2024-09-18 2024-09-18 NH Frankfurt Niederrad +49 69 666080 +49 69 66608100 NH Frankfurt Niederrad Lyoner Str. 5, 60528 Frankfurt Frankfurt, 60528 1.190,- € zzgl. MwSt. Dr. Klaus Häußermann https://www.forum-institut.de/seminar/24092120-betaeubungsmittel/referenten/24/24_09/24092120-seminar-betaeubungsmittel_haeussermann-klaus.jpg Betäubungsmittel

Dieses Seminar informiert Sie ausführlich über Ihre Verantwortlichkeiten rund um die Handhabung von Betäubungsmitteln im pharmazeutischen Unternehmen - von der BtM-Erlaubnis über die Lagerung und Sicherung sowie den Betäubungsmittelverkehr bis hin zur Überwachung. Ebenso erhalten Sie einen Überblick über die gesetzliche Neuregelung von Medizinalcannabis durch das MedCanG.

Themen
  • Das Betäubungsmittelgesetz und seine Verordnungen
  • Erlaubnisverfahren nach BtMG
  • Vorgaben zur BtM-Sicherung und Lagerung
  • Betäubungsmittelverkehr
  • Aufgaben und Pflichten der Betäubungsmittelverantwortlichen
  • Betäubungsmittelüberwachung
  • Exkurs: Überblick über die Änderungen durch das Medizinalcannabis-Gesetz (MedCanG)


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar richtet sich an Personen in pharmazeutischen Unternehmen bzw. dem Pharma-Großhandel, welche in folgenden Teilbereichen Umgang mit Betäubungsmitteln bzw. medizinischem Cannabis haben:
  • Forschung und Entwicklung
  • Arzneimittelzulassung
  • Qualitätssicherung und Produktion
  • Lagerung und Logistik
  • Import, Export und Vertrieb

Auch Interessierte aus Forschungsinstituten und Kliniken, zu deren Verantwortungsbereich die Handhabung von Betäubungsmitteln/medizinischem Cannabis gehört, werden von diesem Seminar profitieren.
Ziel der Veranstaltung
Dieses Seminar bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über das Betäubungsmittelgesetz, seine Vorgaben und deren praktische Anwendung im Pharma-Alltag. Ebenso wird die neue Situation für Medizinalcannabis thematisiert und Sie erhalten einen Einblick in die neue gesetzliche Regelung gemäß Medizinalcannbis-Gesetz (MedCanG).

Mit dem im Seminar vermittelten Wissen sind Sie hinterher in der Lage, das Erlaubnisverfahren für Betäubungsmittel (BtM) korrekt zu durchlaufen und kennen die Anforderungen, welche an die Lagerung und Sicherung von BtM, sowie an den Betäubungsmittelverkehr gestellt werden. Sie wissen um die Aufgaben und Pflichten, welche BtM-Verantwortliche innehaben und welche Herausforderungen im Zuge der Betäubungsmittelüberwachung auf Sie zukommen.

Sie haben ferner einen Überblick darüber erhalten, welche Anforderungen beim Umgang mit Medizinalcannabis künftig gelten.
Ihr Nutzen

  • Alle BtM-Themen kompakt an einem Tag - Erlaubnisverfahren, Sicherung, Lagerung, Betäubungsmittelverkehr sowie BtM-Überwachung
  • Inkl. Überblick über die Änderungen im Bereich Medizinalcannabis nach dem neuen MedCanG
  • Qualifizierendes Zertifikat nach dem Seminar - ein wichtiger Teil des Nachweises Ihrer Sachkenntnis

Pharma-Seminar - Betäubungsmittel

Betäubungsmittel

Alles zu Lagerung, Verkehr und Überwachung von BtM - inkl. Überblick über die gesetzliche Neuregelung durch das MedCanG

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Das Wichtigste zum Thema BtM
  • Inkl. Neuerungen durch das MedCanG
  • Zusätzliches e-Learning buchbar
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24092120

