2024-04-30 2024-04-30 , online online, 1.340,- € zzgl. MwSt. Klaus Hoffmeister https://www.forum-institut.de/seminar/24041102-grenzbeschlagnahme-2024/referenten/24/24_04/24041102-seminar-grenzbeschlagnahme_hoffmeister-klaus.jpg Grenzbeschlagnahme 2024

Das Online-Seminar vermittelt wie sich Produkte und Marken durch die Zusammenarbeit mit den Zollbehörden, insbesondere der Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz wirksam schützen lassen.

Die Inhalte Ihres Online-Seminars
  • Antragsverfahren bei der Grenzbeschlagnahme: Dos und Don'ts
  • Transit nach der Reform des Gemeinschaftsmarkenrechts
  • Rechte-, Organisations- und Qualitätsmanagement
  • Durchführung eines Aufgriffs mit praktischer Übung
  • Folgen des Brexits


Wer sollte teilnehmen?
Sie arbeiten in der Marken-, IP- oder Rechtsabteilung eines Unternehmens bzw. als Rechts- oder Patentanwalt in einer Kanzlei und sind mit der Abwehr von Produkt- und Markenpiraterie befasst? Dann ist dies das richtige Online-Seminar für Sie. Kenntnisse im Markenrecht sind wünschenswert.
Die Ziele Ihres Online-Seminars
Produkt- und Markenpiraten sind eine Bedrohung für fast alle Wirtschaftszweige. Mit der Grenzbeschlagnahme haben Unternehmen im Kampf hiergegen eine wirksame Waffe in der Hand.

So beschlagnahmte der Zoll 2020 in rund 24.000 Fällen Waren im Wert von 238,9 Mio Euro. Entscheidend für Unternehmen ist hier die enge Zusammenarbeit mit den Zollbehörden - insbesondere mit der Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz.

Im Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie erfolgreich eine Grenzbeschlagnahme beantragen und welche Kosten und Risiken für Sie entstehen können. Nach dem Besuch dieses Online-Seminars werden Sie die Strategien Ihres Unternehmens bzw. Mandanten wegen Produkt- und Markenpiraterie anpassen können.
Ihr Nutzen

  • Teilnehmer*innen wissen, wie eine Grenzbeschlagnahme in der Praxis ablaufen soll.
  • Teilnehmer*innen erhalten hilfreiche Tipps für den Umgang mit komplexen rechtlichen und organisatorischen Herausforderungen.
  • Teilnehmer*innen sind in der Lage, die Strategien ihres Unternehmens oder Mandanten bezüglich Produkt- und Markenpiraterie anzupassen und zu verbessern.

Seminar - Grenzbeschlagnahme

Grenzbeschlagnahme 2024

Mit Erfolg gegen Produkt- und Markenpiraterie

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Lernen Sie von Experten
  • Praxisnaher Überblick
  • Kompakte Wissensvermittlung
  • § 15 FAO Zertifikat über 6,5 Stunden
  • Höchste Qualitätsstandards nach unseren ISO-Zertifizierungen

Webcode 24041102

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

30.04.2024

30.04.2024

Zeitraum

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Jean-Claude Alexandre Ho, LL.M.
Konferenzmanager Gewerblicher Rechtsschutz

+49 6221 500-675
jc.alexandreho@forum-institut.de

Details

Das Online-Seminar vermittelt wie sich Produkte und Marken durch die Zusammenarbeit mit den Zollbehörden, insbesondere der Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz wirksam schützen lassen.

Die Inhalte Ihres Online-Seminars

  • Antragsverfahren bei der Grenzbeschlagnahme: Dos und Don'ts
  • Transit nach der Reform des Gemeinschaftsmarkenrechts
  • Rechte-, Organisations- und Qualitätsmanagement
  • Durchführung eines Aufgriffs mit praktischer Übung
  • Folgen des Brexits


Wer sollte teilnehmen?
Sie arbeiten in der Marken-, IP- oder Rechtsabteilung eines Unternehmens bzw. als Rechts- oder Patentanwalt in einer Kanzlei und sind mit der Abwehr von Produkt- und Markenpiraterie befasst? Dann ist dies das richtige Online-Seminar für Sie. Kenntnisse im Markenrecht sind wünschenswert.

Die Ziele Ihres Online-Seminars

Produkt- und Markenpiraten sind eine Bedrohung für fast alle Wirtschaftszweige. Mit der Grenzbeschlagnahme haben Unternehmen im Kampf hiergegen eine wirksame Waffe in der Hand.

