Inhouse-Seminare

Fortbildung, die passt!

Inhouse-Seminare Pharma & Healthcare

Fortbildung, die passt!

  

Die Healthcare-Industrie steht nie still: Aktuelle legislative und regulatorische Änderungen sowie neue gesundheitspolitische Entwicklungen erfordern konsequente Weiterbildung jedes einzelnen Mitarbeitenden im Unternehmen. Viele Regelwerke im Healthcare-Umfeld schreiben zudem eine kontinuierliche Fortbildung explizit vor, die z. B. bei Behördeninspektionen nachgewiesen werden muss.

Das FORUM Institut vermittelt den Mitarbeitenden Ihres Unternehmens in Inhouse-Seminaren das entscheidende Know-how, um diese aktuellen Herausforderungen zu bewältigen.
 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Elsa Eckert
Stellv. Bereichsleiterin Pharma/Healthcare

+49 6221 500-650
e.eckert@forum-institut.de

Individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen:

  • Qualifizierte Beratung und Umsetzung der Schulungen
  • Referierende mit langjähriger Erfahrung und hoher methodischer Kompetenz
  • Individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Schulungsinhalte
  • Auswahl der Teilnehmenden und des Schulungszeitpunktes liegt bei Ihnen
  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • Kostenersparnis durch den Wegfall von Reise und Übernachtung für Ihre Mitarbeitenden
 


Erstklassige Qualität zu einem fairen Preis


Unsere jahrelange Erfahrung ermöglicht höchste Qualität bei der Konzeption individueller Weiterbildungen. Die Inhalte der Inhouse-Seminare werden spezifisch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Durch ein internes Qualitätsmanagement wird die hohe Kompetenz der Referierenden garantiert.

Bei einem intensiven persönlichen Gespräch analysieren wir mit Ihnen gemeinsam die Aufgabenstellung, um darauf aufbauend eine optimale Konzeption für Ihr Unternehmen zu entwickeln. Anschließend erhalten Sie ein schriftliches Angebot über die Inhouse-Schulung.

Selbstverständlich können Sie auch unsere offenen Veranstaltungen als Inhouse-Seminar buchen.

 

Themen zu Pharma & Healthcare

  • Arzneimittelzulassung
  • Forschung & Entwicklung
  • Klinische Forschung
  • Arzneimittelsicherheit
  • Medical Affairs
  • Qualität, CMC und Produktion
  • Computergestützte Systeme, Datensicherheit, Datenintegrität
  • Großhandel, Logistik, GDP
  • Betäubungsmittel
  • Arzneimittelrecht
  • Marketing und Vertrieb
  • Market Access & Health Politics
  • Krankenhaus

Ihr Kompetenzteam

Dipl.-Biologin Dr. Henriette Wolf-Klein


Nach erfolgreichem Biologiestudium mit Schwerpunkt u.a. im Bereich Pharmakologie/Toxikologie begann Frau Dr. Wolf-Klein 2001 ihre berufliche Karriere als Konferenzmanagerin Pharma & Healthcare im FORUM Institut.

Seit 2007 ist sie Bereichsleiterin und betreut darüber hinaus persönlich den Fachbereich Gesundheitspolitik. Sie koordiniert das Auslandsengagement des FORUM Instituts in Italien & Jordanien und ist die Qualitätsmanagementbeauftragte des Hauses.

Direkt zur persönlichen Beratung

Dipl.-Biologin Dr. Henriette Wolf-Klein

+49 6221 500 680
h.wolf-klein@forum-institut.de

Dipl.-Biologin Regine Görner


Nach ihrem Studium arbeitete Frau Görner zunächst als Pharmareferentin, bevor sie im Jahr 2000 in die Klinische Forschung wechselte. Neben ihrer Tätigkeit als CRA und Projektmanagerin für zahlreiche nationale und internationale klinische Prüfungen war Frau Görner auch für die Ausbildung und das Training neuer CRAs verantwortlich.

Im Jahr 2005 kam sie als Konferenzmanagerin zum FORUM Institut und betreut seitdem die Weiterbildungsbereiche Klinische Forschung, Onkologie, Betäubungsmittel und Assistenz (seit 2023 zusammen mit Frau Dr. Klüver) sowie den Healthcare-Markt der Schweiz (seit 2023 zusammen mit Frau Eckert).
Seit 2016 ist sie zudem stellvertretende Bereichsleiterin Pharma & Healthcare.