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

18.09.2024

18.09.2024

Zeitraum

von 09:00 - 17:30 Uhr
(ab 08:30 Uhr Registrierung)

von 09:00 - 17:30 Uhr
(ab 08:30 Uhr Registrierung)
Veranstaltungsort

Frankfurt

Frankfurt

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Regine Görner
Dr. Verena Klüver

r.goerner@forum-institut.de
v.kluever@forum-institut.de

Details

Dieses Seminar informiert Sie ausführlich über Ihre Verantwortlichkeiten rund um die Handhabung von Betäubungsmitteln im pharmazeutischen Unternehmen - von der BtM-Erlaubnis über die Lagerung und Sicherung sowie den Betäubungsmittelverkehr bis hin zur Überwachung. Ebenso erhalten Sie einen Überblick über die gesetzliche Neuregelung von Medizinalcannabis durch das MedCanG.

Themen

  • Das Betäubungsmittelgesetz und seine Verordnungen
  • Erlaubnisverfahren nach BtMG
  • Vorgaben zur BtM-Sicherung und Lagerung
  • Betäubungsmittelverkehr
  • Aufgaben und Pflichten der Betäubungsmittelverantwortlichen
  • Betäubungsmittelüberwachung
  • Exkurs: Überblick über die Änderungen durch das Medizinalcannabis-Gesetz (MedCanG)


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar richtet sich an Personen in pharmazeutischen Unternehmen bzw. dem Pharma-Großhandel, welche in folgenden Teilbereichen Umgang mit Betäubungsmitteln bzw. medizinischem Cannabis haben:
  • Forschung und Entwicklung
  • Arzneimittelzulassung
  • Qualitätssicherung und Produktion
  • Lagerung und Logistik
  • Import, Export und Vertrieb

Auch Interessierte aus Forschungsinstituten und Kliniken, zu deren Verantwortungsbereich die Handhabung von Betäubungsmitteln/medizinischem Cannabis gehört, werden von diesem Seminar profitieren.

Ziel der Veranstaltung

Dieses Seminar bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über das Betäubungsmittelgesetz, seine Vorgaben und deren praktische Anwendung im Pharma-Alltag. Ebenso wird die neue Situation für Medizinalcannabis thematisiert und Sie erhalten einen Einblick in die neue gesetzliche Regelung gemäß Medizinalcannbis-Gesetz (MedCanG).

Mit dem im Seminar vermittelten Wissen sind Sie hinterher in der Lage, das Erlaubnisverfahren für Betäubungsmittel (BtM) korrekt zu durchlaufen und kennen die Anforderungen, welche an die Lagerung und Sicherung von BtM, sowie an den Betäubungsmittelverkehr gestellt werden. Sie wissen um die Aufgaben und Pflichten, welche BtM-Verantwortliche innehaben und welche Herausforderungen im Zuge der Betäubungsmittelüberwachung auf Sie zukommen.

Sie haben ferner einen Überblick darüber erhalten, welche Anforderungen beim Umgang mit Medizinalcannabis künftig gelten.

Ihr Nutzen

  • Alle BtM-Themen kompakt an einem Tag - Erlaubnisverfahren, Sicherung, Lagerung, Betäubungsmittelverkehr sowie BtM-Überwachung
  • Inkl. Überblick über die Änderungen im Bereich Medizinalcannabis nach dem neuen MedCanG
  • Qualifizierendes Zertifikat nach dem Seminar - ein wichtiger Teil des Nachweises Ihrer Sachkenntnis

Programm

von 09:00 - 17:30 Uhr
(ab 08:30 Uhr Registrierung)

09:00 Uhr

Begrüßung

09:15 Uhr

Dirk Ohlenforst

Die regulatorische Basis
  • Das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) und seine Verordnungen
  • Klassifizierung und Einteilung von BtM

