2022-09-26 2022-09-26 , online online, 650,- € zzgl. MwSt. Nachhaltige Beschaffung

Im Zentrum des Seminars steht die zutreffende "Verortung" relevanter Nachhaltigkeitsaspekte in den jeweiligen Stufen bzw. Stationen eines typischen Vergabeverfahrens und die praktischen Erfahrungen damit.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Was bedeutet Nachhaltigkeit in der vergaberechtlichen Praxis?
  • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen existieren?
  • Wie kann den Möglichkeiten der Bieterseite bei der Ausgestaltung der Nachhaltigkeitsaspekte Rechnung getragen werden?
  • An welchen Stellen können Nachhaltigkeitskriterien in den Vergabeunterlagen berücksichtigt werden?
  • Wie ist die Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien zu überprüfen?
Ziel des ONLINE-Seminars
Im Koalitionsvertrag der neuen Regierung ist es verankert: Nachhaltige Beschaffung!

Ziel des Seminars ist, zu vermitteln, wie Sie ökologische Aspekte in Ihre Ausschreibungen aufnehmen können. Es werden die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Berücksichtigung von Lebenszykluskosten bei der Zuschlagsentscheidung erörtert. Nehmen Sie mit, wie Einkaufsentscheidungen auch von der Erfüllung sozialer Anforderungen und Kriterien abhängig gemacht werden können.
Teilnehmerkreis

Hier treffen sich Leiter und Mitarbeiter der Beschaffungsstellen öffentlicher Auftraggeber. Auch für Mitarbeiter aus den für die Nachhaltigkeit zuständigen Fachabteilungen ist es interessant, um ein Grundverständnis der vergaberechtlichen Problematiken zu entwickeln. Alle zur Ausschreibung verpflichteten Einrichtungen sowie Bieter, beratende Unternehmen und Rechtsanwälte sind ebenfalls angesprochen. Praxiserfahrungen bei der Beschaffung mit Nachhaltigkeitskriterien sind von Vorteil.

ONLINE-Seminar Nachhaltige Beschaffung

Nachhaltige Beschaffung

Ökologische, soziale und ökonomische Aspekte
rechtssicher im Vergabeverfahren umsetzen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Rechtssicherheit durch Wissen
  • Informieren und Anwenden
  • Vorgabe aus dem Koalitionsvertrag
  • ONLINE-Seminar über ZOOM
    • Virtueller Seminarraum
    • Live und interaktiv!

Webcode 22097057

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Alles auf einen Blick

Termin

26.09.2022

26.09.2022

Zeitraum

von 09:00 bis 13:00 Uhr inkl. Pause

von 09:00 bis 13:00 Uhr inkl. Pause
Veranstaltungsort

online

online

Downloads
Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Fabian Weiß
Stellv. Bereichsleiter Recht

+49 6221 500-750
f.weiss@forum-institut.de

Details

Im Zentrum des Seminars steht die zutreffende "Verortung" relevanter Nachhaltigkeitsaspekte in den jeweiligen Stufen bzw. Stationen eines typischen Vergabeverfahrens und die praktischen Erfahrungen damit.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Was bedeutet Nachhaltigkeit in der vergaberechtlichen Praxis?
  • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen existieren?
  • Wie kann den Möglichkeiten der Bieterseite bei der Ausgestaltung der Nachhaltigkeitsaspekte Rechnung getragen werden?
  • An welchen Stellen können Nachhaltigkeitskriterien in den Vergabeunterlagen berücksichtigt werden?
  • Wie ist die Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien zu überprüfen?
Ziel des ONLINE-Seminars

Im Koalitionsvertrag der neuen Regierung ist es verankert: Nachhaltige Beschaffung!

Ziel des Seminars ist, zu vermitteln, wie Sie ökologische Aspekte in Ihre Ausschreibungen aufnehmen können. Es werden die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Berücksichtigung von Lebenszykluskosten bei der Zuschlagsentscheidung erörtert. Nehmen Sie mit, wie Einkaufsentscheidungen auch von der Erfüllung sozialer Anforderungen und Kriterien abhängig gemacht werden können.

Teilnehmerkreis

Hier treffen sich Leiter und Mitarbeiter der Beschaffungsstellen öffentlicher Auftraggeber. Auch für Mitarbeiter aus den für die Nachhaltigkeit zuständigen Fachabteilungen ist es interessant, um ein Grundverständnis der vergaberechtlichen Problematiken zu entwickeln. Alle zur Ausschreibung verpflichteten Einrichtungen sowie Bieter, beratende Unternehmen und Rechtsanwälte sind ebenfalls angesprochen. Praxiserfahrungen bei der Beschaffung mit Nachhaltigkeitskriterien sind von Vorteil.

