Veranstaltungen FÜR "Bilanz"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Indien

Zur Sicherung Ihres Business in Indien und wirtschaftlich nachhaltigem Erfolg, ist Insiderwissen gefragt. Im Spezialseminar "Indien" erfahren Sie alle unternehmensrelevanten Neuregelungen zu Gesellschafts-, Bilanz- und Steuerrecht sowie Besonderheiten zu Vertragsgestaltung und Arbeitsrecht. Die Länder-Experten geben Ihnen entscheidendes Know-how für zukunftsfähige Neuinvestitionen an die Hand.

  • Köln / 15.05.2018

Indien - Quellensteuern & Betriebsstätten

Vertiefungsseminar zu allen Fragen rund um Finanzberichterstattung und Transferpreisen im Indiengeschäft.

  • Köln / 16.05.2018

Der Lagebericht

Der "neue" Lagebericht: Alles Wichtige zu Anforderungen, Inhalten und Struktur - kompakt und praxisnah

  • Stuttgart / 15.06.2018

Betreuung privater Vermögen 2018: Recht und Steuern

Einzigartige Tagung zur umfassenden Information hinsichtlich der aktuellen und mittelfristigen rechtlichen und steuerlichen Behandlung privater Vermögen.

  • Kronberg / 21. - 22.06.2018

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Kernaufgabe der Bonitätsbeurteilung im Kreditgeschäft ist, Kapitaldienstfähigkeit und Verschuldungskapazität realistisch und zukunftsorientiert zu beurteilen. Die traditionellen Beurteilungskonzepte basieren auf falschen Datengrundlagen (Ergebnis- / EBITDA-Größen) und sind vergangenheitsorientiert.

  • Frankfurt / 22.06.2018
  • Frankfurt / 20.11.2018

Regulatorische Abgrenzung: Arzneimittel, Medizinprodukt, Kosmetikum oder Lebensmittel?

Eine Frage der Abgrenzung: Arzneimittel, kosmetische Mittel, Medizinprodukt oder doch Nahrungsergänzungsmittel?

  • Stuttgart / 17. - 18.10.2018

Crashkurs Betriebswirtschaft

In diesem Seminar lernen Sie die Grundstrukturen von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Cash-Flow-Analyse, Kostenrechnung sowie des Controllings kennen.

  • Berlin / 14. - 15.11.2018
  • Frankfurt / 08. - 09.05.2018

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Kernaufgabe der Bonitätsbeurteilung im Kreditgeschäft ist, Kapitaldienstfähigkeit und Verschuldungskapazität realistisch und zukunftsorientiert zu beurteilen. Die traditionellen Beurteilungskonzepte basieren auf falschen Datengrundlagen (Ergebnis- / EBITDA-Größen) und sind vergangenheitsorientiert.

  • Frankfurt / 20.11.2018
  • Frankfurt / 22.06.2018

e-Learning: BWL für Juristen

Der ideale Einstieg in die BWL: Schritt für Schritt, in Ihrem eigenen Lerntempo bei freier Zeiteinteilung.

  • Online /

e-Learning: Controlling für Nicht-Controller

NEU: e-Learning für Methodenwissen rund um Controllingzusammenhänge und -begriffe. Werden Sie auch als Nicht-Controller zum kompetenten Gesprächspartner - mit einem umfassenden Überblick über relevante Werkzeuge und Methoden.

  • Online /
...
Seitenanzahl