FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Lehrgang Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen

Vergabe intensiv
2020-03-24 2020-03-24 Hotel Mondial am Dom Kurt-Hackenberg-Platz 1 50667 Köln H1306@accor.com +49 221 2063-0 +49 221 2063-527

Vergaberecht intensiv - Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen

Der Lehrgang informiert Sie über alle aktuellen vergaberechtlichen Entwicklungen sowohl im Unterschwellenbereich als auch oberhalb der EU-Schwellenwerte. Sie beschäftigen sich mit allen relevanten Fragestellungen, mit denen Sie sich als Praktiker auseinanderzusetzen haben.
Themen
  • GWB, VgV und UVgO: Praktische Auswirkungen
  • Effizient und rechtssicher vergeben
  • Grundsätze der Vergabe, Verfahrensarten
  • Leistungsbeschreibung, Eignung und Wertung
  • Rahmenvereinbarungen

Ziel der Veranstaltung

In den letzten Jahren wurde in Deutschland ein in weiten Teilen neues Vergaberecht geschaffen (GWB, Vergabeverordnungen, VOB/A, UVgO). Dieses beinhaltet sowohl grundlegend neue Inhalte als auch eine völlig andere Struktur. Zuletzt wurden die UVgO und die VOB/A 2019 als neue Regelwerke für Beschaffungen eingeführt. Weitere für die Vergabepraxis wichtige Anforderungen ergeben sich aus der vergaberechtlichen Spruchpraxis zu den neuen Vorschriften.

Der Lehrgang informiert Sie über alle aktuellen vergaberechtlichen Entwicklungen sowohl im Unterschwellenbereich als auch oberhalb der EU-Schwellenwerte. Sie erhalten einen Überblick über alle wesentlichen Änderungen. Die relevanten Fragestellungen, mit denen Sie sich als
Praktiker im Vergabeverfahren auseinanderzusetzen haben, werden behandelt.

Teilnehmerkreis
Sind Sie schon seit längerer Zeit mit der Vergabe und der Ausschreibung öffentlicher Aufträge befasst oder haben den "Einsteigerkurs Vergaberecht" besucht? Erstellen Sie in Ihrem Unternehmen Angebote auf öffentliche Ausschreibungen? Beraten Sie öffentliche Auftraggeber bei deren Vergabeverfahren? Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit "ja" beantworten, ist die Veranstaltung als intensives Update für Sie konzipiert.
Ihre Referenten
Norbert Portz
Beigeordneter beim Deutschen Städte- und Gemeindebund, Bonn

Dr. Hendrik Röwekamp
Fachanwalt für Vergaberecht, Partner, Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB, Düsseldorf


Weiterführend

Der wettbewerbliche Dialog

Der wettbewerbliche Dialog

Der wettbewerbliche Dialog in der Vergabepraxis bietet viele Vorteile. Zentrales Element dieses Seminars ist der Praxisbezug der erfahrenen Referenten, die Ihnen die Vor- und Nachteile sowie die einzigartigen Chancen dieses Vergabeverfahrens aufzeigen.


27. Februar 2020 in Berlin

Details

e-Learning: Einführung in das Vergaberecht

e-Learning: Einführung in das Vergaberecht

Sie werden künftig Ausschreibungsverfahren durchführen oder begleiten? Dann ist dieses e-Learning eine große Hilfe, um einen Einblick zu erlangen.

Beginnen Sie wann und wo Sie möchten!

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details