2022-09-29 2022-09-29 , Online Online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Lars Grein https://www.forum-institut.de/seminarDetail/449/referenten/22/22_09/22094100-online-seminar-bav-wissen-fuer-einsteiger_grein-lars.jpg bAV-Wissen für Einsteiger

In diesem Online-Einsteiger-Seminar erfahren Sie alle relevanten Änderungen zur betrieblichen Altersversorgung mit Auswirkungen auf die Entgeltabrechnung. Zwei erfahrene Experten berichten aus zwei Blickwinkeln. Sie erhalten anhand von Fallbeispielen viele praktische Tipps, u.a. wie Sie das Betriebsrentenstärkungsgesetz richtig anwenden.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung - leicht verständlich und kompakt
  • Einrichtung, Durchführung, Übertragung, Abfindung, Insolvenzschutz
  • Richtige Umsetzung von Entgeltumwandlung und Haftungsvermeidung - anhand von Praxisbeispielen
  • Mögliche Auszahlungsvarianten: Renten- oder Kapitalleistung
  • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Handhabung
  • Abrechnungspraxis, Beispiele und konkrete Fälle aus dem Alltag
Ziel des Online-Seminars
Jeder Mitarbeiter hat einen rechtlichen Anspruch auf eine Betriebsrente, sodass Arbeitgeber dazu verpflichtet sind, eine entsprechende Vorsorgeform anzubieten. Sie entscheiden somit, welches bAV-Modell genutzt wird und sind für die Organisation und rechtssichere Umsetzung im Unternehmen verantwortlich. In dem Einsteiger-Seminar werden Ihnen über die umfangreichen arbeitsrechtlichen Anforderungen hinaus, alle relevanten Kenntnisse zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) anhand von Praxisbeispielen anschaulich vermittelt. Dabei erfahren Sie die Vor- und Nachteile einzelner Modelle und wie sich diese positiv auf die HR-Strategie auswirken.

Ebenfalls lernen Sie die Besonderheiten einzelner Durchführungswege und Auszahlungsvarianten kennen und verstehen, worauf bei der Abrechnung zu achten ist.

Profitieren Sie von dem optimalen Mix aus Arbeitsrecht und Entgeltabrechnungspraxis.
Teilnehmerkreis

Sie haben kaum oder gar keine Kenntnisse im Bereich betriebliche Altersversorgung oder möchten Ihr vorhandenes Wissen auffrischen?
Dann ist dieses Einsteiger-Seminar genau richtig für Sie!

Es richtet sich vorrangig an:
Geschäftsführer, Personalleiter und Mitarbeiter aus Personalabteilungen sowie Fachkräfte im Bereich bAV, Leiter und Mitarbeiter der Entgeltabrechnung. (Ohne Vorkenntnisse).

Online-Seminar: bAV-Wissen für Einsteiger

Online-Seminar:
bAV-Wissen für Einsteiger

Von der Einrichtung bis zur Abrechnung

ONLINE-SEMINAR

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Aktuelles, kompaktes Einsteiger-Wissen zur bAV
  • Exzellentes erfahrenes Referententeam
  • Experten berichten aus der Praxis
  • Ausführliche Dokumentation als Leitfaden für Ihre Praxis

Webcode 22094100

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

29.09.2022

29.09.2022

Zeitraum

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Downloads
Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Anna-Christin Baum-Bender
Konferenzmanagerin Personal

+49 6221 500-821
ac.baum-bender@forum-institut.de

Details

In diesem Online-Einsteiger-Seminar erfahren Sie alle relevanten Änderungen zur betrieblichen Altersversorgung mit Auswirkungen auf die Entgeltabrechnung. Zwei erfahrene Experten berichten aus zwei Blickwinkeln. Sie erhalten anhand von Fallbeispielen viele praktische Tipps, u.a. wie Sie das Betriebsrentenstärkungsgesetz richtig anwenden.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung - leicht verständlich und kompakt
  • Einrichtung, Durchführung, Übertragung, Abfindung, Insolvenzschutz
  • Richtige Umsetzung von Entgeltumwandlung und Haftungsvermeidung - anhand von Praxisbeispielen
  • Mögliche Auszahlungsvarianten: Renten- oder Kapitalleistung
  • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Handhabung
  • Abrechnungspraxis, Beispiele und konkrete Fälle aus dem Alltag
Ziel des Online-Seminars

Jeder Mitarbeiter hat einen rechtlichen Anspruch auf eine Betriebsrente, sodass Arbeitgeber dazu verpflichtet sind, eine entsprechende Vorsorgeform anzubieten. Sie entscheiden somit, welches bAV-Modell genutzt wird und sind für die Organisation und rechtssichere Umsetzung im Unternehmen verantwortlich. In dem Einsteiger-Seminar werden Ihnen über die umfangreichen arbeitsrechtlichen Anforderungen hinaus, alle relevanten Kenntnisse zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) anhand von Praxisbeispielen anschaulich vermittelt. Dabei erfahren Sie die Vor- und Nachteile einzelner Modelle und wie sich diese positiv auf die HR-Strategie auswirken.

Ebenfalls lernen Sie die Besonderheiten einzelner Durchführungswege und Auszahlungsvarianten kennen und verstehen, worauf bei der Abrechnung zu achten ist.

Profitieren Sie von dem optimalen Mix aus Arbeitsrecht und Entgeltabrechnungspraxis.

Teilnehmerkreis

Sie haben kaum oder gar keine Kenntnisse im Bereich betriebliche Altersversorgung oder möchten Ihr vorhandenes Wissen auffrischen?
Dann ist dieses Einsteiger-Seminar genau richtig für Sie!

Es richtet sich vorrangig an:
Geschäftsführer, Personalleiter und Mitarbeiter aus Personalabteilungen sowie Fachkräfte im Bereich bAV, Leiter und Mitarbeiter der Entgeltabrechnung. (Ohne Vorkenntnisse).

Programm

09:00 bis 17:00 Uhr

Arbeitsrechtliche Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung
  • Versorgungszusage und Grundsätze
der Arbeitgeberhaftung
  • Unmittelbare und mittelbare Durchführungswege
  • Zusagearten: Von reiner Beitragszu-sage bis Leistungszusage
  • Unverfallbarkeit von Betriebsrentenanwartschaften

Entgeltumwandlung
  • Einrichtung einer Entgeltumwandlung
  • Informationspflichten
  • Besonderheiten der betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung
  • Verpflichtende Arbeitgeberzuschüsse

Abfindung, Übertragung und Inanspruchnahme einer betrieblichen Altersversorgung
  • Abfindung und Verzicht
  • Übertragungsarten gem. § 4 BetrAVG
  • Beantragung von Betriebsrentenansprüchen

Betriebsrentenanpassungen
  • Grundzüge der Anpassungsprüfung gem. § 16 BetrAVG
  • Vermeidung der Anpassungsprüfung

Insolvenzsicherung
  • Grundzüge der Insolvenzsicherungspflichtgem. § 7 BetrAVG
  • Neu: Insolvenzsicherung bei Pensionskassen und Beitragspflicht
des Arbeitgebers

Die Modelle der Betrieblichen Altersversorgung (aus steuer-/ sv-rechtlicher Sicht)
  • Durchführungswege der betriebliche Altersversorgung
  • Direktzusage, Unterstützungskasse, Direktversicherung Pensionskasse und Pensionsofonds
  • Das Betriebsrentenstärkungsgesetz und die Auswirkungen auf die Entgeltpraxis

Direktzusage oder Kapitalleistung
  • Betriebsrente als Arbeitgeberdirektzusage
  • Kapitalisierte betriebliche Altersversorgung
  • Weitere Auszahlungsvarianten
  • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen der unterschiedlichen Leistungen

Betriebliche Altersversorgung im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Der Weg vom Arbeitsentgelt zur Betriebsrente
  • Modell Entgeltumwandlung
  • Arbeitgeberförderung bei der betrieblichen Altersversorgung
  • Steuerrechtliche Behandlung der Aufwendungen
  • Steuerfreie Aufwendungen
  • Pauschalbesteuerung der Beiträge
  • Sozialversicherungsrechtlicher Freibetrag
  • Arbeitgeberbezogener Steuerfreibetrag

Wenn die betriebliche Altersversorgung ausgezahlt wird
  • Einblicke in das Zahlstellenverfahren aus Arbeitgebersicht
  • Was ist bei der Abrechnung zu beachten ist

Umfangreiche Fallbeispiele

FAQs

Häufige Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

  • Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

  • Was ist ein PreMeeting?
Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch (Teilnahme ist kostenlos) wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

  • Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung die Zugangsdaten zu Ihrem ganz persönlichen Kundenportal. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und Unterlagen, u. a. auch die Einwahldaten zu Ihrem gebuchten Seminar. Hierfür können Sie ganz einfach den Button "Teilnehmen" benutzen oder Sie klicken auf den Button "Zugangsinformationen" um sich weitere Optionen anzeigen zu lassen.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
4. Sie können Ihre Frage Live über Ihr Mikrofon/Headseat oder über den Chat stellen.

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Mehr als Online

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren. Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die Referenten sowie die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Jedes Seminar wird von uns betreut.

Ihr Praxis-Nutzen im Überblick

  • Lernen von den Besten: Profitieren Sie von dem umfassenden Fachwissen der beiden sympathischen, hochqualifizierten Experten
  • Hoher Praxistransfer und intensiver Erfahrungsaustausch: Viele Übungen und Praxisbeispiele zur Veranschaulichung der komplexen Regelungen!
  • Ein kleiner Teilnehmerkreis garantiert einen intensiven, nachhaltigen Erfahrungsaustausch und die Beantwortung Ihrer individuellen Fragen

ONLINE-Weiterbildungs-Welt

Unsere Veranstaltungen sind zu 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst. Wir bieten damit ein Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet. Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live austauschen.

Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Elektronische Arbeitszeiterfassung

Lernen Sie in diesem Online-Seminar den Stand der aktuellen Rechtsprechung kennen und welche Auswirkungen das neue LAG H...

25.01.2022, Online
Details

Aktuelle Institutsvergütungsverordnung in der Bankpraxis

In diesem Online-Sem erfahren Sie, wie Sie die regulatorischen und arbeitsrechtlichen Anforderungen der überarbeiteten I...

14.02.2022, Online
Details

Arbeitgeber versus Betriebsrat

Das Seminar "Arbeitgeber vs Betriebsrat" hilft Ihnen bei Ihrer Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat weiter. Denn zwischen ...

17.02.2022, Online
Details

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Sie sind im Tagesgeschäft regelmäßig in Kontakt mit dem Betriebsrat und haben dabei die unterschiedlichsten Reibungspunk...

26.01.2022, Online
Details

Aktuelle Änderungen des Statusfeststellungsverfahrens

Am 1.4.2022 treten die beschlossenen Änderungen im Statusfeststellungsverfahren in Kraft. Als Arbeitgeber müssen Sie sic...

26.01.2022, Online
Details

Weiterführend

GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen