Seminare zu Bankenaufsicht
Bankenaufsicht

Veranstaltungen FÜR "Bankenaufsicht"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Der Geldwäschebeauftragte

Nach dem GwG sind Kreditinstitute verpflichtet, einen Geldwäschebeauftragten zu benennen. Dieser ist Ansprechpartner für die BaFin und die Strafverfolgungsbehörden und verantwortlich für ein angemessenes Sicherheitssystem, wodurch er zunehmend die Funktion eines Risikomanagers übernimmt. Dieses Seminar bereitet Sie optimal vor und vermittelt Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

  • Frankfurt / 03.05.2018
  • Frankfurt / 04.12.2018

Neuausrichtung der Risikotragfähigkeit

Die Neuausrichtung der aufsichtlichen Beurteilung bankinterner Risikotragfähigkeitskonzepte bringt erhebliche Änderungen mit sich. Erfahren Sie, wie Sie diese umsetzen und in den bankinternen Controlling- und Steuerungsprozess optimal einbinden können.

  • Frankfurt / 07.05.2018

Liquiditätsrisikomanagement

Liquiditäts- und Refinanzierungsrisiken sind weiterhin im Fokus der Aufsicht. Erlernen Sie kompakt und praxisnah die aktuellen und anstehenden Anforderungen an das Liquiditätssrisikomanagement und deren Umsetzung.

  • Frankfurt / 08.05.2018

Geldwäscheprävention - Advanced level

Zahlreiche aktuelle Problemstellungen und aktuellen Herausforderungen sowie die erwartete Umsetzung der 4. EU Anti-Geldwäscherichtlinie stellen Banken, Sparkassen und Finanzinstitute vor große Herausforderungen bei der Geldwäsche-, Terrorismus- und Betrugsprävention. Dieses Seminar bietet eine optimale Austauschplattform.

  • Berlin / 25.05.2018
  • Köln / 10.09.2018

Geldwäscheprävention im Asset Management

Seminar zur Geldwäscheprävention in Asset Management und Vermögensverwaltung. Typische Brennpunkte und Zweifelsfragen aus dem Tagesgeschäft einer KVG werden praxisorientiert gelöst.

  • Frankfurt / 28.05.2018

Der Compliance-Beauftragte

Banken und Kreditinstitute sind verpflichtet, einen Compliance-Beauftragten zu ernennen. Dieses Seminar bereitet Sie optimal vor und vermittelt Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

  • Frankfurt / 29.05.2018

MiFID II in der Finanzportfolioverwaltung

Ab 2018 müssen Berater ihre Kompetenzen regelmäßig nachweisen. Mitarbeiter der Vermögensverwaltung müssen einen Sachkundenachweis erbringen. Die Teilnahme am Seminar dient als Nachweis der Sachkunde zu den rechtlichen Grundlagen gem. WpHGMaAnzV.

  • Frankfurt / 30.05.2018

Transparenzregister & Geldwäschegesetz

Sie erarbeiten sich die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen zum Wirtschaftlich Berechtigten, KYC, Daten für Abfrage-, Melde- und Überwachungssysteme sowie insbesondere Lösungsmöglichkeiten für Problem- und Sonderfälle.

  • Frankfurt / 19.06.2018
  • Frankfurt / 24.04.2018

Bitcoin, Blockchain & Co

Es geht hierbei insbesondere darum das Prinzip von Kryptowährungen und der Blockchain zu verstehen - um Chancen und Risiken der Anwendungsmöglichkeiten verstehen zu können und die aufsichts-, zivil- und steuerrechtliche Herausforderungen beurteilen zu können, weniger darum IT-Kenntnisse zu vermitteln.

  • Frankfurt / 21. - 22.06.2018

Sommerlehrgang AufsichtsEnglisch

Gewinnen Sie im Umgang mit sprachlich und inhaltlich komplexen englischen Fachtexten an Sicherheit. Dieser Lehrgang unterstützt Sie die Kernaussagen zu erkennen, Sie erarbeiten sich die deutschen Entsprechungen gänginger Fachtermini und lernen was sich dahinter verbirgt.

  • Heidelberg / 27. - 28.08.2018
...
Seitenanzahl