2021-12-25 2022-01-26 , Online Online, 1.490,- € zzgl. MwSt. Heike M. Samel https://www.forum-institut.de/seminarDetail/170/referenten/22/22_01/22016102-seminar-vom-mitarbeiter-zur-fuehrungskraft_samel-heike-m.jpg Vom Mitarbeiter zur souveränen Führungskraft

Vom Kollegen zum Chef: Meistern Sie den Rollenwechsel vom Mitarbeiter zur Führungskraft. DAS Seminar für einen gelungenen Einstieg in eine leitende Position.

Seminarthemen - Vom Mitarbeiter zur Führungskraft
  • Bereit für Ihre neuen Führungsaufgaben: Erfolgreich starten und Stolpersteine vermeiden
  • Wirksame Führungsinstrumente und deren situativer Einsatz
  • Entwickeln Sie Ihren Führungsstil: Stärken gezielt einsetzen
  • Gesprächsführung: überzeugend - klar - auf den Punkt
  • Frühzeitig Konflikte erkennen und gegensteuern
  • Sicherheit und Professionalität gewinnen: Nehmen Sie Erfolgsstrategien für Ihre Führungspraxis mit
Seminarziel - Vom Mitarbeiter zur Führungskraft
Fachlich hervorragende Mitarbeiter werden häufig in Führungspositionen gehoben. Mit diesem Rollenwechsel verbinden sich anspruchsvolle Aufgaben, die besondere Herausforderungen und Fragestellungen mit sich bringen:

Welche Erwartungen werden in mich gesetzt? Wie erhalte ich Vertrauen und Respekt? Welcher Führungsstil passt zu mir? Wie gelingt Mitarbeiterführung?

Neben Ihrer fachlichen Kompetenz gilt es jetzt, Ihre sozialen und methodischen Führungskompetenzen zu stärken und damit in der Praxis zu überzeugen. Genau dafür macht Sie dieses beliebte Seminar fit.

Erfahren Sie, wie Sie:
  • Ihre Führungsaufgaben definieren
  • Sich selbst und andere richtig führen
  • Ihre Führungspersönlichkeit entwickeln
Teilnehmerkreis

  • Führungskräfte, die neu in ihrer Position sind und sich reflektieren und professionalisieren möchten
  • Nachwuchsführungskräfte und Potentialkandidaten, die sich auf eine Führungsrolle vorbereiten möchten
  • Spezialisten, die zeitlich begrenzt Projektgruppen bzw. Teams führen

Seminar Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Vom Mitarbeiter zur souveränen Führungskraft

Online-Praxisseminar direkt an
Ihrem Arbeitsplatz bzw. im Home Office

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Exzellente Referentin
  • Hoher Praxistransfer
  • Konkrete Übungen aus Ihrem Alltag

Webcode 22016102

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

25. - 26.01.2022

25. - 26.01.2022

Zeitraum

1. Tag: 9:00 - 16:00 Uhr 2. Tag: ...

1. Tag:

9:00 - 16:00 Uhr

2. Tag:

9:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Karina Riechers
Konferenzmanagerin

+49 6221 500-725
k.riechers@forum-institut.de

Details

Vom Kollegen zum Chef: Meistern Sie den Rollenwechsel vom Mitarbeiter zur Führungskraft. DAS Seminar für einen gelungenen Einstieg in eine leitende Position.

Seminarthemen - Vom Mitarbeiter zur Führungskraft
  • Bereit für Ihre neuen Führungsaufgaben: Erfolgreich starten und Stolpersteine vermeiden
  • Wirksame Führungsinstrumente und deren situativer Einsatz
  • Entwickeln Sie Ihren Führungsstil: Stärken gezielt einsetzen
  • Gesprächsführung: überzeugend - klar - auf den Punkt
  • Frühzeitig Konflikte erkennen und gegensteuern
  • Sicherheit und Professionalität gewinnen: Nehmen Sie Erfolgsstrategien für Ihre Führungspraxis mit
Seminarziel - Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Fachlich hervorragende Mitarbeiter werden häufig in Führungspositionen gehoben. Mit diesem Rollenwechsel verbinden sich anspruchsvolle Aufgaben, die besondere Herausforderungen und Fragestellungen mit sich bringen:

Welche Erwartungen werden in mich gesetzt? Wie erhalte ich Vertrauen und Respekt? Welcher Führungsstil passt zu mir? Wie gelingt Mitarbeiterführung?

