2021-12-13 2022-09-14 NH Heidelberg +49 6221 1327-0 +49 6221 1327-100 NH Heidelberg Bergheimer Str. 91, 69115 Heidelberg, optional Online Heidelberg, optional Online, 69115 1.820,- € zzgl. MwSt. Ingo A. Brückner, LL.M. https://www.forum-institut.de/seminar/22091003-f-e-vertraege-intensiv/referenten/22/22_09/22091003-seminar-fe-vertraege-vertraege-fuer-forschung-und-entwicklung_brueckner,-llm-ingo-a.jpg F&E-Verträge intensiv

Sie erhalten eine praxisnahe Wissensvermittlung durch unsere Experten und erfahren alles Wesentliche zu F&E-Verträgen kompakt an nur 2 Tagen!

Themen
  • Vertragsgestaltung & Schutzrechte
  • Kartellrechtliche Schranken überwinden
  • Praxisnahe Vertragsmuster
  • Tipps für individuelle Gestaltungen
  • Lizenzvereinbarungen
  • Internationale F&E-Verträge
Ziel der Veranstaltung
An zwei Tagen lernen Sie in diesem Seminar alles Wichtige zur Gestaltung von F&E-Verträgen. Ziel ist es, Ihnen alle erforderlichen Kenntnisse zu vermitteln, damit Sie sofort Sicherheit bei Verhandlungen und beim Abschluss von F&E-Verträgen erlangen. Mit der Kombination eines Industrie-Patentanwalts mit jahrzehntelanger Erfahrung und eines auf die Gestaltung von Verträgen spezialisierten Rechtsanwalts, stehen Ihnen zwei namhafte Experten auf diesem Gebiet zur Verfügung.

Sie erfahren, auf welche Fallstricke Sie in der Praxis besonders achten müssen. Bereits hierzu erhalten Sie Checklisten, die Ihnen schon im Vorfeld von F&E-Vereinbarungen nutzen können. Schließlich werden die einzelnen Bausteine eines F&E-Vertrags intensiv bearbeitet.
Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Unternehmen, Rechts- und Patentanwälte, die Sicherheit bei Verhandlungen über F&E-Verträge gewinnen und in der Lage sein wollen, diese selbstständig final zu vereinbaren oder zu prüfen. Insbesondere sind folgende Abteilungen angesprochen:

  • Patent- und Rechtsabteilung
  • Patentverwertung in Forschungseinrichtungen und Hochschulen
  • F&E/Anwendungstechnik
  • Beratende Rechts- und Patentanwälte (12 h nach § 15 FAO)

Seminar - F&E-Verträge (Verträge für Forschung und Entwicklung)


F&E-Verträge intensiv

Online-Seminar im FORUM!Live-Konzept
Interaktiv | An jedem Ort | Mit jedem Endgerät

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Lernen Sie von Experten
  • Kompakt und praxisnah aus erster Hand!
  • Seminarunterlagen als Nachschlagewerk
  • Mit vielen Checklisten und Mustern für die Praxis

Webcode 22091003

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

13. - 14.09.2022

13. - 14.09.2022

Zeitraum

Jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr | Log...

Jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr | Login für Online-Teilnehmer: 15 Minuten vor Beginn
Veranstaltungsort

Heidelberg, optional Online

Heidelberg, optional Online

Downloads
Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Fabienne Brüstle
Projektassistentin Gewerblicher Rechtsschutz

+49 6221 500-715
f.bruestle@forum-institut.de

Details

Sie erhalten eine praxisnahe Wissensvermittlung durch unsere Experten und erfahren alles Wesentliche zu F&E-Verträgen kompakt an nur 2 Tagen!

Themen
  • Vertragsgestaltung & Schutzrechte
  • Kartellrechtliche Schranken überwinden
  • Praxisnahe Vertragsmuster
  • Tipps für individuelle Gestaltungen
  • Lizenzvereinbarungen
  • Internationale F&E-Verträge
Ziel der Veranstaltung

An zwei Tagen lernen Sie in diesem Seminar alles Wichtige zur Gestaltung von F&E-Verträgen. Ziel ist es, Ihnen alle erforderlichen Kenntnisse zu vermitteln, damit Sie sofort Sicherheit bei Verhandlungen und beim Abschluss von F&E-Verträgen erlangen. Mit der Kombination eines Industrie-Patentanwalts mit jahrzehntelanger Erfahrung und eines auf die Gestaltung von Verträgen spezialisierten Rechtsanwalts, stehen Ihnen zwei namhafte Experten auf diesem Gebiet zur Verfügung.

Sie erfahren, auf welche Fallstricke Sie in der Praxis besonders achten müssen. Bereits hierzu erhalten Sie Checklisten, die Ihnen schon im Vorfeld von F&E-Vereinbarungen nutzen können. Schließlich werden die einzelnen Bausteine eines F&E-Vertrags intensiv bearbeitet.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Unternehmen, Rechts- und Patentanwälte, die Sicherheit bei Verhandlungen über F&E-Verträge gewinnen und in der Lage sein wollen, diese selbstständig final zu vereinbaren oder zu prüfen. Insbesondere sind folgende Abteilungen angesprochen:

  • Patent- und Rechtsabteilung
  • Patentverwertung in Forschungseinrichtungen und Hochschulen
  • F&E/Anwendungstechnik
  • Beratende Rechts- und Patentanwälte (12 h nach § 15 FAO)

Programm

Jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr | Login für Online-Teilnehmer: 15 Minuten vor Beginn

F&E-Verträge und Schutzrechte
  • Anwendungsbeispiele und Typologievielfalt
  • Technische Schutzrechte, Know-howSchutz sowie Urheber- und Datenbankrechte
  • Wettbewerbsrechtliche Gesichtspunkte
  • Vereinbarungen im Rahmen von F&EProjekten (NDA, LoI, MoU, Evaluierungsverträge etc.)
  • Checkliste zu Verträgen (Was ist zu regeln?)

F&E-Kooperationen und F&E-Kartellrecht
  • Kartellrechtliche Schranken der F&E-Zusammenarbeit
  • Gruppenfreistellungsverordnung F&E

F&E-Kooperationen mit Hochschulen
  • Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Regelungsmodelle

F&E-Förderungen bei Kooperationsprojekten mit Hochschulen
  • Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Regelungsmodelle

Erfindervergütung in F&E-Kooperationen
  • Regelungen zwischen den Parteien der F&E-Kooperation
  • Sonderfall Hochschulbeschäftigte

Musterverträge BMWi: Auftragsforschung
Variante Übertragung/Vertrag über Forschungskooperation
  • Präambel, Definitionen
  • Vertragsinhalt
  • Technisches Anwendungsgebiet
  • Durchführung der Arbeiten
  • Alt- und Neurechte
  • Publikationsfreiheit
  • Verwaltung der technischen Schutzrechte, Auslands(nach)anmeldungen, Schutzrechtsaufgabe
  • Vergütung der F&E-Arbeiten und der Rechte am Ergebnis
  • Haftung, Konfliktmanagement

Checkliste Lizenzvertrag mit Musterklauseln
als Anhang/Bestandteil eines F&E-Vertrags
  • Verschiedene Arten der Lizenz (Exklusiv-, Allein-, einfache Lizenz)
  • Background- und Foreground-Rechte, gemeinschaftliche Rechte
  • Techn. und örtliches Lizenzgebiet
  • Unterlizenz, Übertragung der Lizenz
  • Haftung
  • Lizenzgebühren (down payment, umsatzabhängige Lizenzgebühr, Mindestlizenzgebühren)
  • Buchführung, Buchprüfung
  • Konfliktmanagement

Internationale F&E-Verträge
  • Vertragsstatut | Patentstatut | Arbeitsstatut
  • Rechtswahl
  • Gerichtsstand | Schiedsklausel
  • Internationale Kooperation und nationales Erfinderrecht

Tipps & Hinweise

Präsenz- oder Online-Teilnahme möglich

Diesen Termin bieten wir "hybrid" an. Sie können wählen ob Sie in Präsenz oder Online teilnehmen möchten. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung (unter Optionen an), wenn Sie Online an diesem Seminar teilnehmen wollen.