Programm

von 09:00 bis 13:00 Uhr inkl. Pause

Programmvorschau

Ziel des ONLINE-Seminars
Im Koalitionsvertrag der neuen Regierung ist es veran-kert: Nachhaltige Beschaffung! Ziel des ONLINE-Seminars ist, zu vermitteln, wie Sie ökologische Aspekte in Ihre Ausschreibungen aufneh-men können. Es werden die rechtlichen Rahmenbedin-gungen für die Berücksichtigung von Lebenszykluskos-ten bei der Zuschlagsentscheidung erörtert. Nehmen Sie mit, wie Einkaufsentscheidungen auch von der Er-füllung sozialer Anforderungen und Kriterien abhängig gemacht werden können.

Teilnehmerkreis
Hier treffen sich Leiter und Mitarbeiter der Beschaf-fungsstellen öffentlicher Auftraggeber. Auch für Mit-arbeiter aus den für die Nachhaltigkeit zuständigen Fachabteilungen ist es interessant, um ein Grundver-ständnis der vergaberechtlichen Problematiken zu ent-wickeln. Alle zur Ausschreibung verpflichteten Einrich-tungen sowie Bieter, beratende Unternehmen und An-wälte sind angesprochen. Praxiserfahrungen bei der Be-schaffung mit Nachhaltigkeitskriterien sind von Vorteil.

ONLINE-Weiterbildungs-Welt
Wir bieten ein Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet. Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live austauschen.

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der vergaberechtlichen Praxis?
  • Hintergründe und Klärung der Begrifflichkeit

Wie ist die Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien im Vergabeverfahren und auf der Vertragsdurchführungsebene zu überprüfen?
  • Gütezeichen
  • Vertragliche Regelungen

ONLINE-Seminar

Das Recht-Online Konzept ist 100% interaktiv! Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live mit den Referenten und den anderen Teilnehmern austauschen.

Nähre Informationen finden Sie auf www.forum-institut.de/recht-online.

FAQs

Ihr Nutzen

Sie gewinnen mehr Rechtssicherheit bei der Durchführung von Ausschreibungen oder bei der Beteiligung als Bieter. Sie vertiefen Ihr vorhandenes vergaberechtliches Wissen und bringen sich auf den aktuellen Stand. Hier treffen sich Vergabemitarbeiter und Bieter, die bereits Erfahrungen mit Ausschreibungen und Vergabeverfahren haben. Allen anderen empfehlen wir den "Einsteigerkurs Vergaberecht" oder das "e-Learning: Einführung in das Vergaberecht" aus unserem Portfolio.

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Häufige Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
  • Microsoft Edge
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

  • Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

  • Was ist ein PreMeeting?
Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch (Teilnahme ist kostenlos) wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

  • Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert?s?

Die ONLINE-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung die Zugangsdaten zu Ihrem ganz persönlichen Kundenportal. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und Unterlagen, u. a. auch die Einwahldaten zu Ihrem gebuchten Seminar. Hierfür können Sie ganz einfach den Button "Teilnehmen" benutzen oder Sie klicken auf den Button "Zugangsinformationen" um sich weitere Optionen anzeigen zu lassen.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
4. Sie können Ihre Frage Live über Ihr Mikrofon/Headseat oder über den Chat stellen.

FORUM ONLINE

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren.
Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr Gerät.
Ein PreMeeting gibt Sicherheit für die technische Ausführung und gibt Gelegenheit erste Fragen zu adressieren.

ONLINE-Weiterbildungs-Welt

Unsere Veranstaltungen sind zu 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst. Wir bieten damit ein Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet. Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live austauschen.

Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Ausschreibung von Reinigungsleistungen

Mit unserem Online-Seminar gehen Sie eine EU-weite Ausschreibung Schritt für Schritt durch und erhalten mehr Rechtssiche...

25. - 26.08.2022, Online
Details

Energiebeschaffung

Online schulen lassen - einfacher und aktueller geht es kaum. Keine Reise- oder Übernachtungskosten, enorme Zeitersparni...

31.08.2022, Online
Details

Preisrecht I

Das mit ABSTAND, beliebte - oft ausgebuchte - Seminar macht mit den häufigsten und interessantesten Preisproblemen vertr...

27.09.2022, Online
Details

Sommerlehrgang Vergaberecht

Der Lehrgang behandelt alle gesetzlichen Neuerungen sowie die damit verbundenen praktischen Konsequenzen und Erfahrungen...

30.08. - 01.09.2022 in Mainz
Details
FORUM!Recht - Vergabe "EVB-IT Verträge - Anwendungsbereich, Vertragsarten und Vertragssystematik"

30.08.2022, Online
Details

Weiterführend

GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting
Ihr Online-Knigge

Hier erhalten Sie Tipps für den größtmöglichen Nutzen Ihres Online-Seminars

Details
Ihr Online-Knigge
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative