2024-02-27 2024-02-27 , online online, 2.190,- € zzgl. MwSt. Dr. med. Dipl.-Hum.biol. Andreas Becker https://www.forum-institut.de/seminar/24022591-webcast-serie-medizinisches-basiswissen/referenten/24/24_02/24022591-webcast-medizinisches-basiswissen_becker-andreas.jpg Webcast-Serie Medizinisches Basiswissen

Die Webcast-Serie für alle, die medizinisches Grundlagenwissen benötigen: Wichtige Indikationsgebiete, Verständnis für medizinische Befunde, Behandlungsoptionen und den korrekten Umgang mit erhobenen medizinischen Daten.

Themen
    Medizinisches Grundlagenwissen zu ...
  • Pharmakologie und Arzneimittelentwicklung
  • Medizinischen Untersuchungen, Laborwerten und Medikation
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Kardiologie
  • Gastrointestinale Erkrankungen
  • Hepatologie
  • Pneumologie
  • Rheumatologie
  • Dermatologie
  • Immunologie
  • Onkologie
  • Neurologische Erkrankungen: Fokus Parkinson, Neurodegeneration, Bewegungsstörungen


Wer sollte teilnehmen?
Arbeiten Sie in der Klinischen Forschung und benötigen medizinisches Grundlagenwissen in bestimmten Indikationsgebieten?

Sind Sie in der Abteilung Medical Affairs oder Pharmakovigilanz Ansprechperson für Anfragen zu Arzneimitteln und bestimmten Krankheitsbildern und möchten eine Auffrischung hinsichtlich der medizinischen Basis bekommen?

Oder liegt Ihr Tätigkeitsschwerpunkt im Marketing und Vertrieb und Sie brauchen Hintergrundwissen über Erkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten?
Dann werden Sie von dieser Webcast-Serie profitieren!
Ziel der Veranstaltung
Diese Webcast-Serie vermittelt Ihnen ein kompaktes medizinisches Grundlagenwissen in den gängigsten Indikationen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über häufige Krankheitsbilder, deren Diagnosen und Therapien.

Mit diesem Wissen sind Sie hinterher in der Lage, mit Ihren Ansprechpersonen im entsprechenden Indikationsgebiet fachlich zu kommunizieren. Sie können Behandlungsmethoden mit Krankheitsbildern in Zusammenhang bringen sowie Laborwerte entsprechend interpretieren.
Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten breites medizinisches Wissen in kleinen, lerngerechten Einheiten.
  • Sie kennen die wichtigsten medizinischen Terminologien und können die Fachbegriffe im Arbeitsalltag und gegenüber medizinischem Fachpersonal korrekt anwenden.
  • Sie haben einen Überblick über die gängigsten Krankheitsbilder und deren Behandlungsoptionen.

Webcast Medizinisches Basiswissen

Webcast-Serie Medizinisches Basiswissen

Häufige Krankheitsbilder, deren Diagnosen und Therapien

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Medizinisches Basiswissen in den gängigsten Indikationen
  • Trainer*innen mit hoher Fachexpertise
  • Kleine Lerneinheiten - perfekt für den Arbeitsalltag
  • Zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24022591

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

jederzeit

jederzeit

Zeitraum

Daten und Uhrzeiten entnehmen Sie bitte Ihrem Kundenportal oder dem Programm auf unserer Webseite.

Daten und Uhrzeiten entnehmen Sie bitte Ihrem Kundenportal oder dem Programm auf unserer Webseite.
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Regine Görner
Dr. Verena Klüver

r.goerner@forum-institut.de
v.kluever@forum-institut.de

Details

Die Webcast-Serie für alle, die medizinisches Grundlagenwissen benötigen: Wichtige Indikationsgebiete, Verständnis für medizinische Befunde, Behandlungsoptionen und den korrekten Umgang mit erhobenen medizinischen Daten.

Themen

    Medizinisches Grundlagenwissen zu ...
  • Pharmakologie und Arzneimittelentwicklung
  • Medizinischen Untersuchungen, Laborwerten und Medikation
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Kardiologie
  • Gastrointestinale Erkrankungen
  • Hepatologie
  • Pneumologie
  • Rheumatologie
  • Dermatologie
  • Immunologie
  • Onkologie
  • Neurologische Erkrankungen: Fokus Parkinson, Neurodegeneration, Bewegungsstörungen


Wer sollte teilnehmen?
Arbeiten Sie in der Klinischen Forschung und benötigen medizinisches Grundlagenwissen in bestimmten Indikationsgebieten?

Sind Sie in der Abteilung Medical Affairs oder Pharmakovigilanz Ansprechperson für Anfragen zu Arzneimitteln und bestimmten Krankheitsbildern und möchten eine Auffrischung hinsichtlich der medizinischen Basis bekommen?

