2022-08-13 2022-08-13 , online online, 420,- € zzgl. MwSt. Dr. Olaf Otting https://www.forum-institut.de/seminar/22127051-e-learning-einfuehrung-in-das-vergaberecht/referenten/22/22_12/22127051-e-learning-einfuehrung-in-das-vergaberecht_otting-olaf.jpg e-Learning: Einführung in das Vergaberecht

Hier ist der bequeme Einstieg in das Vergaberecht:! Ohne Reisekosten und -zeit, von zu Hause oder dem Büro, in Ihrem eigenen Lerntempo und bei freier Zeiteinteilung lernen Sie die Zusammenhänge des europäischen und deutschen Vergaberechts, Anwendungsbereich und Verfahrensarten, Rechtsschutz und Zuschlagskriterien.

Themen
  • Grundlagen, Regelungsstruktur, Anwendungsbereich
  • Das Vergabeverfahren und die Leistungsbeschreibung
  • Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Der Vergaberechtsschutz
Ziel des e-Learnings
Sie werden künftig Ausschreibungsverfahren durchführen oder begleiten? Dann ist dieses e-Learning eine große Hilfe, um einen Einblick zu erlangen.

Schritt für Schritt erarbeiten Sie sich den Einstieg ins Vergaberecht. Nach Abschluss des e-Learnings kennen Sie die wichtigsten vergaberelevanten Begriffe, ihre Bedeutung und verstehen die Zusammenhänge. Sie erhöhen Ihre Kompetenz in der Kommunikation mit Funktionsträgern in der eigenen Einrichtung oder im Unternehmen der Bieter.
Teilnehmerkreis

Sie möchten vergaberechtliche Zusammenhänge verstehen und Vergabeverfahren selbst durchführen, haben aber nur wenig Zeit? Mit diesem e-Learning können Sie sich Schritt für Schritt den Einstieg in die Materie in Ihrem eigenen Lerntempo bei freier Zeiteinteilung erarbeiten.

e-Learning: Einführung in das Vergaberecht

e-Learning:
Einführung in das Vergaberecht

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Individuelle Zeiteinteilung
  • Jetzt gratis Modul testen!
  • Lernerfolgskontrollen
  • Qualifizierendes Zertifikat
  • Kompatibilität mit mobilen Endgeräten

Webcode 22127051

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

jederzeit

jederzeit

Zeitraum

Jederzeit buchbar ...

Jederzeit buchbar

Ihren e-Learning-Zugang finden Sie in Ihrem Kundenportal, dieser hat ab dem Datum der Rechnungstellung eine Gültigkeit von 90 Tagen. In dieser Zeit können Sie die Module so oft Sie möchten bearbeiten.
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Fabian Weiß
Stellv. Bereichsleiter Recht

+49 6221 500-750
f.weiss@forum-institut.de

Details

Hier ist der bequeme Einstieg in das Vergaberecht:! Ohne Reisekosten und -zeit, von zu Hause oder dem Büro, in Ihrem eigenen Lerntempo und bei freier Zeiteinteilung lernen Sie die Zusammenhänge des europäischen und deutschen Vergaberechts, Anwendungsbereich und Verfahrensarten, Rechtsschutz und Zuschlagskriterien.

Themen
  • Grundlagen, Regelungsstruktur, Anwendungsbereich
  • Das Vergabeverfahren und die Leistungsbeschreibung
  • Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Der Vergaberechtsschutz
Ziel des e-Learnings

Sie werden künftig Ausschreibungsverfahren durchführen oder begleiten? Dann ist dieses e-Learning eine große Hilfe, um einen Einblick zu erlangen.

Schritt für Schritt erarbeiten Sie sich den Einstieg ins Vergaberecht. Nach Abschluss des e-Learnings kennen Sie die wichtigsten vergaberelevanten Begriffe, ihre Bedeutung und verstehen die Zusammenhänge. Sie erhöhen Ihre Kompetenz in der Kommunikation mit Funktionsträgern in der eigenen Einrichtung oder im Unternehmen der Bieter.

Teilnehmerkreis

Sie möchten vergaberechtliche Zusammenhänge verstehen und Vergabeverfahren selbst durchführen, haben aber nur wenig Zeit? Mit diesem e-Learning können Sie sich Schritt für Schritt den Einstieg in die Materie in Ihrem eigenen Lerntempo bei freier Zeiteinteilung erarbeiten.

