Seminare zu Anlage / Vermögen / Wertpapiere
Anlage, Vermögen
Wertpapiere

Veranstaltungen FÜR "Anlage / Vermögen / Wertpapiere"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Zinsrisikomanagement

Am 24. Mai hat die BaFin ihr Rundschreiben zu IRRBB veröffentlicht. Es wird erwartet, dass dieses im Regelfall zum Berechnungsstichtag 30.09.18 umgesetzt wird. Erlernen Sie kompakt und praxisnah die aktuellen und anstehenden Anforderungen an das Zinsrisikomanagement und deren Umsetzung.

  • Frankfurt / 08.11.2018

Bankbilanzierung nach HGB und IFRS

Erfahren Sie anhand von umfassenden Beispielen alles Wesentliche zu den aktuellen Bilanzierungsregeln für national und international tätige Banken.

  • Frankfurt / 13.11.2018

Bankanalyse

Bankbilanzen richtig zu verstehen und vergleichen zu können ist herausfordernd, wenn es neue regulatorische und bilanzielle Vorschriften gibt. Zudem spielt in Zeiten schwacher Liquiditäts- und Eigenkapitalausstattung die Risikofrüherkennung eine besondere Rolle. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Bankbilanzen effizient analysieren, um die Bonität richtig einzuschätzen und Risiken zu vermeiden.

  • Frankfurt / 14.11.2018

Schuldscheine in der Praxis

Der Schuldscheinmarkt boomt. Porsche, ZF Friedrichshafen und Mann+Hummel können Milliarden einsammeln, viele Transaktionen sind mehrfach überzeichnet. Die Ausfallquoten sind unverändert nahe 0%, während die von Mittelstandsbonds bei über 30% liegen. Erfahren Sie wie dieses Finanzierungsinstrument rechtssicher aufgelegt, abgewickelt, dokumentiert und begleitet wird. Auch für Investoren geeignet!

  • Frankfurt / 16.11.2018

Liquiditätsrisikomanagement

Erster Stichtag für die Offenlegung der Liquiditätsdeckungsquote soll der 31.12.2018 sein. Liquiditäts- und Refinanzierungsrisiken sind weiterhin im Fokus der Aufsicht. Erlernen Sie kompakt und praxisnah die aktuellen und anstehenden Anforderungen an das Liquiditätssrisikomanagement und deren Umsetzung.

  • Frankfurt / 16.11.2018

9. PLATOW StiftungsFORUM 2018

In Deutschland sprechen viele von einem Stiftungsboom. Aber nur die Stiftungen, die ihr Vermögen profitabel anlegen, können in der Regel überhaupt ihrem Stiftungszweck nachkommen. Traditionelle Finanzanlagen für Stiftungen bieten keine Renditen. Lohnt es sich, zu stiften? Wie kann Stiftungsvermögen nachhaltig verwaltet werden und was können Finanzdienstleister leisten? Diskutieren Sie mit!

  • Frankfurt / 21.11.2018

Rechtssichere Vermögensverwaltung

Sie werden umfassend über die wichtigen rechtlichen und aufsichtlichen Themen informiert, die für eine qualitativ gute und rechtssichere Vermögensverwaltung/ Finanzportfolioverwaltung relevant sind. Die Teilnahme am Seminar dient als Nachweis der Sachkunde zu den rechtlichen Grundlagen gem. WpHGMaAnzV.

  • Frankfurt / 23.11.2018

Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht

In diesem Seminar lernen Sie, warum Vollmachten grundsätzlich formfrei erteilt werden können und Sie trotzdem berechtigt sind, Mindestanforderungen an die Form und den Inhalt einer Vollmacht zu stellen. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse, wann und unter welchen Voraussetzungen eine Vollmacht akzeptiert oder zurückgewiesen werden muss und wie Sie mit widersprüchlichen Verfügungen umgehen können.

  • Frankfurt / 23.11.2018

ICOs: Rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen

Aktueller Hype oder die Finanzierungsform der Zukunft? In den letzten zwei Jahren wurden mehrere Milliarden Euro über ICOs aufgenommen. Der rechtliche Rahmen jedoch noch ziemlich unklar. Lernen Sie, von führenden Experten, im Rahmen dieser Fachtagung, wie ein ICO rechtssicher durchgeführt werden kann und erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten aufsichts- und zivilrechtlichen Fragestellungen!

  • Frankfurt / 23.11.2018

33. Internationales ZinsFORUM 2018: Zinsen 2019

Dass das Kapitalmarktjahr 2018 schwierig werden dürfte, hatten manche schon vorausgesagt. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen zu den Auswirkungen des neuen Protektionismus, der Zukunft des Euroraums, der nächsten Rezession und den Kapitalmarktfolgen.

  • Frankfurt / 26.11.2018
Seitenanzahl