FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Planfeststellungs- und Genehmigungsverfahren
Effizientes Genehmigungs-
management
Senken Sie Ihre Kosten und Haftungsrisiken
2019-12-05 2020-03-06 Empire Riverside Hotel Bernhard-Nocht-Str. 97 20359 Hamburg empire@hotel-hamburg.de +49 40 31 11 9-0 +49 40 31 11 9-70 731

Planfeststellungs- und Genehmigungsverfahren

effektiv vorbereiten

Große Projekte kosten Zeit und Geld. Erfahren Sie, wie ein effektives Verfahrensmanagement, sorgfältige Konzeption und Vorbereitung das Kostenrisiko mindert und die spätere Haftungsgefahr verkleinert.
Themen
  • Unterscheidung: Planungs- und Zulassungsverfahren
  • Verfahrensmanagement und -beschleunigung sowie Anfechtungsrisiken erkennen
  • UVPG 2017
  • Umgang mit Änderungen im Verfahren
  • Bestandsschutz und nachträgliche Anforderungen
  • Materiell-rechtliche Besonderheiten in Immisionsschutz-, Natur-, Wasser-, Umwelt-, Bau- und Planungsrecht

Ziel der Veranstaltung

Planung, Bau und Betrieb größerer Projekte kosten Zeit und Geld. Diese Kosten hängen auch von der mehr oder weniger "geschickten" Gestaltung von Planungs- und Zulassungsverfahren ab. Ein effektives Verfahrensmanagement beginnt mit der sorgfältigen Konzeption und Vorbereitung des Zulassungsverfahrens und der verschiedenen materiell-rechtlichen Themen. Beschleunigungsmöglichkeiten entstehen auch durch gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. Eine vorausschauende und sorgfältige Berücksichtigung aller verfahrensrechtlichen und inhaltlichen Anforderungen mindert das Risiko späterer Drittanfechtungen, nachträglicher Auflagen sowie einer späteren Haftung oder von Sanktionen.

Unser Seminar führt Sie praxisnah und kompetent durch die Aufgabenfelder und vermittelt Ihnen das Know-how, möglichst zeitnah einen rechtssicheren Anlagenbetrieb zu erreichen und nachhaltig zu sichern.

Teilnehmerkreis
Dieses Seminar eignet sich für Anlagenbetreiber, Betriebsleiter, Immissionsschutz- und Umweltbeauftragte, Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Mitarbeiter aus Genehmigungsbehörden sowie aus Planungs- und Ingenieurbüros, die sich mit dem Thema beschäftigen.
Ihre Referenten
Dr. Ursula Steinkemper
Rechtsanwältin/Partnerin und Fachanwältin für Verwaltungsrecht, CMS Hasche Sigle, Stuttgart

Reinhard Wilke
Richter a. D., Vergabesenat, OLG Schleswig


Weiterführend

Lehrgang Bergrecht

Lehrgang Bergrecht

In nur 2 Tagen alle wesentlichen Rechtsnormen des Bergrechts erlernen? Unsere Experten zeigen Ihnen wie. Anhand konkreter Beispiele werden Wege zur Gestaltung von Betriebsplan- und Genehmigungsverfahren erörtert und eingeübt.

Am 20. und 21. Februar 2020 in Düsseldorf

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details