Inhouse-Seminare

Fortbildung, die passt!

Inhouse-Seminare Recht

Fortbildung, die passt!


Vielfach erfordern die Qualifizierungsanforderungen im Unternehmensalltag individuelle Lösungen. Dazu bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Inhouse-Seminare an. Sie wollen Ihrer Veranstaltung ein zusätzliches Plus verleihen? Gerne organisieren wir ein interessantes Rahmenprogramm, das Ihre Weiterbildung zu einem Highlight für Ihre Mitarbeiter werden lässt.

Direkt zur persönlichen Beratung
https://img.forum-institut.de

Sabrina Arnold
Projektassistentin Recht

+49 6221 500-735
s.arnold@forum-institut.de

Individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen:

 
  • Qualifizierte Beratung und Umsetzung
  • Erfahrene Referenten mit hoher methodischer Kompetenz
  • Individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Schulungsinhalte
  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • Reise- und Übernachtungskosten entfallen
  • Teilnehmergruppe und Zeitpunkt der Schulung bestimmen Sie selbst


Erstklassige Qualität zu einem fairen Preis


Jahrelange Erfahrung ermöglicht höchste Qualität bei der Konzeption individueller Weiterbildung. Die Inhalte der Inhouse-Seminare werden spezifisch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Durch ein internes Qualitätsmanagement wird die hohe Kompetenz der Referenten garantiert.

Bei einem intensiven persönlichen Gespräch analysieren wir mit Ihnen gemeinsam die Aufgabenstellung, um dann eine optimale Konzeption für Ihr Unternehmen zu entwickeln. Anschließend erhalten Sie umgehend ein schriftliches Veranstaltungsangebot.

Selbstverständlich können Sie auch unsere offenen Veranstaltungen als Inhouse-Seminar buchen. Darüber hinaus erstellen wir gerne individuelle Konzepte nach Ihren Wünschen.

Themen für den Bereich Recht

Unternehmensrecht

 

Als Inhouse-Seminare im Themenbereich Unternehmensrecht eignen sich insbesondere folgende Themen:
 

  • Seminar Gesellschaftsrecht

    Inhouse-Schulungen im Gesellschaftsrecht sind sowohl als Grundlagenkurs für interessierte Einsteiger in diese Materie sowie als Update über die neuesten Entwicklungen im Gesellschaftsrecht für Experten konzipiert.

 

  • Seminar Organisation und Durchführung der HV

    Organisation, Ablauf, Durchführung und Nachbereitung der Hauptversammlung müssen sich an einen - teilweise strengen - Rahmen orientieren. Anhand eines konkreten Ablaufplanes werden in diesem Seminar die wichtigsten Schritte bei der Organisation einer Hauptversammlung aufgezeigt.

 

  • Seminar Compliance Organisation

    Aufbau und Strukturen einer Compliance-Organisation im Unternehmen. Kompakt erhalten Sie in diesem Seminar Informationen über die Pflichten und Möglichkeiten einer rechtlich abgesicherten Wahrnehmung der Position des Compliance-Beauftragten.

     

  • Seminar Datenschutzkonforme Unternehmensorganistion

    Anhand typischer Fallgestaltungen werden in diesem Seminar rechtliche Grundlagen des Kunden- und Personaldatenschutzes erläutert. Darauf aufbauend geben die Referenten Empfehlungen für eine datenschutzrechtskonforme Gestaltung der Datenverarbeitungsprozesse im Unternehmen. Praxisbeispiele zeigen, welche datenschutzrechtlichen Hürden sich insbesondere bei der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung von Kunden und Mitarbeiterdaten ergeben.
     

  • Seminar Gremienbetreuung

    Für die Gremienarbeit in Kapitalgesellschaften gibt es nicht nur einen gesetzlichen Rahmen sowie Vorgaben durch Corporate Governance und Risk-Managementsysteme. Um wirksame Beschlüsse vorbereiten und abwickeln zu können, gilt es darüber hinaus, durch geschickte Gewinnung von Informationen im Unternehmen und optimale Vorbereitung und Erstellung verschiedener Dokumente die Arbeit der Organe effizient zu begleiten.
     

  • Seminar Kartellrecht 

    Inhouse-Schulungen im Bereich Kartellrecht werden über die gesamte Bandbreite vom Einsteiger bis zum Profi abgedeckt. Es werden auch individuelle branchenspezifische Kartellrecht-Seminare für beispielsweise Energie, Pharma und Versicherungen angeboten.
     

  • Seminar Bilanzanalyse für Juristen und BWL für Juristen 

    Kenntnisse über Kennzahlen von Firmenbilanzen sind für Unternehmensjuristen und Rechtsanwälte in der Wirtschaft elementar. Unsere 'Klassiker-Seminare' Bilanzanalyse für Juristen und BWL für Juristen konzipieren wir Ihnen als Inhouse-Seminare.
     

