2000-01-01 2025-12-31 , online online, 3.400,- € zzgl. MwSt. Qualifikationslehrgang QMB Medizinprodukte

Mit diesem Qualifikationslehrgang können Sie sich zu "Qualitätsmanagementbeauftragten für Medizinprodukte" - QMB - qualifizieren und legen dabei fachliche Schwerpunkte selbst fest.

Themen
    Sie besuchen die Hauptseminare:
  • Audit des Qualitätsmanagementsystems von Medizinprodukten (1 Tag)
  • Complaint-Management bei Medizinprodukten (1 Tag)
  • Sie legen den individuellen Schwerpunkt Ihrer Ausbildung durch verschiedene Webcasts und 1 - 2 weitere Seminare fest.
Ziel der Veranstaltung
Der Qualifikationslehrgang vermittelt weiterführende Kenntnisse und Fähigkeiten im Qualitätsmanagement von Medizinprodukten, gibt aber auch Praxistipps, um effektives Qualitätsmanagement zu planen, implementieren und zu leiten.

Der Lehrgang umfasst 4 Module:
Modul 1: Zwei Webcasts Ihrer Wahlaus den Webcast-Reihen "Medizinprodukte-Grundlagen" oder "In-vitro-Diagnostika Essentials"
Modul 2 - 3: Zwei Live- Online-Seminare (Pflicht)
Modul 4: 1-2 Live-Online-Seminar(e) Ihrer Wahl

Sie möchten sich umfassend als "QMB Medizinprodukte" qualifizieren, zeitlich flexibel bleiben und eigene inhaltliche Schwerpunkte setzen? Dann sind Sie hier richtig.
Wer sollte teilnehmen?

Dieser Qualifikationslehrgang richtet sich an erfahrene Fach- und Führungskräfte der Medizinprodukte-Industrie sowie deren Dienstleister oder Zulieferer, die sich als Qualitätsmanagementbeauftragte*r (QMB) weiter qualifizieren möchten.

Sie sind erst seit kurzem im Bereich Qualitätsmanagement tätig? Dann empfehlen wir Ihnen zur Vorbereitung dieses Lehrgangs den Basis-Qualifikationslehrgang "Qualitätsmanager*in Medizinprodukte" (Webcode 10022).

Die Ausbildung zum "QMB Medizinprodukte" baut auf den Basis-Lehrgang für Qualitätsmanager und Qualitätsmanagerinnen auf.

Qualifikationslehrgang Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) Medizinprodukte

Qualitätsmanagementbeauftragte*r (QMB) Medizinprodukte

Qualifikationslehrgang mit Zertifikat

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Beginn jederzeit möglich
  • Sie qualifizieren sich in Ihrem beruflichen Umfeld weiter
  • Sie sparen über 30 %
  • FORUM-Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss

Webcode 10013

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Alles auf einen Blick

Termin

01.01. - 31.12.2025

01.01. - 31.12.2025

Zeitraum

Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Dr. Myriam Friedel
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-563
m.friedel@forum-institut.de

Details

Mit diesem Qualifikationslehrgang können Sie sich zu "Qualitätsmanagementbeauftragten für Medizinprodukte" - QMB - qualifizieren und legen dabei fachliche Schwerpunkte selbst fest.

Themen

    Sie besuchen die Hauptseminare:
  • Audit des Qualitätsmanagementsystems von Medizinprodukten (1 Tag)
  • Complaint-Management bei Medizinprodukten (1 Tag)
  • Sie legen den individuellen Schwerpunkt Ihrer Ausbildung durch verschiedene Webcasts und 1 - 2 weitere Seminare fest.

Ziel der Veranstaltung

Der Qualifikationslehrgang vermittelt weiterführende Kenntnisse und Fähigkeiten im Qualitätsmanagement von Medizinprodukten, gibt aber auch Praxistipps, um effektives Qualitätsmanagement zu planen, implementieren und zu leiten.

Der Lehrgang umfasst 4 Module:
Modul 1: Zwei Webcasts Ihrer Wahlaus den Webcast-Reihen "Medizinprodukte-Grundlagen" oder "In-vitro-Diagnostika Essentials"
Modul 2 - 3: Zwei Live- Online-Seminare (Pflicht)
Modul 4: 1-2 Live-Online-Seminar(e) Ihrer Wahl

Sie möchten sich umfassend als "QMB Medizinprodukte" qualifizieren, zeitlich flexibel bleiben und eigene inhaltliche Schwerpunkte setzen? Dann sind Sie hier richtig.

Wer sollte teilnehmen?

Dieser Qualifikationslehrgang richtet sich an erfahrene Fach- und Führungskräfte der Medizinprodukte-Industrie sowie deren Dienstleister oder Zulieferer, die sich als Qualitätsmanagementbeauftragte*r (QMB) weiter qualifizieren möchten.

Sie sind erst seit kurzem im Bereich Qualitätsmanagement tätig? Dann empfehlen wir Ihnen zur Vorbereitung dieses Lehrgangs den Basis-Qualifikationslehrgang "Qualitätsmanager*in Medizinprodukte" (Webcode 10022).

Die Ausbildung zum "QMB Medizinprodukte" baut auf den Basis-Lehrgang für Qualitätsmanager und Qualitätsmanagerinnen auf.

FAQ

Konzept: So stellen Sie den Lehrgang zusammen

1. Sie wählen zwei Themen aus unseren Webcast-Reihen aus:

  • "Medizinprodukte-Grundlagen"
  • "In-vitro-Diagnostika Essentials"
    Zur Auswahl stehen über 30 verschiedene Webcaststhemen. Damit bauen Sie die Basis Ihrer modularen Ausbildung.

