Seminare zu Steuern
Steuern

Veranstaltungen FÜR "Steuern"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Sachbezüge in der Lohn- und Umsatzsteuer

In diesem Praxisseminar erlernen Sie, wie Sie richtig bewerten, abgrenzen und Besonderheiten bei Sachbezügen erkennen

  • Frankfurt / 30.01.2020

Winterlehrgang Anlagenbuchhaltung

Sie erhalten auf diesem Lehrgang klare Informationen zu aktuellen gesetzlichen Neuerungen im HGB und EStG sowie IFRS, zahlreiche Praxistipps für einen reibungslosen Ablauf bei Ihrer Tagesarbeit, Übungsaufgaben, welche Ihr Fachwissen fordern und an welchen Sie Ihre Kompetenz weiter schärfen können, verlässliche Antworten auf Ihre individuellen Fragen sowie praxisbezogene Antworten auf Spezialfälle.

  • München / 04. - 06.02.2020

Robotic Process Automation in Banken & Versicherungen

In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit unter Anleitung erfahrener Experten erste Erfahrungen mit der Anwendung von RPA in der Praxis zu sammeln. Durch die Arbeit direkt am PC gelingt ein idealer Wissenstransfer mit nachhaltigem Lernerfolg. Als besonderes Highlight entwickeln Sie in einer Praxisübung einen eigenen Roboter.

  • Frankfurt / 27.02.2020

Großbritannien

Am 31.01.2020 wird Großbritannien die Europäische Union verlassen. Wir zeigen Ihnen zusammegefasst an einem Seminartag, welche Auswikungen der Vollzug des Brexits auf deutscher Unternehmen hinisichtlich dem Bilanz- und Steuerrecht hat. Steuerliche Fallstricke sind ebenso Bestandteil der Veranstaltung sowie steuerliche Sonderthemen.

  • Frankfurt am Main / 18.03.2020

Beraterhaftung

Beraterhaftung

  • Frankfurt / 20.03.2020

Bilanz-Know-how für Controller

Sowohl bei IFRS- wie auch mittlerweile bei HGB-Abschlüssen soll die Transparenz nach innen wie nach außen durch Vereinheitlichung der Abläufe für die Finanzberichterstattung erhöht werden. Fast Close ist längst keine ausschließliche Aufgabe der Finanzabteilung sondern erfordert die aktive Mitwirkung des Controllings.

  • Frankfurt / 24. - 25.03.2020

Niederlande

In diesem Praxisseminar erwerben Sie fundierte Kenntnisse im niederländischen Steuer- und Bilanzierungsrecht.

  • Köln / 25.03.2020

Einheitsbewertung

Sie erfahren auf diesem Praxisseminar jeden Schritt vom Zusammentragen der Bauanträge/ -genehmigungen bis zur Prüfung der erhaltenen Einheitswertbescheide bzw. schließlich der Grundsteuerbescheide. Sie trainieren und festigen das erlernte Wissen an zahlreichen Praxisbeispielen und schärfen Ihren Blick für Probleme und mögliche Streitfragen.

  • Frankfurt / 30.03.2020

Die Familienstiftung in der Praxis

In Deutschland gibt es bereits über 1.200 Familienstiftungen. Infolge der Erbschaftsteuerreform wurde eine Gründung für Unternehmer steuerlich noch interessanter. Auch für Immobilieneigentümer bietet diese Stiftungsform steuerliche Vorteile. Erfahren Sie die formalen rechtlichen und steuerlichen Arbeitsabläufe - von der Gründung bis zu Auflösung - für Rechtssicherheit und größtmöglichen Nutzen.

  • Frankfurt / 31.03.2020

Bilanzierung von Hard- und Software

Auf diesem Lehrgang erfahren Sie alle aktuellen steuer- und bilanzrechtlichen Vorschriften einschließlich IAS/IFRS. Sie festigen das erlernte Wissen an zahlreichen praktischen Beispielen und Fallstudien. So gewinnen Sie Sicherheit und Effizienz bei der Aktivierung von IT-Equipment, Software und anderen immateriellen Vermögensgegenständen.

  • München / 20.04.2020

USA

Die "Sales and Use Tax" ist das amerikanische Gegenstück zur deutschen Umsatzsteuer und nicht minder kompliziert. Mithilfe unseres Seminars erlenen Sie die rechtliche Grundlagen, und informien sich über aktuelle Entwicklungen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit praktische Hinweisen und Anwendungstipps.

  • Düsseldorf / 21.04.2020

Pensionsrückstellungen

Sie erfahren was in einem Versicherungsmathematischen Gutachten drinstehen muss bzw. was Sie als Bilanzverantwortlicher diesbezüglich zu beachten haben. Durch die umfangreiche Erläuertung der Rückstellungsbildung in HGB, Steuerrecht und IFRS erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum bei der Erstellung des Jahresabschlusses.

  • Köln / 21.04.2020

Up to date in der Anlagenbuchhaltung

Bilanz- und steuerrechtliche Neuerungen bringen im Rechnungswesen fast tagtäglich neue Fallstricke, die auch Auswirkungen auf die Anlagenbuchhaltung haben, und die teils aus dem Stand richtig beurteilt und gebucht werden müssen. Dieses Seminar bringt Sie auf den neuesten Stand der Entwicklungen im Bilanz- und Steuerrecht, so bsw. bei den neuen GWG-Schwellenwerten, beim BilMoG und BilRUG.

  • Düsseldorf / 27.04.2020

Rechnungen im In- und Ausland

Ersparen Sie Ihrem Unternehmen, aber auch Ihren Lieferanten bei einer Betriebsprüfung hohe Nachforderungen zuzüglich Verzinsung! Schützen Sie Ihren Kunden vor dem Verlust seines Vorst-Abzugs und sich selbst vor Schadensersatzforderungen. Sie erhalten wichtige Informationen zur aktuellen Rechtslage und setzen die Anforderungen für einen Vorsteuerabzug prüfungssicher um.

  • Frankfurt / 29.04.2020

Betreuung privater Vermögen 2020: Recht und Steuern

Einzigartige Tagung zur umfassenden Information hinsichtlich der aktuellen und mittelfristigen rechtlichen und steuerlichen Behandlung privater Vermögen.

  • Kronberg / 18. - 19.06.2020
Seitenanzahl