FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Wasserrecht
Alles wissenswerte
zum Wasserrecht
2019-10-24 2019-10-24 Titanic Gendarmenmarkt Berlin Französische Str. 30 10117 Berlin deluxeberlin@titanic-hotels.de +49 30 2014370-0

Wasserrecht

Das Praxisseminar rund um das Thema Wasserrecht mit zahlreichen Praxisbeispielen und Gestaltungsmöglichkeiten
Themen
  • Gewässerbewirtschaftung
  • Erlaubnis- und Bewilligungsverfahren
  • Direkt- und Indirekteinleitung
  • Abwasserabgabe und Wasserentnahmeentgelt
  • Gewässerausbau
  • Grundwasserschutz

Ziel der Veranstaltung

Wasserrechtliche Benutzungen sind Teil vieler industrieller Vorhaben, die als Betriebsvoraussetzung Wasser entnehmen und Abwasser entsorgen müssen. Auch Vorhaben, die keine unmittelbaren Gewässerbenutzungen beinhalten, sind immer mit Blick auf ihre Relevanz für Gewässer zu prüfen, wie etwa Ablagerungen und Abbautätigkeiten. Darüber hinaus resultieren aus den wasserrechtlichen und naturschutzrechtlichen Bewirtschaftungszielen Anforderungen an die Gewässerbewirtschaftung, die teilweise umfangreiche Zulassungsverfahren erfordern und mit erheblichen Veränderungen und Eingriffen verbunden sind.

Nach dem Seminar kennen Sie die grundlegenden wasserrechtlichen Anforderungen hinsichtlich der zu beachtenden Voraussetzungen sowie die Gestaltungsmöglichkeiten, die an konkreten Beispielen aufgezeigt werden.

Teilnehmerkreis
Vertreter von Unternehmen mit wasserrechtlich relevanten Vorhaben, Gewerbebetriebe, Stadtwerke, Abwasserbetriebe, Gewässerschutzbeauftragte sowie Behördenvertreter.
Ihre Referenten
Prof. Dr. Peter Nisipeanu
Rechtsanwalt, Essen

Dr. Ruth Welsing
Rechtsanwältin, Kümmerlein Rechtsanwälte & Notare, Essen


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details