Direkt zur persönlichen Beratung

Dipl.-Biologin Regine Görner

+49 6221 500 640
r.goerner@forum-institut.de

Dipl.-Biologin Dr. Claudia Michaela Gottwald


Nach erfolgreichem Abschluss ihres Biologiestudiums schrieb Frau Dr. Gottwald ihre Doktorarbeit im Bereich Pharmakologie und schlug hierdurch die Brücke in die pharmazeutische Industrie.

Sie trat 1998 als Konferenzmanagerin Pharma & Healthcare in das FORUM Institut ein und führte den Bereich ab 2001 als Bereichsleiterin Pharma & Healthcare, ab 2007 zusammen mit Frau Dr. Wolf-Klein. Aktuell betreut Frau Dr. Gottwald als Konferenzmanagerin den Bereich Qualitätssicherung/GDP sowie die Bereiche Tierarzneimittel und Futtermittel. 

Direkt zur persönlichen Beratung

Dipl.-Biologin Dr. Claudia Michaela Gottwald

+49 6221 500 610
m.gottwald@forum-institut.de

Elsa Eckert, PTA


Nach ihrer langjährigen Tätigkeit in einer öffentlichen Apotheke, sammelte Frau Eckert Erfahrungen in der Healthcare-Abteilung einer großen PR-Agentur.

2005 startete sie als Konferenzmanagerin Pharma & Healthcare in der FORUM Institut für Management GmbH und betreut aktuell die Bereiche kosmetische Mittel, Nahrungsergänzungsmittel/Lebensmittel, Produktion & Qualität sowie den Schweizer Healthcare-Markt (seit 2023 zusammen mit Frau Görner).
 
Seit November 2019 hat sie zudem die Position der stellvertretenden Bereichsleiterin Pharma & Healthcare inne.

Direkt zur persönlichen Beratung

Elsa Eckert, PTA

+49 6221 500 650
e.eckert@forum-institut.de

Dipl.-Ing. (FH) Biotechnologie Ute Akunzius-Jehn


Nach ihrem Studium der Biotechnologie arbeitete Frau Akunzius-Jehn mehr als zehn Jahre im Bereich Vertrieb und Applikation für namhafte Hersteller von In-vitro-Diagnostika, Life Science- und Medizinprodukten in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Danach wechselte sie als Produktmanagerin in die Rhein-Neckar-Region zu einem Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Histopathologie.

Seit Mitte 2012 betreut sie als Konferenzmanagerin beim FORUM Institut die Weiterbildungen für den Bereich Medizinprodukte. Frau Akunzius-Jehn konzipiert außerdem Fortbildungen im Bereich Pharma & Healthcare in Österreich.


 

Direkt zur persönlichen Beratung

Dipl.-Ing. (FH) Biotechnologie Ute Akunzius-Jehn

+49 6221 500 685
u.akunzius-jehn@forum-institut.de

Cornelia Gutfleisch, M.A.


Mit ihrer Master-Thesis zum Thema „Linguistic Marketing in der Buchwerbung“ schloss Frau Gutfleisch ihr Studium im Bereich germanistische Linguistik an der Universität Erlangen-Nürnberg erfolgreich ab. Davor war sie einige Jahre in der universitären Forschung – u.a. im Bereich der Neurophysiologie - als Biologisch-technische Assistentin beschäftigt. Bereits während des Studiums und auch danach war sie in einem namhaften deutschen Konzern im Healthcare Bereich im Marketing und im Bereich Sales Education tätig.

Seit Mitte 2014 betreut sie im FORUM Institut als Konferenzmanagerin im Bereich Pharma & Healthcare die Themen Marketing, Medical Affairs und Krankenhaus. Seit September 2023 hat sie zudem die Position der Teamleitung Pharma & Healthcare inne.


 

Direkt zur persönlichen Beratung

Cornelia Gutfleisch, M.A.

+49 6221 500 694
c.gutfleisch@forum-institut.de

Leila Grupp


Nach ihrem Bachelorstudium der Soziologie war Leila Grupp mehrjährig als Account Managerin in der Weiterbildungsbranche tätig. Parallel zur Absolvierung ihres anschließenden MBA-Studiums arbeitete sie zudem im IT-Projektmanagement.

Seit Januar 2020 ist sie als Konferenzmanagerin beim FORUM Institut tätig. Dort betreut sie die Weiterbildungsbereiche  Medical Affairs, Krankenkassen, Key Account,  Compliance, Vertrieb und Business Development. Seit September 2023 hat sie zudem die Position der Teamleitung Pharma & Healthcare inne.

Direkt zur persönlichen Beratung

Leila Grupp

+49 6221 500 695
l.grupp@forum-institut.de

Dr. oec. troph. Birgit Wessels


Nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums der Ernährungs- und Haushaltswissenschaft war Frau Dr. Wessels zunächst als Leiterin des Qualitätsmanagements und der Produktentwicklung bei einem Snackhersteller tätig. Ihr Promotionsstudium absolvierte sie am Institut für Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften, Fachbereich Lebensmitteltechnologie/-biotechnologie, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zum Thema Substitution von Schwefelverbindungen in getrockneten Früchten. Danach wechselte Frau Dr. Wessels in die Fortbildungsbranche. Hier war ihre Zielgruppe Beschäftigte der Lebensmittelindustrie.

Seit März 2019 verantwortet Frau Dr. Wessels beim FORUM Institut im Bereich Pharma & Healthcare das Fortbildungsportfolio der Themen Qualität (inklusive IT-Quality und Datenschutz), Forschung & Entwicklung sowie CMC.
 

Direkt zur persönlichen Beratung

Dr. oec. troph. Birgit Wessels

+49 6221 500 652
b.wessels@forum-institut.de

Dr. Rebekka Bitsch

 
Nach ihrem Studium der Humanbiologie und der molekularen Biowissenschaften schloss Frau Dr. Bitsch Anfang 2020 erfolgreich ihre Promotion im Bereich Tumorimmunologie am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg ab. Sie arbeitete danach zwei Jahre in der translationalen Forschung am Universitätsklinikum Mannheim.

Seit April 2023 ist Frau Dr. Bitsch Konferenzmanagerin im Bereich Pharma & Healthcare beim FORUM Institut und betreut den Bereich Arzneimittelzulassung in der EU. 

 

Direkt zur persönlichen Beratung

Dr. Rebekka Bitsch

+49 6221 500 565
r.bitsch@forum-institut.de

Dr. Verena Klüver

 
Nach ihrem Bachelorstudium der medizinischen Biologie an der Universität Duisburg-Essen vertiefte Frau Dr. Klüver ihr Studium an der Universität Göttingen in Richtung der molekularen Neurobiologie. Hier promovierte sie Ende 2021 auch erfolgreich zum Thema „Proteinhomöostase im alternden Gehirn“. 2022 sammelte sie als Scientific Sales & Advisor Erfahrung im Vertrieb und in der Life-Science Industrie.
  
Seit Januar 2023 ist sie Konferenzmanagerin im Pharma & Healthcare-Bereich im FORUM Institut und betreut zusammen mit Frau Görner die Weiterbildungsbereiche Klinische Forschung, Onkologie, Betäubungsmittel und Assistenz.

 

Direkt zur persönlichen Beratung

Dr. Verena Klüver

+49 6221 500 605
v.kluever@forum-institut.de

Nadja Wolff, MSc. Chemie


Nach ihrem Grundstudium der Chemie in Heidelberg setzte sie ihren Master an der Technischen Universität Darmstadt fort, wo sie sich auf Biochemie, Molekulare Biotechnologie und Pharmazie spezialisierte. Im Rahmen ihrer Masterarbeit forschte sie am European Molecular Biological Laboratory (EMBL) zum Thema „Das menschliche Mikrobiom“. Nebenbei engagierte sie sich als Erste-Hilfe-Ausbilderin bei den Maltesern und setzt dieses Engagement heute ehrenamtlich fort.

Seit Juli 2023 ist Frau Wolff Konferenzmanagerin im Bereich Pharma & Healthcare beim FORUM Institut und betreut den Bereich Pharmakovigilanz/Arzneimittelsicherheit.
 

Direkt zur persönlichen Beratung

Nadja Wolff

+49 6221 500 696
n.wolff@forum-institut.de

Verena Planitz, M. Sc.


Frau Planitz hat erfolgreich ihren Master of Science in Ernährungsmedizin an der Universität Hohenheim in Stuttgart absolviert. Bereits während ihres Studiums war sie in der Organisation von Weiterbildungsseminaren tätig.
Seit Mitte August 2023 arbeitet sie als Konferenzmanagerin beim FORUM Institut. Dort ist sie für die Betreuung der Weiterbildungsbereiche Medizinprodukte und Global Regulatory Affairs verantwortlich.
 

Direkt zur persönlichen Beratung

Verena Planitz

+49 6221 500 655
v.planitz@forum-institut.de

Referenzen

Begeisterte Teilnehmerstimmen:

      

Dr. Regine Großkopf-Lüdemann, Abteilungsleitung Regulatory Affairs / CE, Spiggle & Theis Medizintechnik GmbH:


Fachlich hoch kompetent, Auftreten hoch professionell, Organisation perfekt und sehr kundenorientiert!

 


Jana Bigall, Associate Director PV Operations, PAREXEL International GmbH:


'Wir danken für perfekte Organisation, die fristgerechte Bereitstellung der Schulungsunterlagen sowie für überaus fachliche Kompetenz des Referenten.

Durch die große Flexibilität des Referenten, war es möglich, unserem gesamten Team zwei Seminartage zum Training anzubieten. Die Agenda des Seminars und der gelieferte Inhalt mit vielen Beispielen aus der Praxis haben bei allen Teilnehmern ein sehr positives Feedback hervorgerufen.

Das Seminar ist sehr zu empfehlen - vielen Dank dafür! '

 

Dr. Roland Fischer, Medizinischer Leiter, MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG:


'Das Seminar „Erfolgreiche Kooperation mit externen Experten“ mit Herrn Dr. Günter Umbach als Referent war das beste Seminar, an dem ich in den letzten 10 Jahren teilnehmen durfte.

Sowohl  die Inhalte, die Unterlagen, die Ehrlichkeit und Offenheit und das Eingehen auf die Bedürfnisse der Teilnehmer, als auch insbesondere die sympathische Art des Vortrags waren ganz hervorragend!

Das Seminar hat mir sehr viel gebracht, es liefert viel mehr Unterstützung beim Umgang mit Menschen als nur beim Umgang mit der genannten Zielgruppe. In den Pausen habe ich von allen Teilnehmern nur Positives gehört.'

 

Dr. Karen Güthler, Clinical Trial Lead, Glycotope GmbH:


'Thematik umfassend behandelt, viele Praxisbeispiele, verständlich erklärt und genug Zeit für Diskussionen.'

 

Niels Bauer, Training Manager Clinical Sciences, Bayer Pharma AG:


'Sehr gutes Seminar mit allen grundlegenden Aspekten der Onkologie in klinischen Studien und einem kompetenten Referenten! Besonders angesprochen hat mich, dass der Referent auf unsere Bedürfnisse und Fragen eingegangen ist und das Programm von Forum entsprechend unseren Anforderungen abgestimmt wurde.'


Frank Hennecke, PhD, Executive Vice President, Product Development, Cytos Biotechnology AG: 

'Sehr gute Schulung auf hohem Niveau! Besonders angesprochen hat mich, dass die Referenten auf unsere Bedürfnisse und Fragen eingegangen sind und viele Themen in Bezug auf unsere spezielle Situation erörtert wurden, anstatt ein Standard-Programm vorzutragen.'


Eva-Maria Bauer, Assistant Business Skills & Leadership Training, Novartis Pharma GmbH:

'Nicht nur die perfekte Organisation, angefangen von der Bereitstellung der Schulungsordner bis hin zur Feedbackauswertung, auch die überaus fachlichen Kompetenzen des Referenten, haben uns dazu bewogen, nochmalige Seminare Inhouse anzusetzen.

Im 3-tägigen Seminar wurden folgende Schwerpunkte gesetzt: Grundlagen des Pharma Marketings, Entwicklungen eines Marketing Plans, sowie die Umsetzung des Marketing Plans in die Praxis.

Die Aufstellung des gesamten Seminares hat sehr positives Feedback bei den Teilnehmern hervorgerufen. Besonders, die sehr praxisnahen Beispiele fanden sie sehr treffend und aktuell. Zudem konnten die Inhalte verständlicher übermittelt werden. Auch für Anfänger ist ein Einstieg in das Wissen des Pharma Marketings möglich.

Das Pharma Marketing Diplom hat bei Novartis großes Ansehen erreicht und ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.'

Annika Vergara, Quality Assurance Manager, CellMed AG:

'Sehr gutes Seminar mit allen wichtigen grundlegenden Aspekten und einem sehr kompetenten Referenten!'

