FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505


Tipps











Hier findet Ihr Tipps und Anregungen von uns für Euch!

     


Lerntipps



Eigentlich lernen wir Menschen immer, egal was wir gerade tun. Wir lernen nur nicht immer das, was wir lernen sollten. Schreiben wir zum Beispiel während des Schulunterrichts SMS, werden wir kaum den Stoff lernen, den uns der Lehrer gerade zu vermitteln versucht, dafür aber besser SMS zu schreiben. Doch richtiges Lernen lässt sich erlernen!

Wichtig ist in erster Linie die Umgebung, sprich der Arbeitsplatz und die Zeiteinteilung. Aus ordentlich geführten Unterlagen lernt es sich leichter, als aus einem Chaos von zusammengewürfelten, losen Blättern und Texten.
 

Lernatmosphäre

Achte beim Aussuchen deines Arbeitsplatzes darauf, dass er gemütlich ist. Es sollte ein Gleichgewicht zwischen effektivem Lernen und angenehmer Atmosphäre erreicht werden. Ein Ortswechsel kann manchmal ganz hilfreich sein, obwohl er fast immer auch mit Ablenkung verbunden ist. Es sollte ruhig sein, keine Menschen die sich laut unterhalten, kein Radio und kein Fernseher. Die optimale Raumtemperatur liegt zwischen 18 und 20 Grad Celsius.


Zusammen lernen

In Gruppen zu lernen erleichtert einem oftmals so einiges, denn so hat man jemanden, mit dem man Fragen besprechen, Informationsquellen weitergeben und Lerntechniken vergleichen kann. Manchmal werden beim Lernen in Gruppen Probleme deutlich, die einem alleine gar nicht aufgefallen wären. Darüber hinaus dienen Erklärungen für andere auch dem eigenen besseren Verständnis.
 

Zeiteinteilung

Wenn du dir den zu lernenden Stoff zeitlich einteilst kannst du den Umfang des Stoffes besser abschätzen und früh genug mit dem Lernen beginnen. Dadurch entsteht mehr Zeit für kleine Pausen (ca. alle 30 bis 60 Minuten), die deine Konzentrationsfähigkeit fördern.
 

Zusammenfassung

Eine selbstverfasste, handschriftliche Zusammenfassung des Lernstoffes oder der wichtigsten Themen/Überschriften ist sehr sinnvoll. Denn auf diese Weise erhält man einen Überblick, man prägt sich den Stoff besser ein und man wird leichter auf Wissenslücken aufmerksam. Weitere Möglichkeiten sind beispielsweise Mindmapping, Karteikarten, alles auf Band zu Sprechen oder ähnliches.

Welche Art der Zusammenfassung am sinnvollsten ist, unterscheidet sich je nach Lerntyp.
 

Entspannung

Es ist wichtig, dass man alle paar Tage entspannt, denn danach klappt das Lernen wieder viel besser. Am Tag vor der Arbeit/Prüfung sollte man nicht mehr lernen, sondern nur noch entspannen. So kann man dann frei und gelöst in die eigentliche Prüfung starten. Was man sich bis dahin noch nicht gemerkt hat, prägt man sich so spät sowieso kaum noch ein.


zurück zum Seitenanfang

 


Business English



Gerade in kaufmännischen Berufen sind gute Englischkenntnisse sehr vorteilhaft. Aber auch in IT- oder Medienberufen wird immer öfter die Zusatzqualifikation 'Business-English' erwartet. Viele Arbeitgeber bieten Ihren Mitarbeitern/Auszubildenden daher Kurse an. In der Regel werden die Kosten auch von ihnen übernommen.

Doch bereits bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz steigert ein gutes Englisch die Chancen des Bewerbers erheblich. Wer die Bereitschaft mitbringt seine Sprachkenntnisse zu erweitern, sollte dies offen im Bewerbungsgespräch erwähnen.

Der Lehrinhalt eines Kurses zielt meist auf folgende Punkte ab:

 

  • Vertiefung von Wortschatz und Grammatik

  • Schulung des Textverständnisses

  • Schulung des Hörverständnisses auf Situationen im internationalen Geschäftsverkehr

  • Produktpräsentationen

  • Besucher im Betrieb

  • Vorbereitung von Geschäftsreisen

  • Landes- und wirtschaftskundliche Informationen

  • Englische Handelskorrespondenz


Sprachkurse werden in der Volkshochschulen oder von speziellen Instituten wie dem FORUM Institut für Management GmbH angeboten.

Aber auch das Internet bietet hier gute bis sehr gute Informationsmöglichkeiten, speziell für Auszubildende oder Wiedereinsteiger.


zurück zum Seitenanfang
Auszeichnungen und Kooperationspartner
 
 

Rückfragen & Kontakt

SOS-Azubi

Auszubildene

Tel.: +496221 500-500

azubi@forum-institut.de





























































 

Rückfragen & Kontakt

SOS-Azubi

Auszubildene

Tel.: +496221 500-500

azubi@forum-institut.de