Studie

Weiterbildung für die digitale Arbeitswelt

Weiterbildung für die digitale Arbeitswelt

Die Digitalisierung verändert berufliche Kompetenzprofile und Karrierewege. Der typische Lebenslauf – Schule, Ausbildung oder Studium und dann 40 Jahre im gleichen Beruf – gehört für die meisten Beschäftigten der Vergangenheit an. Berufe verändern sich sehr stark oder verschwinden. Digitale Technologien sind schon heute im Job nicht mehr wegzudenken. Neben Berufsbildern und Anforderungen an die Qualifikation verändern sich auch die Lerninhalte. Es geht vermehrt um die Vermittlung von Kompetenzen statt um reinen Wissenserwerb.

Die Digitalisierung fordert und fördert lebenslanges Lernen. Ist die deutsche Wirtschaft auf diese Veränderungen vorbereitet? Haben die Unternehmen die Bedeutung von Weiterbildung erkannt und was wird bereits in dem Bereich getan? Die vorliegende Studie liefert Antworten auf diese Fragen und gibt ein umfassendes Bild über die betriebliche Weiterbildung in Deutschland im Kontext der Digitalisierung. Grundlage ist eine für die Gesamtwirtschaft repräsentative Umfrage unter 504 Unternehmen ab 10 Mitarbeitern*innen.

Jetzt die Studie 'Weiterbildung für die digitale Arbeitswelt' herunterladen. Viel Spaß beim Lesen!

Herausgeber: Bitkom Research GmbH, im Auftrag von: Verband der TÜV e.V. (VdTÜV) und Bitkom e.V. 





Download

Studie

Weiterbildung für die digitale Arbeitswelt

Download

Download

* Pflichtfeld
Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus, um den gewünschten Inhalt herunter zu laden.
Ich bin damit einverstanden, dass das FORUM Institut mir Informationen zu Veranstaltungen und interessanten fachlichen Inhalten über folgende Kanäle übermitteln darf.
Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
4 + 6 =   

Veranstaltungen “

Filtern
Sortieren
Kacheln
Listen
PharmaFORUM Webcast Biologics "Digitalization/ Personalization of Healthcare"

Our biotech experts will provide you with the latest information on issues related to development, quality and regulatory affairs of biologics every month in a two-hour webcast, in particular with regard to CMC.

online
20. ForumWinterSpecial Arbeitsrecht

Aktuelles Arbeitsrecht aus erster Hand! Dies ist das Kernziel des Intensivlehrgangs. Der Lehrgang gliedert sich in drei Themenbereiche: Neue Gesetze, aktuelle Entwicklungen und jüngste BAG-Rechtsprechung.

Baiersbronn 08. - 10.02.2023
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Sie sind im Tagesgeschäft regelmäßig in Kontakt mit dem Betriebsrat und haben dabei die unterschiedlichsten Reibungspunkte. Häufig sind Sie sich dabei unsicher, ob die Handlungen des Betriebsrats rechtmäßig sind und inwieweit Sie hier in rechtlich zulässiger Weise reagieren dürfen. Mit diesem Online-Seminar erhalten Sie das Rüstzeug für einen erfolgreichen Umgang mit dem Betriebsrat.

online 08.02.2023
Reporting im Personalwesen

Unsere Expertin zeigt Ihnen in diesem praxisnahen Grundlagenseminar neben dem Gesamtüberblick von Reportvarianten auch, wie Sie Ihre Kennzahlen, Daten und Fakten mit SAP<sup>®</sup> Query und Ad Hoc Query reporten. Lernen Sie den flexiblen Einsatz von Funktionalitäten und Auswertungsmöglichkeiten kennen und richtig anwenden.

online 09.02.2023
online 29.06.2023
Arbeitsrecht - Basiswissen für Personaler*innen

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das Arbeitsrecht kompakt - praxisnah - und aktuell für Ihre Personalpraxis. Anhand vieler Fallkonstellationen, Beispiele und aktueller Rechtsprechung, erhalten Sie an zwei Tagen ein solides Arbeitsrechtswissen! Wir zeigen Ihnen, dass Arbeitsrecht Spass machen kann! Hier gewinnen Sie juristische Sicherheit für Ihre Personalarbeit!

online 14. - 15.02.2023
Erfolgreich im China-Geschäft

Nach dem Besuch dieses Seminars ist der Teilnehmer in der Lage sich souverän im Dschungel aktueller Entwicklungen Chinas zurechtzufinden und damit einhergehend Potenziale und Risiken für die eigene Geschäftsentwicklung mit Fokus auf das Personalmanagement, auszumachen.

online 15.02.2023
Einstieg in die erfolgreiche Personalentwicklung

Sie erfahren in diesem Online-Seminar, welchen Beitrag die Personalentwicklung am Erfolg des Unternehmens leistet. Mit zunehmendem Fachkräftemangel wächst die Verantwortung, gezielte Maßnahmen zur Förderung interner Talente zu entwickeln. Indem Sie Perspektiven u.a. durch Karrierepfade schaffen, gelingt Ihnen eine langfristige Bindung der Mitarbeitenden. Schaffen Sie jetzt Ihre Voraussetzungen.

online 16.02.2023
Organisationsmanagement in SAP® HCM - Grundkurs

In diesem Online-Seminar erfahren den gezielten Einsatz sowie die Möglichkeiten vom Organisationsmanagement in SAP HCM. Lernen Sie die Integration in die Gesamtanwendung in SAP HCM als Grundlage für die Personalkostenplanung, LSO, das Performance Management etc. Die Referentin zeigt Ihnen, Organisationsmodelle, Auswertungsmöglichkeiten sowie Zusatztools und bringt Praxisbeispiele mit.

online 16.02.2023
Grundlagen Personalcontrolling

Als (Quer-)Einsteiger im Personalwesen erfahren Sie in diesem Grundlagenseminar die Bedeutung des operativen und strategischen Personalcontrollings im Hinblick auf die Personalarbeit und den Unternehmenserfolg. Dieses wird an Instrumenten, Kennzahlen und Beispielen verdeutlicht. Sie gewinnen ein Grundverständnis dafür, wie Sie eine auf die Unternehmensziele ausgerichtete Personalarbeit gestalten.

online 23.02.2023
M&A-Transaktionen arbeitsrechtlich erfolgreich gestalten

Nach Besuch dieses Seminars werden Sie einen Überblick über die wichtigsten arbeitsrechtlichen Aspekte sowie über teure, dringend zu vermeidende Fehler im Rahmen von Transaktionen gewonnen haben, um Transaktionen souverän zu begleiten- sei es als Unternehmensvertreter, oder als externer Anwalt.

online 27.02.2023
Die neue eAU - verpflichtend zum 01. Januar 2023

Mit Wirkung vom 01. Januar 2023, ist das neue Melde- und Abrufverfahren zur elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) für Unternehmen verpflichtend anzuwenden. In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie mögliche Versäumnisse bei der Einführung rasch aufholen. Zudem erhalten Sie nützliche Handlungsempfehlungen zu aktuellen Störfällen, und wie Sie mit Vorerkrankungen richtig umgehen.

online 28.02.2023