2024-04-25 2024-04-25 , online online, 1.230,- € zzgl. MwSt. Marcus Kühne https://www.forum-institut.de/seminar/24041103-das-deutsche-europaeische-und-internationale-recht-des-designs/referenten/24/24_04/24041103-seminar-europaeisches-und-deutsches-designrecht_kuehne-marcus.jpg Das deutsche, europäische und internationale Recht des Designs

Der Online-Lehrgang rund um die Anmeldung von Designs - national, in Europa und international!

Die Inhalte Ihres Online-Seminars
  • Was ist schutzfähig, was ist vom Schutz ausgeschlossen?
  • Design-Recherche
  • Anmeldestrategie: Was melde ich wo wann an?
  • Die häufigsten Fehler: Wie vermeide ich sie?
  • Das nicht eingetragene Gemeinschaftsgeschmacksmuster und das IR-Design
  • Interaktive Stoffvermittlung an Hand von realen Fällen


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind Rechtsanwältin/-anwalt im IPBereich bzw. als Patentanwältin/-anwalt tätig und möchten sich schnell, grundlegend und umfassend in das Designrecht einarbeiten oder bereits erworbenes Wissen vertiefen?

Dann ist dies der richtige Lehrgang für Sie. IP-Vorkenntnisse sind wünschenswert. Das Online-Seminar geht auf die rechtlichen Hintergründe der Regelungen zum deutschen Design, zum Gemeinschaftsgeschmackmuster ("EU-Design") und zum IR-Design ein. Auch Patentfachangestellte und Paralegals, die sich für die rechtlichen Hintergründe des Designrechts interessieren, werden das Seminar mit Gewinn besuchen können.
Die Ziele Ihres Online-Seminars
Wenn sich Produkte in ihrer Funktion und Qualität immer mehr angleichen, vermittelt die äußere Gestaltung eines Erzeugnisses, das Design, den im Einzelfall entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Ohne Designschutz kann dieser Vorteil schnell verloren gehen. Das Wissen darüber, wie Sie Ihr Design effektiv schützen, erhalten Sie in diesem Seminar.

Hier eignen Sie sich profunde Kenntnisse zu den Schutzvoraussetzungen an und bekommen die rechtlichen Hintergründe der Anmeldung eines deutschen Geschmacksmuster, eines Gemeinschaftsgeschmackmusters und eines IR-Designs vermittelt.
Ihr Nutzen

Nach dem Seminar

  • haben Sie ein vertieftes Verständnis der Regelulngen zum Designrecht,
  • wissen Sie, welches Design Sie wo und wann anmelden,
  • vermeiden Sie die häufigsten Fehler bei Designanmeldungen.

Seminar - Europäisches und deutsches Designrecht

Das deutsche, europäische und internationale Recht des Designs

Schutzvoraussetzungen, Anmeldestrategien
und aktuelle Amtspraxis

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Lehrgang an zwei halben Tagen
  • Exzellente Referenten aus Industrie und Amt
  • Ausführliche Dokumentation
  • Zertifikat nach §15 FAO
  • Höchste Qualitätsstandards nach unseren ISO-Zertifizierungen

Webcode 24041103

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

25.04.2024

25.04.2024

Zeitraum

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Jean-Claude Alexandre Ho, LL.M.
Konferenzmanager Gewerblicher Rechtsschutz

+49 6221 500-675
jc.alexandreho@forum-institut.de

Details

Der Online-Lehrgang rund um die Anmeldung von Designs - national, in Europa und international!

Die Inhalte Ihres Online-Seminars

  • Was ist schutzfähig, was ist vom Schutz ausgeschlossen?
  • Design-Recherche
  • Anmeldestrategie: Was melde ich wo wann an?
  • Die häufigsten Fehler: Wie vermeide ich sie?
  • Das nicht eingetragene Gemeinschaftsgeschmacksmuster und das IR-Design
  • Interaktive Stoffvermittlung an Hand von realen Fällen


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind Rechtsanwältin/-anwalt im IPBereich bzw. als Patentanwältin/-anwalt tätig und möchten sich schnell, grundlegend und umfassend in das Designrecht einarbeiten oder bereits erworbenes Wissen vertiefen?

Dann ist dies der richtige Lehrgang für Sie. IP-Vorkenntnisse sind wünschenswert. Das Online-Seminar geht auf die rechtlichen Hintergründe der Regelungen zum deutschen Design, zum Gemeinschaftsgeschmackmuster ("EU-Design") und zum IR-Design ein. Auch Patentfachangestellte und Paralegals, die sich für die rechtlichen Hintergründe des Designrechts interessieren, werden das Seminar mit Gewinn besuchen können.