So beschlagnahmte der Zoll 2020 in rund 24.000 Fällen Waren im Wert von 238,9 Mio Euro. Entscheidend für Unternehmen ist hier die enge Zusammenarbeit mit den Zollbehörden - insbesondere mit der Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz.

Im Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie erfolgreich eine Grenzbeschlagnahme beantragen und welche Kosten und Risiken für Sie entstehen können. Nach dem Besuch dieses Online-Seminars werden Sie die Strategien Ihres Unternehmens bzw. Mandanten wegen Produkt- und Markenpiraterie anpassen können.

Ihr Nutzen

  • Teilnehmer*innen wissen, wie eine Grenzbeschlagnahme in der Praxis ablaufen soll.
  • Teilnehmer*innen erhalten hilfreiche Tipps für den Umgang mit komplexen rechtlichen und organisatorischen Herausforderungen.
  • Teilnehmer*innen sind in der Lage, die Strategien ihres Unternehmens oder Mandanten bezüglich Produkt- und Markenpiraterie anzupassen und zu verbessern.

Programm

09:00 bis 17:00 Uhr

Erste Kontakte und vorbereitende Schritte bei "Schutzrechtsverletzungen aus Drittländern"
  • Entwicklung von Problembewusstsein
    • Marktbeobachtung und Marktanalyse
  • Überprüfung des eigenen Schutzmantels
    • Rechtemanagement
    • Organisationsmanagement
  • Erarbeitung von Lösungsansätzen

Kaffeepause


Antragsverfahren bei Grenzbeschlagnahme
  • Vorbereitende Maßnahmen des Unternehmens
  • Antragsstellung mit Copis/ZGR-online
  • Antragsverfahren durch die Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz
    • Dos and Don'ts im Antragsverfahren
    • Hilfestellung durch die ZGR
    • Antragsvarianten
  • Antragstellung durch Lizenznehmer

Mittagspause


Verfahrensabwicklung bei der Durchführung eines Aufgriffs
  • "Vom Anfangsverdacht bis zur Vernichtung"
    • Rechtliche Möglichkeiten und Vorgaben
    • Praktische Übung zum Verfahren

Kaffeepause


Ergebnisse und Erfahrung sammeln und nutzen aus Sicht des Unternehmens/des Zolls
  • Qualitätsmanagement
    • Auswertung und Aufbereitung
    • Informationsquellen und -gewinnung
    • Feedback und Kommunikation

Folgen des Brexits

Seminarende


Wichtiges

Zeitplan

9:00 - 17:00 Uhr

Pausen:
10:30-10:45 Uhr
12:00-13:00 Uhr
15:15-15:30 Uhr

$ 15 FAO - Wir empfehlen dieses Seminar nach $ 15 FAO

Sie erhalten ein Zertifikat über 6,5 Stunden.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck

Seminarinhalt

Unsere Empfehlungen

AI Patent Application Drafting

Learn how to write AI patent applications which get granted and are infringed upon! This online course will give you the...

25.04.2024, Online
Details
Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Patentsachen 2021 - 2023

Mit dieser Expertenrunde laden wir Sie zu einem Austausch über die jüngste Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Pate...

06. - 07.06.2024 in Baiersbronn
Details
IP-Verträge in der Praxis: Speziell für Patentingenieure und IP-Manager

In diesem Lehrgang lernen Sie Verträge zu prüfen. Sie erhalten Muster und Checklisten und lernen diese nach dem Ampelsys...

10. - 13.06.2024 in Mannheim
Details

Freedom-to-Operate

Dieses Online-Seminar vermittelt Erkenntnisse zu Freedom-to-Operate in den wichtigsten Industriezweigen Maschinenbau/Ele...

15. - 16.05.2024, Online
Details

Digital Patents: Claim Drafting

Learn how to write digital patent applications which get granted and are infringed upon! This online course will give yo...

16.05.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Fachtagung PatentFORUM

Die Jahresfachtagung bietet seit 38 Jahren ein aktuelles und umfangreiches Weiterbildungsprogramm zu allen wichtigen The...

Details
Fachtagung PatentFORUM
Patent-Online-FORUM

Updates von ausgewiesenen Experten zu patentrechtlichen Themen, u.a. aktuelle Rechtsprechung von EPA, BGH, BPatG, OLG/LG...

Details
Patent-Online-FORUM

Teilnehmerstimmen

Guter Praxisnutzen
Patentanwalt

Sichtweisen eines Zoll- und Rechteinhaber sowie Rechsanwalt
Rechtsanwältin

Gute Referenten und praxisrelevante Themen
Rechtsanwalt

Sehr intensiv, praxisorientiert und empfehlenswert

Trademark Counsel