10:30 Uhr Kaffeepause


10:45 Uhr

Dirk Ohlenforst

Das Erlaubnisverfahren nach BtMG
  • Erlaubnispflicht und deren Ausnahmen
  • Nachweis der Sachkenntnis
  • Antrag: Dokumente, Fristen, Gebühren
  • Beschränkung, Befristung, Änderungen und Auflagen einer erteilten Erlaubnis
  • Rücknahme und Widerruf

11:30 Uhr

Dr. Klaus Häußermann

Vorgaben zur Sicherung und BtM-Lagerung in der Praxis
  • Sicherungsmaßnahmen und -kategorien
  • Lagerung von Betäubungsmitteln
  • Vorschriften für BtM-Lager
  • Qualitätssicherung und Dokumentationspflichten
  • Verträge und Vereinbarungen bei outgesourcter Lagerung
  • Krisenmanagement im Ernstfall

12:45 Uhr Mittagspause


13:45 Uhr

Dirk Ohlenforst

Betäubungsmittelverkehr
  • BtM-Binnenhandel: Erwerb und Abgabe
  • BtM-Außenhandel (Ein-/Ausfuhr,  Dokumentation, Belegwesen)
  • Herstellung und Verarbeitung von BtM: Rückstellmuster, Kennzeichnung
  • Vernichtung von Betäubungsmitteln
  • Meldepflichten gegenüber der Behörde

15:15 Uhr Kaffeepause


15:30 Uhr

Dr. Klaus Häußermann

Betäubungsmittelverantwortliche
  • Voraussetzungen für eine Benennung als Händler, Hersteller und in wissenschaftlichen Einrichtungen
  • Stellenbeschreibung/Verantwortung im pharmazeutischen Unternehmen Delegation von Aufgaben & Pflichten Qualifikationsnachweis
  • Haftungsfragen: Wer haftet eigentlich wann und wofür?
  • Strafrechtliche Konsequenzen für Personen und Unternehmen

16:30 Uhr

Dirk Ohlenforst

Betäubungsmittelüberwachung durch die Behörden
  • Verteilung der Zuständigkeiten
  • Vorbereitung, Ablauf und Nachbereitung von Inspektionen
  • Probenahme
  • Häufige Mängel und Findings - Beispiele
  • Konsequenzen einer Inspektion

17:00 Uhr

Dirk Ohlenforst

Das neue Medizinalcannabis-Gesetz (MedCanG)
  • Einordnung von Medizinalcannabis - was ändert sich?
  • Anforderungen an Handel, Lagerung und Sicherung
  • Überwachung

17:30 Uhr Ende des Seminars


Zusatzinformationen

Optionales Zusatzangebot: e-Learning "Deutsches Betäubungsmittelrecht"

Gemäß deutschem Betäubungsmittelgesetz benötigt jede Person eines Unternehmens, die Umgang mit Betäubungsmitteln hat, einen Überblick über die spezifischen regulatorischen Anforderungen, welche an diese Produkte gestellt werden. Unser e-Learning "Deutsches Betäubungsmittelrecht" hilft Ihnen dabei, dieses Wissen zu erlangen. Sie bauen elementare Kenntnisse zu den regulatorischen Vorgaben rund um Betäubungsmittel auf und verstehen, welche Aufgaben und Pflichten von Ihnen erfüllt werden müssen. Schritt für Schritt werden die regulatorischen Grundlagen, wichtige Definitionen und Verantwortlichkeiten rund um den Umgang mit Betäubungsmitteln erarbeitet. Lernerfolgskontrollen nach jedem Modul ermöglichen Ihnen den Lernfortschritt jederzeit nachzuvollziehen. Das qualifizierende Zertifikat nach Abschluss des e-Learning dient Ihnen als Nachweis für Audits und Inspektionen.
Sichern Sie sich Ihren DEMO-Account und testen das e-Learning 14 Tage lang unverbindlich!

