2023-02-15 2023-02-15 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Dr. Martina Schwonke https://www.forum-institut.de/seminar/23021001-online-seminar-aktuelle-fragen-zum-markenrecht/referenten/23/23_02/23021001-aktuelle-fragen-zum-markenrecht_schwonke-martina.jpg Online-Seminar: Aktuelle Fragen zum Markenrecht

Seit vielen Jahren der Klassiker im Markenrecht mit den wegweisenden Urteilen von EuGH, BGH und BPatG!

Themen
  • Die wichtigsten Fragen und Entscheidungen der letzten 18 Monate, z.B. Kündigung des deutsch-schweizerischen Abkommens von 1892
  • Aktuelle BGH-Rechtsprechung zum Markenrecht
  • Rechtsprechung des EuGH, des EuG und des BPatG, ausgewählt nach Praxisrelevanz
  • Aktuelle Schwerpunktthemen: Benutzungszwang | Erschöpfung | Verwirkung | Drittauskunft
  • Entwicklungen & Trends 2023/2024
Ziel der Veranstaltung
Dieses regelmäßige stattfindende Seminar ist ein Jour-Fixe, um stets die neuesten Entwicklungen im Markenrecht zu kennen. Seit vielen Jahren steht die Veranstaltung für auf den Punkt gebrachte Fortbildung. Das Seminar bietet Ihnen Informationen aus erster Hand und eine ausgezeichnete Gelegenheit, Ihr Wissen schnell und ohne aufwendige Literaturrecherche auf den neuesten Stand zu bringen. Es gliedert sich in drei Bereiche: Das Wichtigste aus der BGH-Rechtsprechung zum Markenrecht; ausgewählte praxisrelevante Entscheidungen des EuGH, des EuG sowie des BPatG; aktuelle Schwerpunktthemen, Trends und Entwicklungen in der Markenpraxis 2023/2024.
Wer sollte teilnehmen?

  • Rechtsanwälte und Unternehmensjuristen
  • Patentanwälte und European Trademark Attorneys
  • Inhouse-Counsel
  • Senior Trademark Assistants

Seminar Aktuelles Markenrecht


Aktuelle Fragen zum Markenrecht

Das Jahres-Update für Rechts- und Patentanwälte

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Über 500 Teilnehmer sprechen für sich!
  • Exzellente Referenten
  • NEU! Q&A-Session
  • Ausführliche Seminarunterlagen

Webcode 23021001

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

15.02.2023

15.02.2023

Zeitraum

Seminar: 09:00 bis 17:00 Uhr Login: ...

Seminar: 09:00 bis 17:00 Uhr
Login: 15 Minuten vor Beginn
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Fabienne Brüstle
Projektassistentin Gewerblicher Rechtsschutz

+49 6221 500-715
f.bruestle@forum-institut.de

Details

Seit vielen Jahren der Klassiker im Markenrecht mit den wegweisenden Urteilen von EuGH, BGH und BPatG!

Themen
  • Die wichtigsten Fragen und Entscheidungen der letzten 18 Monate, z.B. Kündigung des deutsch-schweizerischen Abkommens von 1892
  • Aktuelle BGH-Rechtsprechung zum Markenrecht
  • Rechtsprechung des EuGH, des EuG und des BPatG, ausgewählt nach Praxisrelevanz
  • Aktuelle Schwerpunktthemen: Benutzungszwang | Erschöpfung | Verwirkung | Drittauskunft
  • Entwicklungen & Trends 2023/2024
Ziel der Veranstaltung

Dieses regelmäßige stattfindende Seminar ist ein Jour-Fixe, um stets die neuesten Entwicklungen im Markenrecht zu kennen. Seit vielen Jahren steht die Veranstaltung für auf den Punkt gebrachte Fortbildung. Das Seminar bietet Ihnen Informationen aus erster Hand und eine ausgezeichnete Gelegenheit, Ihr Wissen schnell und ohne aufwendige Literaturrecherche auf den neuesten Stand zu bringen. Es gliedert sich in drei Bereiche: Das Wichtigste aus der BGH-Rechtsprechung zum Markenrecht; ausgewählte praxisrelevante Entscheidungen des EuGH, des EuG sowie des BPatG; aktuelle Schwerpunktthemen, Trends und Entwicklungen in der Markenpraxis 2023/2024.

Wer sollte teilnehmen?

  • Rechtsanwälte und Unternehmensjuristen
  • Patentanwälte und European Trademark Attorneys
  • Inhouse-Counsel
  • Senior Trademark Assistants

Programm

Seminar: 09:00 bis 17:00 Uhr
Login: 15 Minuten vor Beginn

Aktuelle BGH-Rechtsprechung
  • Feststellungslast bei Verkehrsdurchsetzung (NJW-Orange)
  • Umfang des Drittauskunftsanspruchs gegen Suchmaschinenbetreiber
  • Schadensersatzberechnung bei Markenverletzung (Layher und ÖKO-Test III)
  • Erschöpfung (myboshi und Hyundai-Grauimport)
  • Zulassungsfreie Rechtsbeschwerde gegen Entscheidung des BPatG zu absoluten Schutzhindernissen (weißes k auf rotem Grund)
  • Fortgang nach den EuGH-Entscheidungen auf Vorabentscheidungsersuchen des BGH: HEITEC zu den unionsrechtlichen Voraussetzungen der Verwirkung NovaText zum Umfang der Kostenerstattungspflicht hinsichtlich Patentanwaltskosten