Programm

Jederzeit buchbar

Ihren e-Learning-Zugang finden Sie in Ihrem Kundenportal, dieser hat ab dem Datum der Rechnungstellung eine Gültigkeit von 90 Tagen. In dieser Zeit können Sie die Module so oft Sie möchten bearbeiten.

Modul 1: Grundlagen und Regelungsstruktur
  • Regelungszweck des Vergaberechts
  • Europarechtliche Grundlagen
  • Die Umsetzung in das deutsche Recht: GWB, VgV, VOB/A
  • Die Bedeutung der Schwellenwerte: Zweiteilung des Vergaberechts
  • Das Vergaberecht unterhalbder Schwellenwerte

Modul 2: Anwendungsbereich
  • Öffentliche Auftraggeberund Sektorenauftraggeber
  • Aufträge, Konzessionenund Wettbewerbe
  • Schwellenwerte und ihre Berechnung
  • Ausnahmen Inhouse-, Immobilienbedarfs-und Kreditgeschäfte Horizontale öffentlich-öffentliche Zusammenarbeit
  • Gemischte Verträge

Modul 3: Das Vergabeverfahren
  • Die Verfahrensarten: Anwendungs-voraussetzungen und Ablauf Offenes Verfahren Nicht offenes Verfahren Verhandlungsverfahren Wettbewerblicher Dialog
  • Bekanntmachung und Transparenz
  • Fristen; E-Vergabe
  • Die Aufhebung des Vergabeverfahrens
  • Verfahrensrechtliche Besonderheiten bei Bauaufträgen

Modul 4: Die Leistungsbeschreibung
  • Leistungsverzeichnis und funktionale Leistungsbeschreibung
  • Technische Spezifikationen
  • Produktneutralität
  • Vertragsbedingungen

Modul 5: Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Materielle Eignungsanforderungen
  • Die Ausschlussgründe
  • Zuschlagskriterien Preisliche und nichtpreisliche Kriterien Qualitätskriterien Lebenszykluskosten
  • Die Angebotswertung Formelle Prüfung Nachforderungsmöglichkeiten
  • Unterkostenangebote

Modul 6: Der Vergaberechtsschutz
  • Das Nachprüfungsverfahren Antragsbefugnis Rügeobliegenheiten Akteneinsichtsrechte Fristen
  • Der Rechtsschutz unterhalbder Schwellenwerte

Trailer

e-Learning: Einführung in das Vergaberecht

Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick in das e-Learning Einführung in das Vergaberecht.

Ihr Nutzen

Weiterbildung für die Welt von morgen

Das FORUM Institut bietet mit hochwertigen e-Learning Angeboten zu verschiedenen Themenbereichen eine flexible Weiterbildungsform. Von überall aus greifen Sie auf das beste Know-how zurück.

Sie buchen ein e-Learning, das sich aus mehreren didaktisch aufbereiteten Lernmodulen zusammensetzt. Den Hauptbestandteil unserer e-Learnings bilden Videos, in denen Experten ihr Wissen zum jeweiligen Thema mit Ihnen teilen. Die e-Learnings enthalten aber auch Ergänzungsmaterial, wie beispielsweise weiterführende Dokumente, Links, Praxisfälle oder Checklisten. Weiterhin sind die Lernmodule vieler e-Learnings durch Lernaufgaben und Übungen interaktiv gestaltet. Sie haben bei diesen e-Learnings also die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und Ihr neues Wissen in der Umsetzung zu vertiefen.

Die Lernmodule enden jeweils mit einer Lernerfolgskontrolle. Haben Sie alle Module bearbeitet und die Lernerfolgskontrollen erfolgreich abgeschlossen, wird Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat ausgestellt, welches Sie direkt bequem ausdrucken können.

Wie funktioniert es genau?

1. Sie buchen ein e-Learning auf unserer Website.
2. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten für unsere Lernplattform.
3. Sie melden sich damit auf unserer Lernplattform an.
4. Starten Sie individuell die Lernmodule.
5. Schließen Sie die Module mit jeweils einer Lernerfolgskontrolle ab.
6. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, welches Sie bequem ausdrucken können.

