FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
2006402 Personalkosten nachhaltig optimieren
Personalkosten nachhaltig
optimieren
2019-12-29 2020-06-30 MERCURE HOTEL KOBLENZ Julius-Wegeler-Straße 6 56068 Koblenz h2004@accor.com +49 (0)261 136-0 +49 (0)261 136-1199

Personalkosten nachhaltig optimieren

Wie Sie mit gutem Beispiel voran gehen!

Personalkosten nachhaltig optimieren
Themen
  • Personalkosten managen - systematisch & nachhaltig Wirtschaftlichkeit erhöhen
  • Die Kunst der Personalkostenoptimierung - Kostentreiber identifizieren
  • Methoden zur nachhaltigen Personalkostenoptimierung
  • Weniger ist mehr - Nutzenbewertung und Priorisierung von Maßnahmen
  • Wo stehen wir und wo wollen wir hin? Kennzahlen zur Personalkostensteuerung

Ziel der Veranstaltung

Kurzfristig gedachte Kostensenkung nach der Rasenmäher-Methode oder doch lieber nachhaltige Personalkostenoptimierung mit Sinn und Verstand? Kompetente und motivierte Mitarbeiter tragen zum Unternehmenserfolg bei und sind daher unverzichtbar. Die Personalkosten zählen jedoch in den meisten Unternehmen zu den größten Kostenblöcken.

Neben der Analyse und Planung gilt es, mit der richtigen Strategie durch systematische, zielführende und umsetzbare Personalkostensteuerung nachhaltig die Wirtschaftlichkeit sicher zu stellen.

Sie erhalten einen umfassenden Überblick beeinflussbarer Kostentreiber anderer Einflussfaktoren. Sie erkennen, wie sich einzelne Positionen gegenseitig beeinflussen und welche Hebel Sie zur Personalkostenoptimierung nutzen können.

Nach dem Workshop sind Sie in der Lage, Personalkosten nachhaltig und aktiv zu steuern und zu optimieren. Sie werden eine "To-do"-Liste mit umsetzbaren Veränderungsmaßnahmen für das eigene Unternehmen in den Händen halten.

Teilnehmerkreis
Sie sind in Ihrem Unternehmen dafür verantwortlich, die Personalkosten zu managen?

  • Personalcontroller
  • People Analysts
  • Personalleiter und -referenten

sowie Fach- und Führungskräfte mit Personalkostenverantwortung profitieren mit und ohne thematischen Vorkenntnissen von einer Teilnahme.
Ihre Referenten
Boris Weber
Geschäftsführender Gesellschafter Brainfeet GmbH, Dortmund

Tanja Dams
Fachgruppenleitung HR-Controlling, Ategris GmbH, Mülheim an der Ruhr


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details