Unterschiede bei der Verwechslungsgefahr nach deutschen und europäischen Maßstäben am Beispiel des aktuellen Buchstabenschutzes

EuGH Burlington: Voraussetzungen des Bekanntheitsschutzes für Einzelhandelsdienstleistungsmarken

Update markenmäßige Benutzung im Bekleidungs-, Automobil- und Spielzeugbereich


Aktuelle Fragen des Benutzungszwangs:
  • Kündigung des deutsch-schweizerischen Abkommens von 1892
  • EuGH-Entscheidung Maxxus Group (Darlegungs- und Beweislast)
  • Folgen der Grundsatzentscheidung "testarossa" (Grenzen und Voraussetzungen des erweiterter Produktschutzes; Gebrauchtwagenvertrieb als rechtserhaltende Benutzung)
  • Herkunftsfunktion als maßgebliche Funktion (EuG THINK DIFFERENT; BPatG EM Gold: Hindert Gütezeicheneindruck Herkunftshinweis?)
  • Änderung des kennzeichnenden Charakters und Einfluss der Markenkategorie (Wortmarken, 3D-Marken)

Präsenz- oder Online

Unser Konzept für Online-Seminare


FORUM!Live ist mehr als nur Online! Wir haben damit für Fortbildung im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes ein Konzept geschaffen, dass Technik mit Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet. Inhalt, Präsentation, Dauer, Zeitpunkt, Darstellung, Didaktik sind bei jedem Seminar optimal aufeinander abgestimmt. Mit FORUM!Live tauschen Sie sich mit den anderen Teilnehmern aus, wie beim Präsenzseminar, und dies eingerahmt von einem Angebot an didaktischen und technischen Hilfen

Die Vorteile auf einen Blick!

  • hören Sie die Vorträge der Referent:innen und sehen gleichzeitig die Folien
  • kommunizieren Sie mit den Referent:innen und den anderen Teilnehmer:innen via Webcam und Mikrofon
  • tauschen Sie sich mit den Kolleg:innen zusätzlich an den virtuellen Kaffee- und Mittagstischen aus
  • arbeiten Sie mit den Seminarunterlagen live und laden Sie sich diese auf Ihr Endgerät
  • besprechen Sie mit den Referent:innen Spezialfragen in der "one-to-one-Session"
  • haben Sie direkten Zugang zum technischen Support
  • erhalten Sie ein qualifiziertes Zertifikat mit Stundennachweis
  • lernen Sie im PreMeeting, wie Sie sich Ihren Online-Seminarplatz optimal "einrichten"
  • erhalten Sie mit unserem Kundenportal den Zugang zur Lernwelt des FORUM Instituts mit allen wichtigen Informationen

Ausführliche Informationen zu FORUM!Live finden Sie hier!.

PreMeeting

In einem PreMeeting (ca. 60 min.) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Wichtiges

Q&A-Session

Haben Sie brennende und für Sie wichtige Fragen oder Themen?

Glauben Sie, dass diese zu speziell sind, um im Seminar angesprochen zu werden?

Dann können Sie diese in der Q&A-Session besprechen. Nach Behandlung aller Themen des Programms stehen Ihnen Frau Dr. Schwonke und Herr Dr. Hackbarth - wenn Sie dies wünschen - noch weiter für individuelle Fragen zur Verfügung.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck

Seminarinhalt

Unsere Empfehlungen

Online-Seminar: Vor dem Einheitlichen Patentgericht - Intensivseminar zu Verletzungs- und Nichtigkeitsverfahren

Im Rahmen des Online-Seminars erhalten Sie einen fundierten Überblick über das Verfahren vor dem Einheitlichen Patentger...

15. - 16.12.2022, Online
Details

WinterSpecial Patentrecht

Aktuelles Patentrecht aus erster Hand! Dies ist das Kernziel des Lehrgangs. Mit den Richtern Dr. Klaus Bacher und Hans-D...

01. - 03.03.2023 in Baiersbronn
Details

Online Course: UPC Mock Trial

The Unified Patent Court (UPC) began its existence as an international organisation on 19 February 2022. It is expected ...

16.12.2022, Online
Details

Online-Lehrgang: Einführung in das Patentwesen

Der Online-Lehrgang gibt eine intensive und praxisnahe Einführung in das gesamte Patentwesen.

01. - 03.02.2023, Online
Details

Ausbildungslehrgang IP-Manager [Patent]

Bei der Konzeption des Lehrgangs wurde besonderen Wert darauf gelegt, dass der Lehrgang gleichermaßen von Interessierten...

31.01. - 31.03.2023, Online
Details

Weiterführend

Heidelberger PAFA-FORUM

Die Jahresfachtagung mit besonderer Atmosphäre für Paralegals und Sachbearbeiter welche ein breites Spektrum zu Themen i...

Details
Heidelberger PAFA-FORUM
Fachtagung PatentFORUM

Die Jahresfachtagung bietet ein aktuelles und umfangreiches Weiterbildungsprogramm zu allen wichtigen Themen des Gewerbl...

Details
Fachtagung PatentFORUM
FORUM!Live - mehr als nur online

FORUM!Live: Damit kommt Ihr Seminar im Gewerblichen Rechtsschutz zu Ihnen. FORUM!Live verbindet Technik, Didaktik und Se...

Details
FORUM!Live - mehr als nur online