 

Vertragsrecht

 

Im Bereich des Vertragsrechts können wir Ihnen für Inhouse-Seminare zum Beispiel folgende Themen anbieten:
 

  • Seminar Effektive Vertragsgestaltung             

    Rechtssicheres Verhandeln und Formulieren von Wirtschaftsverträgen gehört für leitende Mitarbeiter in Unternehmen zum Arbeitsalltag und ist häufig Kernstück des Markterfolges. Unsere Experten vermitteln durch zahlreiche Beispiele und Musterklauseln die grundlegenden Kenntnisse für eine optimale Vertragsgestaltung und zeigen typische Regelungsfallen auf.
     

  • Seminar Professionelle AGB-Gestaltung 

    Jeder, der AGB formuliert, muss die aktuelle Rechtsprechung und die gesetzlichen Neuerungen kennen. Die Referenten informieren über die aktuelle Gesetzeslage und die neueste Rechtsprechung und legen dar, wie Sie diese Neuregelungen zu Ihren Gunsten nutzen können.
     

  • Seminar Ver- und Einkaufsbedingungen               

    Für eine erfolgreiche Gestaltung von Ver- und Einkaufsbedingungen ist die Kenntnis des gesetzlichen Regelfalls unerlässlich. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele wird auf dieser Inhouse-Schulung das Rüstzeug für eine interessengerechte und rechtssichere Gestaltung vermittelt. Konkrete Lösungsmöglichkeiten und Checklisten garantieren unmittelbaren Nutzen für Ihre tägliche Praxis.

     

Vergaberecht

 

Folgende Themen eignen sich besonders als Inhouse-Seminare im Bereich Vergaberecht:
 

  • Einsteiger-Seminar Vergaberecht              

    Dieses Seminar ermöglicht Ihnen den optimalen Einstieg in ein bislang unbekanntes Rechtsgebiet (Vergaberecht). Machen Sie den ersten Schritt und erlernen Sie Grundlegendes zum Thema Vergabe. Im Seminar Vergaberecht erhalten Sie eine umfassende Einführung in die Grundlagen des Vergaberechts, in die wichtigsten Vorschriften anhand von Praxisbeispielen und in die dem Vergaberecht immanenten Strukturen und Zusammenhänge.

   

  • Seminar Vergaberecht Update 

    Bringen Sie Ihr Vergabe-Wissen regelmäßig auf den neuesten Stand! In Zeiten der beständigen Reformen im Vergaberecht ist die Aktualität Ihres Wissens für die Rechtssicherheit Ihres Arbeitsalltags von großer Bedeutung. Anlass genug, um Ihr Wissen mit einem 'Update-Seminar' auf den aktuellen Stand zu bringen und damit den neuen Anforderungen gewachsen zu sein
     

  • Intensiv-Seminar Vergaberecht intensiv
    VOL und VOB

    Intensivschulung: Alles zum Thema VOL und VOB. Dieses Intensiv-Seminar beschäftigt sich mit allen relevanten Fragestellungen, mit denen Sie sich als Praktiker auseinanderzusetzen haben. Anhand konkreter Ausschreibungsbeispiele werden die Problemfelder kennen gelernt. Dies führt zu mehr Rechtssicherheit bei der Durchführung von Ausschreibungen oder bei der Beteiligung als Bieter.
     

  • Seminar Dokumentationspflichten im Vergabeverfahren

    Die Nichtbeachtung von Dokumentationspflichten stellt nicht nur einen Ordnungsverstoß, sondern einen Eingriff in Bieterrechte dar und wird daher regelmäßig zum Angriffspunkt in Vergabenachprüfungsverfahren. Das Seminar vermittelt, wie sich die Vergabeakte rechtssicher strukturieren und gestalten lässt. Zudem werden Auskunftspflichten im Vergabeverfahren sowie der Bieterrechtsschutz bei Dokumentationsmängeln behandelt.
     

  • Seminar Vergaberecht für Bieter

    Inhalte und Weichenstellungen eines Vergabeverfahrens aus dem Blickwinkel von Bieterunternehmen. Die Kenntnis vergaberechtlicher Grundlagen dient dabei der Wahrung von Auftragschancen und vor allem der Vermeidung eigener Fehler des Bieters bei der Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen, die nicht selten zum Angebotsausschluss führen können.
     

  • Seminar Preisrecht 

    Alles zum Thema Preise bei öffentlichen Aufträgen. Das Seminar Preisrecht soll auf der Grundlage des aktuellen Preisrechts mit den häufigsten und interessantesten Preisproblemen vertraut machen und die Themenkreise Preisbildung, Preisermittlung (z.B. LSP) und Preisprüfung vertiefend behandeln, mit denen sich sowohl Auftraggeber als auch Auftragnehmer konfrontiert sehen. Die Seminare Preissrecht werden von den Seminarteilnehmern regelmäßig sehr gut bewertet.
     

