2024-08-26 2024-08-26 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Prof. Stefan Vieweg https://www.forum-institut.de/seminar/24085002-kuenstliche-intelligenz-im-controlling-und-rechnungswesen/referenten/24/24_08/24085002-kuenstliche-intelligenz-im-controlling-und-rechnungswesen_vieweg-stefan.jpg Künstliche Intelligenz im Controlling und Rechnungswesen

Ein kompakter Einstieg in die Welt der Künstlichen Intelligenz - speziell für das Controlling und Finanzwesen.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Entdecken Sie die KI-Grundlagen: Algorithmen, Daten und die Ethik
  • Der aktuelle KI-Stand: Erfolgsfaktoren, Risiken und rechtliche Aspekte
  • KI in Aktion: Von RPA über Portfoliooptimierung bis hin zu Data Analytics
  • So nutzen Sie Data Analytics Tools, um Ihre Fähigkeiten zu entwickeln
  • Praxisbeispiele: Erfolge und Erkenntnisse aus dem Finanzbereich.
  • Ihr Weg zur KI-Einführung: Mit einem prozessorientierten und agilen Ansatz für schnelle Ergebnisse


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar ist konzipiert für Leiter*innen und verantwortliche Mitarbeiter*innen der Bereiche Finanz-, Rechnungswesen und Controlling, die sich über die Nutzung von KI für ihren Bereich informieren und erste Möglichkeiten der Anwendung erlernen wollen. Darüber hinaus profitieren auch Mitarbeiter*innen dieser Bereiche, die sich mit KI befassen. Angesprochen werden ebenso Mitglieder aus den Geschäftsleitungen.
Ziel des Online-Seminars
Das Seminar vermittelt ein umfassendes Verständnis für den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Controlling und Rechnungswesen. Die Teilnehmenden lernen, KI-Ansätze kritisch zu bewerten und deren Potenzial sowie Risiken zu erkennen.

Anhand von Praxisbeispielen werden verschiedene Anwendungsfälle von KI im Finanzbereich beleuchtet. Das Seminar bietet zudem praktische Übungen mit Data Analytics Tools und vermittelt einen prozessorientierten Ansatz zur Einführung von KI. Das Ziel ist es, den Teilnehmenden die Fähigkeiten zu vermitteln, KI-Chancen zu nutzen und Risiken erfolgreich zu managen.
Ihr Nutzen

Die Teilnehmenden lernen KI-Ansätze (und Produktversprechen) einzuordnen und deren Auswirkung auf Ihre Arbeitswirklichkeit zu erkennen. Anhand von Anwendungsbeispielen aus der Praxis reflektieren sie die Chancen von KI-Einsatz für den eigenen Arbeitsbereich und können einhergehende Risiken (insbesondere Qualität, rechtliche Einschränkungen und Nachhaltigkeitsbeeinträchtigung) bewerten.

Künstliche Intelligenz im Controlling und Rechnungswesen

Künstliche Intelligenz im Controlling und Rechnungswesen

Wie Sie KI-Chancen im Finanzbereich nutzen und Risiken managen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Wertvoller Einstieg in die KI-Welt mit dem Schhwerpunkt Controlling/Finanzwesen
  • Viele Praxisbeispiele und Anleitungen
  • Sofort umsetzbare Einsatzmöglichkeiten

Webcode 24085002

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

26.08.2024

26.08.2024

Zeitraum

von 9:00 bis 17:00 Uhr

von 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Michael Eweleit
Bereichsleiter Personal/ReWe/IT

+49 6221 500-830
m.eweleit@forum-institut.de

Details

Ein kompakter Einstieg in die Welt der Künstlichen Intelligenz - speziell für das Controlling und Finanzwesen.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung

  • Entdecken Sie die KI-Grundlagen: Algorithmen, Daten und die Ethik
  • Der aktuelle KI-Stand: Erfolgsfaktoren, Risiken und rechtliche Aspekte
  • KI in Aktion: Von RPA über Portfoliooptimierung bis hin zu Data Analytics
  • So nutzen Sie Data Analytics Tools, um Ihre Fähigkeiten zu entwickeln
  • Praxisbeispiele: Erfolge und Erkenntnisse aus dem Finanzbereich.
  • Ihr Weg zur KI-Einführung: Mit einem prozessorientierten und agilen Ansatz für schnelle Ergebnisse


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar ist konzipiert für Leiter*innen und verantwortliche Mitarbeiter*innen der Bereiche Finanz-, Rechnungswesen und Controlling, die sich über die Nutzung von KI für ihren Bereich informieren und erste Möglichkeiten der Anwendung erlernen wollen. Darüber hinaus profitieren auch Mitarbeiter*innen dieser Bereiche, die sich mit KI befassen. Angesprochen werden ebenso Mitglieder aus den Geschäftsleitungen.

Ziel des Online-Seminars

Das Seminar vermittelt ein umfassendes Verständnis für den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Controlling und Rechnungswesen. Die Teilnehmenden lernen, KI-Ansätze kritisch zu bewerten und deren Potenzial sowie Risiken zu erkennen.

