Das P-Konto als Schutz vor Kontopfändung

Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung

Das P-Konto in der Insolvenz

Insolvenzrechtliches Know-how ist für eine schnelle, effiziente und rechtssichere Bearbeitung und Abwicklung von Verbraucherinsolvenzen besonders relevant. 

Ein P-Konto bietet automatisch einen Pfändungsschutz. Sinn und Zweck des P-Kontos ist, dass dem Schuldner immer ein Sockelbetrag zur Verfügung steht. Selbst wenn sein Konto gepfändet ist.

Bei einer Kontopfändung hat der Schuldner weiterhin vollen Zugang zum Konto in Höhe des Freibetrags und kann beispielsweise Überweisungen vornehmen.

Erfahren Sie in dem 20-minütigen Video alle wichtige Informationen zum P-Konto und was Sie berücksichtigen müssen.

Jetzt das Video 'Das P-Konto in der Insolvenz' anschauen. 

Referent: 

Stefan Lissner
Rechtspfleger, Amtsgericht Konstanz





Download

Video

Das P-Konto als Schutz vor Kontopfändung

Download

Download

* Pflichtfeld
Um den gewünschten Inhalt herunterzuladen, füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Ich bin damit einverstanden, dass das FORUM Institut mir Informationen zu Veranstaltungen und interessanten fachlichen Inhalten über folgende Kanäle übermitteln darf.
Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
1 + 6 =