Petra Gerecke, Leiterin Abt. Zulassung/ Arzneimittelsicherheit, mibe GmbH Arzneimittel:

'Vielen Dank an das FORUM Institut für die Durchführung unseres jüngsten Inhouse-Seminars: Ein dreitägiger Kompaktkurs zum Thema 'Pharmakovigilanz Update' - mit allen aktuellen Neuerungen! Wie immer erwies sich das FORUM Institut als professioneller Partner in punkto Wissensvermittlung - sei es in der Vorbereitung, der Auswahl der Themen und des Referenten und der Durchführung an sich. Ganz besonders hat uns die hohe Praxisorientierung gefallen, die es uns ermöglicht, die Seminarinhalte direkt in den Berufsalltag zu integrieren.

Die mibe GmbH hat bereits drei Inhouse-Seminare über das FORUM Institut für Management organisieren lassen - mit allen waren wir überaus zufrieden! Wir können das FORUM Institut uneingeschränkt weiterempfehlen und freuen uns auf künftige weitere Schulungen.'
 

Dr. Helga Schulte, Roche Pharma AG:
 

'Gerade in den vergangenen Jahren hat unsere Firma das FORUM Institut für Management häufig mit der Organisation von Inhouse-Schulungen beauftragt! Die Qualität der Referenten ist hervorragend und die Abwicklung vor und nach der Veranstaltung überaus professionell.

Ganz besonders schätzen wir die Kompetenz des Konferenzmanagerteams, das Programme für Inhouse-Schulungen für unser Haus komplett neu entwickelte oder bestehende Seminare nach unseren Wünschen modifizierte. Die jahrelange Erfahrung des FORUM Teams im Seminargeschäft wird in allen Punkten der Durchführung von Inhouse-Seminaren deutlich. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem FORUM Institut für Management und bedanken uns für Ihr stets überdurchschnittliches Engagement!'


Reinhard Dost, Business Support Center People Development and Performance, Solvay GmbH:
 

'Der exzellente Ruf, den das FORUM Institut für Management bereits bei offenen Seminaren bei uns genießt, bewog uns dazu, dieser Firma auch die  Durchführung  eines Inhouse-Trainings zu übertragen. Wie stets waren auch hier die Kompetenz und die didaktischen Fähigkeiten des Referenten überzeugend und die Qualität der zur Verfügung gestellten Unterlagen sehr hoch.

Anhand der Gespräche im Vorfeld des Seminars zur Absprache der genauen Seminarinhalte wurde deutlich, dass die Konferenzmanagerinnen mit der Materie sehr gut vertraut sind und wissen, wovon sie reden - dies ermöglichte ein Gespräch auf Augenhöhe!'


Inhouse-Schulung 'Monitoring von klinischen Prüfungen bei Medizinprodukten', bei der Fresenius Medical Care Deutschland GmbH


Teilnehmerstimmen:
 

'Guter Überblick über klinische Studien und die rechtlichen Rahmen wurden vorgestellt'

'Hohe Professionalität und Praxiserfahrung des Referenten'

'Souverän, ruhige, deutliche Darstellung durch den Referenten'

'Auswahl der Seminarinhalte im Vorhinein möglich'


Petra Gerecke, Leiterin Zulassung, mibe GmbH Arzneimittel:
 

'Forum hat bei der mibe GmbH Arzneimittel in Brehna ein dreitägiges Inhouse-Seminar zu den Themenschwerpunkten
 

  • Zulassung in DE und EU

  • Pharmazeutische Qualität
     

veranstaltet. Forum hat sich nach Diskussion über die Themen der Einzelseminare sowohl um die Referenten, als auch um die Bereitstellung von Schulungsunterlagen gekümmert. Das Seminar konnte von jeweils 20 Teilnehmern pro Tag genutzt werden, welche aus verschiedenen Abteilungen der Firmen kamen. Dieses Seminar war ein voller Erfolg und wir haben bereits das nächste Inhouse-Seminar in Vorbereitung. Wir können diese Form von Seminaren, organisiert von Forum , sehr weiterempfehlen, weil diese die Möglichkeiten bieten, Seminare thematisch auf die eigenen Interessen und Belange zuzuschneiden und für eine Vielzahl von Mitarbeitern einer Firma eine preisgünstige Variante der Weiterbildung ermöglichen.'