Die Ziele Ihres Online-Seminars

Wenn sich Produkte in ihrer Funktion und Qualität immer mehr angleichen, vermittelt die äußere Gestaltung eines Erzeugnisses, das Design, den im Einzelfall entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Ohne Designschutz kann dieser Vorteil schnell verloren gehen. Das Wissen darüber, wie Sie Ihr Design effektiv schützen, erhalten Sie in diesem Seminar.

Hier eignen Sie sich profunde Kenntnisse zu den Schutzvoraussetzungen an und bekommen die rechtlichen Hintergründe der Anmeldung eines deutschen Geschmacksmuster, eines Gemeinschaftsgeschmackmusters und eines IR-Designs vermittelt.

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar

  • haben Sie ein vertieftes Verständnis der Regelulngen zum Designrecht,
  • wissen Sie, welches Design Sie wo und wann anmelden,
  • vermeiden Sie die häufigsten Fehler bei Designanmeldungen.

Programm

09:00 bis 17:00 Uhr

Kernfragen zum Designrecht
  • Wie können Designs geschützt werden, und was ist designfähig?
  • Schutzvoraussetzungen: Neuheit und Eigenart
  • Was ist vom Schutz ausgeschlossen?
    • Merkmale, die ausschließlich durch technische Funktion bedingt sind
    • "Must fit"-Teile; "Lego"-Klausel
    • Verstoß gegen öffentliche Ordnung oder gute Sitten
    • Staatliche Hoheitszeichen (Art. 6ter PVÜ)
    • Bauelemente komplexer Erzeugnisse
  • Design-Recherche
  • Anmeldestrategie: Was melde ich wo wann an?

Das Gemeinschaftsgeschmackmuster ("EU-Design") und das deutsche Design
  • Die wichtigsten Rechtsbestimmungen
  • Schutzvoraussetzungen
  • Eintragungsverfahren
  • Notwendige Angaben und Unterlagen
    • Wiedergabe und Gegenstand des Designs
    • Erzeugnisangabe mit Übung zu Fehlerquellen
    • Beschreibung mit Übung zu Fehlerquellen
    • Priorität
  • Gebühren
  • Schutzdauer und Schutzwirkung
  • Nichtigkeitsverfahren
• Exkurs: das nicht eingetragene Gemeinschaftsgeschmacksmuster

Das IR-Design
  • Überblick und Grundlagen
  • Eintragungsverfahren bei der WIPO

Tipps & Hinweise

Das sind Ihre Vorteile:

- 2 in 1: Thema aus Sicht von Markenamt und Industrie - Ausbildung durch ausgewiesene Experten - Grundlagen und aktuelle Änderungen - Optimaler Wissenstransfer durch Arbeit an Beispielen

§ 15 FAO - Online-Teilnahme

Bei diesem Lehrgang erhalten Sie eine Bescheinigung nach § 15 FAO über 6 Stunden. Voraussetzung ist, dass Ihre Webcam eingeschaltet bleibt, damit wir im Rahmen unserer durchgehenden Betreuung der Veranstaltung Ihre Teilnahme überprüfen können. Wenn Sie Teil I und Teil II buchen erhalten Sie sogar ein Zertifikat über 12 Stunden.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck

Seminarinhalt

Unsere Empfehlungen

Generative AI (incl. ChatGPT) for Patent Practitioners

Join our one-day course and discover how to revolutionize your patent work with the power of generative AI. This immersi...

21.03.2024, Online
Details

Verträge im Gewerblichen Rechtsschutz - Teil II

Bei diesem Lehrgang erfahren Sie, wie Sie Verträge zur Lizenzierung von Schutzrechten gestalten und welche rechtlichen R...

18. - 19.04.2024, Online
Details

Verträge im Gewerblichen Rechtsschutz - Teil I

Nach dem Besuch dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, F&E-Verträge unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und E...

17.04.2024, Online
Details

Grenzbeschlagnahme 2024

Das Online-Seminar vermittelt wie sich Produkte und Marken durch die Zusammenarbeit mit den Zollbehörden, insbesondere d...

30.04.2024, Online
Details

AI Patent Application Drafting

Learn how to write AI patent applications which get granted and are infringed upon! This online course will give you the...

25.04.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Fachtagung PatentFORUM

Unsere Jahresfachtagung PatentFORUM im November bietet seit 38 Jahren ein aktuelles und umfangreiches Weiterbildungsprog...

Details
Fachtagung PatentFORUM
Patent-Online-FORUM

Updates von ausgewiesenen Experten zu patentrechtlichen Themen, u.a. aktuelle Rechtsprechung von EPA, BGH, BPatG, OLG/LG...

Details
Patent-Online-FORUM

Teilnehmerstimmen

Was sagen Ihre KollegInnen?
Sehr empfehlenswert!


Sehr umfassend, richtige Schwerpunkte


Gutes Zusammenspiel der Referenten


Intensiver Austausch


Qualitativ hochwertige Veranstaltung