FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Der 
wettbewerbliche Dialog
Der wettbewerbliche Dialog
Chancen und Potenziale des Verfahrens
2020-02-27 2020-02-27 NH Berlin Alexanderplatz Landsberger Allee 26-32 10249 Berlin nhberlinalexanderplatz@nh-hotels.com +49 30 42 26 13-0 +49 30 42 26 13-300

Der wettbewerbliche Dialog

Chancen und Potenziale des Verfahrens

Lernen Sie die vielen Chancen des wettbewerblichen Dialogs kennen und anzuwenden.
Die Themen
  • Wann ist der wettbewerbliche Dialog das passende Verfahren?
  • Einzigartige Potenziale des Verfahrens und Vorteile für die Auftraggeber
  • Ziel, Planung und Organisation des Vergabeverfahrens
  • Und so war's: Planung & Vergabe von IT Konsolidierungen in den Landkreisen Vorpommern-Greifswald und Oberspreewald Lausitz mit Hilfe des wettbewerblichen Dialogs
  • Der wettbewerbliche Dialog aus Sicht des Bieters: Praxisbericht

Das Ziel

Der wettbewerbliche Dialog kommt in der Vergabepraxis nicht vor? Weit gefehlt! Immer wenn es zur Lösung einer komplexen oder strategischen Aufgabe mehrere Möglichkeiten gibt, die Leistung technisch nicht beschrieben werden kann und/oder die Finanzierungart offen ist, bietet diese Vergabeart viele Vorteile.

Neben der theoretisch, juristischen Wissensvermittlung, stellt der Praxisbezug ein zentrales Element in diesem Seminar dar. Die erfahrenen Referenten haben mehrere wettbewerbliche Dialoge auf Auftraggeber- und Auftragnehmerseite geplant und durchgeführt. Ihre Praxiserfahrung zeigt Ihnen Vorteile, Nachteile, und die einzigartigen Chancen des Vergabeverfahrens auf.

Teilnehmerkreis
Sie sollten für dieses Seminar bereits einige Ausschreibungen begleitet und durchgeführt haben oder sich als Auftragnehmer an öffentlichen Vergabeverfahren beteiligt haben. Dieses Seminar hilft, vorhandenes Wissen zu vertiefen und zu erweitern.

Vergabemitarbeitern und Bietern mit keinen oder wenigen Praxiserfahrungen empfehlen wir vorab den "Einsteigerkurs Vergaberecht" aus unserem Portfolio (oder das "e-Learning Einführung in das Vergaberecht").
Ihre Referenten
Michael Proch
Berater für strategische Vergabeprojekte, monatele GmbH, Heidesee

Thomas Batzer
Vorstand, IKT-Ost AöR Neubrandenburg

Uwe Schlegel
SG-Leiter IuK-Service, Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Dr. Gerhard Menzel
Senior Consultant, T-Systems International GmbH, Potsdam


Weiterführend

e-Learning - Klicken und Lernen

e-Learning - Klicken und Lernen

Das FORUM Institut bietet mit hochwertigen e-Learnings eine flexible Weiterbildungsform. Entscheiden Sie selbst wann und wo Sie lernen. Jetzt gratis testen.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Datenschutz im Vergabeverfahren

Datenschutz im Vergabeverfahren

Die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung bringen neue Verpflichtungen für Auftraggeber und Auftragnehmer. Der Praxisbezug der Referenten zeigt Ihnen auf, wo Risiken und was die praktisch umsetzbaren Lösungen sind.

04. Februar 2020 in Frankfurt

Details