2024-04-30 2024-04-30 , online online, 1.180,- € zzgl. MwSt. Anton Stefanczyk https://www.forum-institut.de/seminar/24047132-ausschreibung-von-reinigungsleistungen/referenten/24/24_04/24047132-online-seminar-ausschreibung-von-reinigungsleistungen_stefanczyk-anton.jpg Ausschreibung von Reinigungsleistungen

Mit unserem Online-Seminar gehen Sie eine EU-weite Ausschreibung Schritt für Schritt durch und erhalten mehr Rechtssicherheit bei der Vergabe von Reinigungsleistungen.

Themen
  • Der Verfahrensablauf: Von Vorbereitung bis Zuschlag
  • Anforderungen zum Ausschluss von Bestands- auftragnehmern und vergaberechtskonforme Gestaltung von Interimsaufträgen
  • Branchen-Know-how für Reinigungsleistungen
  • Aktuelle Gesetzliche Vorgaben (eForms, Wettbewerbsregister, etc.) und praktische Umsetzung
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Unterhalts- und Glasreinigung


Wer sollte teilnehmen?
Hier treffen sich auf Seite der Auftraggeber Vergabeleitende und -mitarbeitende und auf der Seite der Auftragnehmer insbesondere Gebäudemanagement-Dienstleister und Reinigungsunternehmen. Vorkenntnisse im Vergaberecht sind nicht erforderlich. Teilnehmende mit vergaberechtlicher Vorerfahrung erhalten ein Update zur aktuellen Rechtsprechung und den aktuellen Ausschreibungstrends zu Reinigungsdienstleistungen.
Ziel der Veranstaltung
Die Teilnehmenden sollen ein europaweites Vergabeverfahren rechtssicher durchführen können bzw. daran teilnehmen. Anhand einer EU-weiten Ausschreibung von Reinigungsleistungen werden die Anforderungen von A-Z durchlaufen. Die vergaberechtlichen Anforderungen werden anhand der aktuellen Rechtsprechung dargestellt und die praktische Umsetzung wird unter Berücksichtigung der leistungsbezogenen Anforderungen beleuchtet.

Schwerpunkte werden auf die vergabestrategische Vorbereitung des Verfahrens, die korrekte Wertung der Angebote oder auch die Voraussetzungen für einen Ausschluss von schlechtleistenden Bestandsauftragnehmern gelegt.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die vergaberechtlichen Anforderungen
  • Sie erfahren, wie Sie die leistungsbezogenen Anforderungen gestalten
  • Sie erlangen Rechtssicherheit bei der Wertung der Angebote

Online-Seminar Ausschreibung von Reinigungsleistungen

Ausschreibung von Reinigungsleistungen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Praxiswissen an einem Tag
  • Klärung individueller Fragestellungen
  • Exzellente Referenten
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24047132

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

30.04.2024

30.04.2024

Zeitraum

09:00-17:00 Uhr


09:00-17:00 Uhr


Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Linda Karrasch
Konferenzmanagerin

+49 6221 500-745
l.karrasch@forum-institut.de

Details

Mit unserem Online-Seminar gehen Sie eine EU-weite Ausschreibung Schritt für Schritt durch und erhalten mehr Rechtssicherheit bei der Vergabe von Reinigungsleistungen.

Themen

  • Der Verfahrensablauf: Von Vorbereitung bis Zuschlag
  • Anforderungen zum Ausschluss von Bestands- auftragnehmern und vergaberechtskonforme Gestaltung von Interimsaufträgen
  • Branchen-Know-how für Reinigungsleistungen
  • Aktuelle Gesetzliche Vorgaben (eForms, Wettbewerbsregister, etc.) und praktische Umsetzung
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Unterhalts- und Glasreinigung


Wer sollte teilnehmen?
Hier treffen sich auf Seite der Auftraggeber Vergabeleitende und -mitarbeitende und auf der Seite der Auftragnehmer insbesondere Gebäudemanagement-Dienstleister und Reinigungsunternehmen. Vorkenntnisse im Vergaberecht sind nicht erforderlich. Teilnehmende mit vergaberechtlicher Vorerfahrung erhalten ein Update zur aktuellen Rechtsprechung und den aktuellen Ausschreibungstrends zu Reinigungsdienstleistungen.

Ziel der Veranstaltung

Die Teilnehmenden sollen ein europaweites Vergabeverfahren rechtssicher durchführen können bzw. daran teilnehmen. Anhand einer EU-weiten Ausschreibung von Reinigungsleistungen werden die Anforderungen von A-Z durchlaufen. Die vergaberechtlichen Anforderungen werden anhand der aktuellen Rechtsprechung dargestellt und die praktische Umsetzung wird unter Berücksichtigung der leistungsbezogenen Anforderungen beleuchtet.

