Wir - das FORUM Institut

Einblick in unsere Lernwelt und wer dahinter steckt

Neuigkeiten über uns - Das FORUM Institut Team

Wir möchten Ihnen einen Blick hinter die Kulissen geben. Dabei stellen wir Ihnen neue Mitarbeiter vor, berichten live von unseren Veranstaltungen und Ereignissen im FORUM Institut. Mit unseren Teilnehmerstimmen erhalten Sie einen Einblick in unsere Weiterbildungen. Aber es steckt noch viel mehr dahinter.

Das Marketingteam sorgt dafür, dass alle potentielle Kunden über neue Seminare zu aktuellen und relevanten Themen informiert werden. Das Learning Service Center ist für alle Projekte im digitalen Bereich im FORUM Institut zuständig. Das Team sorgt für die Umsetzung der modernsten Tools bei unseren Online-Veranstaltungen. Es erstellt professionelle e-Learnings sowie Webcast-Serien in Zusammenarbeit mit unseren Referent:innen. Das Kundencenter steht als Ansprechpartner für alle Fragen und Bedürfnisse zur Verfügung. Es sorgt sich um die Beratung, Buchung und Betreuung der Teilnehmer im Rahmen der Veranstaltung. Kundenzufriedenheit steht für uns an erster Stelle.

Persönlicher Kontakt
https://img.forum-institut.de

Ihr Kundenberater berät Sie gerne.

+49 6221 500 500
service@forum-institut.de

Vorstellung unserer neuen Mitarbeiterin Petra Birkenbihl


Petra Birkenbihl ist neu bei uns im FORUM Institut. Sie ist als Konferenzmanagerin im Bereich Pharma und Healthcare für Weiterbildungen rund um das Thema Arzneimittelsicherheit zuständig. Auch in ihrer Freizeit brennt sie für die Themen Healthcare und Weiterbildung. Als Teil des Trainings-Beirats bei den Healthcare-Frauen e.V. erstellt sie mit ihren Kolleginnen Weiterbildungskonzepte und setzt diese um. 

'Lebenslanges Lernen ist in einer sich ständig wandelnden Umwelt wichtiger denn je. Deshalb freue ich mich, wenn ich Menschen durch kreative Konzepte in der persönlichen Weiterbildung unterstützen kann.' sagt Petra. Herzlich willkommen! 

Vorstellung unserer neuen Mitarbeiterin Tatjana Mende


Herzlich Willkommen! Wir begrüßen ganz herzlich Tatjana Mende. Sie bereichert als Konferenzmanagerin im Fachbereich Pharma das Team. 

'Hallo, mein Name ist Tatjana Mende und ich unterstütze seit Juni 2022 als Konferenzmanagerin das FORUM Institut. Meine Kernaufgabe ist das Organisieren von Veranstaltungen im Bereich Arzneimittelzulassung. Ich habe Biotechnologie studiert und in den letzten fünf Jahren Erfahrungen in der Pharmaindustrie gesammelt. Das hilft mir einen guten Eindruck davon zu bekommen, was Teilnehmer aus unserer Zielgruppe von Weiterbildungen erwarten.

Neben dem Beruf bin ich gerne sportlich unterwegs. Beim Stand-Up-Paddeln auf dem Neckar, auf dem Mountainbike im Wald, im Winter auf dem Snowboard oder im Sommer auf dem Beachvolleyballfeld wird es nie langweilig. Auch Lesen und mich kreativ in der Küche ausleben, stehen daneben hoch im Kurs.' sagt Tatjana.

Vorstellung unserer neuen Mitarbeiterin Katharina Pusch


Wir freuen uns über Zuwachs im Team Customer Care Center. Mit tatkräftiger Unterstützung betreut Katharina Pusch unsere Kunden, hilft bei Anfragen und sorgt für reibungslose Abläufe bei der Anmeldung. 

'Hallo, mein Name ist Katharina Pusch. Ich bin gelernte Bürokauffrau und unterstütze seit Anfang April das Customer Care Center beim FORUM Institut. Zuvor war ich in einem Reisebüro für medizinische Fort- und Weiterbildungen zuständig. Nun  möchte ich meine Erfahrungen und Kenntnisse vor allem im Umgang mit den Kunden beim FORUM Institut einbringen, um den Erfolg des Unternehmens weiter voran zu treiben. Ich wurde hier absolut herzlich aufgenommen und freue mich sehr auf die gemeinsame Arbeit und den gemeinsamen Weg.