Testen Sie die DEMO-Versionen unserer e-Learnings gratis und verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere Lernwelt!

Seminar zur Vertiefung

Sie wollen mehr erfahren und tiefer in das Vergaberecht einsteigen? Wir bieten weiterführende Seminare an. Die Veranstaltungen finden Sie auch hier auf unserer Homepage!

Fortbildungsnachweis § 15 FAO

Sie erhalten bei Teilnahme an dieser Veranstaltung einen Fortbildungsnachweis gem. § 15 IV FAO über 5 Zeitstunden, in dem es heißt: Bis zu fünf Zeitstunden können im Wege des Selbststudiums absolviert werden, sofern eine Lernerfolgskontrolle erfolgt.

Das Prinzip

Das e-Learning "Einführung in das Vergaberecht" setzt sich aus 6 didaktisch aufbereiteten Lernmodulen zusammen. Die Lernmodule enthalten Videos, in denen Ihnen der Experte Dr. Olaf Otting alles erklärt, was Sie zum Thema wissen müssen. Die dazugehörigen Präsentationsunterlagen können Sie downloaden. Die Lernmodule enden jeweils mit einer Lernerfolgskontrolle.

Haben Sie alle Module bearbeitet und die Lernerfolgskontrollen erfolgreich abgeschlossen, wird Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat (über 5 Std. gem. § 15 Abs. 4 FAO) ausgestellt, welches Sie direkt bequem ausdrucken können.

Ein Modul gratis testen

Unter www.forum-institut.de/elearning können Sie das erste Modul "Grundlagen und Regelungsstruktur" inklusive Präsentationsunterlagen und zugehöriger Lernerfolgskontrolle gratis testen.

Danach können Sie in Ruhe entscheiden, ob Sie das gesamte e-Learning absolvieren möchten.

Testen Sie uns!

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Lernmodule

Zeitaufwand

Unsere Empfehlungen

e-Learning: Grundlagen des Energierechts

Die Energiewirtschaft wird von einer Vielzahl komplexer Gesetze und Verordnungen reguliert. Welche Regelungen gelten wan...

31.12.2022, Online
Details

e-Learning: Einführung in die Energiewirtschaft

Erfahren Sie mit dem hochwertigen e-Learning in die Energiewirtschaft, wie Sie die Zusammenhänge im Bereich Engergie noc...

31.12.2022, Online
Details

e-Learning: Datenschutzrecht

Bauen Sie Ihr fundiertes Wissen im Datenschutzrecht aus mit unserem hochwertigen e-Learning für unterwegs, zu Hause, im ...

31.12.2022, Online
Details

e-Learning: Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers

In diesem e-Learning erhalten GmbH-Geschäftsführer und alle, die es werden möchten, das Rüstzeug, um Haftungsrisiken zu ...

31.12.2022, Online
Details

e-Learning: BWL für Juristen

Der ideale Einstieg in die BWL: Schritt für Schritt, in Ihrem eigenen Lerntempo bei freier Zeiteinteilung.

31.12.2022, Online
Details

Weiterführend

Trailer

Sehen Sie hier den Trailer zum e-Learning: Einführung ins Vergaberecht

Details
Trailer e-Learning: Einführung ins Vergaberecht
e-Learning - Klicken und Lernen

Das FORUM Institut bietet mit hochwertigen e-Learnings eine flexible Weiterbildungsform. Entscheiden Sie selbst wann und...

Details
e-Learning: Einführung ins Vergaberecht
Ein Modul GRATIS

Testen Sie ein Modul unseres e-Learnings gratis und verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere Lernwelt!

Details
Gratis Modul zum e-Learning: Einführung ins Vergaberecht

Teilnehmerstimmen

Das Seminar hat Spaß gemacht. Vielen Dank.

A. Menn, Rechtsanwältin,

Rechtsanwälte Rapräger, Hoffmann & Partner, Saarbrücken

Das e-Learning ist gut und übersichtlich aufgebaut.
Sie Inhalte werden verständlich vermittelt, die Bedienung ist intuitiv und auch die Lernerfolgskontrolle ist verständlich.

H. Orlamünder

Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) GmbH