Oder liegt Ihr Tätigkeitsschwerpunkt im Marketing und Vertrieb und Sie brauchen Hintergrundwissen über Erkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten?
Dann werden Sie von dieser Webcast-Serie profitieren!

Ziel der Veranstaltung

Diese Webcast-Serie vermittelt Ihnen ein kompaktes medizinisches Grundlagenwissen in den gängigsten Indikationen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über häufige Krankheitsbilder, deren Diagnosen und Therapien.

Mit diesem Wissen sind Sie hinterher in der Lage, mit Ihren Ansprechpersonen im entsprechenden Indikationsgebiet fachlich zu kommunizieren. Sie können Behandlungsmethoden mit Krankheitsbildern in Zusammenhang bringen sowie Laborwerte entsprechend interpretieren.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten breites medizinisches Wissen in kleinen, lerngerechten Einheiten.
  • Sie kennen die wichtigsten medizinischen Terminologien und können die Fachbegriffe im Arbeitsalltag und gegenüber medizinischem Fachpersonal korrekt anwenden.
  • Sie haben einen Überblick über die gängigsten Krankheitsbilder und deren Behandlungsoptionen.

Programm

Daten und Uhrzeiten entnehmen Sie bitte Ihrem Kundenportal oder dem Programm auf unserer Webseite.

Dr. med. Dipl.-Hum.biol. Andreas Becker

19. Februar 2024; 09:30 Uhr-12:30 Uhr: Basiswissen Pharmakologie und Arzneimittelentwicklung
  • Grundlagen der Pharmakologie, Physiologie & AnatomiePhysiologie und AnatomiePharmakokinetik & Pharmakodynamik
  • Arzneimittelentwicklung im ÜberblickPräklinik und Klinische Prüfungen aus medizinischer SichtKlinischer EntwicklungsplanPlanung/Design klinischer Prüfungen

Dr. med. Marcus May

29. Februar 2024; 09:30-12:30 Uhr: Medizinische Untersuchungen, Laborwerte und Medikation
  • Wichtige FachbegriffeÄrztliche DiagnosenKrankheitsverläufe - was heißt akut, chronisch, rezidivierend & Co.?Hilfen zum Verständnis/zur Herleitung von Fachbegriffen
  • Medizinische UntersuchungenAnamnese und körperliche Untersuchung
    • Blutdruckmessung, EKG, Telemetrie, LungenfunktionstestSachgerechter Betrieb med. Geräte
  • LaborwerteBedeutung von Laborwerten und Referenzbereiche
    • Wertänderungen und Konsequenzen
  • Medikation und BegleitmedikationSubstanzgruppen und EinsatzgebieteNebenwirkungen und Wechselwirkungen

Dr. med Elena Franke

14. März 2024; 14:00-16:00 Uhr: Stoffwechselerkrankungen
  • Häufige Krankheitsbilder, Diagnose und Therapie:Diabetes (Formen von Diabetes, relevante Befunde und Laborwerte, Rolle von Insulin)Adipositas und das metabolische SyndromDiabetes und COVID-19Andere FettstoffwechselerkrankungenEssstörungen (Anorexie, Bulimie und andere verbreitete Essstörungen)Erkrankungen der Schilddrüse (Diagnostik, Laborbefunde, Therapie)

Dr. med. Markus Uhle

19. März 2024; 09:30-11:30 Uhr: Kardiologie
  • Anatomische und physiologische Grundlagen
  • Diagnostische Verfahren
  • Häufige Krankheitsbilder (Hypertonie, koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt, Herzinsuffizienz)
  • Medikamentöse Therapieoptionen
  • QT-Zeiten und deren Berechnung
  • Laborwerte, Biomarker
  • Besonderheiten in der Klinischen Forschung, Dokumentation in Patientenakten und gängige Abkürzungen

Dr. med. Miriam Wiestler

11. April 2024; 10:30-12:30 Uhr: Gastrointestinale Erkrankungen
  • Anatomie und Funktion des GI-Traktes
  • Häufige Krankheitsbilder: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen und Reizdarmsyndrom
  • Diagnosestellung: Anamnese, Laborwerte, Sonographie, Endoskopie und apparative Diagnostik
  • Therapieoptionen: medikamentös, ernährungsmedizinisch und operativ

Prof. Dr. med. Benjamin Maasoumy

16. April 2024; 10:30-12:30 Uhr: Hepatologie
  • Die Physiologie der Leber
  • Häufige KrankheitsbilderLeberzirrhoseFettleber
    • Hepatitisautoimmune Lebererkrankungen
  • Laborwerte und aktuelle Therapieverfahren