  • Seminar Zuwendungsrecht und Vergaberecht             

    Die Bewilligung staatlicher Fördermittel wird häufig mit vergaberechtlichen Auflagen verbunden. Deren Einhaltung unterliegt grundsätzlich der Kontrolle durch die Rechnungshöfe. Die in der Vergangenheit durchgeführten Prüfungen bei den Behörden und Zuwendungsempfängern haben häufig nicht unerhebliche Verstöße gegen haushaltsrechtliche Regelungen zum Vorschein gebracht, die zur Rückforderung der Zuschüsse führen können, auch wenn der Zweck der Zuwendung erfüllt wurde.

    Unter rechtlichen Gesichtspunkten kommt damit dem Zusammenspiel von Vergabe- und Zuwendungsrecht eine immense Bedeutung zu und es gilt, kostenträchtige Fehler zu vermeiden. Wir unterstützen Sie dabei - nutzen Sie unser individuelles Seminar Zuwendungsrecht und Vergaberecht und profitieren Sie von dieser effizienten Form der Weiterbildung.

 

Akademie Recht

 

Unser Angebot


Nicht nur zu den Themen  -  Typische Konfliktfelder im Rahmen des juristischen Projektmanagements, Pitch Training, Kartellrecht und Negotiating in English  -, sondern zu vielen weiteren Themen sind die Inhouse-Schulungen des FORUM Instituts gefragt und unser Angebot wie auch unsere Referenten erhalten immer Bestnoten. Qualität spricht für sich!

Setzen Sie jetzt auf maßgeschneiderte Fortbildungen, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Einige konkrete Themenvorschläge finden Sie in unserer Inhouse-Akademie.

Vorteile der Inhouse-Akademie


Fortbildungen gibt es viele, die Weiterbildungsangebote des FORUM Instituts werden jedoch exakt an Ihre Bedürfnisse angepasst und versprechen:

 

  • Qualifizierte und individuelle Beratung und Anpassung der vorgeschlagenen Themen an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens

  • Nachvollziehbare Preisgestaltung und Top-Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Keine Reise- und Übernachtungskosten für Ihre Mitarbeiter


Fordern Sie uns mit Ihren Themenanfragen und buchen Sie jetzt eine unserer Inhouse-Schulungen zu Ihrem Wunschthema.



 

Ihr Kompetenzteam

Katja Meder, Dipl. Juristin


Frau Meder ist Bereichsleiterin des Rechtsbereichs. Sie ist Dipl. Juristin und ihre Schwerpunkte liegen im Gesellschafts- und Handelsrecht sowie im Bereich der Digitalisierung des juristischen Arbeitens.

Ihre juristisches Know-how und die Erfahrungen im Handels- und Gesellschaftsrecht nutzt  sie in Zusammenarbeit mit erstklassigen Referenten, um neue, zentrale und essentielle Weiterbildungsthemen und –formate nah am Bedarf der Teilnehmer zu entwickeln.

Frei nach den Zitaten -„nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel“ von Charles Darwin und „wir müssen der Wandel sein, den wir in der Welt zu sehen wünschen“ von Mahatma Gandhi – arbeitet Frau Meder für die Ansprüche und Bedürfnisse der Teilnehmer des FORUM Institut für Management GmbH Fortbildungskonzeptionen aus, um diesen stetigen Neuerungen und  Änderungen im juristischen und wirtschaftlichen Bereich Rechnung zu tragen.

Direkt zur persönlichen Beratung
https://img.forum-institut.de

Katja Meder
Bereichsleiterin

+49 6221 500-745
k.meder@forum-institut.de

Claudia Hülz, Assessorin jur


Frau Hülz hat 2001 ihr zweites juristisches Staatsexamen mit Erfolg abgeschlossen. Im FORUM Institut konzipierte sie alleinverantwortlich viele Jahre arbeitsrechtliche Seminare und Konferenzen und wechselte 2015 zum Team 'Recht' und dort in den Vergabebereich.

Bevor sie 2007 als Konferenzmanagerin zum FORUM Institut kam, war sie bei einem großen bekannten Veranstaltungsanbieter tätig, und dort mit allen anfallenden Rechtssachen unterschiedlicher Natur betraut.

 

Direkt zur persönlichen Beratung

Claudia Hülz
Konferenzmanagerin

+49 6221 500-750
c.huelz@forum-institut.de

Referenzen

Unsere Referenzen – Ihre Weiterbildung


Das FORUM Institut arbeitet branchenübergreifend für Unternehmen mit individuellen
Anforderungsprofilen. Jeder unserer Kunden ist einzigartig. Ein gemeinsamer Nenner
findet sich jedoch bei allen Inhouse-Seminaren – die Wissensvermittlung.


Wir bieten auch zu vielen weiteren Fachthemen Inhouse-Schulungen an. Jetzt informieren.  

Eine Auswahl unserer Inhouse-Kunden:


 


Bayerische Staatsforsten AöR
 
BEITEN BURKHARDT  Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Betriebskrankenkasse Mobil Oil
Hochschule München
J. Wagner GmbH
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
 

VIEGA GmbH & Co. KG
 
Volkswagen Aktiengesellschaft