Privat bin ich gerne mit meinem Mann in der Natur unterwegs und liebe gutes Essen mit den Freunden und der Familie. Außerdem zeichne ich sehr gerne.' sagt Katharina.

 

Get-together mit den Kollegen vom FORUM Institut


Letzten Freitag nahmen wir unter anderem das wunderschöne Wetter zum Anlass uns alle einmal wieder zu sehen! Durch die Corona-Pandemie hat sich das Arbeiten um 360 Grad gewandelt. Homeoffice ist zur Alternative für das Arbeiten im Büro geworden und ist fast nicht mehr wegzudenken. Flexibles Arbeiten bleibt auch in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil im Job. Wir haben beim FORUM Institut weiterhin die Möglichkeit gelegentlich von zuhause aus zu arbeiten. 

Bedingt durch die Corona-Pandemie und das damit verbundene Homeoffice, haben wir uns live ewig nicht mehr gesehen. Umso mehr freuen wir uns als Abwechslung wieder auf den persönlichen Kontakt. Darauf gab es beim gemeinsamen Get-together erstmal ein Glas Sekt. Schön, dass wir alle wieder beisammen sind!




 

Vorstellung unserer neuen Mitarbeiterin Celine Frank


Wir freuen uns, Celine wieder bei uns im Team begrüßen zu dürfen. Nach ihrer Ausbildung bei uns war sie zunächst in einem anderen Unternehmen tätig. Seit Kurzem unterstützt sie uns wieder im FORUM Institut. 

'Hallo, mein Name ist Celine Frank und ich bin gelernte Kauffrau für Büromanagement. Meine Ausbildung habe ich von 2015 bis 2018 beim FORUM Institut erfolgreich absolviert. Danach konnte ich einen Einblick in die Steuerberatung gewinnen. Dabei habe ich meine Kenntnisse in den Bereichen Finanz- sowie Lohnbuchhaltung vertieft. 

Nach meiner Tätigkeit im Steuerbüro arbeite ich nun wieder beim FORUM Institut. Als Sachbearbeiterin unterstütze ich die Fachbereiche Personal und Rechnungswesen. Hier zählen zu meinen Aufgaben die Prospektbearbeitung, aber auch die Korrespondenz mit Kolleginnen und Kollegen sowie den Referenten. Ich freue mich sehr, wieder Teil des Teams zu sein und mitzuhelfen neue Trends im FORUM Institut umzusetzen. 

In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit meinen Freunden und meiner Familie. Aufgrund unseres neuen Familienzuwachses, ein Labradorwelpe, habe ich die langen Spaziergänge für mich entdeckt. Nach der Arbeit bin ich gerne für mich alleine und höre meine Lieblingslieder.' sagt Celine. 

Vorstellung unserer neuen Mitarbeiterin Charlotte Anger


Herzlich Willkommen! Gerne möchten wir Ihnen Charlotte Anger vorstellen, die im Team Learning Service Center dazu gestoßen ist. Sie treibt mit Ihrem Team Innovationen für das ganze Unternehmen voran. Wir freuen uns über spannende Impulse.  

„Ich bin Charlotte Anger, studierte Kultur- und Medienwissenschaftlerin und seit September diesen Jahres als Projektmanagerin im Learning Service Center mit an Bord des FORUM Instituts. Im Bereich digitaler Weiterbildung bin ich mit der Produktion und Digitalisierung unserer Fortbildungsangebote beschäftigt. Unser Team ist der Antrieb für Innovationen. Wir sind stets auf der Suche nach modernen Tools und neuen Ideen, um unsere Weiterbildungen voranzutreiben und kontinuierlich zu verbessern. Ich freue mich, so herzlich im Kollegium aufgenommen worden zu sein und auf die kommenden Herausforderungen, die wir gemeinsam meistern werden. 