Neben Ihrer fachlichen Kompetenz gilt es jetzt, Ihre sozialen und methodischen Führungskompetenzen zu stärken und damit in der Praxis zu überzeugen. Genau dafür macht Sie dieses beliebte Seminar fit.

Erfahren Sie, wie Sie:

  • Ihre Führungsaufgaben definieren
  • Sich selbst und andere richtig führen
  • Ihre Führungspersönlichkeit entwickeln

Teilnehmerkreis

  • Führungskräfte, die neu in ihrer Position sind und sich reflektieren und professionalisieren möchten
  • Nachwuchsführungskräfte und Potentialkandidaten, die sich auf eine Führungsrolle vorbereiten möchten
  • Spezialisten, die zeitlich begrenzt Projektgruppen bzw. Teams führen

Programm

1. Tag:

9:00 - 16:00 Uhr

2. Tag:

9:00 - 16:00 Uhr

Einstieg in die Führungsrolle meistern
  • Ihre Führungsrolle einnehmen und Führungskompetenz annehmen
  • Hierarchien beachten und Entscheidungsebenen definieren
  • Welche Erwartungen werden an Sie gerichtet? Was erwarten Sie? Wie gehen Sie mit Widersprüchen um?

Unternehmensziele - persönliche Ziele
  • Welche Führungswerte gibt es? Welche Werte werden im Unternehmen gelebt? Was sind Ihre Bedürfnisse?
  • Unternehmensziele - Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter - persönliche Ziele: Stellen Sie ein Gleichgewicht her
  • Eigene Ansprüche & Selbstverständnis: Was stärkt Sie? Was schränkt Sie ein?

Führungspersönlichkeit entwickeln
  • Perspektivwechsel - der wichtige Blick von außen: Wie wirken Sie auf andere?
  • Selbstkenntnis stärken: Eingefahrene Denk- und Verhaltensmuster erkennen und Verhaltensalternativen finden
  • Vertrauen aufbauen: Authentisch sein und mit der Verantwortung wachsen

Sicher und klar kommunizieren
  • Die Kunst gelungener Dialogführung
  • Richtig zuhören - schnell auf den Punkt kommen - überzeugend im Gespräch
  • Fragetechniken gezielt einsetzen
  • Praxistraining Gesprächsführung: Mitarbeitergespräche professionell vorbereiten und sicher durchführen

Konflikte wahrnehmen und lösen
  • Erforschen Sie Ihr Verhalten in Konflikt- und Stress-Situationen
  • Konfliktdynamik und Eskalationsstufen kennen und Lösungswege finden
  • Wenn Gefühle hochkochen: Umgang mit Emotionen und Unsachlichkeit
  • Praxistraining schwierige Gespräche: Kritik- und Konfliktgespräche üben

Wirksames Führen - in der Praxis
  • Wichtige Führungsinstrumente kennen und gezielt einsetzen
  • Balanceakt: Nähe versus Distanz
  • Delegieren von Aufgaben - so gelingt es
  • Zielsetzung und Zielvereinbarungen
  • Wissen, wer wie zu motivieren ist
  • Feedback geben und einfordern
  • Teams erfolgreich führen: Gruppendynamik, Teamprozesse & Co.

Situativ Führen - gewusst wie
  • Unterschiedliche Führungsstile individuell einsetzen - Chancen und Herausforderungen kennen
  • 4 Stufen situativen Führens: dirigieren - überzeugen - teilhaben - delegieren
  • Stellen Sie zu jedem Ihrer Mitarbeiter ein individuelles Beziehungsband her

Praxistransfer, Reflexion & Ausblick
  • Typische Stolpersteine der ersten 100 Tage - und wie Sie diese vermeiden
  • Am Ball bleiben - Potenzial nutzen: Finden Sie Unterstützer auf Ihrem Weg

Zusätzliche Infos

Ihr Nutzen: Sie gewinnen ...