Online-Teilnahme

FORUM!Live ist mehr als nur Online. Unsere Online-Seminare sind 100 % interaktiv! Wir bieten damit ein Online-Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet. Inhalt, Präsentation, Dauer, Zeitplan und Darstellung sind bei jedem Seminar optimal aufeinander abgestimmt.

In einem PreMeeting (ca. 60 min.) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Ausführliche Details finden Sie auf www.forum-institut.de/live

Methodik

Keine Frage soll offen bleiben. Aufkommende Unklarheiten sollen im Seminar geklärt werden. Deshalb beträgt die reine Lehrgangszeit 12 Zeitstunden und die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Nur diese intensive Bearbeitung gibt Ihnen später in der Praxis die erforderliche Sicherheit bei Verhandlungen über F&E-Vereinbarungen.

So bereiten Sie sich vor

Nehmen Sie einige Ihrer alten F&E-Verträge oder Muster die Sie verwenden bzw. verwenden wollen. Sind Ihnen hier Regelungen oder Klauseln unklar, markieren Sie diese - oder noch besser kopieren Sie diese auf ein Arbeitsblatt. Gehen Sie das Programm des Seminars durch, bereiten Sie Fragen zu den einzelnen Themen vor und vermerken Sie diese auf dem Arbeitsblatt.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck

Seminarinhalt

Unsere Empfehlungen

Online-Seminar: BGH Rechtsprechung: Patentrecht

In diesem Online-Seminar wird die aktuelle Rechtsprechung des X. Zivilsenats des BGH im Querschnitt und in ihrer Vernetz...

16. - 17.03.2022, Online
Details

Online-Lehrgang: Einführung in das Patentwesen

Der Online-Lehrgang gibt eine intensive und praxisnahe Einführung in das gesamte Patentwesen.

02. - 04.02.2022, Online
Details

BGH Rechtsprechung: Patentrecht

In diesem Seminar wird die aktuelle Rechtsprechung des X. Zivilsenats des BGH im Querschnitt und in ihrer Vernetzung in ...

29.06.2022 in München
Details

Online-Seminar: BGH Rechtsprechung: Patentrecht

In diesem Online-Seminar wird die aktuelle Rechtsprechung des X. Zivilsenats des BGH im Querschnitt und in ihrer Vernetz...

12. - 13.10.2022, Online
Details

Ausbildungslehrgang IP-Manager [Patent]

Bei der Konzeption des Lehrgangs wurde besonderen Wert darauf gelegt, dass der Lehrgang gleichermaßen von Interessierten...

08.02. - 08.04.2022, Online
Details

Weiterführend

FORUM!Live - mehr als nur online

FORUM!Live: Damit kommt Ihr Seminar im Gewerblichen Rechtsschutz zu Ihnen. FORUM!Live verbindet Technik, Didaktik und Se...

Details
FORUM!Live - mehr als nur online
Fachtagung: Heidelberger PAFA-FORUM für Paralegals

Brush up your knowledge! Themenvielfalt im Gewerblichen Rechtsschutz auf den Punkt gebracht!

Details
Heidelberger PAFA-FORUM
Fachtagung PatentFORUM

Das PatentFORUM im November ist seit 42 Jahren der Expertentreff im Patentrecht.

Details
Fachtagung PatentFORUM

Teilnehmerstimmen

Gelungenes Intensivseminar

Ronny Krause, Justiziar

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

Intensive Wissensvermittlung in kurzer Zeit

Andrea Eggerl, IP Assistant

Siltronic AG

Informativ + gut strukturiert

Corinna Entorf, Rechtsanwältin

AUDI AG

Sehr informativ mit Vermittlung von viel Hintergrundwissen.
Sehr gute informative Veranstaltung mit sehr guten Referenten.

Dipl.-Ing. (FH) Matthias Voigtländer, Teamleiter Schutzrechte

ERBE Elektromedizin GmbH

Praxisbezug
Eigene Erfahrungen eingebracht, gute Raktion & Beantwortung der Fragen

Juliane Marek, LL.M., Head of Legal

MT.DERM GmbH

Praxisorientiert

Dr. Oliver Geisler, Patent Manager

Red Bull GmbH