2023-12-12 2024-06-13 , online online, 1.350,- € zzgl. MwSt. Markus Ortlieb https://www.forum-institut.de/seminar/24061052-markenrecht-intensiv/referenten/24/24_06/24061052-seminar-markenrecht-intensiv_ortlieb-markus.jpg Markenrecht intensiv

Dieser Online-Lehrgang erklärt die Entstehung von Markenschutz. Der Umfang des Markenschutzes ist abhängig von einer richtigen Anmeldung. Mit dem bewährten Online-Seminar erhalten Sie eine umfassende Fortbildung in das gesamte Fachgebiet des Markenrechts einschließlich der markenrechtlichen Verfahren und der aktuellen Rechtsprechung.

Themen
  • Grundlagen und Funktionen der Marke
  • Nationales und internationales Markenrecht
  • Schutzvoraussetzungen, Schutzhindernisse
  • Verfahren: Anmeldung, Widerspruch und Nichtigkeit
  • Verhältnis zu nicht eingetragenen Kennzeichen und anderen Schutzrechten
  • Markenüberwachung und Markenrecherche


Wer sollte teilnehmen?
Von diesem Lehrgang profitieren Mitarbeiter*innen markenrechtlicher Abteilungen in Kanzleien oder Unternehmen, die ihr Wissen auffrischen und / oder vertiefen möchten.

Er richtet sich insbesondere an Markensachbearbeiter*innen, junge Rechtsanwält*innen und Legal Counsel. Auch Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger*innen profitieren von den Inhalten.
Ziel der Veranstaltung
Erfolgreicher Markenschutz wird immer bedeutender. Das eigene Unternehmen und dessen Produkte müssen scharf vom Wettbewerb abgegrenzt werden.

Investitionen des Marketings in das geistige Eigentum "Marke" erfordern umfassenden, sachkundigen Schutz und Betreuung. In dem bewährten Kompaktkurs lernen Sie von A bis Z, wie Sie ein Kennzeichen als Marke schützen lassen, sei es als deutsche Marke, Unionsmarke oder im Rahmen einer IR-Markenanmeldung.
Ihr Nutzen

Nach dem Besuch des Kurses sind Sie in der Lage, Markenanmeldungen selbständig und sachgerecht durchzuführen. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps aus Amts- und Anwaltspraxis zur Verteidigung und Überwachung von Marken. Sie besprechen mit den Referent*innen alle denkbaren Probleme der einzelnen Verfahrensschritte sowie Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Verfahren.

Seminar - Markenrecht intensiv

Markenrecht intensiv

Markenschutz in der Amts- und Anwaltspraxis

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Nur 1 x im Jahr
  • Fachwissen aus DPMA und Kanzlei-Praxis
  • Praxisnahe Fortbildung, kompakt und strukturiert

Webcode 24061052

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

12. - 13.06.2024

12. - 13.06.2024

Zeitraum

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 12:30 Uhr
Login: 15 Minuten vor Beginn

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 12:30 Uhr
Login: 15 Minuten vor Beginn
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Linda Karrasch
Konferenzmanagerin

+49 6221 500-745
l.karrasch@forum-institut.de

Details

Dieser Online-Lehrgang erklärt die Entstehung von Markenschutz. Der Umfang des Markenschutzes ist abhängig von einer richtigen Anmeldung. Mit dem bewährten Online-Seminar erhalten Sie eine umfassende Fortbildung in das gesamte Fachgebiet des Markenrechts einschließlich der markenrechtlichen Verfahren und der aktuellen Rechtsprechung.

Themen

  • Grundlagen und Funktionen der Marke
  • Nationales und internationales Markenrecht
  • Schutzvoraussetzungen, Schutzhindernisse
  • Verfahren: Anmeldung, Widerspruch und Nichtigkeit
  • Verhältnis zu nicht eingetragenen Kennzeichen und anderen Schutzrechten
  • Markenüberwachung und Markenrecherche


Wer sollte teilnehmen?
Von diesem Lehrgang profitieren Mitarbeiter*innen markenrechtlicher Abteilungen in Kanzleien oder Unternehmen, die ihr Wissen auffrischen und / oder vertiefen möchten.

Er richtet sich insbesondere an Markensachbearbeiter*innen, junge Rechtsanwält*innen und Legal Counsel. Auch Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger*innen profitieren von den Inhalten.

Ziel der Veranstaltung

Erfolgreicher Markenschutz wird immer bedeutender. Das eigene Unternehmen und dessen Produkte müssen scharf vom Wettbewerb abgegrenzt werden.

