiges Nebenrechtsgebiet des Insolvenzrechts. Im Seminar behandeln Sie nicht nur die Frage, welche Zuschlagstatbestände im konkreten Einzelverfahren in Betracht kommen, sondern auch die Frage, welche Zuschlagshöhe im konkreten Verfahren als angemessen anzusehen ist. Aktuelle Rechtsprechung und Praxisbeispiele runden das Seminar ab.

  • Frankfurt / 23.11.2018
  • Frankfurt / 05.06.2018
Seitenanzahl