Seminare zu Marken
Marken

Veranstaltungen FÜR "Marken"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Markenrechtsmodernisierung 2019

Die Neuerungen der Richtlinie zur Angleichung der Rechtsvorschriften über Marken (Richtlinie (EU) 2015/2436) ist ein Element der umfassenden Reform des europäischen Markenrechts.

  • Düsseldorf / 14.11.2019

Marken- und Produktpiraterie in China

Das Seminar ist relevant für Unternehmen, welche von Produktnachahmungen aus China betroffen sind oder betroffen sein könnten. Sichern Sie sowohl Ihre Produkte als auch deren Verpackung und Absatzkette um Fälschungen aufzudecken. Gehen Sie gezielt gegen Produktfälscher und -nachahmer vor und minimieren Sie entgangene Gewinne!

  • München / 19.11.2019

Grenzbeschlagnahme 2019

Das Seminar vermittelt wie sich Produkte und Marken durch die Zusammenarbeit mit den Zollbehörden, insbesondere der Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz wirksam schützen lassen.

  • Frankfurt / 05.12.2019

Aktuelle Fragen zum Designrecht

Das Seminar widmet sich den aktuellen Entwicklungen im Designrecht und den daraus folgenden, zum Teil grundlegenden Fragen und Problemstellungen. Schwerpunkte bilden u.a. "defizitäre" Geschmacksmusteranmeldungen und deren Auswirkungen auf den Prozessausgang sowie Fragen zur Festlegung des Schutzumfangs des geschützten Designs.

  • München / 06.12.2019

e-Learning: Kennzeichenrecht in elektronischen Medien

In diesem e-Learning erarbeiten Sie sich einen Überblick über die aktuellen Fragen des Kennzeichenrechts in elektronischen Medien.

  • Online /

China IP FORUM

Mit dem China-IP-FORUM bleiben auf dem Laufenden - an nur einem Tag! Mit vielen Diskussionen auf höchstem Niveau und Referenten mit viel China-Erfahrung.

  • München / 23.01.2020

Die Rechtsprechung von Bundesgerichtshof, EuGH und EUIPO-Beschwerdekammern im Markenrecht 2017 - 2019

Bei dieser Expertenrunde werden die wichtigsten Entscheidungen von BGH, EuGH und EUIPO für die Praxis aus 2017-2019 besonders vertiefend behandelt. Ein einmaliges Referententeam aus dem neuen Vorsitzenden des BGH-Markensenats Prof. Koch, seinem Vorgänger Prof. Büscher und dem Vorsitzenden der EUIPO-Beschwerdekammer Sven Stürmann werden die Themen integrativ, vergleichend und ergänzend darstellen.

  • Hamburg / 05. - 06.03.2020

Qualität im IP-Management

Dieses Praxisseminar vermittelt den Teilnehmern, wie sie IP-Managementprozesse optimieren lassen können und wie sie Chancen und Risiken im IP-Management systematisch erkennen können.

  • München / 11.03.2020

Patent & Trade Secret Protection Strategies in China

Given the significant global importance of China, European IP practitioners need to have a keen sense of strategic and legal opportunities and threats when doing business with China.

  • Amsterdam / 02.04.2020
Seitenanzahl