Schwerpunkte werden auf die vergabestrategische Vorbereitung des Verfahrens, die korrekte Wertung der Angebote oder auch die Voraussetzungen für einen Ausschluss von schlechtleistenden Bestandsauftragnehmern gelegt.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die vergaberechtlichen Anforderungen
  • Sie erfahren, wie Sie die leistungsbezogenen Anforderungen gestalten
  • Sie erlangen Rechtssicherheit bei der Wertung der Angebote

Programm

09:00-17:00 Uhr


Begrüßung und Beginn der Veranstaltung


Vergaberecht intensiv
  • Anwendungsbereich des Vergaberechts: Wer muss was beachten?
  • Auswahl der passenden Verfahrensart, Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Folgen eines Vergabeverstoßes/Rechtsschutz
  • Interimslösungen vergaberechts-konform gestalten

Pause


Ausschreibung von Reinigungsleistungen - Die Vorbereitung der Ausschreibung
  • Vorbereitung der Vergabe/Vorgehen bei der Auftragswertberechnung
  • Aufstellen des Terminplans - Welche zusätzlichen Fristen für eForms müssen angegeben werden?
  • Formen der Leistungsbeschreibung (ergebnisorientierte vs. leistungs-orientierte Reinigung, Mischformen)
  • Qualitätsmesssystem
  • Auftrags-Definition (Gestaltung der Losvergabe sowie Festlegen von Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Aufstellung einer Matrix der Zuschlagskriterien
  • Vorbereitung der Vergabeunterlagen insbesondere Fallstricke bei der Vertragsgestaltung
  • Vergabemarketing für Bieter und Auftraggeber

Mittagspause


Von Bekanntmachung bis Ablauf der Angebotsfrist
  • Fehlerfreie Bekanntmachung des Auftrags unter Nutzung von eForms
  • Rechtssichere Dokumentation des Vergabeverfahrens
  • Organisation und Durchführung der Objektbesichtigung
  • Fehlerbereinigung im Leistungs-verzeichnis wann noch möglich?

Pause


Die Angebotsauswertung und Zuschlagserteilung
  • Ordnungsgemäße Submission
  • Anforderungen zum Ausschluss von Bietern wegen vorheriger Schlechtleistung
  • Angebotsprüfung (insbesondere Referenzprüfung)
  • Nachforderungsmöglichkeiten und Durchführung von Aufklärungs-gesprächen
  • Die Wertung der Angebote
  • Zuschlag und Vorabinformation

Basis-Know-how für Reinigungsleistungen
  • Reinigungsarten
  • Begriffsdefinitionen
  • Reinigungsleistungen
  • Normen und Vorschriften im Bereich der Gebäudereinigung

Ende der Veranstaltung


Live & Interaktiv

Live-Online-Fortbildung über ZOOM

Nur das Beste für Sie. Das Recht-Online-Konzept ist 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst! Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live mit den Referenten und den anderen Teilnehmern austauschen.

Nähre Informationen finden Sie auf www.forum-institut.de/recht-online.

FAQs

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung des Browsers Microsoft Edge in der aktuellen Version. Unter Windows möglich wäre beispielsweise auch Google Chrome. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon. Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar alles funktioniert. Klicken Sie im Kundenportal bei Ihrer gebuchten Veranstaltung auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Wenn Sie die Seite Ihrer Weiterbildung sehen, dann hat der Login funktioniert. Testen Sie nun bitte noch, ob der Konferenzraum (siehe links im Menü) funktioniert. Das erkennen Sie vorab an der Meldung "Treffen hat noch nicht begonnen". Dann sind Sie bestens gerüstet für Ihre Onlineteilnahme.

Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, unser Learning Space unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referent*innen gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer*in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referent*innen über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen.

1. Starten Sie das Seminar bequem über das Kundenportal.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Sehen Sie die Präsentation der Referent*innen.
4. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen und diskutieren Sie mit den Referent*innen sowie den anderen Teilnehmer*innen.

Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren?

Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
Keine Reise- und Übernachtungskosten
Mit Live-Fragefunktion
Intensiver Austausch und Interaktionen

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Benötigte Technik

Bitte verwenden Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers. Wir empfehlen die Verwendung von Microsoft Edge oder Google Chrome. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamtnote Aller Bewertungen aus 2019

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Nachsteuerung im Vergaberecht

Besonders bei langfristigen Verträgen kann ein Bedürfnis entstehen, diese während der Vertragslaufzeit an veränderte Ums...

12.06.2024, Online
Details

Einsteigerkurs Vergaberecht

Der Einsteigerkurs gibt Ihnen Sicherheit in der Systematik des Vergaberechts, praktische Hinweise zur Vorbereitung und D...

06. - 07.06.2024 in Frankfurt
Details

NRW-Vergaberecht 2024

Es ist bereits das 14. Treffen für Vergabepraktiker in NRW mit aktuellen Themen aus und für NRW! Hier bekommen Sie Antwo...

18.06.2024 in Düsseldorf
Details

Sommerlehrgang Vergaberecht

Der Lehrgang behandelt alle gesetzlichen Neuerungen sowie die damit verbundenen praktischen Konsequenzen und Erfahrungen...

25. - 27.06.2024 in Mainz
Details

Preisrecht II

Das Seminar Preisrecht II vertieft vorhandenes Wissen oder frischt es auf, informiert über aktuelle Änderungen. Vorteilh...

19.06.2024 in Frankfurt
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative