Seminare zu Insolvenzrecht / Zwangsvollstreckung
Insolvenzrecht
Zwangsvollstreckung

Veranstaltungen FÜR "Insolvenzrecht / Zwangsvollstreckung"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Jahresabschluss- und Bilanzanalyse für Juristen

Das Seminar Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufbau und die Struktur einer Unternehmensbilanz verdeutlichen. Die Teilnehmer werden am Ende des Lehrgangs in der Lage sein Bilanzen richtig zu lesen und auszuwerten.

  • Frankfurt / 05. - 06.03.2020

Distressed M&A

Im Vergleich zu standardisierten M&A-Transaktionen weisen sogenannte Distressed M&A-Transaktionen einige Besonderheiten auf. Der hohe Zeitdruck und Liquiditätsbedarf des Veräußerers, unter dem diese Transaktionen typischerweise stehen, erfordern Kenntnis der besonderen Spielregeln und Spielräume, die einen solchen Distressed M&A-Prozess maßgeblich prägen.

  • Frankfurt / 05.03.2020

Praxis-Wissen: Sanierung

Der Lehrgang dient in erster Linie dazu, Ihr Know-how bei der Bearbeitung von Problemkrediten, bei der Umsetzung von Sanierungskonzepten oder der Entwicklung und Begleitung von Sanierungsmaßnahmen innerhalb und außerhalb der Insolvenz, zu aktualisieren und zu vertiefen.

  • Heidelberg / 10. - 11.03.2020

Konzerninsolvenzrecht

Das Seminar befasst sich mit den zahlreichen Problemkonstellationen & Fragestellungen rund um die Konzerninsolvenz. Trotz des neuen Konzerninsolvenzrechts sind zahlreiche materielle & rechtliche Fragen unbeantwortet. In diesem Seminar erarbeiten Sie sich gemeinsam mit den renomierten Experten Lösungsvorschläge für die vielfältigen Brennpunke und offenen Rechtsfragen rund um die Konzerninsolvenz.

  • Frankfurt / 17.03.2020

Betriebliche Altersversorgung in der Insolvenz

Das Praxisseminar versetzt Sie mit zahlreichen Fallbeispielen, Musterklauseln und Prüfungsschemata in die Lage die betriebliche Altersversorgung in einem Insolvenzverfahren umfassend zu bearbeiten. Mittels Zeitstrahl wird aufgezeigt, in welchem Stadium des Insolvenzverfahrens welche Schritte wann zu erledigen sind. Das Seminar zeigt in kompakter Form die wichtigen Handlungsnotwendigkeiten auf!

  • Frankfurt / 20.03.2020

Beraterhaftung

Beraterhaftung

  • Frankfurt / 20.03.2020

Grundlagen, Aspekte und Strukturen einer Projektfinanzierung

Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, die Vor- und Nachteile der jeweiligen Finanzierungsbausteine der Projektfinanzierung zu beurteilen und eine optimale Finanzierungsstruktur für die Projektumsetzung zu ermitteln. Weiterhin lernen Sie die Grundzüge einer LBO Leveraged Buy Out Finanzierung im Rahmen einer Akquisitionsfinanzierung sowie die relevanten Financial Covenants kennen.

  • Frankfurt / 17.04.2020

Der Kunde in Krise und Insolvenz

In diesem Seminar erarbeiten Sie sich anhand von zahlreichen Praxisfällen das wesentliche Insolvenzrechts-Wissen rund um den Kunden in der Krise und Insolvenz. Für Sie als Gläubiger und Vertragspartner die ideale Gelegenheit praxisnah, anschaulich und kompakt das wesentliche Rüstzeug für die Krise Ihres Kunden mit nach Hause zu nehmen. So vermeiden Sie zukünftig Risiken und Verluste!

  • Frankfurt / 24.04.2020

Die optimierte Verwaltervergütung

Das Vergütungsrecht verkörpert mittlerweile ein nahezu eigenständiges Nebenrechtsgebiet des Insolvenzrechts. Im Seminar behandeln Sie nicht nur die Frage, welche Zuschlagstatbestände im konkreten Einzelverfahren in Betracht kommen, sondern auch die Frage, welche Zuschlagshöhe im konkreten Verfahren angemessen ist. Aktuelle Rechtsprechung und Praxisbeispiele runden das Seminar ab.

  • Stuttgart / 28.04.2020

Professionelle Liquiditätsplanung in Krise und Insolvenz

Kann in der Zukunft ein ertragswirtschaftlicher Überschuss erzielt werden? Ist der Geschäftsbetrieb/das Verfahren durchfinanziert? Um diese Fragen nach der Fortführungsfähigkeit des Unternehmens fachlichfundiert beantworten zu können, benötigen Sie eine Liquiditätsplanung. Lernen Sie in diesem Seminar diese professionell zu erstellen. Direkt am PC und unter Anleitung erfahrener Experten!

  • Frankfurt / 29.04.2020
Seitenanzahl