FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
e-Learning Geldwäscheprävention
Geldwäscheprävention
e-Learning
2018-04-23 2018-04-23 an Ihrem Arbeitsplatz Online

e-Learning: Geldwäscheprävention

für sonstige Verpflichtete wie Güterhändler, Immobilienmakler: Geldwäschebekämpfung für den Nichtfinanzsektor

Ziel dieses e-Learnings ist es, ein breites Basis-Wissen zum Thema Geldwäscheprävention zu vermitteln.
Themen
  • Einführung
  • Sorgfaltspflichten im Geldwäschegesetz (GwG)
  • Wirtschaftlich Berechtigte
  • Politisch exponierte Personen (PePs)
  • Identifizierung von nicht anwesenden Personen
  • Sicherungsmaßnahmen
  • Strafbarkeit der Geldwäsche
  • Verdachtsfälle

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

8
Lernmodule
24
Stunden Zugang zu Ihrem persönlichen Lernbereich an jedem Tag
3,5
Stunden Lerninhalt
1
Zertifikat

Ziel der Veranstaltung

Die Verhinderung und Bekämpfung der Geldwäsche ist ein wichtiger Bestandteil im Kampf gegen organisierte Kriminalität und Terrorismus. Ziel dieses e-Learnings ist es, ein breites Basiswissen zum Thema Geldwäscheprävention zu vermitteln. Nach Absolvieren des e-Learnings wissen Sie: - Was Geldwäsche ist, welche Aufgaben Sie als Verpflichteter haben. - Wissen Sie, wie Sie Geldwäsche erkennen und damit vermeiden können? - Wie Prävention funktioniert? - Wie identifiziert wird und was dokumentiert werden muss? - Wann ein Verdachtsfall vorliegt und wie Sie den wirtschaftlich Berechtigten finden können. - Wer ist wirtschaftlich Berechtigter? Das e-Learning gibt Ihnen einen aktuellen Einblick in die gesetzlichen Anforderungen nach dem Geldwäschegesetz. Sie erarbeiten die zentralen Herausforderungen und erhalten praktische Tipps für eine erfolgreiche Prävention. Die Sorgfaltspflichten bei Begründung einer Geschäftsbeziehung und bei bestimmten Transaktionen außerhalb einer bestehenden Geschäftsbeziehung sowie das korrekte Verhalten im Verdachtsfall werden anschaulich dargestellt.
Teilnehmerkreis
Wir wenden uns mit diesem e-Learning an alle vom Geldwäschegesetz (GwG) betroffenen sogenannten "sonstigen Verpflichteten". An Unternehmen, die mit hochwertigen Waren Handel treiben = gewerbliche Güterhändler nach § 2 Abs. Nr. 13 GwG. wie z.B. Schmuck-, Uhren- und Edelmetallhändler, Juweliere, Kunst- und Antiquitätenhändler oder Automobilhändler. Ebenso an Spielbanken, Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Immobilienmakler und Inkassogesellschaften.
Referenten
Ihre Referenten
Achim Diergarten
Rechtsanwalt, München


Weiterführend

Trailer e-Learning Geldwäscheprävention

Trailer

Sehen Sie hier den Trailer zum e-Learning Geldwäscheprävention.

Details

e-Learning

e-Learning - Klicken und Lernen

Das FORUM Institut bietet mit hochwertigen e-Learnings eine flexible Weiterbildungsform. Entscheiden Sie selbst, wann und wo Sie lernen. Jetzt gratis testen.

Details

e-Learning DEMO-Zugang

Gratis e-Learning DEMO-Zugang

Testen Sie mit Ihrem gratis DEMO-Zugang unsere e-Learnings.

Details