PD Dr. rer. nat. Dr. rer. biol. hum. habil. Hans-Karl Heim

25. April 2024; 09:30-11:30 Uhr: Rheumatologie
  • Häufige KrankheitsbilderRheumatoide Arthritis
    • Arthrose
    • Systemischer Lupus erythematosusFibromyalgie
    • Gicht
  • Diagnose und Therapierelevante Befunde und Laborwertemedikamentöse und nicht-medikamentöse Therapie

PD Dr. med. habil. Kai Michael Beeh

15. Mai 2024; 09:30-11:30 Uhr: Pneumologie
  • Häufige Krankheitsbilder
    • Pneumonie, Asthma bronchiale, Husten akut/chronisch, COPD
  • Diagnose und Therapie
    • Lungenfunktionsprüfung, Röntgen und Laborwerte
    • Medikation, Begleitmedikation und Wechselwirkung
  • Darstellungen in der Krankenakte und gängige Abkürzungen

Dr. med. Walter Wigger-Alberti

28. Mai 2024; 09:30-12:00 Uhr: Dermatologie
  • Besonderheiten der Haut und Effloreszenzen
  • Häufige Krankheitsbilder
    • Allergien & EkzemePsoriasis, Neurodermitis
  • Diagnose und Therapierelevante Befunde und LaborwerteMedikation, Begleitmedikation und Wechselwirkung
  • Besonderheiten der topischen Therapie

Dr. biol. Michael Jäger

10. Juni 2024; 09:30-11:30 Uhr: Immunologie
  • So arbeitet das Immunsystem
  • Fehlreaktionen des Immunsystems: Allergien und Autoimmunerkrankungen
  • Tumorimmunologie

Dr. Udo Müller

19. Juni 2024; 09:30-11:30 Uhr: Onkologie
  • Einordnung der Krebsarten und deren Charakteristika
  • Krankheitsbilder, Ursachen und Diagnostik
  • Therapieoptionen

Prof. Dr. med. A. Ceballos-Baumann

3. Juli 2024; 11:00-13:00 Uhr: Neurologische Erkrankungen: Fokus Parkinson, Neurodegeneration, Bewegungsstörungen
  • Einordnung Neurologische Erkrankungen
  • Bewegungsstörungen
  • Fokus Morbus Parkinson: Diagnose, Klinik und Therapie
    • Bestehende Medikation und Neuentwicklungen
    • Nicht-medikamentöse Therapien wie die Physiotherapie
    • Geräteunterstützte Therapie wie die tiefe Hirnstimulation

Weitere Details

Das Konzept dieser Weiterbildung

Unsere Expert*innen informieren Sie in 12 Live-Webcasts innerhalb eines halben Jahres über ausgewählte Indikationsgebiete. Wählen Sie sich einfach online ein und nutzen Sie die Gelegenheit, jederzeit Fragen zu stellen. Ein Webcast dauert zwischen 2-3 Stunden. Die Präsentationsunterlagen werden vorab zum Download bereitgestellt und Sie erhalten abschließend ein Teilnahmezertifikat als Qualifikationsnachweis. Sie sind an einem Veranstaltungstermin verhindert? Kein Problem - nach Beendigung der Livesendung ist diese geschützt online für Sie abrufbar.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Internationale Medizinprodukte-Zulassung

Der Online-Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die Zulassung von Medizinprodukten in wichtigen Weltmärkten: Regulatoris...

21. - 22.03.2024, Online
Details

Grundlagen für Regulatory Affairs von Medizinprodukten

Das kompakte Basisseminar: Lernen Sie die Grundbegriffe und Essentials für Regulatory Affairs von Medizinprodukte kennen...

06. - 07.03.2024, Online
Details

PharmaFORUM Webcast Biologics 2024

Our biotech experts will provide you with the latest information on issues related to development, quality and regulator...

01.12. - 30.11.2025, Online
Details

Online Medizinprodukte FORUM

Das Online Medizinprodukte FORUM bietet die Möglichkeit, sich alle zwei Monate über das Internet in den Themenfeldern Zu...

01.12. - 30.11.2025, Online
Details

Online Pharma FORUM

Das Online PHARMA FORUM bietet seit vielen Jahren die Möglichkeit, sich einmal pro Monat über das Internet in den Themen...

01.12. - 30.11.2025, Online
Details

Weiterführend

Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen
Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2022 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Unser Qualitätsversprechen

Teilnehmerstimmen

Ich habe einen guten Überblick über verschiedene Erkrankungen erhalten und kann die Kenntnisse auf Arbeit anwenden.

Die Erläuterung der wichtigsten Erkrankungen der verschiedenen Fachgebiete war hilfreich und spannend.

Absolut empfehlenswert.

Herr Dr. Wigger-Alberti führte umfassend in das Gebiet der Dermatologie ein, sein Vortrag war klar und super strukturiert, ein echter Genuss.