In meiner Freizeit bezwinge ich Herausforderungen gerne auf sportliche Art beim Wandern oder Rennrad fahren.  Als schleswig-holsteinisches Nordlicht kann ich es aber auch beim Backen, Nähen oder bei Doppelkopfrunden ruhiger angehen lassen.“ sagt Charlotte. 

Vorstellung unserer Azubine Silvia Caruso


Wir begrüßen ganz herzlich unsere Azubine Silvia Caruso, die uns aktuell im Marketing unterstützt. Sie hat vor Kurzem Ihre zweijährige Ausbildung beim FORUM Institut begonnen. 

'Hallo, mein Name ist Silvia Caruso und ich habe im September 2021 meine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement beim FORUM Institut begonnen. Zu Beginn meiner Ausbildung bin ich in der Marketing Abteilung beschäftigt. Dort unterstütze ich meine Kollegen:Innen und durchlaufe mit Ihnen die einzelnen Bereiche im Marketing. Ich lerne jeden Tag etwas Neues dazu und werde mit abwechslungsreichen Aufgaben versorgt. Im weiteren Verlauf meiner Ausbildung werde ich noch andere Fachbereiche des FORUM Institutes kennen lernen, in denen mich  neue Herausforderungen erwarten.

Außerhalb der Arbeit verbringe ich viel Zeit mit Familie und Freunden. Zusätzlich bin ich ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und ebenfalls dort in meiner Freizeit tätig.' sagt Silvia. 
 

Vorstellung unserer Marketing-Mitarbeiterin Jennifer Knopf


Wir haben Unterstützung bekommen! Gerne möchten wir Ihnen Jennifer Knopf vorstellen, die im Marketing-Team nach bestandenem Abschluss ihres dualen Studiums fest übernommen wurde. Mit viel Erfahrung, Know-how und neuem Input bereichert sie das Team. 

'Mein Name ist Jennifer Knopf und ich unterstütze schon einige Jahre die Marketing Abteilung im FORUM Institut bei vielfältigen Tätigkeiten. 2015 habe ich meine Ausbildung beim FORUM Institut als Kauffrau für Büromanagement begonnen. Anschließend habe ich an der DHBW Mannheim ein duales Studium mit dem FORUM Institut als Praxispartner absolviert. Nach meinem erfolgreichen Abschluss wurde ich Anfang Oktober 2021 in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.

In der Marketing Abteilung bin ich verantwortlich für unsere Website und das Kundenportal. Außerdem unterstütze ich das Team im Online Marketing und bei strategischen Projekten. Neben der Arbeit verbringe ich viel Zeit mit der Familie. Außerdem spiele ich aktiv Fußball im Verein.' sagt Jennifer. 
 

Vorstellung unserer neuen Mitarbeiterin Anastasia Myagkaya


Wir haben Zuwachs bekommen! Gerne möchten wir Ihnen Anastasia Myagkaya vorstellen, die im Team Learning Service Center dazu gestoßen ist. Sie treibt mit Ihrem Team das Thema digitales Lernen voran.

'Als studierte Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin war ich schon vor meiner Tätigkeit beim FORUM Institut mehrere Jahre auch im Bereich Erwachsenenbildung tätig. Im April 2021 bin ich dem Learning Service Center Team beigetreten, um dieses bei unterschiedlichsten digitalen Projekten zu unterstützen. 

Persönlich lege ich großen Wert darauf, mich immer wieder weiterzubilden und innovative Lösungen bei meiner Arbeit anzuwenden. Sowohl beruflich als auch privat belege ich Weiterbildungen zu verschiedenen Themen. Diese unterstützen mich bei meiner beruflichen Tätigkeit. Deshalb weiß ich, was unsere Teilnehmer von digitalen Weiterbildungen erwarten und wie wir, als FORUM Institut, unsere Angebote digital gestalten können.  

Aber auch außerhalb meiner Arbeit bin ich aktiv. Seit ein paar Jahren tanze ich Standard und Latein in einem Tanzsportklub in Heidelberg. Seit einiger Zeit habe ich auch ein neues Hobby für mich entdeckt – Brot aus selbstgezüchtetem Sauerteig backen. Es ist einfach faszinierend, wie aus Mehl, Wasser und Salz nach einiger Zeit ein Laib leckeres selbstgebackenes Brot wird.' sagt Anastasia.