2024-10-17 2024-10-17 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Dr. Luc Goossens https://www.forum-institut.de/seminar/24102360-tierarzneimittel-grosshandel-verantwortliche-person-gdp/referenten/24/24_10/24102360-seminar-tierarzneimittel-grosshandel,-vp-und-g_goossens-luc.jpg Tierarzneimittel: Großhandel, Verantwortliche Person & GDP

DAS virtuelle Seminar zu den neuen Vertriebsregeln für Tierarzneimittel (Großhandel, Distribution, GDP und Co.) - umzusetzen seit Januar 2022!

Themen des virtuellen Seminars
  • Großhandelsvertriebserlaubnis
  • Die verantwortliche Person für den Tierarzneimittel-Großhandel
  • Tierarzneimittel-GDP vs. Humanarzneimittel-GDP
  • GDP-Inspektionen aus Inspektoren-Sicht
  • Erfahrungen aus Sicht eines inspizierten Unternehmens


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar wendet sich an alle Abteilungen der veterinärpharmazeutischen Industrie, sowie den pharmazeutischen Großhandel. Insbesondere sind folgende Bereiche angesprochen:
  • Qualitätssicherung
  • Transport und Logistik
  • Vertrieb
Ziel des Online-Seminars
Die neue EU-Verordnung zu Tierarzneimitteln, das neue Tierarzneimittelgesetz sowie die beiden Durchführungsverordnungen zur guten Vertriebspraxis für Tierarzneimittel bzw. für Wirkstoffe, die als Ausgangsstoffe für Tierarzneimittel verwendet werden, gelten seit dem 28. Januar 2022 in allen Mitgliedstaaten. Diese weisen auch für Tierarzneimittel die Beachtung der Regeln einer Good Distribution Practice aus. Die neuen Regularien sind ähnlich, aber nicht identisch zum Humanbereich - teilweise gibt es wichtige Unterschiede.

Im Vordergrund dieses Praxisseminars stehen die neuen Anforderungen an den Vertrieb von Tierarzneimitteln und die operative Umsetzung der neuen GDP-Regeln. Informieren Sie sich, wie Sie Ihre Prozesse im Unternehmen zeitnah anpassen.
Ihr Nutzen

  • Profitieren Sie vom Direktkontakt zu unseren Experten
  • 1,5 Jahre Erfahrung mit den neuen Regularien: Lessons learned
  • Human- und Tier-GDP: Kennen Sie die Unterschiede?
  • Gehen Sie gut gerüstet in Ihre nächste GDP-Inspektion für Tierarzneimittel

Seminar Vertrieb von Tierarzneimitteln

Tierarzneimittel: Großhandel, Verantwortliche Person & GDP

Großhandel, GDP & Co - die Spielregeln seit dem 28. Januar 2022

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Die neuen Vertriebsregeln und ihre Umsetzung
  • Zusätzliches e-Learning buchbar
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24102360

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

17.10.2024

17.10.2024

Zeitraum

von 09:00 - 17:00 Uhr Einwahl ab 30 Minuten vor Beginn möglich

von 09:00 - 17:00 Uhr Einwahl ab 30 Minuten vor Beginn möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Dr. C. Michaela Gottwald
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-610
m.gottwald@forum-institut.de

Details

DAS virtuelle Seminar zu den neuen Vertriebsregeln für Tierarzneimittel (Großhandel, Distribution, GDP und Co.) - umzusetzen seit Januar 2022!

Themen des virtuellen Seminars

  • Großhandelsvertriebserlaubnis
  • Die verantwortliche Person für den Tierarzneimittel-Großhandel
  • Tierarzneimittel-GDP vs. Humanarzneimittel-GDP
  • GDP-Inspektionen aus Inspektoren-Sicht
  • Erfahrungen aus Sicht eines inspizierten Unternehmens


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar wendet sich an alle Abteilungen der veterinärpharmazeutischen Industrie, sowie den pharmazeutischen Großhandel. Insbesondere sind folgende Bereiche angesprochen:
  • Qualitätssicherung
  • Transport und Logistik
  • Vertrieb

Ziel des Online-Seminars

Die neue EU-Verordnung zu Tierarzneimitteln, das neue Tierarzneimittelgesetz sowie die beiden Durchführungsverordnungen zur guten Vertriebspraxis für Tierarzneimittel bzw. für Wirkstoffe, die als Ausgangsstoffe für Tierarzneimittel verwendet werden, gelten seit dem 28. Januar 2022 in allen Mitgliedstaaten. Diese weisen auch für Tierarzneimittel die Beachtung der Regeln einer Good Distribution Practice aus. Die neuen Regularien sind ähnlich, aber nicht identisch zum Humanbereich - teilweise gibt es wichtige Unterschiede.

Im Vordergrund dieses Praxisseminars stehen die neuen Anforderungen an den Vertrieb von Tierarzneimitteln und die operative Umsetzung der neuen GDP-Regeln. Informieren Sie sich, wie Sie Ihre Prozesse im Unternehmen zeitnah anpassen.

Ihr Nutzen

  • Profitieren Sie vom Direktkontakt zu unseren Experten
  • 1,5 Jahre Erfahrung mit den neuen Regularien: Lessons learned
  • Human- und Tier-GDP: Kennen Sie die Unterschiede?
  • Gehen Sie gut gerüstet in Ihre nächste GDP-Inspektion für Tierarzneimittel

Programm

von 09:00 - 17:00 Uhr Einwahl ab 30 Minuten vor Beginn möglich

09:00 Uhr Start, Begrüßung und technisches Warm-up


09:15 Uhr

Thomas Porstner

Gesetzlicher/regulatorischer Rahmen
  • Verordnung (EU) 2019/6 über Tier-arzneimittel, Tierarzneimittelgesetz (TAMG), TAM-GDP-Durchführungs-verordnungen
  • Wie greifen die Regelwerke ineinander?
  • Vertrieb von Human- und Tierarzneimitteln im Vergleich

10:00 Uhr

Thomas Porstner, Dr. Luc Goossens

Großhandelsvertrieb von Tierarzneimitteln nach der VO (EU) 2019/6 über Tierarzneimittel
  • Ziele der EU-Tierarzneimittelverordnung
  • Großhandelsvertrieb von Tierarzneimitteln
  • Pflichten der Großhändler

11:00 Uhr Vitalpause


11:15 Uhr

Dr. Luc Goossens, Thomas Porstner

Das neue Tierarzneimittelgesetz
  • Struktur des TAMG
  • Anwendungsbereich, Abgrenzung
  • Ergänzende Vorschriften zur Erteilung der Großhandelsvertriebserlaubnis
  • Die verantwortliche Person für den Tierarzneimittel-Großhandel
  • Gemeinsame Vorschriften: Verbote, Vorschriften zur Abgabe
  • Verordungsermächtigungen, Aktualisierungen

12:30 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Thomas Porstner, Dr. Luc Goossens

GDP-Durchführungsverordnung (EU) 2021/1248 für Tierarzneimittel
  • Durchführungsverordnung vs. Leitlinien
  • Begriffsbestimmungen & Unterschiede zur Humanarzneimittel-GDP
  • Anforderungen an das QS-System
  • Überprüfung durch die Geschäftsführung
  • Pflichten der Verantwortlichen Person
  • Dokumentationsanforderungen/Meldepflichten
  • GDP-Durchführungsverordnung(EU) 2021/1280 für Wirkstoffe, als Ausgangsstoffe für Tierarzneimittel

15:00 Uhr Vitalpause


15:15 Uhr

Dr. Rainer Kahlich

GDP bei Tierarzneimitteln aus Inspektorensicht
  • Großhandelsvertriebserlaubnis, EudraGMDP-Datenbank und OMS
  • Verantwortliches Personal und Qualifikation
  • Umsetzung der GDP-Regeln in der Praxis
  • Überwachung durch die Landesbehörden
  • Inspektionsschwerpunkte und Mängelbeispiele

16:15 Uhr

Dr. Luc Goossens

Erfahrungen aus einer GDP-Inspektion
  • Antragstellung
  • Vorbereitung der Inspektion
  • Tag der Inspektion / praktische Tipps
  • Inspektionsbericht / Nachbearbeitung

17:00 Uhr Seminarende


Unser Partner

Feed Magazin/Kraftfutter

FeedMagazine/Kraftfutter ist seit über 100 Jahren das Informations-Medium für die Futtermittelindustrie: verlässliche Branchen- und Marktinformationen, Berichte aus Wissenschaft und Praxis sowie kritische Kommentare zu Politik und Wirtschaft.



Zusatzinformationen

Ihr Nutzen

  • Das Seminar wird bei der ATF mit 6 Stunden anerkannt!
  • Profitieren Sie vom Direktkontakt zu unseren Experten
  • Gehen Sie gut gerüstet in Ihre nächste GDP-Inspektion für Tierarzneimittel
  • Einsatz von Live-Engagement-Tools für einen nachhaltigen Lernerfolg
  • Austausch in den Pausen ist möglich

Optionales Zusatzangebot: e-Learning "Basiswissen GDP für Einsteiger"

Das Blended-Learning Angebot des FORUM Instituts erreicht, dass Sie langfristig die Lerninhalte des Seminars nutzen können und schafft die nötigen Voraussetzungen für einen optimalen Wissenstransfer in die Praxis.

Sie sind absoluter GDP-Neuling? Dann empfehlen wir Ihnen im Vorfeld unser e-Learning "Basiswissen GDP für Einsteiger", welches Sie in 9 Lernmodulen optimal auf die Inhalte des Seminars vorbereitet. Die Module, für die didaktisch aufbereitete Videos produziert wurden, haben eine Länge von 10-30 min und enden mit Lernerfolgskontrollen inklusive Lösungserläuterungen. Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann innerhalb von 3 Monaten, so oft Sie möchten, individuell angeschaut werden.

Buchen Sie das Seminar "Good Distribution Practice" über den "Buchen"-Button und sichern Sie sich über das "Zusätzliche Angebot" einen 100 €-Vorteil für das e-Learning (€ 290,00 statt € 390,00 zzgl. MwSt.).

Weiteres e-Learning buchbar "e-Learning: Futtermittelrecht für Einsteiger!

Das Blended-Learning Angebot des FORUM Instituts erreicht, dass Sie langfristig die Lerninhalte des Seminars nutzen können und schafft die nötigen Voraussetzungen für einen optimalen Wissenstransfer in die Praxis.

Sie starten Ihre Tätigkeit in einem Futtermittelunternehmen? Oder Sie wollen Aspekte des Futtermittelrechts kennenlernen, die nicht direkt zu Ihrem eigentlichen Tätigkeitsschwerpunkt gehören? Oder sind Sie primär im Tierarzneimittelsektor tätig, haben aber auch Berührungspunkte zu Futtermitteln? Dann ist dieses e-Learning eine schnelle Möglichkeit, die Grundlagen des Futtermittelrechts kennen zu lernen - auch für Refresher geeignet! Sie sind in Ihrem Betrieb verantwortlich für die Einarbeitung? Mit unserem e-Learning schulen Sie jederzeit, kompakt und zeitsparend Ihre (neuen) Mitarbeiter:

Unser e-Learning "Futtermittelrecht für Einsteiger", bereitet in 9 Modulen optimal auf die Inhalte des Seminars vor. Die Module, für die didaktisch aufbereitete Videos produziert wurden, haben eine Länge von 10-30 min und enden mit Lernerfolgskontrollen. Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann innerhalb von 3 Monaten, so oft Sie möchten, individuell angeschaut werden.

Buchen Sie dieses Seminar über den "Buchen"-Button und sichern Sie sich über das "Zusätzliche Angebot" einen 100 €-Vorteil für das e-Learning (€ 290,00 statt € 39,00 zzgl. MwSt.).

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben.

In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren.

Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen benötigen Sie eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung der Browser Microsoft Edge oder Google Chrome in der aktuellen Version. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon. Weitere Informationen finden Sie hier. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind. Bitte verwenden Sie keine VPN-Verbindung, da hier die Audioverbindung nicht gewährleistet werden kann.

Bei unseren Online-Weiterbildungen ist die Videokonferenz-Software Zoom in unseren Learning Space eingebunden. Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unseren Online-Weiterbildungen an.

Technikcheck mit gratis PreMeeting

Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen und unseren Learning Space kennenlernen. Eine Buchung ist nicht erforderlich. Termine zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenportal. Klicken Sie im Kundenportal beim PreMeeting auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen und technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2022)

Seminarinhalt: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2022)

Weiterführend

e-Learning: Futtermittelrecht für Einsteiger

Dieses e-Learning gibt Ihnen einen aktuellen Überblick über das Futtermittelrecht.

Details
e-Learning Futtermittelrecht
Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Über 4500 Kund*innen haben unsere Weiterbildungen bewertet: danke für 4,3 von 5 möglichen Sternen.

Details
So haben Sie uns in 2023 bewertet