Anhand von Praxisbeispielen werden verschiedene Anwendungsfälle von KI im Finanzbereich beleuchtet. Das Seminar bietet zudem praktische Übungen mit Data Analytics Tools und vermittelt einen prozessorientierten Ansatz zur Einführung von KI. Das Ziel ist es, den Teilnehmenden die Fähigkeiten zu vermitteln, KI-Chancen zu nutzen und Risiken erfolgreich zu managen.

Ihr Nutzen

Die Teilnehmenden lernen KI-Ansätze (und Produktversprechen) einzuordnen und deren Auswirkung auf Ihre Arbeitswirklichkeit zu erkennen. Anhand von Anwendungsbeispielen aus der Praxis reflektieren sie die Chancen von KI-Einsatz für den eigenen Arbeitsbereich und können einhergehende Risiken (insbesondere Qualität, rechtliche Einschränkungen und Nachhaltigkeitsbeeinträchtigung) bewerten.

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Künstliche Intelligenz "Basics in a nutshell"
  • Zusammenspiel von Algorithmen und Daten
  • Anwendungsbezogene Problemstellung und Lösungsansätze
  • Wirtschaftliche und ethische Implikationen

Derzeitiger Entwicklungsstand
  • Erfolgstreiber für KI
  • Risiken
  • Gesetzliche Rahmen
  • Sustainable AI

Typische und potenzielle Anwendungsfälle in den Finanzbereichen
  • RPA für transaktionale Prozesse
  • KI im Investmentbereich zur Portfoliooptimierung
  • Data Analytics zur Bestimmung von Wirtschaftlichkeit und Nutzung von Opportunitäten

Experimentieren mit Data Analytics Tools (Übung)
  • (Offene) Entwicklungsplattformen
  • Idee und Nutzung sogenannter Notebooks und Libraries
  • NoCode / LowCode-Ansätze

Praxisbeispiel KI im Finanzbereich (Praxisbericht)
  • Problemstellung
  • Lösungsansätze
  • Ergebnisse

Vorgehensweise zur Einführung von KI
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Heatmapping und Business Case
  • Schnell erste reale Ergebnisse (Minimum Viable Product - MVP) und kontinuierliche Verfeinerung durch agile Umsetzung

FAQ's

Häufige Fragen zu unseren Online-Seminaren

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung des Browsers Microsoft Edge in der aktuellen Version. Unter Windows möglich wäre beispielsweise auch Google Chrome.

Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux


Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar alles funktioniert.
Klicken Sie im Kundenportal bei Ihrer gebuchten Veranstaltung auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Wenn Sie die Seite Ihrer Weiterbildung sehen, dann hat der Login funktioniert. Testen Sie nun bitte noch, ob der Konferenzraum (siehe links im Menü) funktioniert. Das erkennen Sie vorab an der Meldung "Treffen hat noch nicht begonnen". Dann sind Sie bestens gerüstet für Ihre Onlineteilnahme.


Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?

Nein, unser Learning Space unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.


Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referent*innen gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer*in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referent*innen über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen.

1. Starten Sie das Seminar bequem über das Kundenportal.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Sehen Sie die Präsentation der Referent*innen.
4. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen und diskutieren Sie mit den Referent*innen sowie den anderen Teilnehmer*innen.

Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren?
Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
Keine Reise- und Übernachtungskosten
Mit Live-Fragefunktion
Intensiver Austausch und Interaktionen

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!). Die/der Referent*in freut sich sehr auf die Veranstaltung mit Ihnen. Um diese Veranstaltung interaktiv durchführen und den Austausch gewährleisten zu können, sind Kamera und Ton erforderlich.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Benötigte Technik

Bitte verwenden Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers. Wir empfehlen die Verwendung von Microsoft Edge. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

FiBu 2025 - FORUM Finanzbuchhaltung

Seit über 25 Jahren vermittelt Ihnen die FiBu echtes Insiderwissen direkt aus den Ministerien. Die Jahresabschlusstagung...

09.12.2024, Online
Details

FiBu 2025 - FORUM Finanzbuchhaltung

Seit über 25 Jahren vermittelt Ihnen die FiBu echtes Insiderwissen direkt aus den Ministerien. Die Jahresabschlusstagung...

28.11.2024, Online
Details

e-Learning: Lagebericht von A-Z

Mit unserem e-Learning werden Sie unkompliziert und fehlerfrei Ihren individuellen Lagebericht erstellen können.

31.12.2024, Online
Details

e-Learning: Bilanz-Know How von A-Z

Bilanzwissen für Für Neu- und Quereinsteiger in und außerhalb der Buchhaltung

31.12.2024, Online
Details

Umsatzsteuer mit SAP® ERP und SAP® S/4HANA

In diesem Kompaktseminar erhalten Sie umfassendes Wissen, wie Sie alle umsatzsteuerlichen Vorgänge rechtssicher und fehl...

21.11.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer*innen