Seminare zu Fachanwaltsfortbildung (§15 FAO)
Fachanwaltsfortbildung (§15 FAO)

Veranstaltungen FÜR "Fachanwaltsfortbildung (§15 FAO)"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Verträge im Gewerblichen Rechtsschutz - Teil I

Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, F&E-Verträge unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und Einhaltung von alllgemeinen kartellrechtlichen Voraussetzungen zu gestalten.

  • München / 16.10.2019
  • Mannheim / 13.05.2020
  • München / 25.11.2020

Verträge im Gewerblichen Rechtsschutz - Teil II

Bei diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Verträge zur Lizenzierung von Schutzrechten gestalten und welche rechtlichen Rahmenbedingungen, wie z.B. kartellrechtliche Fragen, dabei zu beachten sind. Sie sind danach in der Lage, die Lizenzpolitik Ihres Unternehmens erfolgreich weiterzuentwickel

  • München / 17. - 18.10.2019
  • Mannheim / 14. - 15.05.2020
  • München / 26. - 27.11.2020

Rahmenvereinbarungen

Durch Rahmenvereinbarungen können effiziente Beschaffungsstrukturen mit konkreten Kostenvorteilen verbunden werden. Lernen Sie hier, wie Sie das erreichen!

  • Mannheim / 17.10.2019

Exportkontrolle & Dual Use Bestimmungen

Embargo- und Dual Use-Check im Rahmen der internationalen Handelsfinanzierung

  • Frankfurt / 21.10.2019

Financial Modeling für Projektfinanzierungen

Das Seminar zeigt Ihnen, eigene Modelle zur Projektfinanzierung nach internationalen Standards strukturiert zu entwickeln sowie Modelle Dritter zu analysieren und anzupassen. Neben der Veranschaulichung wesentlicher theoretischer Grundlagen liegt der Fokus des Seminars "hands-on" auf der praktischen Erstellung eines gebrauchsfertigen Modells.

  • Frankfurt / 21. - 22.10.2019

Compliance und Haftung im Vorstand von Banken

Gerade in der Finanzbranche haben die Geschäftsprozesse heute eine Komplexität und Tragweite erreicht, die weder durch Einzelne noch durch eine Abteilung leichtfertig handhabbar sind. Stattdessen müssen standardisierte Prozesse durch standardisierte Abläufe gesteuert werden. Nachträgliche Kontrollen und Prüfungen setzen immer einen "Tick" zu spät an.

  • Frankfurt / 21.10.2019

Sanierungs- und Insolvenzwissen

Die Referenten vermitteln in diesem Seminar das wichtigste Know-how, dass Sie als Mitarbeiter eines Kreditinstituts rund um die Sanierungsbegleitung und das Insolvenzverfahren benötigen. Lernen Sie, welche "Leitplanken" der Rechtsprechung Sie beachten sollten und welche Handlungsoptionen während der Sanierungsbegleitung eines Kunden - innerhalb und außerhalb der Insolvenz - zur Verfügung stehen.

  • Frankfurt / 21.10.2019

Product Governance- Prozesse nach MiFID II

In diesem MIFiD II Seminar erhalten Sie einen Überblick über die neuen Anforderungen, erlangen Kenntnisse zum Emissionsprozess von Finanzinstrumenten sowie bestehenden Vertriebsprozessen und erfahren Ansätze zur konkreten Umsetzung der neuen Product Governance-Regelungen unter Berücksichtigung vorhandener Vertriebsstrukturen.

  • Frankfurt / 22.10.2019

Regulatorische Abgrenzung: Arzneimittel, Medizinprodukt, Kosmetikum oder Lebensmittel?

Eine Frage der Abgrenzung: Arzneimittel, kosmetische Mittel, Medizinprodukt oder doch Nahrungsergänzungsmittel?

  • Stuttgart / 23. - 24.10.2019

Keine Angst vor dem wettbewerblichen Dialog

Nutzen Sie das Potential des Dialogverfahrens, verlieren Sie Angst und Scheu vor der Vergabe über den wettbewerblichen Dialog.

  • Berlin / 23.10.2019
...
Seitenanzahl