  • ein Selbstverständnis als Führungskraft
  • Einsichten im Umgang mit Erwartungen
  • wichtige Kenntnisse über Führungsstile
  • Führungstools für den gezielten Einsatz
  • Wissen über typische Stolpersteine
  • klare, professionelle Gesprächsführung
  • Souveränität in der Konfliktlösung
  • persönliches Wachstum in der Führung

Methodik & Didaktik

Um den individuellen Praxistransfer für jeden Teilnehmer sicher zu stellen, ist die Seminargruppe auf 10 Personen begrenzt. Das kurzweilige Seminar bietet einen perfekten Mix aus wertvollem Experten- Input, zahlreichen Übungen und Fallbeispielen aus der Praxis. Durch Rollenspiele werden die Lerninhalte gefestigt und vertieft. Ein wertschätzendes Feedback bietet motivierende Unterstützung.

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Das Online-Seminar findet über die Plattform "Zoom" live und interaktiv statt (keine Software-Installation erforderlich!).

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen". Alternativ finden Sie hier auch den Zugangslink mit Meeting-ID und Zoom-Passwort, so dass Sie Ihre Online-Veranstaltung auch über einen aktuellen Browser öffnen können.

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Bitte verwenden Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers. Wir empfehlen Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Zoom kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, Zoom besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Inhouse-Schulungen - Präsenz und Online

Viele Unternehmen profitieren von unseren erstklassigen Inhouse-Schulungen - jeweils in Zeitdauer und Schwerpunktsetzung auf die Wünsche unserer Kunden abgestimmt. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot und beraten Sie persönlich.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Praxisnutzen

Gesamteindruck

Unsere Empfehlungen

Die Assistenz: Ein Allround-Talent

In diesem erstklassigen Online-Seminar erhalten Sie aktuelles Office-Wissen und Top-Tools für Ihre Arbeit. Unsere belieb...

22. - 23.02.2022, Online
Details

Rocking 2022 - Das Online-Special für die Assistenz 4.0

Rocking 2022 - Das LIVE-Online-Special für die Assistenz 4.0 startet am 17. Februar 2022. Freuen Sie sich auf Top-Expert...

17.02.2022, Online
Details

Assistenz 4.0 plus - digital. online. genial.

Jetzt ist Arbeiten 4.0 plus gefragt! Gehen Sie in diesem kompakten 2 x 4 Stunden Online-Seminar mit Office-Expertin Silk...

26. - 27.01.2022, Online
Details

Effektivität³ in digitalen Zeiten

Profitieren Sie im Online-Seminar "Effektivität³ in digitalen Zeiten - Office-Organisation. Prozessoptimierung. Arbeitse...

05. - 06.04.2022, Online
Details

Assistenz 4.0 plus - digital. online. genial.

Jetzt ist Arbeiten 4.0 plus gefragt! Gehen Sie in diesem kompakten 2 x 4 Stunden Online-Seminar mit Office-Expertin Silk...

23. - 24.03.2022, Online
Details

Weiterführend

Technikinformationen

In unserem Informationsblatt erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt se...

Details
Technikinformationen
Whitepaper: PLUS Leadership - Was gute Führung ausmacht!

Eine positive Einstellung unterstützt Führungskräfte bei einer guten Führung. Wie das funktioniert, erklären Deutschland...

Details
Whitepaper: PLUS Leadership - Was gute Führung ausmacht!
e-Learning - Klicken und Lernen

Das FORUM Institut bietet mit hochwertigen e-Learnings eine flexible Weiterbildungsform. Entscheiden Sie selbst, wann un...

Details
e-Learning

Teilnehmerstimmen

Praxisnah, sehr gut strukturiert, gut geeignet, um Fehler bei sich selbst zu finden

Ronald Piehl

WOLFF & MÜLLER Tief- und Straßenbau GmbH & Co. KG

Top für ein Chefeinsteiger

Patrick Röber

Össur Deutschland GmbH

Ein tolles Rüstzug von A-Z für die Praxis.

David Gabor

RAG Aktiengesellschaft

Sehr gut, kann es nur empfehlen.

Jennifer Dissinger

Sparkasse Vorderpfalz

Informative praxisnahe Veranstaltung

Marvin Gutzeit

ThyssenKrupp MillServices & Systems GmbH

16.05.2019

Sehr nützlich und praxisbezogen

Herrn Dr. Michael Zeller

Schweizerische Pädiatrische Onkologie Gruppe SPOG

08.08.2019