2024-04-24 2024-04-24 , online online, 1.050,- € zzgl. MwSt. Sandra Naskret https://www.forum-institut.de/seminar/24041050-fristen-in-der-ip-administration/referenten/24/24_04/24041050-seminar-fristen-in-der-ip-administration_naskret-sandra.jpg Fristen in der IP-Administration

Das Ziel dieses Seminars ist das Erlernen der richtigen Berechnung und des strukturierten Umgangs von Fristen im Gewerblichen Rechtsschutz.

Die Inhalte Ihres Online-Seminars
  • Die richtige Fristenverwaltung | Fristbearbeitung | Fristerledigung | Friststreichung
  • Die richtige Fristenberechnung
  • Welche Fristen sind im deutschen, europäischen und internationalen Verfahren zu überwachen?
  • Welche Folgen hat die Nichteinhaltung von Fristen?
  • Wie wichtig ist die Fristenkontrolle?


Wer sollte teilnehmen?
Dieses praxisorientierte Seminar wendet sich an Mitarbeiter*innen aus Patent- und Markenabteilungen der Industrie oder aus Kanzleien, die sich einen umfassenden Überblick über die Fristenberechnung verschaffen oder ihr bereits erworbenes Wissen auffrischen möchten.
Die Ziele Ihres Online-Seminars
Die hohen Anforderungen zur Fristenberechnung sowie deren Kontrolle ändern sich stetig. Zwischenzeitlich werden Sie in Ihrer Arbeit durch Berechnungsprogramme unterstützt.

Sie wissen aus Ihrer Erfahrung, dass eine effektive, programmunabhängige Fristenberechnung und deren Überwachung unerlässlich ist. Der rechtssichere Umgang mit Fristen erspart den IP-Abteilungen der Unternehmen und Kanzleien viel Zeit und Geld.

Sie lernen den richtigen Umgang mit den gesetzlichen und gesetzten Fristen, deren Überwachung und das Vermeiden von Fehlern bei der Berechnung. Sie erfahren, mit den rechtlichen Folgen von Fristversäumnissen und deren Heilung richtig umzugehen. Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen lernen Sie, Fehler zu vermeiden, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und Ihre tägliche Arbeit zu optimieren.
Ihr Nutzen

Sie erhalten als Paralegal / Formalsachbearbeiter*in den Leitfaden zur effektiven Fristen- und Gebührenüberwachung. Anhand von Praxisbeispielen lernen Sie, ihre tägliche Arbeit zu optimieren. Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Einführungskurs. Die Teilnehmer*innen sollten dennoch über Grundkenntnisse des Gewerblichen Rechtsschutzes verfügen, um einen optimalen Nutzen aus dem Seminar zu ziehen. Teilnehmer*innen, die sich dieses Grundwissen aneignen möchten, empfehlen wir den Besuch des Seminars "Einstieg in den gewerblichen Rechtsschutz."

Seminar -  Fristen in der IP-Administration

Fristen in der IP-Administration

Das Intensiv-Seminar zur perfekten Fristenüberwachung

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Fristenberechnung leicht gemacht
  • Fachwissen zur direkten Umsetzung
  • Kompakte Wissensvermittlung
  • Praxistransfer: Fragen? Sehr gerne!

Webcode 24041050

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

24.04.2024

24.04.2024

Zeitraum

09:00 bis 17:00 Uhr
Login: 15 Minuten vor Beginn

09:00 bis 17:00 Uhr
Login: 15 Minuten vor Beginn
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Linda Karrasch
Konferenzmanagerin

+49 6221 500-745
l.karrasch@forum-institut.de

Details

Das Ziel dieses Seminars ist das Erlernen der richtigen Berechnung und des strukturierten Umgangs von Fristen im Gewerblichen Rechtsschutz.

Die Inhalte Ihres Online-Seminars

  • Die richtige Fristenverwaltung | Fristbearbeitung | Fristerledigung | Friststreichung
  • Die richtige Fristenberechnung
  • Welche Fristen sind im deutschen, europäischen und internationalen Verfahren zu überwachen?
  • Welche Folgen hat die Nichteinhaltung von Fristen?
  • Wie wichtig ist die Fristenkontrolle?


