2022-04-07 2022-04-07 , Online Online, 590,- € zzgl. MwSt. Sebastian Rünz, LL.M. (Toronto) https://www.forum-institut.de/seminarDetail/537/referenten/22/22_04/22047002-online-seminar-csr-lieferkettengesetz-in-der-praxis_ruenz,-llm-toronto-sebastian.jpg CSR - Lieferkettengesetz in der Praxis

Das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten enthält eine Vielzahl von Anforderungen. Unter dem Begriff Corporate Social Responsibility müssen eine ganze Reihe von Prozessen bei den Lieferketten unter Beachtung der Menschenrechte bedacht werden. Bringen Sie Ihr Unternehmen auf den neusten Stand und vermeiden Sie damit Bußgelder.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Gesetzgebung in Deutschland und der EU im aktuellen Überblick
  • Vorstellung eines konkreten Projektplans mit Toolbox und Leitfaden zur Durchführung von Risikoanalysen
  • Bestandsaufnahme im Unternehmen über eine Gap-Analyse
  • Anforderungen an Betrieb und Zulieferer, an den Menschenrechtsbeauftragten, den Einkauf sowie das Management
  • Gestaltung der Dokumente und Prozesse
  • Verantwortung, Haftung, "Strafbarkeit" und der Umgang mit Behörden
Ziel des ONLINE-Seminars
Corporate Social Responsibility (CSR) ist mehr als ein PR-Thema. Unternehmen stehen vor immensen rechtlichen Herausforderungen. Das neue Lieferkettengesetz (Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten) enthält eine Vielzahl von Anforderungen. Die zu ernennenden Menschenrechtsbeauftragten müssen über die gesetzlichen Pflichten und die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten Bescheid wissen. Das Management und der Einkauf müssen eine ganze Reihe von Prozessen und Dokumenten in den Griff bekommen. Zudem braucht es Konzepte und Schulungen.

Unsere Experten geben Ihnen einen umfassenden Überblick über alle To Dos und Don't Dos in diesem Zusammenhang. Sie zeigen Ihnen einen konkreten und praktischen Weg auf, Ihre CSR-Strategie in die Umgebung des Lieferkettengesetzes einzubetten. So sind Sie am Puls der aktuellen Entwicklungen und können die Zeit nutzen, um rechtzeitig CSR-compliant zu sein.
Teilnehmerkreis

Das ONLINE-Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung und Compliance Abteilung, Einkauf und Vertrieb sowie das Management und an den Menschenrechtsbeauftragen.

ONLINE-Seminar CSR - Lieferkettengesetz in der Praxis

CSR - Lieferkettengesetz
in der Praxis

Gesetzgebung - Inhalte - Umsetzung

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Wichtige Tipps zu Aufbau & Implementierung
  • Praxiswissen zur direkten Umsetzung
  • Wertvolle Lösungen
  • ONLINE-Seminar über ZOOM
    • Virtueller Seminarraum
    • Live und interaktiv!

Webcode 22047002

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

07.04.2022

07.04.2022

Zeitraum

09:00 - 13:00 Uhr

09:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Katja Meder
Bereichsleiterin Recht

+49 6221 500-745
k.meder@forum-institut.de

Details

Das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten enthält eine Vielzahl von Anforderungen. Unter dem Begriff Corporate Social Responsibility müssen eine ganze Reihe von Prozessen bei den Lieferketten unter Beachtung der Menschenrechte bedacht werden. Bringen Sie Ihr Unternehmen auf den neusten Stand und vermeiden Sie damit Bußgelder.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Gesetzgebung in Deutschland und der EU im aktuellen Überblick
  • Vorstellung eines konkreten Projektplans mit Toolbox und Leitfaden zur Durchführung von Risikoanalysen
  • Bestandsaufnahme im Unternehmen über eine Gap-Analyse
  • Anforderungen an Betrieb und Zulieferer, an den Menschenrechtsbeauftragten, den Einkauf sowie das Management
  • Gestaltung der Dokumente und Prozesse
  • Verantwortung, Haftung, "Strafbarkeit" und der Umgang mit Behörden
Ziel des ONLINE-Seminars

Corporate Social Responsibility (CSR) ist mehr als ein PR-Thema. Unternehmen stehen vor immensen rechtlichen Herausforderungen. Das neue Lieferkettengesetz (Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten) enthält eine Vielzahl von Anforderungen. Die zu ernennenden Menschenrechtsbeauftragten müssen über die gesetzlichen Pflichten und die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten Bescheid wissen. Das Management und der Einkauf müssen eine ganze Reihe von Prozessen und Dokumenten in den Griff bekommen. Zudem braucht es Konzepte und Schulungen.

Unsere Experten geben Ihnen einen umfassenden Überblick über alle To Dos und Don't Dos in diesem Zusammenhang. Sie zeigen Ihnen einen konkreten und praktischen Weg auf, Ihre CSR-Strategie in die Umgebung des Lieferkettengesetzes einzubetten. So sind Sie am Puls der aktuellen Entwicklungen und können die Zeit nutzen, um rechtzeitig CSR-compliant zu sein.

Teilnehmerkreis

Das ONLINE-Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung und Compliance Abteilung, Einkauf und Vertrieb sowie das Management und an den Menschenrechtsbeauftragen.

Programm

09:00 - 13:00 Uhr

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung, Teil 1
  • Regulatorischer Überblick zu nationalen und internationalen "Nachhaltigkeitsgesetzen"
  • Anwendungsbereich eines deutschen und europäischen Lieferkettengesetzes
  • Berechnung der Mitarbeiterzahl im Konzern
    • Inland und Ausland
    • Praxisbeispiele
  • Leitfaden zur Durchführung von Risikoanalysen
  • Bestandsaufnahme im Unternehmen über eine Gap-Analyse
  • Praktische Anleitung zur Umsetzung des deutschen Lieferkettengesetzes
    • Interaktive Vorstellung mit Routenplan und Toolbox
  • Grundsatzerklärung und (Supplier) Code of Conduct
  • Rechtliche Absicherung durch sorgfältiges Lieferkettenmanagement und Richtlinie nachhaltige Beschaffung

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung, Teil 2
  • Checkliste
    • Lieferantenauswahl
    • Lieferantenüberprüfung
  • Geschäftspartnerprüfung (KYC)
  • Darstellung Freigabeprozess Lieferanten
  • Nachhaltigkeit
    • Klauseln für die Vertragsgestaltung
    • als Compliance-Thema
  • Umgang mit aufgetretenen Risiken in der Lieferkette
  • CSR-Berichtspflichten, Beschwerdesysteme, Whistleblowing
  • Umgang mit Behörden
    • Zivilrechtliche Haftung
    • "Strafbarkeit"
    • Sanktionen
  • Anforderungen an
    • den Menschenrechtsbeauftragten
    • den Einkauf
    • das Management

ONLINE-Seminar

Das Recht-Online Konzept ist 100% interaktiv! Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live mit den Referenten und den anderen Teilnehmern austauschen.

Nähre Informationen finden Sie auf www.forum-institut.de/recht-online.

PreMeeting

Hier zeigen wir Ihnen auf Wunsch (in ca. 45 min) wie alles funktioniert. Die Termine für das Pre-Meeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

FAQs

Häufige Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

  • Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

  • Was ist ein PreMeeting?
Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch (Teilnahme ist kostenlos) wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

  • Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die ONLINE-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung die Zugangsdaten zu Ihrem ganz persönlichen Kundenportal. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und Unterlagen, u. a. auch die Einwahldaten zu Ihrem gebuchten Seminar. Hierfür können Sie ganz einfach den Button "Teilnehmen" benutzen oder Sie klicken auf den Button "Zugangsinformationen" um sich weitere Optionen anzeigen zu lassen.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
4. Sie können Ihre Frage Live über Ihr Mikrofon/Headseat oder über den Chat stellen.

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

FORUM ONLINE - mehr als nur online

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren. Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die Referenten sowie die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Jedes Seminar wird von uns betreut.

ONLINE-Weiterbildungs-Welt

Unsere Veranstaltungen sind zu 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst. Wir bieten ein Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet.

Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Gute IT-Verträge

Effektive, kostengünstige und sichere IT-Verträge sind besonders wichtig. Gerade das Softwarevertragsrecht hat in den ve...

06. - 07.04.2022, Online
Details

Die 10 teuersten Fehler bei M&A-Transaktionen

Die Referenten zeigen in diesem Seminar einen exzellenten Überblick für die essentiellen Lösungsansätze auf. Must have f...

22.03.2022, Online
Details

Aufsichtsratsmanagement

Die Arbeit des Aufsichtsrats ist in den vergangenen Jahren zunehmend komplexer und anspruchsvoller geworden. Eine effekt...

29. - 30.03.2022, Online
Details

Winterlehrgang Vertragsgestaltung

Das A und O zur Vertragsgestaltung! Lernen Sie die wichtigsten "Regeln" zur Konzipierung von Verträgen:

15. - 16.02.2022, Online
Details

Praxis-Know-how Datenschutz

Das Seminar vermittelt Ihnen DEN datenschutzrechtlichen Kompass, den Sie immer griffbereit haben werden!

08. - 09.02.2022, Online
Details

Weiterführend

Ihr Online-Knigge

Hier erhalten Sie Tipps für den größtmöglichen Nutzen Ihres Online-Seminars

Details
Ihr Online-Knigge
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung

Details
GRATIS: PreMeeting
Forschungsbericht: Die Achtung von Menschenrechten ...

Zur Umsetzung der Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte ... Lesen Sie den gesamten Forschungsbericht.

Details
Forschungsbericht: Die Achtung von Menschenrechten ...