Investitionen des Marketings in das geistige Eigentum "Marke" erfordern umfassenden, sachkundigen Schutz und Betreuung. In dem bewährten Kompaktkurs lernen Sie von A bis Z, wie Sie ein Kennzeichen als Marke schützen lassen, sei es als deutsche Marke, Unionsmarke oder im Rahmen einer IR-Markenanmeldung.

Ihr Nutzen

Nach dem Besuch des Kurses sind Sie in der Lage, Markenanmeldungen selbständig und sachgerecht durchzuführen. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps aus Amts- und Anwaltspraxis zur Verteidigung und Überwachung von Marken. Sie besprechen mit den Referent*innen alle denkbaren Probleme der einzelnen Verfahrensschritte sowie Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Verfahren.

Programm

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 12:30 Uhr
Login: 15 Minuten vor Beginn

Kernfragen der markenrechtlichen Registrierungsverfahren
  • Formelle Erfordernisse der Markenanmeldung
    • Anmelder und Vertreter
    • Gebühren und Prioritäten
    • Verzeichnis der Waren und Dienstleistungen
    • Markenformen und Markendarstellungen
  • Inhaltliche Erfordernisse der Markenanmeldung
    • Markenfähigkeit und absolute Schutzhindernisse
    • Bestimmbarkeit
    • Verkehrsdurchsetzung

Wie erhebe oder vermeide ich Widersprüche?
  • Wie läuft das Verfahren ab?
  • Voraussetzungen der Verwechslungsgefahr
  • Kennzeichnungskraft/Schutzumfang
  • Fragen der Benutzung im Widerspruchsverfahren

Beantragung und Vermeidung von Nichtigkeitsverfahren
  • Nichtigkeit wegen Verfalls oder älterer Rechte
  • Abwägung zwischen Amts- oder Gerichtsverfahren

Markenschutz außerhalb Deutschlands
  • Die IR-Marke und die WIPO
  • Die Unionsmarke und das EUIPO
  • Vor- und Nachteile der Schutzsysteme
  • Online-Tools und -Verfahren

Tipps & Tricks aus der Praxis
  • Wie komme ich möglichst schnell und fehlerfrei zur Markeneintragung?
  • Welche Online-Tools können dabei helfen?
  • Zielführende Kommunikation mit den Ämtern und der Gegenseite - Best practice!
  • Rechtsübergänge von Marken und deren Registrierung

Markenrecherche und -überwachung
  • Schnelle & effektive Markenrecherchen
  • Durchführung einer kontinuierlichen Markenüberwachung

Ihr Nutzen

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben.

In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren.

Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen benötigen Sie eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung der Browser Microsoft Edge oder Google Chrome in der aktuellen Version. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon. Weitere Informationen finden Sie hier. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind. Bitte verwenden Sie keine VPN-Verbindung, da hier die Audioverbindung nicht gewährleistet werden kann.

Bei unseren Online-Weiterbildungen ist die Videokonferenz-Software Zoom in unseren Learning Space eingebunden. Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unseren Online-Weiterbildungen an.

Technikcheck mit gratis PreMeeting

Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen und unseren Learning Space kennenlernen. Eine Buchung ist nicht erforderlich. Termine zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenportal. Klicken Sie im Kundenportal beim PreMeeting auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen und technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Widerspruchs- und Beschwerdeverfahren beim EUIPO

Dieses Seminar gibt Hilfestellung und zeigt Ihnen, wie Widerspruchs- und Beschwerdeverfahren betrieben werden können und...

16.04.2024, Online
Details

Crash-Kurs Markenrecht

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern und Teilnehmerinnen die Grundzüge des Anmeldeverfahrens von Marken des DPMA, d...

07.03.2024, Online
Details

Die internationale Registrierung - e-Madrid

In diesem Online-Seminar erhalten Sie viele Tipps und Tricks zur internationalen Markenregistrierung (Madrid System). Si...

09.04.2024, Online
Details

Deutsche und chinesische Gebrauchsmuster

Dieses Online-Seminar vermittelt Ihnen, wie Sie das deutsche und chinesische Gebrauchsmustersystem als strategische Waff...

19.03.2024, Online
Details

IP Risk Management

This online course is about techniques and tools for IP risk mitigation. Attendees will learn how to set up a proper IP ...

27.02.2024, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative

Teilnehmerstimmen

Erstklassige Stoffvermittlung auf hohem Niveau.

Sehr gute Grundlage, wenn man neu in das Thema einsteigt.

Gute, umfangreiche Unterlagen.

Praxisbeispiele geben ein Gefühl für die Realität.