Lynette Boshoff, Leiterin Klinische Forschung bei Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin:

'Erwartungen der Seminar-Teilnehmer erfüllt; qualifizierte Referentin; guter Vortrag und umfangreiche Dokumentation; sehr gute und zeitlich optimale Vorbereitung seitens FORUM!'

Alexandra Rachfahl, Senior Manager, Quality Management RPS Research Germany GmbH, Nürnberg:

'Wir haben inzwischen zwei Inhouse-Seminare mit FORUM durchgeführt. Eines zum Thema 'Projektmanagement in klinischen Studien' das zweite zum Thema 'Basiswissen Onkologie'. In beiden Fällen wurden wir im Vorfeld der Schulung überaus freundlich und kompetent beraten. Die Schulungsinhalte wurden jeweils mit uns abgestimmt und an unsere Bedürfnisse angepasst und wir bekamen sehr ansprechende Seminarunterlagen gestellt. Die Dozenten waren absolut kompetent und echte Experten auf ihrem Gebiet. Das Feedback der Schulungsteilnehmer war entsprechend immer sehr positiv! Wir werden sicherlich noch weitere Inhouse-Seminare mit FORUM organisieren und freuen uns schon sehr darauf!'

Dr. Annette Schmid, Clinical Manager, immatics biotechnologies GmbH:

'Im letzten Jahr wurde bei uns eine Inhouse-Schulung zum Thema ICH GCP durchgeführt. Sowohl die Organisation der Schulung wie auch die Durchführung waren unkompliziert und professionell. Die Fachkenntnis des Referenten war sehr umfassend und alle Teilnehmer haben von der praxisnahen Darstellung profitiert.'

Dr. Dieter Fritsch, Head of Drug Safety / LDSO, Merck Serono GmbH:

'Besondere Vorteile des Inhouse-Konzepts sehe ich in der zeitlichen und der inhaltlichen Flexibilität, die man als Auftraggeber hat. Dadurch, dass eine größere Anzahl Mitarbeiter derselben Firma vor Ort gleichzeitig geschult werden kann, ergeben sich zusätzlich auch Optionen hinsichtlich Kosten- und Zeitersparnis. Hinzu kommt, dass - wie bei allen FORUM-Veranstaltungen üblich - bewährte Referenten mit Expertenwissen und vielseitiger Erfahrung für eine große Anzahl von interessanten Themengebieten zur Verfügung stehen. Wir erwägen, auch in diesem Jahr von diesem Angebot Gebrauch zu machen.'

Michaela Schneider, HR Deputy Manager, Human Resource Department, SOLVAY PHARMACEUTICALS Marketing & Licensing AG, Allschwil, Schweiz:

'Herzlichen Dank für die professionelle Vorbereitung und Durchführung des Seminars bei uns in der letzten Woche. Ich habe von den Teilnehmern durchweg positive Rückmeldung bezüglich des Inhaltes und der Trainerauswahl erhalten.'

Grünenthal GmbH:

'Ich kann für alle Teilnehmer sprechen: Die Schulung hat uns wirklich sehr gut gefallen. Der Referent hat das ganze sehr gut (locker, freundlich, mit kleinen veranschaulichenden Anekdoten zwischendurch) und gleichzeitig kompakt präsentiert, sodass der Tag perfekt ausgefüllt war!'

Joanne Thiele, Product Manager Oncology, BU Specialties and Clinical Care, Teva GmbH, Ulm:

'Die Schulung hat genau unsere Bedürfnisse getroffen: Wir wollten das nötigste an Medizin, um dann die Produkte und Therapien besser zu verstehen, die uns dann auch auf sehr anschauliche und verständliche Art dargelegt wurden. Alles TOP!'

Kerstin Linsenbarth, Swedish Orphan Biovitrum GmbH, Martinsried:

'Inhalt zugeschnitten auf unsere Bedürfnisse, viel Raum für Diskussion.'
 

Eine Auswahl unserer Inhouse-Kunden:

 

Solvay Pharmaceuticals GmbH, Bioscientia GmbH, Roche Pharma AG (Schweiz), Hexal AG, Fort Dogde Veterinär GmbH, Berlin Chemie AG, Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, immatics biotechnologies GmbH, Novo Nordisk Pharma GmbH, B. Braun Melsungen AG, mibe Vertriebs GmbH, Baxter Innovations GmbH (Wien), Novartis Pharma GmbH



Wir bieten auch zu vielen weiteren Fachthemen Inhouse-Schulungen an. Jetzt informieren.