Das Prinzip des e-Learnings "Deutsches Betäubungsmittelrecht"
Das e-Learning "Deutsches Betäubungsmittelrecht" besteht aus 6 Lernmodulen, für die didaktisch aufbereitete Videos produziert wurden. Zusammen mit Präsentationen bilden sie die Basis der Lerneinheiten. Die Lernmodule haben eine Länge von 20 - 45 Minuten und enden mit Lernerfolgskontrollen. Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann innerhalb von 3 Monaten, so oft Sie möchten, individuell angeschaut werden. Sind alle Module absolviert und alle Lernerfolgskontrollen erfolgreich abgeschlossen, wird ein qualifizierendes Zertifikat erstellt.

Wie buche ich das e-Learning zusätzlich zum Seminar?
Buchen Sie das Seminar "Deutsches Betäubungsmittelrecht" über den "Buchen"-Button und sichern Sie sich über das "Zusätzliche Angebot" einen 100 €-Vorteil für das e-Learning (€ 390,00 statt € 490,00 zzgl. MwSt.).

Fachanwalt/Fachanwältin für Medizinrecht

Sind Sie Fachanwalt oder Fachanwältin für Medizinrecht?
Dieses Seminar entspricht den Fortbildungsanforderungen nach § 15 FAO. Hierfür müssen Sie im Rahmen des Online-Seminars Ihre Videokamera angeschaltet lassen, damit wir Ihre durchgängige Anwesenheit überprüfen können. Bitte informieren Sie uns bei Interesse an einem Zertifikat gemäß § 15 FAO vor Beginn des Seminars.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmenden haben mit 4 oder 5 Sterne bewertet. (September 2023)

Praxisnutzen: 100 % der Teilnehmenden haben mit 4 oder 5 Sterne bewertet. (September 2023)

Unsere Empfehlungen

Verträge im Rahmen klinischer Prüfungen

Erstellen Sie Ihre Verträge in klinischen Prüfungen zukünftig korrekt und wasserdicht -in diesem Online Seminar erfahren...

28.06.2024, Online
Details

Kompaktwissen Klinische Prüfung

Dieses Online Seminar ermöglicht Ihnen einen kompakten Überblick über das "Leben" einer klinischen Prüfung, von der Stud...

12.09.2024, Online
Details

Healthcare Management & Market Access-Lehrgang

In 2 Lehrgangstagen erhalten Sie profundes gesundheitspolitisches und gesundheitsökonomisches Know-how sowie Praxiswisse...

29. - 30.08.2024, Online
Details

Ausgestaltung von IIT-Verträgen

Ihr Ziel: Verständliche und klar formulierte IIT-Verträge? Dann sollten Sie sich in diesem Seminar von zwei langjjährig ...

04.07.2024, Online
Details

e-Learning: Basiswissen GDP für Einsteiger

Mit unserem speziell auf Einsteiger zugeschnittenen E-Learning erfassen Sie spielend die Grundlagen der Good Distributio...

31.12.2024, Online
Details

Weiterführend

e-Learning DEMO-Account

Testen Sie unser e-Learning "Deutsches Betäubungsmittelrecht" mit einem DEMO-Account 14 Tage lang unverbindlich.

Details
e-Learning DEMO-Zugang
Abkürzungsverzeichnis

Im Bereich Betäubungsmittel gibt es viele Abkürzungen. Laden Sie sich hier die wichtigsten kostenfrei herunter.

Details
Glossar, Abkürzungen
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Über 4500 Kund*innen haben unsere Weiterbildungen bewertet: danke für 4,3 von 5 möglichen Sternen.

Details
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Teilnehmerstimmen


Kompaktes, dennoch detailliertes und sehr informatives BtM-Seminar. Sehr empfehlenswert.


Erwartungen an Seminarinhalt voll erfüllt. Sehr informativ für die tägliche Praxis.


Gut hat mir gefallen, dass sowohl Behördensicht als auch Sicht des Unternehmens gezeigt wurden. Gute Kombination. Sehr informativ, gute Interaktion zwischen den Vortragenden und Seminarteilnehmern, Fragen jederzeit möglich.


Sehr informativ und lohnenswert.


Sehr hilfreiche Veranstaltung mit hervorragenden Rednern die man alles fragen kann/darf.