Wer sollte teilnehmen?
Dieses praxisorientierte Seminar wendet sich an Mitarbeiter*innen aus Patent- und Markenabteilungen der Industrie oder aus Kanzleien, die sich einen umfassenden Überblick über die Fristenberechnung verschaffen oder ihr bereits erworbenes Wissen auffrischen möchten.

Die Ziele Ihres Online-Seminars

Die hohen Anforderungen zur Fristenberechnung sowie deren Kontrolle ändern sich stetig. Zwischenzeitlich werden Sie in Ihrer Arbeit durch Berechnungsprogramme unterstützt.

Sie wissen aus Ihrer Erfahrung, dass eine effektive, programmunabhängige Fristenberechnung und deren Überwachung unerlässlich ist. Der rechtssichere Umgang mit Fristen erspart den IP-Abteilungen der Unternehmen und Kanzleien viel Zeit und Geld.

Sie lernen den richtigen Umgang mit den gesetzlichen und gesetzten Fristen, deren Überwachung und das Vermeiden von Fehlern bei der Berechnung. Sie erfahren, mit den rechtlichen Folgen von Fristversäumnissen und deren Heilung richtig umzugehen. Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen lernen Sie, Fehler zu vermeiden, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und Ihre tägliche Arbeit zu optimieren.

Ihr Nutzen

Sie erhalten als Paralegal / Formalsachbearbeiter*in den Leitfaden zur effektiven Fristen- und Gebührenüberwachung. Anhand von Praxisbeispielen lernen Sie, ihre tägliche Arbeit zu optimieren. Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Einführungskurs. Die Teilnehmer*innen sollten dennoch über Grundkenntnisse des Gewerblichen Rechtsschutzes verfügen, um einen optimalen Nutzen aus dem Seminar zu ziehen. Teilnehmer*innen, die sich dieses Grundwissen aneignen möchten, empfehlen wir den Besuch des Seminars "Einstieg in den gewerblichen Rechtsschutz."

Programm

09:00 bis 17:00 Uhr
Login: 15 Minuten vor Beginn

Die Fristenüberwachung im Allgemeinen
  • Welche Tätigkeiten umfasst die Fristenüberwachung?
  • Grundlagen der Fristenberechnung
  • Die verschiedenen Fristentypen
  • Fristerfüllung / Fristenerledigung
  • Verlängerung von Fristen

Fristenberechnung nach nationalem Recht
  • Überblick aller Fristen betreffend deutscher Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Design
  • Fristenberechnung zu Gebührenzahlungen
  • Richtige Berechnung des Fristbeginns nach dem BGB
  • Richtige Berechnung des Fristendes nach dem BGB
  • Wie ist auf ein Fristversäumnis zu reagieren? Rechtsfolgen und Heilungsmöglichkeiten
  • Praktische Übungen zur Fristenberechnung nach nationalem Recht

Fristenberechnung nach europäischem Recht sowie EU-Marken und Designs
  • Überblick der Fristen
  • Richtige Berechnung des Frist-Beginns und des Frist-Endes
  • Wie ist auf ein Fristversäumnis zu reagieren?
  • Rechtsfolgen und Heilungsmöglichkeiten
  • Praktische Übungen zur Fristenberechnung

Fristenberechnung nach internationalem Recht sowie IR-Marken und Designs
  • Überblick aller Fristen
  • Fristenberechnung
  • Praktische Übungen zur Fristenberechnung

Praxis-Transfer
  • Zeit für Fragen
  • Fachlicher Austausch
  • Konkrete Praxistipps als Hilfestellung

Tipps & Hinweise

Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen mit geringen Vorkenntnissen im Umgang mit Fristen. Sie sollten über Grundkenntnisse im Gewerblichen Rechtsschutz verfügen, um einen optimalen Erfolg aus dem Seminar zu ziehen.

Das sagen die Teilnehmer*innen

- "Absolut hilfreich und nützlich für das daily Business"
- "Sehr gute Erklärungen anhand von Beispielen"
- "Großer Nutzen für die Praxis"
- "Viele Tipps und Tricks zum Bestimmen und Verwalten von Fristen"

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben.

In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren.

Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen benötigen Sie eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung der Browser Microsoft Edge oder Google Chrome in der aktuellen Version. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon. Weitere Informationen finden Sie hier. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind. Bitte verwenden Sie keine VPN-Verbindung, da hier die Audioverbindung nicht gewährleistet werden kann.

Bei unseren Online-Weiterbildungen ist die Videokonferenz-Software Zoom in unseren Learning Space eingebunden. Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unseren Online-Weiterbildungen an.

Technikcheck mit gratis PreMeeting

Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen und unseren Learning Space kennenlernen. Eine Buchung ist nicht erforderlich. Termine zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenportal. Klicken Sie im Kundenportal beim PreMeeting auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen und technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

"Praxisnah und kompakt!"

"Absolut hilfreich und nützlich für das Daily Business!"

Unsere Empfehlungen

Einstieg in den Gewerblichen Rechtsschutz

Dieses Seminar unterstützt Sie als Einsteiger bei dem Erwerb der fachlichen Grundlagen im gewerblichen Rechtsschutz.

16. - 17.05.2024 in Mannheim
Details

Markenrecht intensiv

Dieser Online-Lehrgang erklärt die Entstehung von Markenschutz. Der Umfang des Markenschutzes ist abhängig von einer ric...

12. - 13.06.2024, Online
Details

The UPC Case Management System for Paralegals

This course enables attendees to master the intricacies of the UPC Case Management System.

13. - 14.05.2024, Online
Details

Design-Anmeldungen beim EUIPO und der WIPO

Dieses Online-Seminar vermittelt einen guten Überblick, um selbstständig und sicher eine kosteneffiziente Designanmeldun...

20.06.2024, Online
Details

Grenzbeschlagnahme 2024

Das Online-Seminar vermittelt wie sich Produkte und Marken durch die Zusammenarbeit mit den Zollbehörden, insbesondere d...

30.04.2024, Online
Details

Weiterführend

Fristen-Katalog

Die richtige Fristenkontrolle ist das A & O im Gewerblichen Rechtsschutz.

Details
Fristen-Katalog
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer*innen

Teilnehmerstimmen

Viel gelernt, guter Austausch, nette Kontakte.
Ich bin begeistert von dem Vortragsinhalt (wie es aufbereitet wurde) und von der Vorstellung/Vortrag des Inhalts.

Patentanwaltsfachangestellte

Sehr gut!
Das Seminar war sehr gut strukturiert, tolle Übungsaufgaben zum Verfestigen, viele Praxisbeispiele.

Assistentin in der Fristenabteilung

Sehr guter Praxisbezug.
Die Veranstaltung war sehr gut aufgebaut, die Erläuterungen und Übungen sind für die Praxis sehr hilfreich.

Mitarbeiterin im Patentwesen

Super Seminar
Guter Einstieg für die Fristenabteilung, sehr kompetente Kursleiterin, gut strukturierter Vortrag.

Assistentin

Sehr informativ, anschaulich, praxisbezogen und kurzweilig.

Petra Huber, Sachbearbeiterin Patente

Max-Planck-Innovation GmbH

Ich habe schon an einigen FORUM-Seminaren teilgenommen und kann daher sagen, dass dieses Seminar absolut geeignet ist für Quereinsteiger oder Anfänger auf diesem Fachgebiet. Alle Themen wurden ausführlich dargestellt und abschließend zusammengefasst, d.h. man immer einen guten Überblick hatte. Frau Bucher hat durch Ihre charmante Art dieses Seminar kurzweilig und sehr interessant gestaltet. Für mich ist es immer besonders wichtig, wenn die Referentinnen Seminarinhalte mit Freude an der Arbeit und praxisnah vermitteln.

Sabine Apell, Büroleiterin

Meissner Bolte Patentanwälte Rechtsanwälte Partnerschaft mbB