  • 2. Sie besuchen zwei Live-Online-Seminare:

    • Audit des Qualitätsmanagementsystems von Medizinprodukten (1 Tag)
    • Complaint-Management bei Medizinprodukten (1 Tag)

    3. Sie besuchen außerdem ein ergänzendes Seminar, mit welchen Sie Ihren persönlichen Schwerpunkt festlegen.

    Sie können ein 1,5-2-tägiges Seminar oder zwei 1-tägige Seminare aus z. B. folgenden Themen auswählen:

    • Labelling, UDI & Produktinformationen bei Medizinprodukten (2 Tage)
    • PMS/PMCF (1 Tag)
    • Regulatory Compliance und Change Control bei Medizinprodukten (2 Tage)
    • Aktuelle Anforderungen der Medizinprodukte-Zulassung in den USA (1 Tag)
    Somit nehmen Sie an mindestens 4 Seminartagen teil. Alternative Seminare können bei Bedarf ausgewählt werden. Sprechen Sie uns einfach an.

    Dauer des Lehrgangs und qualifizierendes Zertifikat

    Je nach dem, wann Sie mit der Ausbildung starten, können Sie den Lehrgang innerhalb weniger Wochen durchlaufen: Das ist von Ihrem persönlichen Startdatum und den Seminarterminen abhängig. Da es ein berufsbegleitender Lehrgang ist, sollen Teilnehmende natürlich genügend Zeit haben, die gewünschten und erforderlichen Seminare zu besuchen. Daher ist eine maximale Laufzeit von 18 Monaten vorgesehen. Am Ende des Lehrgangs wird Ihnen durch das FORUM Institut Ihr Lernerfolg als qualifizierendes Zertifkat bestätigt. So erreichen Sie praxisorientiert und passgenau Ihr Weiterbildungsziel.

    Ihr Vorteil, wenn Sie für ein In-vitro-Diagnostik-Unternehmen tätig sind

    Wir sind einer der wenigen Fortbildungsanbieter, bei welchen Sie Webcasts speziell zu In-vitro-Diagnostika (bzw. IVDR) wählen können. Gerne beraten wir Sie persönlich.

    So buchen Sie

    Dieser Lehrgang ist so individuell, dass ich Sie gerne persönlich berate. Bitte kontaktieren Sie mich direkt unter m.friedel@forum-institut.de oder Tel. 06221 500 563. Ich bin Ihnen gerne bei der Auswahl des letzen Ausbildungsbausteins behilflich und stehe Ihnen auch für Finanzierungsfragen zur Verfügung.

    Die Aufgaben von Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) von Medizinprodukten

    Qualitätsmanagementbeauftragte für Medizinprodukte sind verantwortlich für die Überwachung und Überprüfung der Qualität von medizinischen Geräten und Produkten. Ihre Hauptaufgaben umfassen:

    • Umsetzung von Vorschriften und Normen: QMB müssen sicherstellen, dass alle Medizinprodukte den geltenden Gesetzen und Vorschriften entsprechen, einschließlich der europäischen Regulierung für Medizinprodukte (MDR) und der EU-Verordnung für In-vitro-Diagnostika (IVDR).
    • Überwachung der Produktion: Herstellungsprozesse von Medizinprodukten und Überwachung der Erfüllung aller Anforderungen an Qualität.
    • Überprüfung der Dokumentation: QMB überprüfen die Dokumentation aller Medizinprodukte, einschließlich Technischer Dokumentation, Risikomanagement-Berichte und klinischer Bewertungen.
    • Qualitätssicherung: QMB arbeiten eng mit dem Produktentwicklungsteam zusammen, um sicherzustellen, dass die Qualitätssicherungsprozesse und -verfahren in allen Phasen der Produktentwicklung effektiv sind.
    • Überwachung von Rückrufen: Überwachung von Rückrufen von Medizinprodukten und enge Zusammenarbeit mit dem Kundendienst, um sicherzustellen, dass Rückrufe schnell und effizient bearbeitet werden.
    • Schulungen und Sensibilisierung: QMB führen Schulungen für Mitarbeiter und Partner durch, um sicherzustellen, dass alle mit den Anforderungen und Prozessen im Bereich Qualitätsmanagement vertraut sind.
    • QMB für Medizinprodukte spielen eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung, dass Medizinprodukte sicher, effektiv und von hoher Qualität sind.

    Termine der Live-Online-Seminare

    Complaint-Management bei Medizinprodukten

    Dieses Online-Seminar vermittelt Ihnen essentielles Wissen und praktische Tipps, wie Sie Beschwerde- und Signalmanagemen...

    13.06.2024, online
    Details

    Audit des Qualitätsmanagementsystems von Medizinprodukten

    Unser Online-Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die regulatorischen Anforderungen an Audits gemäß der Verrordnungen...

    25.04.2024, online
    Details

    Beispiele für Ihre Wahlseminare

    Prozessmanagement und Dokumentenlenkung bei Medizinprodukten zur Qualitätssicherung

    Erlangen Sie ein tiefes Verständnis für Prozessmanagement und Dokumentenlenkung in einem Medizinprodukte-Unternehmen und...

    Details
    Online-Seminar
    Labelling, UDI & Produktinformationen bei Medizinprodukten

    Das Seminar zu den aktuellen Anforderungen an Kennzeichnung/Labelling, Unique Device Identification und Produktinformati...

    Details
    Online-Seminar
    PMS/PMCF

    Post-market Surveillance und Post-market Clinical Follow-up werden zentral in der europäischen Medizinprodukte-Verordnun...

    Details
    Online-Seminar